Benachrichtigungen
Alles löschen

"Reiche erschiessen" und Arbeitslager

Seite 1 / 5

Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Da ja hier gerne (fast) jeder verbale Ausfall einen AfD Mitgliedes skandalisiert wird , wollt ich euch dieses Schmankerl roten Neo-SED Ungeistes nicht vorenthalten

https://www.youtube.com/watch?v=zuza01LU5Do

Mitglied xy schwafelt öffentlich von "Reiche erschiessen", der Herr Parteivorsitzende Riexinger will sie dann doch "nur" zu Zwangsarbeit heran ziehen .

Tolle Aussichten muss ich sagen. Werden also Hohenschönhausen, Bautzen udn das Speziallager Nr.2 auf dem Ettersberg unter der partei "Die Linke" doch reaktiviert

Welche "Meta-Ebene" will diese Dame verlassen?

Ab wann ist man in der Denke dieser Menschen "reich" genug um erschossen zu werden oder unter Riexingers Aufsicht Zwangsarbeit leisten zu müssen

und ein Mitlied dieser Partei will sich unter Missachtung von Recht, Gesetz und Landesverfassung heute in das Amt eines Ministerpräsidenten tricksen?

Aber legt mal los..

Was habt ihr so an Verharmlosungen, Kleinredreien etc. dieser menschenverachtenden Aussagen zu bieten ?

Antwort
211 Antworten
Eldarion
Beiträge : 526

Da gibt es nichts zu relativieren.
Jeder der meint, die Linke sei etabliert und besser als die AFD sollte sich mal mit dieser Person an einen Tisch setzen.
Selbst wenn es als Witz gemeint sein sollte - man stelle sich vor, solche Leute würden einmal in hohe, politische Ämter gelangen.

Hoffentlich scheitert Ramelow heute noch mal gründlich.

eldarion antworten
8 Antworten
Ungehorsam
(@ungehorsam)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3336

Hoffentlich scheitert Ramelow heute noch mal gründlich.

Ramelow hat sich (anders als sein Chef Riexinger) distanziert, aber das ist dir entweder entgangen oder es geh dir am A.... vorbei.

ungehorsam antworten
Eldarion
(@eldarion)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 526

Ist mir nicht entgangen. Glaube ich ihm sogar. Aber die Linkspartei gehört meiner Meinung nach nicht in eine Regierung. Schon gar nicht ohne Mehrheit.
Folglich würde ich mir sein Scheitern wünschen.

eldarion antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 6298

Und statt dessen Höcke und die AfD? Oder wer kandidiert sonst noch? Ach nee, der hat ja seine Kandidatur zurückgezogen. Kann mir fast schon denken, wie das Schmierentheater weitergeht.

alescha antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @ungehorsam

Ramelow hat sich

Veröffentlicht von: @ungehorsam

distanziert

Spielt das eine Rolle? Setze ich die selbe Elle an wie bei der AfD .. ich denke nein

Anonymous antworten
Ungehorsam
(@ungehorsam)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3336

Ramelow hat sich

Ungehorsamzum Beitragdistanziert

Spielt das eine Rolle? Setze ich die selbe Elle an wie bei der AfD .. ich denke nein

Ich wüßte auch nicht, daß sich das Führungspersonal der AfD von menschenverachtenden Äußerungen ihrer Mitglieder jemals distanziert hätte. Im Gegenteil - Gauland verortet Höcke in der Mitte der Partei.

ungehorsam antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @eldarion

Selbst wenn es als Witz gemeint sein sollte

Hatte ich nicht den Eindruck, daß, bei der Ernsthaftigkeit mit der dies ausgesprochen wurde, das als Witz gemeint war.
Persönlich hatte ich ehr den Eindruck einer "es spricht mal einer aus was wir insgeheim denken" Stimmung

Veröffentlicht von: @eldarion

Hoffentlich scheitert Ramelow heute noch mal gründlich.

Hoffentlich auch wenn ich befürchte, das seine Trickserein im Dritten Wahlgang aufgehen werden

Anonymous antworten
Ungehorsam
(@ungehorsam)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3336

das seine Trickserein

Was für Tricksereien?

ungehorsam antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Hallo Scylla,
man sollte doch nun wirklich die Kirche im Dorf lassen.
Auf die Situation im Thüringer Landtag bezogen will ich damit sagen,
dass es doch zu begrüßen ist, dass der alte Regierungschef Bodo Ramelow nach dem unseligen "Hickhack der vergangenen Wochen" jetzt wieder gewählt wurde. Und man darf auch konstatieren, dass die Demokraten im Erfurter Landtag dazu gelernt hat!
Jetzt kann dort wieder normal gearbeitet werden, weil alle Verantwort-lichen das getan haben, was getan werden muss. Die FDP hat sich zu-rückgehalten. Die CDU hat am Wahlmorgen Zeichen gegeben, die zukünftige Regierung, wenn sie es für richtig hält, zu unterstützen.
Jetzt können alle ihr wahres (demokratisches) Gesicht unter Beweis stellen. Am 25. 04. 2021 finden dann vorgezogene Neuwahlen statt.
Dann hat der Wähler das Wort!
Ich hoffe auf eine gute und erfolgreiche Regierungs- und Oppositions-arbeit.
Die sollen mit ihrer guten Arbeit die AfD zumindest deutlich in Frage stellen und im Idealfall sogar überflüssig machen........

....Die Hoffnung stirbt zuletzt.........

C.F.

Nachtrag vom 05.03.2020 1854
Thüringen hatte eine demokratische Wahl und die Partei DIE LINKE hat mit 28% die meißten Stimmen.

Anonymous antworten


Ungehorsam
Beiträge : 3336

Was habt ihr so an Verharmlosungen, Kleinredreien etc. dieser menschenverachtenden Aussagen zu bieten ?

Ich hatte gehofft, die Linke wäre gezähmt, doch nun hat uns diese Dame eines Besseren belehrt.
Es gibt daran nichts zu verharmlosen oder schönzureden.
Und Riexinger hat gezeigt, daß er ungeeignet ist, Vorsitzender dieser Partei zu sein. Wenn er seiner Partei nicht weiter schaden will, sollte er sein Amt zur Verfügung stellen.

ungehorsam antworten
2 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @ungehorsam

Ich hatte gehofft, die Linke wäre gezähmt, doch nun hat uns diese Dame eines Besseren belehrt.

Die Linke war noch nie gezähmt. Sie bleibt der Wolf im Schafspelz.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @ungehorsam

Ich hatte gehofft, die Linke wäre gezähmt

Ich gestehe ganz offen, das ich nie an eine Zähmung geglaubt oder bisher darauf gehofft hab

Veröffentlicht von: @ungehorsam

Und Riexinger hat gezeigt, daß er ungeeignet ist,

Ja, das stimmt

Veröffentlicht von: @ungehorsam

sollte er sein Amt zur Verfügung stellen.

ja.

Anonymous antworten
Alescha
Beiträge : 6298
Veröffentlicht von: @scylla

Was habt ihr so an Verharmlosungen, Kleinredreien etc. dieser menschenverachtenden Aussagen zu bieten ?

Das zeigt mir schon, daß Du an keiner Diskussion interessiert bist.

Ich versuch's trotzdem mal, auf die Gefahr hin, daß ich verharmlose oder kleinrede.

Natürlich ist das absoluter Mist und menschenverachtend. Macht das aber die zahllosen Aussagen aus der AfD, die nicht minder menschenverachtend sind, besser oder harmloser?

Veröffentlicht von: @scylla

und ein Mitlied dieser Partei will sich unter Missachtung von Recht, Gesetz und Landesverfassung heute in das Amt eines Ministerpräsidenten tricksen?

Gegen welches Gesetz genau wird heute verstoßen, und gegen welchen Artikel der Verfassung?
Welche Paragraphen wären das?

alescha antworten
6 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @alescha

Ich versuch's trotzdem mal, auf die Gefahr hin, daß ich verharmlose oder kleinrede.

Dir sei versichert .. bei Dir hab ich auch seltenst den Eindruck das es Dir um Sachdiskussion geht ..

Persönlich hab ich meine, überwiegend eingehaltene, Konsequenz draus gezogen

Veröffentlicht von: @alescha

Macht das aber die zahllosen Aussagen aus der AfD, die nicht minder menschenverachtend sind, besser oder harmloser?

Hein, habe ich denn das Gegenteil behauptet ?

Veröffentlicht von: @alescha

Gegen welches Gesetz genau wird heute verstoßen, und gegen welchen Artikel der Verfassung?

Gegen welchen Paragraphen der Geschäftsordnung des Thüringer Landtages, gegen welchen Artikel der Thüringer Verfassung bzw des Grundgesetzes hat die Wahl von Hr Kemmerich von der FDP noch mal verstossen?

Warum wurde er aus dem Amt genötigt ?

Aus Gründen einer "höheren Moral" die an sich völlig Verfassungs-und Gesetzesirrelevant ist.

Aufgrund einer Amtsrechteüberschreitung der agierenden Bundeskanzlerin, die völlig ausserhalb ihres zuständighkeits udn Reglungsbereiches agiert hat

Anonymous antworten
Ungehorsam
(@ungehorsam)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3336

Aufgrund einer Amtsrechteüberschreitung der agierenden Bundeskanzlerin, die völlig ausserhalb ihres zuständighkeits udn Reglungsbereiches agiert hat

Soweit ich weiß war die Kanzlerin gerade im fernen Südafrika. Und ja, es war außerhalb ihres Zuständigkeits- und Regelungsbereiches. Sie hat nur ihre Meinung kundgetan. Das ist ihr Recht.
Schließlich war es Bundes-FDP-Chef Lindner höchstselbst, der nach Erfurt eilte. Und der war zuständig für sein Parteimitglied Kemmerich.

ungehorsam antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 6298
Veröffentlicht von: @scylla

Dir sei versichert .. bei Dir hab ich auch seltenst den Eindruck das es Dir um Sachdiskussion geht ..

Woran machst Du das fest?

Veröffentlicht von: @scylla

Hein, habe ich denn das Gegenteil behauptet ?

Nein, deswegen frage ich ja.

Veröffentlicht von: @scylla

Gegen welchen Paragraphen der Geschäftsordnung des Thüringer Landtages, gegen welchen Artikel der Thüringer Verfassung bzw des Grundgesetzes hat die Wahl von Hr Kemmerich von der FDP noch mal verstossen?

Ich sowie einige andere haben Dir erklärt, daß das Problem der Wahl Kemmerichs nicht in einem Gesetzesverstoß bestand. Im Gegensatz zu Dir hat damals niemand behauptet, daß sich Kemmerich unter Mißachtung von Recht, Gesetz und Landesverfassung in das Amt eines Ministerpräsidenten getrickst hätte.

Und jetzt willst Du meine Frage nicht beantworten. Belege doch bitte Deine Behauptung, daß gegen Recht, Gesetz und Landesverfassung verstoßen wird. Kommt da noch was?

Veröffentlicht von: @scylla

Warum wurde er aus dem Amt genötigt ?

Aus Gründen einer "höheren Moral" die an sich völlig Verfassungs-und Gesetzesirrelevant ist.

Richtig. Und? Aber immerhin hat im Gegensatz zu Dir niemand behauptet, daß gegen Recht, Gesetz und Landesverfassung verstoßen wird.

Veröffentlicht von: @scylla

Aufgrund einer Amtsrechteüberschreitung der agierenden Bundeskanzlerin, die völlig ausserhalb ihres zuständighkeits udn Reglungsbereiches agiert hat

Wie gut, daß die AfD gleich mal Strafanzeige nach Paragraph 106 des Strafgesetzbuches gestellt hat. (Ist das eigentlich noch aktuell?)
Mehrere Rechtswissenschaftler gehen aber nicht von einem Verstoß aus
Aber wenn es doch ein entsprechendes Urteil geben sollte wirst Du es uns sicher nicht vorenthalten. 😊

alescha antworten
mrb-II
 mrb-II
(@mrb-ii)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 954

[z.T. gestrichen - MfG Orleander]

Veröffentlicht von: @scylla

Aufgrund einer Amtsrechteüberschreitung der agierenden Bundeskanzlerin, die völlig ausserhalb ihres zuständighkeits udn Reglungsbereiches agiert hat

[Mutmaßung gestrichen - MfG Orleander]

der vollständige zitats stützt deine und anderer leute unterstellung nicht im mindesten.

Es war ein schlechter Tag für die Demokratie. Es war ein Tag, der mit den Werten und Überzeugungen der CDU gebrochen hat. Und es muss jetzt alles getan werden, damit deutlich wird, dass dies in keiner Weise mit dem, was die CDU denkt und tut, in Übereinstimmung gebracht werden kann. Daran wird in den nächsten Tagen zu arbeiten sein."

mrb-ii antworten
MrOrleander
(@mrorleander)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 2148
Veröffentlicht von: @mrb-ii

der vollständige zitats stützt deine und anderer leute unterstellung nicht im mindesten.

Zum vollständigen Zitat gehört dann noch folgender Absatz, direkt über dem von Dir zitierten zu finden:

Da dies absehbar war in der Konstellation, wie im dritten Wahlgang gewählt wurde, muss man sagen, dass dieser Vorgang unverzeihlich ist. Und deshalb auch das Ergebnis wieder rückgängig gemacht werden muss.

mrorleander antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @mrorleander

dass dieser Vorgang unverzeihlich ist. Und deshalb auch das Ergebnis wieder rückgängig gemacht werden muss.

Dann zeige mir doch bitte jemand die Stelle im Grundgesetz welche die Festellung der "Unverzeilichkeit" durch welches Verfassungsorgan und die "Rückgängigmachung" einen legitimen und legalen Wahlergebnisses durch selbiges , regelt.

Welcher Artikel im Grundgesetz regelt die Zuständigkeit der Bundeskanzlerin in Fragen der "Verzeihlich" oder " Unverzeihlichkeit" in Bezug auf Abstimmungen von Länderparlamenten?

Zeigt mir bitte den Verfassungsartikel, der zwischen moralischen und unmoralischen Stimmabgaben und Wahlen differenziert

Zeigt mir bitte den Verfassungsartikel, der zwischen verschiedenen Klassifizierungen von Abgeordnetenmandaten unterscheidet

Zeigt es mir den Verfassungartikel in dem geregelt wird, das "Moral" oder "Unmoral" Verfassungsregelungen ausser Kraft setzt.

Zeigt es mir und ihr habt mich überzeugt

Nachtrag vom 05.03.2020 1004
Nicht ganz korrekt angehängt, das war zum Post von mrb

Anonymous antworten


frischebrise
Beiträge : 268

Ich habe es in den Nachrichten gesehen und war entsetzt. Was ist dass für eine Gedankengut. Ja, ab wann ist man reich ? Vor allem wer legt fest, ab wann man als reich gilt?

Solche Politiker - die solche Aussagen treffen sollten sofort ihre Posten verlieren - egal welche Partei. Das ist üble Hetze.

frischebrise antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @scylla

Was habt ihr so an Verharmlosungen, Kleinredreien etc. dieser menschenverachtenden Aussagen zu bieten ?

<°))Xx<|

Anonymous antworten
3 Antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 6298

Gibt's auch auf Deutsch.

alescha antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

???

Anonymous antworten
Orangsaya
(@orangsaya)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 2931

Für mich ist die wirre Antwort, dass sie es wohl nicht so schlimm heißt, oder gar befürwortet. Keine Ahnung, die AfD lebt schließlich auch von Assoziationfehlern ...

orangsaya antworten


Seite 1 / 5
Teilen: