Benachrichtigungen
Alles löschen

Trump: "Ich habe keine Angst vor Corona."

Seite 2 / 2

Orangsaya
Themenstarter
Beiträge : 3016

Trump hat das Krankenhaus verlassen und die Botschaft verkündet, er habe keine Angst vor Corona. Dabei ist er noch lange nicht über den Berg. Bis Anfang nächste Woche, kann er durch die Infektion ein sehr schneller und sehr dramatischer Verlauf kommen.
Eigentlich ist es nichts besonderes, dass er sich eine Infektion eingefangen hat. Das ist schon Millionen passiert. Besonderes daran ist, dass er der Präsident ist, und der Wahlkampf wenige Wochen vor dem Ende ist. Seine Infektion soll ihn zum Nachteil verholfen haben. Biden soll 10 Prozent höher liegen habe ich gehört. Ob man das glauben kann? Bei den letzten Wahlen musste man ja feststellen, dass die Meldungen durch die Medien nicht ganz so zuverlässig sind, um es mal dezent zu sagen. 😉

Wie werden die nächsten Wochen sein. Wenn man Trumps Situation auf deutsche Verhältnisse übertragen würde, dann wäre ein Krankenhausaufenthalt nicht zwingend, aber eine Quarantäne. Wird Trump eine Quarantäne einhalten, oder wird er einen Endspurt im Wahlkampf machen? Die Richterin wird mindestens in den nächsten zwei Wochen nicht gewählt, denn auch im Senat, sind einige infiziert. Es muss also etwas, wie eine Quarantäne in den USA geben.

Wie entwickeln sich die nächsten Wochen?
https://www.youtube.com/watch?v=QHmMl7FBKfA
Das Video zeigt, wie Trump ins weiße Haus zurückkehrt.

Antwort
51 Antworten
Suzanne62
Beiträge : 7672

Zweifel restlos ausgeräumt
Seit seiner Amtsführung habe ich mich immer mal wieder gefragt, ob er eventuell noch einen kleinen Rest seiner fünf Sinne beisammen hat oder aber einfach völlig ballaballa ist.
Diese Frage hat er jetzt durch sein Verhalten klar und schlüssig beantwortet.
Da bestehen keine Restzweifel mehr.

Nachtrag vom 07.10.2020 1613
Amtseinführung sollte es eigentlich heißen...

suzanne62 antworten
3 Antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15632

Ich hab in den letzten Tagen/Wochen irgendwo (Zeitschrift) einen Artikel gelesen - ein Interview mit seiner Nichte, die über ihren Vater, ihren Großvater und eben Donald Trump erzählte. - Mich hat es da schon gegruselt und in die Richtung erschreckt, dass da - wie ich es gerne sage - so gar keine Liebe ist, nur eiskalte Berechnung und "über-Leichen-gehen". Das ist immer auch irgendwo "gefährlich", gerade, wenn solchen Menschen viel Macht gegeben ist.
*plauder*

neubaugoere antworten
Clay
 Clay
(@clay)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 1328

Das Schlimmste ist ja, dass seine Vorfahren aus Deutschland stammen. Ich sehe seitdem die Pfälzer mit anderen Augen ...😀

clay antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15632

😀

Seit gestern weiß ich, dass auch Terence Hill bis zu seinem 6. Lebensjahr in Deutschland, sogar Ostdeutschland - Dresden - lebte. 😀 Und dafür kann er hervorragend Deutsch. (Hab ne Sendung mit Markus Lanz aus 2018 gesehen) 😀

neubaugoere antworten


Orangsaya
Themenstarter
Beiträge : 3016

Heute konnte man Bilder sehen. Trump macht seinen ersten Auftritt in Florida. Zuvor gab es einen kleinen in Washington. In Florida nahm er sauber verpackte Masken und war diese ihren Fan entgegen. Die Fans tummelten sich vor der Bühne und wollten eine Maske erhaschen. Ich finde das grotesk.

orangsaya antworten
3 Antworten
chubzi
 chubzi
(@chubzi)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 1287
Veröffentlicht von: @orangsaya

Die Fans tummelten sich vor der Bühne und wollten eine Maske erhaschen. Ich finde das grotesk.

Wenn da Trump drauf steht ist das nicht grotesk.

chubzi antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @orangsaya

Die Fans tummelten sich vor der Bühne und wollten eine Maske erhaschen. I

Andere den Schlüppi von Madonna oder Lady Gaga..

Weist Du was Grotesk ist?
Das man den Menschen zu einem nicht unerheblichen Teil erfolgreich eingeredet hat, ein simples Stück Stoff, nicht zertifiziert und ungeprüft, würde vor einem Virus schützen bzw. dessen Weiterverbreitung verhindern

Nur noch mal zur Klarstellung

https://www.bfarm.de/SharedDocs/Risikoinformationen/Medizinprodukte/DE/schutzmasken.html

Anonymous antworten
Orangsaya
(@orangsaya)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 3016
Veröffentlicht von: @scylla

Weist Du was Grotesk ist?
Das man den Menschen zu einem nicht unerheblichen Teil erfolgreich eingeredet hat, ein simples Stück Stoff, nicht zertifiziert und ungeprüft, würde vor einem Virus schützen bzw. dessen Weiterverbreitung verhindern

Besser wäre die Frage, was meinst du mit grotesk.
Was die Maske betrifft, habe ich schon eine Maske getragen, als noch davon abgeraten wurde. Ich denke von diesen Masken geht schon ein Schutz aus. Bei Lidl gab es eine Maske mit Tasche in der Maske ist eine Tasche in der man ein Holzkohlesäckchen stecken kann. Leider habe ich keinen Laden gefunden, wo man diese Säckchen kaufen kann. 😀 Eine Maske in der Öffentlichkeit tragen ist ja nichts schlimmes.

Vor der Veranstaltung in Florida wurde kostenlos in kleinen Fläschchen Desinfektionsmittel verteilt. Das finde ich richtig. Nicht unbedingt zwingend richtig. Es ist aber eine gute Sache.

Beim Verteilen fand ich Grotesk, weil sich die Fan in Trauen dorthin bewegt haben und um eine Maske zu ergattern sich ein dichter Haufen schupste. Dabei geht es bei den Masken darum, dass man sich und andere schützt. Genau das Gegenteil war der Effekt von diese Aktion.

orangsaya antworten
Seite 2 / 2
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?