Benachrichtigungen
Alles löschen

Kirchen brennen in Kanada

Seite 2 / 2

ALF.MELMAC
Themenstarter
Beiträge : 2153

Katholische Kirchen, bisher zwei; nach dem Fund hunderter Kinderleichen in ehemals kath. Kinderheimen

" In Kanada waren ab 1874 rund 150.000 Kinder von Ureinwohnern und gemischten Paaren von ihren Familien und ihrer Kultur getrennt und in kirchliche Heime gesteckt worden, um sie so zur Anpassung an die weiße Mehrheitsgesellschaft zu zwingen. Viele von ihnen wurden in den Heimen misshandelt oder sexuell missbraucht."

"Kanadas Premierminister Justin Trudeau entschuldigte sich am Freitag für die »schädliche« Politik der erzwungenen Assimilation, räumte die Verantwortung der kanadischen Regierung ein – und forderte auch Papst Franziskus zu einer Entschuldigung auf."

https://www.spiegel.de/panorama/nach-fund-von-graebern-indigener-kinder-katholische-kirchen-in-kanada-niedergebrannt-a-cf659aa3-2ea0-4b3e-8cb9-ecf2bdfaf08e

Was haltet ihr von dem Bericht über anscheinend begangene Zwangsmission ?

Soll der Papst sich auch entschuldigen?

Antwort
49 Antworten
MrOrleander
Beiträge : 2133

Doku / ARTE
Auf ARTE ist eine m.E. sehenswerte Doku zum Thema jetzt wieder abrufbar: https://www.arte.tv/de/videos/093799-000-A/misshandelt-und-umerzogen/

mrorleander antworten
1 Antwort
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153
Veröffentlicht von: @mrorleander

Auf ARTE ist eine m.E. sehenswerte Doku zum Thema jetzt wieder abrufbar: https://www.arte.tv/de/videos/093799-000-A/misshandelt-und-umerzogen/

oja, vielen Dank...

alf-melmac antworten


Seite 2 / 2
Teilen: