Was habt ihr über W...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Was habt ihr über Weihnachten und Silvester geplant?

Seite 1 / 4

Gospelmusik
Themenstarter
Beiträge : 26

Für manchen Single, der nicht in einer Familie lebt, ist es oft eine Frage, was er Weihnachten machen wird. Ich habe mich zu einer christlichen Freizeit angemeldet und bete, dass sie stattfinden wird.

Antwort
132 Antworten
Neubaugöre
Beiträge : 11799

Sehr mutig. 😊

Meinst du mit "der nicht in einer Familie lebt" jemanden, der auch keine Familie hat oder keinen Kontakt hat zu seiner Familie?

Ich lebe nicht in oder mit einer Familie, habe aber durchaus einen Teil, zu dem ich Kontakt habe und genau mit diesem möchte ich Weihnachten und Silvester verbringen dieses Jahr, gemeinsam mit meinen Eltern.

neubaugoere antworten
1 Antwort
Gospelmusik
(@gospelmusik)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 26

Ich meinte zum Thema Familie beides.

gospelmusik antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Die Freizeit wird ausfallen. Denke Weihnachten werden Besuche ermöglicht werden und Silvester fällt wieder aus.

Bin zugegeben kein Single und stört mich nicht weiter.

Anonymous antworten
Banji
Beiträge : 3581

Geschenke kriegen.

banji antworten
1 Antwort
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1247

warst du denn auch brav?

murphyline antworten


Jigal
Beiträge : 2578

Planen kann man momentan ja gar nichts.
Wenn es möglich ist werde ich mich mit der Familie treffen.
Silvester bin ich wie jedes Jahr zuhause.
Vielleicht gehe ich in den Gottesdienst, dann hoffe ich auf ein gutes TV Programm. Notfalls eine DVD einlegen.
Mit den Ben Hur (über drei Stunden) bekommt man die Zeit zum Jahreswechsel gut rum.

jigal antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Nichts weiter, ich lasse es auf mich zukommen. Mit einer Freundin werde ich evtl. in den Tagen etwas unternehmen. Aber ich gehe davon aus, dass ich sowohl hl. Abend als auch Silvester allein zu Hause verbringen werde.

Das ist jedoch nicht so schlimm für mich, wie es sich vielleicht anhört. Ich werde die Ruhe nach anstrengenden Wochen vermutlich genießen und mich nicht langweilen. Ich habe viele ungelesene Bücher, nicht angeschaute Filme, noch nicht gespielte Musik... nur das basteln muss ich noch irgendwie vorher unterbringen 😊

Ich finde es natürlich sehr schade, dass es in diesem Jahr nicht die gewohnten Weihnachtsgottesdienste geben wird, dass es keine Weihnachtskonzerte geben wird und vermutlich auch nicht so schöne Jahresabschlussgottesdienste. Das werde ich definitiv vermissen.

Und vielleicht werde ich mich auch etwas alleine fühlen, aber da muss ich durch.

Anonymous antworten
2 Antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @adventurelife

Ich finde es natürlich sehr schade, dass es in diesem Jahr nicht die gewohnten Weihnachtsgottesdienste geben wird,

Bei uns wird es die im liturgischen Kalender vorgesehenen Gottesdienste geben, aber natürlich in anderer Form und mit weniger Teilnehemern - man muss sich im Pastoralbüro anmelden, wenn man "live" dabei sein möchte, es werden aber auch alle Gottesdienste gestreamt.

Veröffentlicht von: @adventurelife

dass es keine Weihnachtskonzerte geben wird

Das werde ich auch vermissen.

Veröffentlicht von: @adventurelife

Aber ich gehe davon aus, dass ich sowohl hl. Abend als auch Silvester allein zu Hause verbringen werde.
Das ist jedoch nicht so schlimm für mich, wie es sich vielleicht anhört.

Wenn die Neuinfektionszahlen an Weihnachten weiterhin fünfstellig sind, werde ich ebenfalls auf das Feiern mit der Familie verzichten. Ich möchte niemanden gefährden.
Aber es wird trotzdem kein ganz trauriges Weihnachten, denn es gibt ja Hoffnung darauf, dass es besser wird: wir warten dieses Jahr auf die Impfung sicher mindestens ebenso sehnsüchtig wie aufs Christkind.

suzanne62 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @suzanne62

Bei uns wird es die im liturgischen Kalender vorgesehenen Gottesdienste geben, aber natürlich in anderer Form und mit weniger Teilnehemern - man muss sich im Pastoralbüro anmelden, wenn man "live" dabei sein möchte, es werden aber auch alle Gottesdienste gestreamt

Es wird auch hier Gottesdienste in dieser Form geben, daher schrieb ich ja auch dass ich die gewohnten Weihnachtsgottesdienste vermissen werde - ich finde es einfach schön in einer vollen, festlich erleuchteten Kirche zu sein und dann "O du fröhliche" zu singen 😊

In welcher Form ich dieses Jahr Weihachtsgottesdienste wahrnehmen werde, weiß ich daher heute noch nicht.

Veröffentlicht von: @suzanne62

Wenn die Neuinfektionszahlen an Weihnachten weiterhin fünfstellig sind, werde ich ebenfalls auf das Feiern mit der Familie verzichten. Ich möchte niemanden gefährden.

Diese Option habe ich nicht, also zu entscheiden ob Familie oder nicht. Definitiv nicht. Ich habe oft hl. Abend mit Freunden verbracht. Ob es dieses Jahr so sein wird, weiß ich noch nicht. Aber es ist für mich nicht so schlimm alleine zu Hause zu sein. Ich werde es mir auch so schön machen können und vermutich alternativ laut eine schöne Weihnachts CD hören 😊

Anonymous antworten


Seite 1 / 4
Teilen: