Buchstaben und Zahl...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Buchstaben und Zahlen mit NS-Bezug verbieten! Wa ot noch?

Seite 1 / 2

Plueschmors
Themenstarter
Beiträge : 3736

Niedersachsen ist ja gerade dabei, immer mehr Autokennzeichen mit Bezug zum Nationalsozialismus zu verbieten. "KZ", "HJ", "SA" und "SS" sind bundesweit schon verboten, in Niedersachsen auch "NS". Die Liste soll noch weitergehen: "AH 18", "HH 88" und "HH 1933" sind schon im Landkreis Goslar geächtet. Bereits ausgegebene kritische Kennzeichen sollen wieder einkassiert werden.

Ich würde der niedersächsischen Landesregierung gerne helfen und kritische Buchstaben- und Zahlenfolgen ergänzen.

So schlage ich vor, die Zahlen 1 und 8 an sich überall zu entfernen und künftig ohne sie auszukommen. Es geht nicht, daß man sich beim EDEKA vier Knollen Dithmarscher kauft und die Kassiererin mit sächsischem Dialekt verdrießlich sagt: "Eensachdnachdsisch bidde"... Sollte klar sein. Also Preise, Hausnummern, Bücherseiten, auch Psalm 1, 18, 88 und 118 und sonstige Kapitel der Bibel entweder umbenennen oder verbieten.

Mit den Buchstaben ebenso:

"AH" in jeder Form verbieten: "Faren statt fahren". wozu braucht man denn das "H"? Geht auch so!

"NS" in jeder Form verbieten: "Eins" ist dann ja eh schon verboten. Und "Hans" heißt dann eben "Johannes". Schluß mit Abkürzung und Kosezeugs!

"SS" in jeder Form verbieten: Das "ß" ist sowieso immer hübscher gewesen. "Naßer Hund". Problem ist das Wort "Ma[del]ss[/del]e", da würde ich dann ein doppeltes "ß" vorschlagen: "Maße" und "Maßße".

Nehmen wir einmal als kürzestes Kapitel der Bibel den Psalm 117 ohne den dann verbotenen ersten Vers. Zuerst mit den zu streichenden Buchstabenfolgen und dann ohne:

2 Denn seine Gnade und Wahrheit waltet über uns in Ewigkeit. Halleluja!

2 Den eine Gnade und Wrheit waltet über u in Ewigkeit. Halleluja!

Geht doch! Was geht noch? Und warum nur Hitlers "AH"? "JG" für Goebbels, "MB" für Bormann, "KD" für Dönitz, "ASI" für Seyß-Inquart, "PG" für Gießler, "FS" für Schörner, "KH" für Hanke, "WF" für Funk, "HB" für Backe, "GAS" für Scheel, "WN" für Naumann, "TH" für Hupfauer, "KS" für Sauer und "RL" für Ley sollten keine Alternative bieten.

Wa ot noch?

Antwort
41 Antworten
Deborah71
Beiträge : 15866

😀 du hast zuviel Zeit 😀

heißt es dann: am 17+1ten Geburtstag, statt am 18. Geburtstag?

platt ist besser: tachentachentich für 88 😀

deborah71 antworten
18 Antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3736

Geht´s eigentlich noch deutlicher?!?

Veröffentlicht von: @deborah71

😀 du hast zuviel Zeit 😀

Deborah71... Hat nicht das ganze Unglück mit dem Sieg der Deutschen im Deutsch-Französischen Krieg 1871 angefangen 😈 ?

Und nochwas: Deborah... So, so... De, bor, ah: Deutschland, Bormann, Adolf Hitler, 71...

Sag mal, geht´s eigentlich noch?

😉

Nachtrag vom 29.05.2021 1245

heißt es dann: am 17+1ten Geburtstag, statt am 18. Geburtstag?

1 ist doch verboten dann...

😌

plueschmors antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15866
Veröffentlicht von: @plueschmors

Sag mal, geht´s eigentlich noch?

Krabbelst du noch oder fährst du schon vierrädrig? 😀 😀

deborah71 antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3736

Sie sind überall!

Veröffentlicht von: @deborah71

Krabbelst du noch oder fährst du schon vierrädrig?

Aha. Offenkundiger Hinweis auf den von Hitler geförderten KdF-Wagen, später liebevoll "Käfer" genannt. Das war leicht.

Und Dein Profilbild? Ist das die nordische Weltesche Yggdrasil? Oder steht der Baum für Lebensraum in den weiten Grassteppen (das Grün!) im Osten? Und weiße Blätter sind das arische Volk, nehme ich an. Auf einem braunen Stamm sich gründend.

Es fällt mir jetzt plötzlich wie Schuppen aus den Ohren...

😨

Überall Nazis!

plueschmors antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15866
Veröffentlicht von: @plueschmors

Aha. Offenkundiger Hinweis auf den von Hitler geförderten KdF-Wagen, später liebevoll "Käfer" genannt. Das war leicht.

Nö... https://www.kinderautohaus.de/Rutschfahrzeuge/Rutschautos-Traktoren/Rutschauto-rollyMinitrac-Deutz-Fahr-Agrokid.html 😀

Veröffentlicht von: @plueschmors

Und Dein Profilbild? Ist das die nordische Weltesche Yggdrasil? Oder steht der Baum für Lebensraum in den weiten Grassteppen (das Grün!) im Osten? Und weiße Blätter sind das arische Volk, nehme ich an. Auf einem braunen Stamm sich gründend.

Ist eine Kombination aus Mandelbaum und Menora 🤓 😌 😇

deborah71 antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3736

"Aggrokid"?

Veröffentlicht von: @deborah71

Nö... https://www.kinderautohaus.de/Rutschfahrzeuge/Rutschautos-Traktoren/Rutschauto-rollyMinitrac-Deutz-Fahr-Agrokid.html 😀

"Agrokid"? Das fehlende "g" macht es nicht besser. Sollen die Jugend damit im Volkszorn entbrennen und alles Undeutsche (Deutz-Fahr = Deutscher! Fahr!) aus dem Land schaufeln?!?

Veröffentlicht von: @deborah71

Ist eine Kombination aus Mandelbaum und Menora

Verstehe 😉 ... Seit ein paar Jahren kann ich auch keine Nazis mehr von der Antifa unterscheiden. Gut getarnt.

plueschmors antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15866

Was hattest du heute im Kaffee? Das hat ganz schön Wirkung 😀

deborah71 antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3736

Frühstück bei Plueschmors und Deborah
Kaffee? Trinke ich nicht. Bin koffeinsensibel!

Stattdessen Saft von Rabenhorst: "Mehrfruchtsaft mit Echinacea, Zink und Vitamin C". Dazu Heidelbeerkonfitüre und Ovomaltine auf Toast.

😀

Was gab´s bei Dir?

plueschmors antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15866

Kaffee mit Sojamilch halb und halb; selbstgebackenes allergenfreies Brot mit Sojabutter und selbstgebastelter Aroniamarmelade 😉

Magnesiumdrink gibt es später.

deborah71 antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3736
Veröffentlicht von: @deborah71

Kaffee mit Sojamilch halb und halb...

Ah, das "nachhaltige Klimafrühstück": Kaffee aus Brasilien und Soja aus den USA? Bist ja doch nicht braun, sonst wäre Dein Kaffee aus deutschen Steckrüben und die Milch aus dem Berchtesgadener Land.

😌

Veröffentlicht von: @deborah71

Magnesiumdrink gibt es später.

Gut für stahlharte Nerven und übermenschliche Muskelkraft!

😈

plueschmors antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15866

Steckrüben-Kaffee. Das Rezept lautete: „Steckrüben raspeln und im Ofen trocknen. Die getrockneten Rübenschnitzel werden dann durch eine Kaffeemühle gedreht. Wie normales Kaffeemehl behandeln.“

Was es alles gibt! *staun*

deborah71 antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3736
Veröffentlicht von: @deborah71

Was es alles gibt! *staun*

Nicht staunen, sondern ausprobieren! Der nächste Krieg kommt bestimmt, dann biste schon gerüstet mit dem Überlebensnotwendigsten.

😌

plueschmors antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15866

Hast du schonmal Steckrübenkaffee fabriziert?

deborah71 antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3736

Steckrüben

Veröffentlicht von: @deborah71

Hast du schonmal Steckrübenkaffee fabriziert?

Hab den letzten Krieg mit anschließendem Hunger und Entbehrungen "leider" nicht mehr miterlebt. Kenne daher nur Caro-Kaffee.

Aber erstaunlich, wofür man Steckrüben alles gebrauchen kann: Marmeladen, Suppen, Salate, Aufläufe, Kuchen, Sauerkraut-Ersatz, Kaffee, Mehl...

Tolles Gemüse!

plueschmors antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15866
Veröffentlicht von: @plueschmors

Aber erstaunlich, wofür man Steckrüben alles gebrauchen kann: Marmeladen, Suppen, Salate, Aufläufe, Kuchen, Sauerkraut-Ersatz, Kaffee, Mehl...

Eintopf! 😀

deborah71 antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4752

Älter

Veröffentlicht von: @plueschmors

Hab den letzten Krieg mit anschließendem Hunger und Entbehrungen "leider" nicht mehr miterlebt. Kenne daher nur Caro-Kaffee.

Das mit den Steckrüben war doch WK I, nicht WK II ! 😎

Bis Anfang 45 gings den Deutschen besser als den Engländern - und nach der Währungsreform auch wieder (jedenfalls in Trizonesien)

Caro gibts heute noch - meine Frau trinkt den gerne! Dabei war sie im letzten Krieg gar nicht in Europa ...

Helmut

hkmwk antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4752

überall ... tatsächlich

Veröffentlicht von: @plueschmors

Stattdessen Saft von Rabenhorst

Rabenhorst - auch so'n altgermanisch-nazistisch klingender Name.

Sie sind wirklich überall!

Helmut

hkmwk antworten
rasta3
(@rasta3)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2

Wir müssten einfach das Hexadezimalsystem als neue Basis einführen, dann würde nämlich aus 18 plötzlich 12 werden.
Aber dann gibt es trotzdem noch Probleme, denn 18 gibt es immer noch, ist aber 24.

Besser wir machen es, wie mit einem Mathespiel in der Schule, jede 1 wird durch "fips" ersetzt, jede 8 durch "fops".
Man kann also dann den fipsfopsigsten Geburtstag feiern....

rasta3 antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4752

die Lösung

Veröffentlicht von: @rasta3

Wir müssten einfach das Hexadezimalsystem als neue Basis einführen [...}
Aber dann gibt es trotzdem noch Probleme, denn 18 gibt es immer noch, ist aber 24.

Führen wir doch das Oktalsystem ein. Da gibt es kein Ziffer 8, also auch kein "18". Und unsere Achtzehn ist dann 22.

Helmut

hkmwk antworten


Plueschmors
Themenstarter
Beiträge : 3736

Banji reloaded
Ich nehme mal Banjis Beitrag aus dem andern Zwillings-Thread hier rüber, ehe der gelöscht wird:

Man oh man, Deutschland hat Probleme ...

Ja, der Adolf läßt uns nicht in Ruhe, denn das Tausendjährige Reich ist ja auch eben erst 88 (!) geworden. Haben also noch 912 Jahre vor uns, in denen unzählige Kombinationen aus Zahlen und Buchstaben einen Bezug dazu herstellen und anschließend verboten werden können.

Was ist "Banji" eigentlich? Klingt nach dem Kamikaze-Schrei der mit Hitler-Deutschland verbündeten Japaner... Was ist da los, Kollege? Und warum ist das Opossum weiß mit ganz wenig Schwarz drin? Erinnert mich wiederum an jemanden ganz Bestimmten...

plueschmors antworten
lhoovpee
Beiträge : 2205

Verdrehungen wie HA sollte dann auch verboten werden.
und die Buchstaben d o l f i t e r auch.

Außerdem muss Hamburg (Kennzeichen HH) ganz von der Karte verschwinden. Und weil viele das Hannover Kennzeichen für Hamburg halten, die auch gleich mit.

lhoovpee antworten
1 Antwort
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3736

Hamburg und Hannover weg!

Veröffentlicht von: @lhoovpee

Verdrehungen wie HA sollte dann auch verboten werden.

Aber sowas von. Wer denkt bei "HA" nicht unverzüglich an "Heil A." oder "HASS" (!) oder "Hauen", womit die Nazis ja mächtig geworden sind?

Veröffentlicht von: @lhoovpee

Außerdem muss Hamburg (Kennzeichen HH) ganz von der Karte verschwinden.

Ja. Die Vergangenheit der Stadt ist an sich zu belastet. Schleifen und was Neues drauf. Zuerst das Mahnmal St. Nikolai an der ehemaligen Adolf-Hitler-Straße, die heute - noch viel schlimmer! - "Ost-West-Straße" heißt...

😕

Veröffentlicht von: @lhoovpee

Und weil viele das Hannover Kennzeichen für Hamburg halten, die auch gleich mit.

HG ist auch keine Option. Da ist der entweder der Heilige Geist oder Hermann Göring gemeint. Wer kann es wissen?

plueschmors antworten


Eldarion
Beiträge : 526

Warum so kompliziert?
Warum nicht gleich die Sprache komplett verbieten?
Schweigen ist bekanntlich Gold. Dann brauch auch niemand mehr Angst haben, versehentlich was falsches zu sagen.
Man stelle sich die Ruhe vor. Ein Land, in dem beharrlich geschwiegen wird... Buchstaben muss man dann natürlich auch verbieten.
Und Ortsnamen. Die gehen gar nicht.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/gr%C3%BCne-jugend-ortsnamen-negernb%C3%B6tel-unter-rassismusverdacht/ar-AAKtztR

Also, lasset und hinfort schweigen und nur noch meditieren.

Nachtrag vom 29.05.2021 1510
Das Buchstabenverbot würde uns auch von lästigen Rechtschreibfehlern befreien.
Hätte nur Vorteile.

eldarion antworten
11 Antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581
Veröffentlicht von: @eldarion

Das Buchstabenverbot würde uns auch von lästigen Rechtschreibfehlern befreien.

Allerdings, wenn die Buchstabenverbote umgesetzt werden, bleiben die genderistischen Funktionszeichen übrig. Sprache sieht dann aus wie ein unsortierter Schraubenkasten.

banji antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3736

Das Ende aller Konflikte

Veröffentlicht von: @banji

Allerdings, wenn die Buchstabenverbote umgesetzt werden, bleiben die genderistischen Funktionszeichen übrig.

Die - meine ich - den Sinn haben, einfach alles bedeuten zu können und alles mit einzuschließen. Erst dann ist ware Toleranz erreicht:

********************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Mein Bekenntnis. Und jeder kann darin lesen, was er persönlich für gut und richtig hält. Das Ende aller Mißverständnisse und Konflikte.

😊

plueschmors antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

/I*__**/:__*/I

Verstanden?

banji antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3736

plueschmors antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4752
Veröffentlicht von: @banji

/I*__**/:__*/I

Da sind doch noch zwei Buchstaben drin! Du Ketzer!

Helmut

hkmwk antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2834
Veröffentlicht von: @hkmwk
Veröffentlicht von: @hkmwk

/I*__**/:__*/I

Da sind doch noch zwei Buchstaben drin! Du Ketzer!

Ich hab das als römische Zahlen gedeutet, du Ungebildeter!

channuschka antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Nein, das sind doch die Abkürzungen für "Eieruhr" ...

banji antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4752
Veröffentlicht von: @banji

Nein, das sind doch die Abkürzungen für "Eieruhr" ...

🥚🕐🥚🕑🥚🕒🥚🕓🥚🕔🥚🕕🥚🕖🥚🕗🥚🕘🥚🕙🥚🕚🥚🕛🥚🕜🥚🕝🥚🕞🥚🕟🥚🕠🥚🕡🥚🕢🥚🕣🥚🕤🥚🕥🥚🕦🥚🕧🥚
Helmut

hkmwk antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4752
Veröffentlicht von: @channuschka
Veröffentlicht von: @channuschka
Veröffentlicht von: @channuschka

/I*__**/:__*/I

Da sind doch noch zwei Buchstaben drin! Du Ketzer!

Ich hab das als römische Zahlen gedeutet, du Ungebildeter!

Römische Zahlen sind auch Buchstaben!

Helmut

hkmwk antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3736

Jesus.de ohne Worte

Veröffentlicht von: @eldarion

Warum nicht gleich die Sprache komplett verbieten?

Ja. Geht bei den Kartäusern und Trappisten doch auch. Mehr als die Hälfte unserer Kommunikation geht eh über den Körper. Worte sind schlichtweg überbewertet.

Veröffentlicht von: @eldarion

Dann brauch auch niemand mehr Angst haben, versehentlich was falsches zu sagen.

Ja. Ich ertappe mich auch immer öfter dabei, über mein Gesagtes nachzudenken: "Durfte ich das jetzt dem und dieser sagen? War das noch korrekt oder nicht auch schon wieder anstößig?" Die Hexenbrenner haben offene Augen und Ohren. Überall.

Veröffentlicht von: @eldarion

Und Ortsnamen. Die gehen gar nicht.

Jo, Negernbötel, das ist bei mir gleich ums Eck. Hab das noch nie mit Negern in Verbindung gebracht, da plattdeutsch, aber der aufmerksame Sprach-Inquisitor findet allenthalben trocken Holz.

Veröffentlicht von: @eldarion

Das Buchstabenverbot würde uns auch von lästigen Rechtschreibfehlern befreien.
Hätte nur Vorteile.

Wie stellst Du Dir ein Jesus.de ohne Buchstaben vor?

plueschmors antworten
Eldarion
(@eldarion)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 526

[url]Wie stellst Du Dir ein Jesus.de ohne Buchstaben vor?[/url]

Das müsste man im Geiste der Erneuerung natürlich auch verbieten. Versteht sich doch von selbst.

Veröffentlicht von: @plueschmors

....aber der aufmerksame Sprach-Inquisitor findet allenthalben trocken Holz.

Ich fühle mich bei solchen Berichten immer wieder an "Das Leben des Brian" erinnert.
https://www.youtube.com/watch?v=T9hpAaQgbJI

eldarion antworten
Lombard3
Beiträge : 4292

Vergleich zu Josia
Das erinnert mich an das alte Testament, wo ein König Götzenbilder niedereißen lies (auch wenn es nicht ganz passt):

https://www.bibleserver.com/LUT/2.Chronik34

2. Könige 34
"
1 Acht Jahre alt war Josia, als er König wurde; und er regierte einunddreißig Jahre zu Jerusalem 2 und tat, was dem HERRN wohlgefiel, und wandelte in den Wegen seines Vaters David und wich weder zur Rechten noch zur Linken. 3 Im achten Jahr seiner Herrschaft fing er an, obwohl er noch jung war, den Gott seines Vaters David zu suchen, und im zwölften Jahr fing er an, Juda und Jerusalem zu reinigen von den Opferhöhen und den Ascheren, von den Götzen und gegossenen Bildern. 4 Und er ließ vor seinen Augen abbrechen die Altäre der Baale, und die Räucheraltäre oben darauf zerschlug er, und die Ascheren und die geschnitzten und gegossenen Götzenbilder zerbrach er und machte sie zu Staub und streute ihn auf die Gräber derer, die ihnen geopfert hatten, 5 und verbrannte die Gebeine der Priester auf ihren Altären und reinigte so Juda und Jerusalem. 6 Auch in den Städten Manasses, Ephraims, Simeons und bis nach Naftali in ihren Trümmern ringsumher 7 brach er die Altäre und die Ascheren ab, und die Götzenbilder zertrümmerte und zermalmte er. Und alle Räucheraltäre zerschlug er im ganzen Lande Israel; dann kehrte er zurück nach Jerusalem.
"

lombard3 antworten
4 Antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3736
Veröffentlicht von: @lombard3

Das erinnert mich an das alte Testament, wo ein König Götzenbilder niedereißen lies.

Dieser König tat noch mehr:

Und er schlachtete alle Priester der Höhen, die dort waren, auf den Altären und verbrannte Menschengebeine darauf und kam nach Jerusalem zurück.

Wo Buchstaben brennen, brennen also bald auch Knochen?

plueschmors antworten
Lombard3
(@lombard3)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 4292

Extreme

Veröffentlicht von: @plueschmors

Wo Buchstaben brennen, brennen also bald auch Knochen?

Solche Extreme kann es in Gottesstaaten schon geben.

Aber ich denke, wenn es um Buchstaben geht, muss man sich keine Sorgen machen.

lombard3 antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2834

nicht witzig
Bücher werden auch wegen den Buchstaben darin (Inhalt) oder darauf (Autor) verbrannt.

Und wie sagte Heinrich Heine
"Wo Bücher verbrannt werden, verbrennt man auch am Ende Menschen."

Und falls man Heine wirklich Unrecht tun möchte

Heinrich Heine => H.H. = >8.8.=> 88 => HH => Nazionalsozialistischer Gruß

channuschka antworten
Lombard3
(@lombard3)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 4292
Veröffentlicht von: @channuschka

Bücher werden auch wegen den Buchstaben darin (Inhalt) oder darauf (Autor) verbrannt.

Oh tut mir leid für das Missverständnis.

Ich meinte mehr "einzelne Buchstaben", Abkürzungen.

lombard3 antworten


Seite 1 / 2
Teilen: