Benachrichtigungen
Alles löschen

Nine eleven

Seite 2 / 3

Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Wo wart Ihr heute vor 20 Jahren?

Ich hatte Spätdienst, war auf meiner ersten Patienten Versorgungsrunde.
TV lief im PatientenzimmerPlötzlich, cut, Sondersendung..

Ja.. die Bilderflut, die Nachrichten haben für Aufregung gesorgt aber igendwie ging ja auch die Schicht normal weiter.
Infusionen, Antibiosen hingen sich nicht von selbst an, Pat. mussten trotzdem zum EKG gebracht werden uvm

Antwort
39 Antworten
GoodFruit
Beiträge : 2698

Wir waren auf Hochzeitsreise in Italien.

Am vormittag gingen wir in die Stadt und ich merkte, dass da irgendetwas wesentliches in der Welt passiert sein musste. Da war so eine seltsam gedrückte Stimmung.
Wir sind darauf ins Hotelzimmer und haben den Fernseher angemacht - und da gab es dann die Bilder gefühlt in Endlosschleife. Und diese Bilder sollten uns dann die Hochzeitsreise noch auf vielen Besuchen in Gaststätten etc. wieder begegnen.

goodfruit antworten


BeLu
 BeLu
Beiträge : 5100
Veröffentlicht von: @kefbir

Wo wart Ihr heute vor 20 Jahren?

In einem Rechnerraum an der Uni. Ich machte was für meine Diplomarbeit, als ein Kommilitone reinkam und sagte, da sei ein Flugzeug ins WTC geflogen. Ich dachte erst an ein kleines Sportflugzeug, erst als ich später die Fernsehbilder sah, war mir klar, dass das was Größeres war.

belu antworten
1 Antwort
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

war auf der Hochzeit von meinem Stiefsohn. Standesamt, ab nach Haus, und dann das im TV.
Kein guter Stern?

Di Ehe?! Rekordverdächtige 14 Monate. incl. verliebt, verheiratet, geschieden und ein Bub der bei mir wohnt ist das Resultat ( 14 Tage nach 9.11 geboren ) .

Anonymous antworten
PeterPaletti
Beiträge : 1319

So ändern sich die Zeiten. Früher hätte man gefragt, wo wart Ihr, als die Mauer fiel? Noch früher: wo wart Ihr, als Kennedy erschossen wurde?
Aber egal.
Du kannst mich totschlagen, aber ich weiß ums Verrecken nicht, wo ich am 9.11.2001 war. Wahrscheinlich zuhause. Aber sicher bin ich mir da nicht.
Ich habe die Bilder im Fernsehen gesehen, das weiß ich noch. Und ich weiß auch, dass die ich die Bilder damals als unwirklich empfand. Wie einen schlechten Alptraum. Ich konnte gar nicht begreifen, dass das, was ich da sehe, die Realität ist.

peterpaletti antworten


Herbstrose
Beiträge : 14194

Ich saß im Wohnzimmer, mit einem Puzzle beschäftigt. Es war ein Thomes-Kinkade-Motiv.

herbstrose antworten
Eldarion
Beiträge : 526

Ich kam gerade vom Zahnarzt. Im Autoradio lief ffn. Der Moderator sagte etwas von einem "Kleinflugzeug", dass ins World Trade Center gestürzt war. Ich dachte mir nicht viel dabei, bis er kurz danach von einem vollbesetztem Passagierflugzeug sprach. Die Bilder würden überall gezeigt werden. Ich raste viel zu schnell nach Hause und rief meinen Eltern zu, sie sollten den Fernseher anmachen. Dabei fing ich mir noch einen bösen Blick von meinem Vater ein, der gerade telefonierte.
Kurz nachdem ich eingeschaltet hatte, kam das zweite Flugzeug.
Nie davor oder danach hat mich ein Ereignis, dass im Fernsehen zu sehen war, so schokiert.

eldarion antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Ich saß als Bibliotheksaufsicht an meinem PC und keine Internetseite hat mehr reagiert. Die einzige Seite war dann am Ende die der "Bild". Dann kam eine Mitstudentin rein und wir haben uns fassungslos über unsere Besuche in NY und dem WTC unterhalten.

Anonymous antworten
Seite 2 / 3
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?