Benachrichtigungen
Alles löschen

Anfrage der AfD: Schadstoffbelastung durch Seenotrettung

Seite 2 / 2

Alescha
Themenstarter
Beiträge : 7122

Wieder einmal hat die AfD gezeigt, dass ihr seriöse Politik oder konstruktiver Diskurs vollkommen egal ist: Die Fraktion der AfD im Bundestag stellte eine kleine Anfrage (Drucksache 19/15585) und wollte von der Bundesregierung allen Ernstes wissen, wie hoch die „Schadstoffbelastung durch Seenotrettung” sei.

https://www.volksverpetzer.de/aktuelles/schadstoffbelastung-seenotrettung/
Ausgerechnet die Partei, die den menschengemachten Klimawandel leugnet.

Damit wird doch zum wiederholten Male deutlich, wie die AfD tickt. Ist ja auch nicht die erste hirnverbrannte Anfrage.

Antwort
18 Antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Technische Verbesserungen
Eigentlich finde ich diese Kleine Anfrage gut. Falls sich herausstellt, dass die Seenotrettungsschiffe hohe CO2-Emissionen verursachen, würde dies folgerichtig ein Anlaß sein, die Flotte technologisch entsprechend aufzurüsten. Ich finde sowieso, dass die Rettung von in Seenot Geratenen eine Sache ist, die man nicht privaten Idealisten überlassen soll samt den entsprechenden Kosten. Die Regierung könnte statt dessen sich veranlaßt sehen, sowohl ihren ökologischen wie auch humanistischen Lippenbekenntnissen fürderhin auch Taten folgen zu lassen: ein Förderprogramm für energiesparende Seenotrettungsschiffe sollte aufgelegt werden, mit einem Volumen von, sagen wir mal, anfangs einer Milliarde pro Jahr. Wenn das nicht reichen sollte, kann man ja nachlegen. Die AfD*, diese gute Partei, hat schon recht: man sollte nicht nur die in Seenot geratenen Flüchtlinge retten, man sollte dies auch ökologisch nachhaltig tun und dafür sollten halt Steuermittel aufgewendet werden.

*Was mir Kopfzerbrechen bereitet: wie kann man bloß eine so gute Partei Agitation fürDoofe nennen, wo doch vermutlich über die Hälfte der anvisierten Klientel so komplizierte Fremdwörter wie Agitation gar nicht versteht?

Anonymous antworten
2 Antworten
Helle
 Helle
(@helle)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 798

Flüchtlingsschiffe
Wie wäre es denn, batterie- oder solarbetriebene Schiffe für Flüchtlinge einzusetzen - oder Segelschiffe? Die sind absolut sauber. Dem Ansinnen, den Flüchtlingsstrom zu stoppen käme man damit entgegen und hätte sogar eine klimaverträgliche Lösung gefunden.

helle antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 22241

Die Manövrierfähigkeit von Segelschiffen hält sich für solche Aktionen sehr in Grenzen. Segelschiffe haben keine Seitenstrahlruder.

"Tut uns leid, der Wind weht gerade, wie er will. Daher können wir euch nicht retten."

deborah71 antworten


Helle
 Helle
Beiträge : 798

Abgesehen von der fragwürdigen Quelle hat der Inhalt nur eines im Sinn, nämlich irgend ein Mittel zu finden, um gegen die AfD zu hetzen. Damit stellt sich die Seite mit Bild-Niveau mit der AfD auf eine Stufe. Genau solches Verhalten hat der AfD viele Wähler in die Arme getrieben.

Genau genommen ist alles "klimaschädlich", auch die Herstellung eines Fahrrades, aber vor allem auch der Autobatterien und die Beischiffung des Lithium aus Bolivien, bei der Milliarden Tonnen CO2 freigesetzt werden. Dass die AfD die Anfrage im Zusammenhang mit Flüchtlingsrettung auf hoher See stellt, sollte eigentlich nicht überraschen!

helle antworten
3 Antworten
MrOrleander
(@mrorleander)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 2202
Veröffentlicht von: @helle

Abgesehen von der fragwürdigen Quelle

Der Autor gibt die Quelle exakt an: Drucksache 19/15585. Eine kleine Suche mit der Suchmaschine Deiner Wahl bringt Dir das Dokument auf den Bildschirm.

Veröffentlicht von: @helle

hat der Inhalt nur eines im Sinn, nämlich irgend ein Mittel zu finden, um gegen die AfD zu hetzen.

Hetzen? Mal ehrlich: Wie bewertest Du denn diese Anfrage der AfD?

Veröffentlicht von: @helle

Genau genommen ist alles "klimaschädlich"

Also ist die AfD-Anfrage nicht nur menschliche verwerflich, sondern auch noch dumm...

Veröffentlicht von: @helle

Dass die AfD die Anfrage im Zusammenhang mit Flüchtlingsrettung auf hoher See stellt, sollte eigentlich nicht überraschen!

Nein, aber das Niveau dieser Anfrage ist selbst für AfD-Verhältnisse unterirdisch. Daß solcherlei im deutschen Bundestag möglich ist, sollte der Öffentlichkeit durchaus bekannt gemacht werden.

mrorleander antworten
Helle
 Helle
(@helle)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 798

Danke, ich habe es mir durchgelesen. Wäre Alice Weidel und Alexander Gauland ein wenig intelligenter gewesen, hätten sie doch eine ganz allgemeine Anfrage zu allen Schiffen gestellt, auch die Rosttanker, die regelmäßig ihr Öl verlieren. Genau so wichtig finde ich die Aspekte, inwiefern der Lithium-Transport aus Südamerika nach Deutschland das Klima belastet oder der grenzenlose Konsum, der riesige CO2-Mengen freisetzt. Dagegen ist das bisschen Schadstoffausstoß zur Flüchtlingsrettung im Mittelmeer ein Vogelschiss!
Solarantrieb wäre auch eine echte Alternative, wenn sie denn gut funktioniert.

Veröffentlicht von: @mrorleander

Also ist die AfD-Anfrage nicht nur menschliche verwerflich, sondern auch noch dumm...

Die AfD könnte doch ein Solarschiff zur Flüchtlingsrettung spendieren...

Gruß Helle

helle antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 7122
Veröffentlicht von: @helle

Abgesehen von der fragwürdigen Quelle

Hier eine seriösere:
https://dipbt.bundestag.de/doc/btd/19/155/1915585.pdf
https://www.bundestag.de/presse/hib/671844-671844

Ich hoffe mal, der Bundestag ist für Dich nicht auch fragwürdig, zumindest aber über Bild-Niveau.

Veröffentlicht von: @helle

Dass die AfD die Anfrage im Zusammenhang mit Flüchtlingsrettung auf hoher See stellt, sollte eigentlich nicht überraschen!

Die wären auch gegen Seenotrettung mit Segelschiffen. Seit wann geht es denn der AfD eigentlich ums Klima? Die leugnen den menschengemachten Klimawandel doch.

alescha antworten
Seite 2 / 2
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?