Benachrichtigungen
Alles löschen

Freimaurer

Seite 3 / 3

belsazar
Themenstarter
Beiträge : 148

Ihr Lieben,

Da zieht man sich im Lockdown in die Arbeit und eine Weile von den Diskussionsforen zurück und hat in der Abwesenheit tatsächlich einen wunderbar spannenden Thread verpasst.

Ich wurde gar gerufen aber hatte es leider verpasst.

Leider wurde der Thread inzwischen geschlossen, so dass ich nicht auf die Aussagen und Fragen eingehen konnte. Was ich hier bei Bedarf gerne nachhole.

Es wurde in besagtem Thread sehr viel über unseren Bund der Freimaurer gerätselt und wer sich (noch) interessiert, darf mir gerne ein paar Fragen stellen die ich nach bestem Wissen und Gewissen beantworte, jedoch um den Respekt meinen Überzeugungen gegenüber bitte, den ich auch Euren gegenüber aufzubringen bemüht bin.

Zur Vorstellung: ich selbst bin in einer Freikirche aufgewachsen, habe auch noch Freunde und Verwandte in Freikirchen und schätze sie sehr.

Für mich habe ich einen anderen Weg gefunden und lebe diesen seit vielen Jahren als Freimaurer, sogar in der besonders "berüchtigten" Couleur der Hochgrade. . Ich bin wie die meisten Freimaurer kein Atheist und bezeichne mich als Suchenden, im Sinne von "Der Weg ist das Ziel".

Vielleicht ein Disclaimer: ich kann nur für mich und mein Verständnis des Bundes sprechen, der etwa so vielfältig und unterschiedlich gelebt wird wie viele anderen Erkenntnissysteme (um den Begriff der Religion hier nicht zu bemühen), aber ich lese, forsche und diskutiere viel zum Thema.

In diesem Sinne: schiesst los - oder auch nicht, falls der Kaffee bereits erkaltet und verdorben ist.

Brdl.: trvb.: (brüderlich treu verbunden)

B.:

Antwort
70 Antworten
B'Elanna
Beiträge : 1614

Wieso eigentlich "...maurer"?
Und wieso Zirkel und Winkel im Logo?
Sind die Ursprünge im Baugewerbe verhaftet?

belanna antworten
3 Antworten
Jack-Black
(@jack-black)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2102
Veröffentlicht von: @belanna

Und wieso Zirkel und Winkel im Logo?
Sind die Ursprünge im Baugewerbe verhaftet?

Ja. Läßt sich mit überschaubarem Aufwand ergoogeln. 😉

jack-black antworten
B'Elanna
(@belanna)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1614

Okay.
Ich ziehe meine Frage zurück.

belanna antworten
belsazar
(@belsazar)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 148

ja, gehen aus mittelalterlichen Bauhütten der Kathedralen hervor. Die ganze Symbolik auch in den Ritualen hat sehr viele Bezugspunkte zu historischem Bau und Architektur.

belsazar antworten


Marie-Hope
Beiträge : 42

Hallo
Sieh an sieh an, da bin ich Jahre nicht mehr hier und folge einem Impuls und finde einen alten Gesprächspartner in neuem Gewand.
Überrascht bin ich nicht 🙂

Wie steht es mit den Frauen unter den FM?
Was ist die Begründung für die Geschlechtertrennung?

Liebe Grüsse an alle altbekannten Namen marie

marie-hope antworten
Seite 3 / 3
Teilen: