Botschaft Gottes le...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Botschaft Gottes leben, statt Bikini und Schönheit.....

Seite 1 / 4

Gelöschtes Profil
Themenstarter
Beiträge : 18002

https://www.youtube.com/watch?v=gqIbDYYLwt4

 

Die schönste Frau des Jahres ist bekennende Christin..........Halleluja.....................

Antwort
90 Antworten
Lucan-7
Beiträge : 22242

@hundemann 

Möchtest du mit deiner Überschrift andeuten, dass "Bikini und Schönheit" nicht mit "Botschaft Gottes" zu vereinbaren sind...?

 

lucan-7 antworten


Gelöschtes Profil
Themenstarter
Beiträge : 18002

Danke lieber Lucan 7,

es ist doch smalltalk, halb ernst, halb lustig. Die gute Botschaft der Erlösung nicht nur hinter Kirchenmauern.........

Und das wir auch neue Wege der guten Botschaft Christi gehen dürfen. Mit meinem Hund bin ich ja öfters in der Gegend

unterwegs, wo die neue Miss Germany ein Praktikum in der evangelischen Kirche gemacht hat. Es ist ein guter Aufhänger,

um mit Menschen, die der Kirche eher distanziert gegenüberstehen, in ein Gespräch über den Glauben zu kommen.

 

Gut, mein Dackelmix ist ja schöner, und das sogar ungeschminkt...........Und in viele Kirchen darf er auch nicht mit.

Und schon gar nicht predigen. Obwohl er ja ein männlicher Dackelmix ist........

 

liebe lustige Grüße,

deleted_profile antworten
8 Antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 22242

@hundemann 

es ist doch smalltalk, halb ernst, halb lustig.

Ja, das ist mir schon klar... ich hatte mich nur gewundert. Da kommen ja einem gleich die Klischees von Christen in den Sinn, die in Sack und Asche herumlaufen, weil sie das für tugendhaft halten...

Aber an der Schönheit ist ja nichts Schlimmes, es ist halt immer nur die Frage wie man damit umgeht.

Gut, mein Dackelmix ist ja schöner, und das sogar ungeschminkt

Kann ja gar nicht sein, unser Hund ist natürlich der Schönste... trotz ein wenig schiefer Zähne 😜 

Neulich habe ich einen Bericht über eine Hundeausstellung gelesen... das finde ich dann doch etwas merkwürdig. Eigentlich sollte man da ja die Hunde wählen lassen, welcher von ihnen wohl der Schönste ist - das wäre bestimmt interessant, was dabei herauskommen würde 😀 

 

lucan-7 antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@lucan-7 oh voll lach,

Du mein Hund ist unterwegs so was von friedlich, kommt mit allen Hunden aus.......Und ob er der Schönste ist...

Das hat etwas mit meinem Stolz und meiner Ehre zu tun. Was Menschen über meinen Hund sagen, gilt

auch für mich..........

Ein gutes Fressen ist meinem Hund wichtiger als alle Schönheit. Germans next top dog, ist dem wahrscheinlich

voll Wurst, Hauptsache, er kriegt seine Wurst.......

Genau, unsere Hunde wählen lassen...Gut, mein Hund ist ein Tierheimhund und von daher kastriert.......

Aber so als neutraler Richter.......

 

liebe, lustige Grüße,

deleted_profile antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 22242

@hundemann 

Du mein Hund ist unterwegs so was von friedlich, kommt mit allen Hunden aus...

Kann man von unserem Hund leider nicht sagen, der ist Rassist... und hier trifft das tatsächlich voll zu: Die Rassen Mops, Pudel und Bulldogge kann er überhaupt nicht leiden. Warum auch immer, schlechte Erfahrungen hat er hier nie gemacht.

Bei anderen Hunden kommt's dann immer drauf an... worauf genau, das hat er uns noch nicht verraten...

 

 

lucan-7 antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@lucan-7 mein Dackelmix war ja ein ehemaliger Straßenhund, unterwegs super zu händeln..

aber zuhause macht er schon mal auf sturer Dackel..........

Da braucht es eine harte Hand.......Aber dann schaut der dich mit seinem Dackelblick so

erbarmungswürdig von unten herauf an, und ich weiß nicht, ist das jetzt echt, oder nur gespielt..

deleted_profile antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 22242

@hundemann 

Aber dann schaut der dich mit seinem Dackelblick so

erbarmungswürdig von unten herauf an, und ich weiß nicht, ist das jetzt echt, oder nur gespielt..

Das klingt für mich ganz klar nach einem Versuch, dich im Sinne des Hundes zu trainieren...

 

lucan-7 antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@lucan-7 oh Danke, da magst du recht haben. Da habe ich noch einiges zu lernen..........

deleted_profile antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 22242

@hundemann 

oh Danke, da magst du recht haben. Da habe ich noch einiges zu lernen..........

Das vermag ich jetzt nicht zu beurteilen. Meine Erfahrung mit Hunden beschränken sich ja bislang auf diesen Einen.

Aber dabei ist mir schon aufgefallen, dass ich natürlich einerseits versuche, den Hund zu beeinflussen und zu erziehen... dass das aber umgekehrt ganz genau so ist und der Hund mich genau so studiert wie ich ihn.

Wer da also wem etwas beibringt mag da ganz im Auge des Betrachters liegen... 😉 

 

lucan-7 antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 1775

@lucan-7 

 

Eigentlich sollte man da ja die Hunde wählen lassen, welcher von ihnen wohl der Schönste ist - das wäre bestimmt interessant, was dabei herauskommen würde

Der Geruch resp. die ganze Kombination an Gerüchen wäre dabei wohl das entscheidende Kriterium, nicht die Optik. 🙂 

Ich staune ja immer wieder, wie Polizeihunde selbst Stunden oder gar Tage später den Weg eines Täters noch anhand des Geruches aufspüren können. Aus menschlicher Sicht absolut unvorstellbar.

 

tamaro antworten
BeLu
 BeLu
Beiträge : 5138

@hundemann Wenn laut Bericht die Schönheit nicht mehr das Hauptkriterium sein soll, ist die Bezeichnung "schönste Frau" dann überhaupt noch korrekt? 🤔 

belu antworten
12 Antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@belu ja was ist denn überhaupt schön......schön...schöner...am schönsten.....

Hat Schönheit etwas mit Leistung zu tun...Unsere Politiker haben ja alle ihre eigenen Maskenbilder......

und die sind echt nicht billig.

Oder ist ein behinderter Mensch nicht auch schön, auf seine eigene Art und Weise.......

Gott hat mich schön, wertvoll und einzigartig gemacht. Mit dieser Aussage kannst du jedes Frauenfrühstück toppen.....

 

Aber ich finde es toll, wenn sich eine bekennende Christin in so ein Umfeld wagt..........

Und sagt, das es bei Schönheit auch auf Ausgeglichenheit ankommt. Zwischen innerer Ausgeglichenheit

und äußerer Schönheit.

Weil gerade viele junge Menschen voll auf äußerliche Schönheit abfahren, Germanys next topmodel usw........

Und da oft ein großes Konkurrenz- und Neiddenken herrscht...

In engeren christlichen Kreisen geht geschminkt gar nicht....Schönheit ist nichts für eine Frau, eine Frau die den

Herrn liebt, die soll man ehren........

Mein Dackelmix weiß das er von Natur aus schön ist. Der kann ja auch nicht in den Spiegel schauen.

deleted_profile antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

https://www.youtube.com/watch?v=K_XkOZGR5sA

vielleicht noch mal sehen, was diese Frau antreibt, bewegt......

Nein perfekt ist die natürlich auch nicht. Vielleicht perfekt geschminkt, aber das ist ja auch nicht alles...

deleted_profile antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23266

@hundemann 

Gott schuf den Menschen männlich und weiblich und sagte, sie sind sehr gut. Tov heißt nicht nur gut im Hebräischen, sondern auch schön. Und da wir mal nach dem Bilde Gottes geschaffen worden sind, ist Gott auch schön. Und so spiegelt ein innerlich und äußerlich schöner Mensch die Schönheit Gottes wieder.

Ist das nicht schöööön? 🙂

deborah71 antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 1775

@deborah71 

Kommt mir gerade was in den Sinn... Ich habe mich nun schon seit Jahrzehnten nicht mehr damit befasst und mag mich nur vage an ein paar Aussagen erinnern. Aber vielleicht weisst du ja darüber Bescheid.

Ich hörte schon zwei drei Male die Ansicht, dass Luzifer, der im Himmel der Leader der Anbetung gewesen sein soll, bei seinem Sturz auf die Erde die Schönheit und den Reichtum (was im Himmel beides der Anbetung diente) mitgenommen haben soll. Damit könnten nun die Menschen auf der Erde mit diesen Früchten auf eine falsche Fährte geführt werden.

Ist das völlig abstrus oder ist da was dran?

 

tamaro antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23266

@tamaro 

Ich habe das anders herum in Erinnerung.... Satan hat alles verloren, als er gestürzt wurde.... wenn man Hesekiel 28,11-19 auf ihn bezieht und nicht nur auf den König von Tyrus.

Satan kann sich zwar noch wie ein Engel des Lichts verkleiden, es ist aber Täuschung, denn er ist in Finsternis. Zählt man Satan zu den gefallenen Engeln, dann ist er in Ketten der Finsternis.

https://www.bibleserver.com/search/LUT.ELB/Engel%20Finsternis

Natürlich versucht er zu versuchen.... doch es ist die Entscheidung des Menschen, wohin er schaut...

 

deborah71 antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@deborah71 liebe Deborah, natürlich ist das voll schön..........

Aber gerade in unserer Gesellschaft hat Neid und Vergleichen einen hohen Stellenwert.

Dazu lebt ja auch zum Teil unsere Leistungsgesellschaft. Nein, Arbeit, etwas leisten können,

ist ja auch etwas Gutes. Aber gerade viele junge Menschen kommen da leicht unter dir Räder.

Und da finde ich es toll, wenn junge Menschen sich auf den Weg machen, zu anderen Menschen hin.

Mit 67 Jahren zähle ich ja schon zur älteren Generation....

 

viele liebe Grüße,

deleted_profile antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23266

@hundemann 

Dankbarkeit Gott gegenüber für die vorhandene Schönheit, die die Seele erfreut, kann Neid vor die Tür setzen.

deborah71 antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@deborah71 unterwegs traue ich auch mal einer Frau zu sagen, das sie schön ist...........

Das hat jetzt nichts damit zu tun, Frauen zu manipulieren. Denn gerade bei diesem Thema

lässt sich eine Frau leicht manipulieren. Von Christus darf ich lernen, wie wertschätzend er

selbst mit Frauen umgegangen ist.

deleted_profile antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 22242

@deborah71 

Und so spiegelt ein innerlich und äußerlich schöner Mensch die Schönheit Gottes wieder.

Ist das nicht schöööön?

Da frage ich mich doch spontan... muss es auch Hässlichkeit geben, damit wir das Schöne erkennen können...?

Und wie wurde die Hässlichkeit eigentlich erschaffen?

 

 

lucan-7 antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@lucan-7 lieber Lucan,

es kommt auf meine innere Einstellung an, so wie ich etwas betrachte. Ich darf mich selbst in

Gottes Liebe, schön sehen. Und auch andere Menschen......

Da aber viele Menschen diese innere Einstellung nicht haben, dürfen wir es ihnen sagen, und auf

Gott hin weisen. 

Wenn ich schön bin, muss ich mich nicht noch schöner machen...........

Als Mann sehe ich das nur von meiner begrenzten Sichtweise aus. Eine Frau möchte ja 

anderen Menschen, gerade auch Männern gut gefallen.

Und da passieren die extremsten Dinge von Schönheitsoperation bis.................

deleted_profile antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23266

@lucan-7 

Da frage ich mich doch spontan... muss es auch Hässlichkeit geben, damit wir das Schöne erkennen können...?

Meiner Ansicht nach nicht.

Und wie wurde die Hässlichkeit eigentlich erschaffen?

Ich denke nicht, dass sie erschaffen wurde, sondern dass es um ein Werturteil als Folge aus dem Sündenfall geht.

 

deborah71 antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5138

@hundemann 

ja was ist denn überhaupt schön......schön...schöner...am schönsten.....

Das ist natürlich subjektiv. Aber Schönheitswettbewerbe versuchen das trotzdem irgendwie zu bewerten. Wenn dann aber gesagt wird, dass das Aussehen nicht mehr die Hauptrolle spielt (warum sind dann trotzdem alle Kandidatinnen auf der Bühne jung und schlank? 🤔 ), ist es dann noch ein Schönheitswettbewerb oder eher ein Persönlichkeitswettbewerb? 

Gott hat mich schön, wertvoll und einzigartig gemacht. Mit dieser Aussage kannst du jedes Frauenfrühstück toppen.....

Als Mann habe ich kein besonderes Interesse daran, ein Frauenfrühstück zu toppen 😆 

Aber ich finde es toll, wenn sich eine bekennende Christin in so ein Umfeld wagt..........

Und sagt, das es bei Schönheit auch auf Ausgeglichenheit ankommt. Zwischen innerer Ausgeglichenheit

und äußerer Schönheit.

Weil gerade viele junge Menschen voll auf äußerliche Schönheit abfahren, Germanys next topmodel usw........

Und da oft ein großes Konkurrenz- und Neiddenken herrscht...

Ich denke, das Konkurrenz- und Neiddenken gibt es bei Miss Germany genauso wie bei GNTM.

Mein Dackelmix weiß das er von Natur aus schön ist.

Das ist auch subjektiv. Ich mag Hunde nicht besonders und würde mir nie einen anschaffen, aber ich gebe zu, ich finde manche Hunde trotzdem äußerlich schön.

belu antworten


Simba
 Simba
Beiträge : 79
Veröffentlicht von: @lucan-7

Möchtest du mit deiner Überschrift andeuten, dass "Bikini und Schönheit" nicht mit "Botschaft Gottes" zu vereinbaren sind...?

O, darf ich helfen? 😀

Schöne Frau, die Christin ist = Schöne Frau, die Christin ist

Schöne Frau, die Christin ist, und am Strand oder sonstwo einen Bikini trägt = Schöne Frau, die Christin ist, und am Strand oder sonstwo einen Bikini trägt

Und für das andere Thema nebenan gleich mit:

Christ oder Christin, die nackt in der Sauna sitzen = Christ oder Christin, die nackt in der Sauna sitzen

 

Bitte, helfe immer gerne.

Ich begreife manche Gespräche hier nicht 🤣 

 

simba antworten
2 Antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 1775

@simba 

Ich begreife manche Gespräche hier nicht

Na gut, das eigene Tun und Lassen kritisch zu hinterfragen, gehört nunmal auch zum Christsein dazu. Da sehe ich nichts Falsches dabei... und in der Tat läuft man als Christ auch immer wieder Gefahr die einfachsten Dinge zu vergessen. Es ist manchmal gar nicht so einfach, stets beim Schlichten und Einfachen zu verbleiben. Manchmal wird vor lauter Bäumen der Wald nicht mehr gesehen.

 

Schöne Frau, die Christin ist = Schöne Frau, die Christin ist

Schöne Frau, die Christin ist, und am Strand oder sonstwo einen Bikini trägt = Schöne Frau, die Christin ist, und am Strand oder sonstwo einen Bikini trägt

Wenn du diese "Gleichungen" weiterführst, gerätst auch du vielleicht mal an einen Punkt, wo du mit der Bezeichnung "Christin" etwas ins Zögern gerätst. Z.B. dann, wenn die besagte schöne Frau, die Christin ist, sich mit weniger als dem Bikini an den (nicht FKK)-Strand legt oder sich vor der Kamera ablichten lässt, einfach nur mal als Beispiel. Kann man natürlich immer noch so weiterführen, diese Gleichung, aber vielleicht nicht unbedingt erwarten, dass man damit noch allgemeine Zustimmung erhält.

... zwischen der schönen Frau, die Christin ist und der schönen Frau, die Christin ist und am Strand oder sonstwo einen Bikini trägt, sehe ich schon eine Nuance an Unterschied. Im zweiten Falle präsentiert/zelebriert die Christin ihre Schönheit nämlich in der Öffentlichkeit. Das kann je nach Position, die ein Christ innehat, schon unterschiedlich aufgefasst werden.

 

tamaro antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@simba liebe Simba,

ich habe dieses Thema bewusst unter "smalltalk" hier reingestellt. Als schon älterer Mann, (67 Jahre)

meine ich zu wissen, das es da viele verschiedene Meinungen gibt. Aber als Vater, zweier wunderschöner Töchter, 

kann ich mit dem Thema etwas anfangen......

Als Altöko, Friedensaktivist, Bergprediger, Franz von Assisi und was weiß ich noch alles.........finde ich diesen

Schönheitsboom manchmal auch etwas übertrieben. Und wenn ich als Mann zwischen so vielen verschiedenen

Herrendüften aussuchen kann, bin ich da auch überfordert.....Gut bei Schokolade gibt es auch sehr viele

Sorten, aber da kenne ich mich aus, kann es durchprobieren.......

Trotzdem, die Zeiten haben sich gerade auch für junge Menschen verändert...Viel mehr Gewalt, ein richtiger

Existenzkampf.....................................

Und da finde ich es persönlich echt gut, wenn da eine junge Christin die schönste Frau Deutschland wird.

Hey, da geht doch noch was!!! Wir Christen sind nicht die letzten Chaoten, Nein, wir haben den Menschen

noch etwas zu sagen, zu bringen, ermutigen.....................

Und die jungen Menschen zu Gottvertrauen und Selbstvertrauen zu ermutigen..........

Ich würde jetzt "we shall overcome" hier anstimmen........

ein jüngerer Mensch würde da nur noch denken, oh Opa..............

Trotzdem, versuchen gegenseitige Akzeptanz zu leben, auch zwischen jüngeren und älteren, sich nicht sofort 

trennen, wegen unterschiedlicher Meinungen.........

Amen......so sei es........so ist es nämlich, und die jungen Leute denken, endlich macht der Opi hier Schluss...

 

viele, liebe, "lächelnde, lachende, " Grüße

 

deleted_profile antworten
Simba
 Simba
Beiträge : 79
Veröffentlicht von: @tamaro

Wenn du diese "Gleichungen" weiterführst, gerätst auch du vielleicht mal an einen Punkt, wo du mit der Bezeichnung "Christin" etwas ins Zögern gerätst.

Das mag durchaus sein. Gegebenenfalls muss ich mir dann vielleicht die Frage stellen, was mich das überhaupt angeht oder mich zu interessieren hat.

Veröffentlicht von: @tamaro

Z.B. dann, wenn die besagte schöne Frau, die Christin ist, sich mit weniger als dem Bikini an den (nicht FKK)-Strand legt oder sich vor der Kamera ablichten lässt, einfach nur mal als Beispiel.

Was wäre dann? Was kümmert mich das? Das muss sie doch selber wissen.

Veröffentlicht von: @tamaro

Kann man natürlich immer noch so weiterführen, diese Gleichung, aber vielleicht nicht unbedingt erwarten, dass man damit noch allgemeine Zustimmung erhält.

Die allgemeine Zustimmung ist glücklicherweise auch meistens nicht sehr wichtig 😀

Veröffentlicht von: @tamaro

.. zwischen der schönen Frau, die Christin ist und der schönen Frau, die Christin ist und am Strand oder sonstwo einen Bikini trägt, sehe ich schon eine Nuance an Unterschied.

Mein Beileid.

Veröffentlicht von: @tamaro

Im zweiten Falle präsentiert/zelebriert die Christin ihre Schönheit nämlich in der Öffentlichkeit.

Und? Siehe oben: Was kümmert mich das?

Grundsätzlich, dass Selbstdarstellung, Oberflächlichkeit und Äußerlichkeiten so Krankheiten der Menschheit sind, ja, das kann ich sagen oder predigen (und vor allem sehen, dass ich selbst daran nicht kranke). Aber was irgendwer tut, was kümmert mich das?

Ich finde "Miss"-Wahlen jetzt auch nicht die Krönung des Intellekts, und natürlich ist das "Selbstdarstellung & Selbstzelebrierung"; aber wie gesagt, was gehts mich an?

LG

simba antworten
10 Antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 1775

@simba 

Aber was irgendwer tut, was kümmert mich das?

Es geht mir hier jetzt nicht um die konkrete Person, die ihre Schöhneit öffentlich zelebrieren will. Das ist in der Tat ihre Sache, sehe ich genau so und tangiert ihr Christsein mE auch überhaupt nicht.

Aber: durch das Zelebrieren der Schönheit in der Öffentlichkeit, wird mein eigener Wertmassstab, den ich für mich festgelegt habe, in Frage gestellt resp. provoziert. Das ist also das Problem (meine eigene Einstellung) und nicht das Tun und Lassen von jemand anderem.

Wenn sich also eine schöne Frau mit Bikini (oder weniger) an den Strand legt, kann das dazu führen, dass ich mir überlege, ob das mit meinem persönlichen Verständnis von Christsein noch vereinbar ist. Häufig wird dann der Fehler begangen, dass die eigenen Wertvorstellungen auf andere übertragen werden. Also weil jemand das Zelebrieren der Schönheit in der Öffentlichkeit als falsch erachtet, das anderen verbieten will. Hier muss eben klar erkannt werden, dass es eigene, persönliche Ideale gibt, die für mich gelten und andere Leute/Christen dies eben anders sehen.

 

Im zweiten Falle präsentiert/zelebriert die Christin ihre Schönheit nämlich in der Öffentlichkeit.

Und? Siehe oben: Was kümmert mich das?

Es geht hier auch um sowas wie einen gesellschaftlichen resp. "inter-christlichen" Wertekonsens. Grundsätzlich lautet dieser gemäss meinem Eindruck in westlichen Gesellschaften derzeit so, dass alles mit Bikini oder mehr ok ist und alles mit weniger nicht mehr.

Hier geht es also ebenso nicht darum ob mich oder jemand anderes das zu kümmern hat, sondern um einen ethisch-moralischen Wertekonsens, der auch je nach Wandel der Gesellschaft immer wieder von neuem gefunden werden muss.

 

 

tamaro antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@tamaro liebe Tamaro,

ich glaube nicht das die neue Schönheitskönigin in der Öffentlichkeit auf zelebrieren macht.

Da ist mein Dackel anders. Der zelebriert seinen Dackelschritt, wackelt aber durch die Gegend, so

das es jeder sieht und ihn lobt..........

Natürlich ist die Gefahr groß, wenn du in der Öffentlichkeit stehst, du gelobt, verehrt, geehrt wirst.

Da kannst du schnell den Boden unter den Füßen verlieren. 

Und ich wünsche dieser Frau Menschen an ihre Seite, bevor sie abhebt und tief fällt.......

Gerade diese Menschen brauchen unsere Gebete.......

Nicht jede Frau kann das so leben, wie diese Frau..

deleted_profile antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 1775

@hundemann 

 

liebe Tamaro,

Ich bin ein Mann. Kennst du mich denn nicht mehr aus den zahlreichen Männerkneipen? 🙂

 

ich glaube nicht das die neue Schönheitskönigin in der Öffentlichkeit auf zelebrieren macht.

Ich bezog das mit dem Zelebrieren ja auch nicht auf die aktuelle Miss Germany, sondern auf eine x-beliebige imaginäre Person. 🙂 

 

tamaro antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@tamaro oh lieber tamaro,

das ist mir jetzt aber echt voll peinlich, bitte schiebe es auf mein fortgeschrittenes Alter...

DU aber das mit der eigenen Ehre kenne ich auch aus meinem persönlichen Leben. Ich möchte,

darf etwas für Gott wirken. Und die meiste Ehre nehme ich für mich selbst..........

Sehr schnell kann es kippen, zumindest bei mir. Ich darf das nicht verallgemeinern. 

 

viele Grüße an Dich,

 

deleted_profile antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 1775

@hundemann 

Das ist doch kein Problem, wir sehen uns ja nicht und können von daher auch nicht wissen, mit wem wir es zu tun haben. 🙂 

 

 

tamaro antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19271

@simba 

Ich finde "Miss"-Wahlen jetzt auch nicht die Krönung des Intellekts, und natürlich ist das "Selbstdarstellung & Selbstzelebrierung"; aber wie gesagt, was gehts mich an?

Anscheinend so viel, dass Du Dich hier einbringst, also meinst Du doch, dass es Dich was angeht 😉 

tristesse antworten
Simba
 Simba
(@simba)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 79

@tristesse Ja, ich hab das Thema und die Beiträge hier gelesen, und dann dazu was geschrieben; richtig.

 

simba antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19271

@simba

Das war mir vom ersten Beitrag an klar

 

tristesse antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@tristesse liebe tristesse,

geht es beim Christsein um die "Krönung des Intellkts. Wer hat es drauf, wer nicht, wer ist

weiser, intelligenter klüger......Da könnten wir uns rund im die Uhr streiten....

Es geht aber darum, das Gott uns unterschiedliche Menschen in Liebe annimmt, gerade

die Menschen, die in der Leistungsgesellschaft nicht so die Chance haben. Schwache Menschen--

Und wir unterschiedlichen Menschen, zu den unterschiedlichsten Menschen gehen.....

um ihnen von Gottes Liebe sagen.

Dabei geht es nicht nur um meine persönlichen Vorlieben.........

Es geht um Christus.....nicht nur um mich selbst. Oh, da habe ich selbst noch viel zu lernen.

Das mein eigenes Ich nicht so im Mittelpunkt steht, sondern Christus. 

 

viele liebe Grüße an Dich,

 

deleted_profile antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19271

@hundemann 

geht es beim Christsein um die "Krönung des Intellkts. Wer hat es drauf, wer nicht, wer ist

weiser, intelligenter klüger......Da könnten wir uns rund im die Uhr streiten....

Ich "streite" nicht, das ist hier ein Diskussionsforum.

Es geht um Christus.....nicht nur um mich selbst. Oh, da habe ich selbst noch viel zu lernen.

Das mein eigenes Ich nicht so im Mittelpunkt steht, sondern Christus.

Ich weiß jetzt nicht, wie Du auf das Thema und diese Rückschlüsse auf meinen Beitrag kommst. Schön, dass Du an Dir arbeitest, versuch das aber jetzt nicht mir überzustülpen.

tristesse antworten


Seite 1 / 4
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?