Die Singles plauder...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Die Singles plaudern #395

Seite 1 / 6

Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hallo und guten Abend.... Live aus Köln auf der Welle 396 Meter MW

- lich willkommen zur 394. Ausgabe des SingelPlauderFadens !

Dies ist ein Ort für Singles oder ehemalige Singles oder andere nette Leute um sich einfach über das auszutauschen, was gerade so geht, was eine/n beschäftigt oder was unbedingt jemandem mitteilen möchte.

Hier ist jeder und jede willkommen, der /die sich an die Spielregeln hält. Und diese sind eigentlich ganz einfach. Neben den allgemein bei jesus.de geltenden Regeln, wie Respekt, Höflichkeit, etc.pp. ist uns hier sehr wichtig, dass die Beiträge "singlekonform" sind und / oder nicht die Singles, die unter ihrem Alleinsein leiden, womöglich triggern.

um mal Nägel mit Köppen zu machen 😊

Antwort
354 Antworten
tristesse
Beiträge : 17525

Erste
Dangge fürs aufmachen 😊

tristesse antworten
4 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Bitte...

oh weh... direkt 2 Faux pas im eingangstext entdeckt
... natürlich ist heute morgen 😊

also

"Gooooooooooood mooooooooorning jeeeesuuusss .de 😊"

Ich glaub ich mach, wenn das mit der Rente klappt, ne Karriere als Radiomoderator 😀

und es sit die 395. Ausgabe 😊

Anonymous antworten
freudig
(@freudig)
Beigetreten : Vor 10 Jahren

Beiträge : 40
Veröffentlicht von: @scylla

"Gooooooooooood mooooooooorning jeeeesuuusss .de 😊"

na bei so einer herzl. Einladung muss man ja anschalten 😀
Hallo auch,
freue mich mal wieder reinzuhören nach längerer Abstinenzzeit 🙂

Veröffentlicht von: @scylla

Ich glaub ich mach, wenn das mit der Rente klappt, ne Karriere als Radiomoderator 😀

yep. Mach das. Das Talent u den Humor haste. 😉

freudig antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17525

Schön, dass Du wieder da bist.
Ich erinnere mich an Dich ❤

tristesse antworten
freudig
(@freudig)
Beigetreten : Vor 10 Jahren

Beiträge : 40

DAnkeschön 🙂

freudig antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

schließe mich auch mal an....

Veröffentlicht von: @scylla

- lich willkommen zur 394. Ausgabe des SingelPlauderFadens !

> Überschrift anders?

Veröffentlicht von: @scylla

um mal Nägel mit Köppen zu machen 😊

gute Sache!!

Veröffentlicht von: @scylla

... ist uns hier sehr wichtig, dass die Beiträge "singlekonform" sind und / oder nicht die Singles, die unter ihrem Alleinsein leiden, womöglich triggern.

wohin mit solchen Beiträgen??

Anonymous antworten
4 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @halberich

> Überschrift anders?

klasssicher c & p Fehler ... *seufz* mea culpa

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17525

Hallo halberich,

Veröffentlicht von: @halberich

wohin mit solchen Beiträgen??

In einen anderen Thread, wo es passt 😊
Der SPF ist für die Singles da. Natürlich ist jeder willkommen ohne Einschränkung und bisher hat das auch bis auf sehr vereinzelte Ausnahmen geklappt.

Aber es geht nun mal um Singles und da hätten wir gern Rücksicht.

Gruss Trissi

Nachtrag vom 09.07.2019 0841
Also was ich nicht meine ist, dass man hier nicht seinen Kummer loswerden werden darf, das auf jeden Fall 😊
Aber wir hatten hier schon User, die reinkamen und uns vorhielten, wir sollen uns nicht so anstellen, immerhin ginge es uns Singles gut. Und das gehört natürlich nicht zum Thema!

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @tristesse

Aber es geht nun mal um Singles und da hätten wir gern Rücksicht.

daran wird es nicht scheitern... > Single bin ich und bleib ich !!

Veröffentlicht von: @tristesse

Nachtrag vom 09.07.2019 0841
Also was ich nicht meine ist, dass man hier nicht seinen Kummer loswerden werden darf, das auf jeden Fall 😊

gut zu wissen. muss ja nicht überhand nehmen...

Veröffentlicht von: @tristesse

Nachtrag vom 09.07.2019 0841
Aber wir hatten hier schon User, die reinkamen und uns vorhielten, wir sollen uns nicht so anstellen, immerhin ginge es uns Singles gut. Und das gehört natürlich nicht zum Thema!

solche gibt es immer wieder mal und überall, leider.... 🙁

Anonymous antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7570
Veröffentlicht von: @halberich

solche gibt es immer wieder mal und überall, leider....

Jep, die gibt's nun mal - aber so kurz vor dem Urlaub (am Freitag ist mein letzter Arbeitstag) ärgere ich mich über nichts und niemanden.

suzanne62 antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Dienstag Morgen
und die Woche will kein Ende nehmen

In 4 Tagen ist der Geburtstag des sicherlich wichtigsten Menschen in meinem Leben...
Nein, nicht die (nichtvorhandene) Frau an meiner Seite aber Muttern.
79 Lenze jung wird sie

Was gibt´s sonst aktuelles diese Woche.

Reha Sport gibt es heut.... Mal sehen ob die Wamp was kleiner wird dadurch. Die nächsten 18 Monate 1 x die Woche
Ich muss dringend wieder abnehmen. Mindestens 5-6 Kilo... täte meinem Diabetes ganz gut *seufz*

Anonymous antworten
2 Antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17525

Ich wünsche Dir einen recht guten Tag 😊
Feiert Ihr als Familie?

Veröffentlicht von: @scylla

Ich muss dringend wieder abnehmen. Mindestens 5-6 Kilo... täte meinem Diabetes ganz gut *seufz*

Hängt ja nicht nur am Sport. Hast Du im Zuge Deiner Diabeteserkrankung auch eine Ernährungsschule bekommen? Da musste ich hin und das hat mir schon geholfen.

Ansonsten frag mal Diestelnick, wie er das gerade macht, er hat so schön abgenommen.

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @tristesse

Feiert Ihr als Familie?

Im engeren Familien- und Freundeskreis. Meine Eltern, eine Sis mit Kindern und ich.
Es kommen noch ein paar Freunde meiner Eltern

Veröffentlicht von: @tristesse

Hast Du im Zuge Deiner Diabeteserkrankung auch eine Ernährungsschule bekommen?

Ja... 3 mal. Ich hab´s ja auch schon mehrfach geschafft mein Gewicht signifikant zu senken. Allerdings merke ich schon das ich seit gut einem Jahr nicht mehr arbeiten gehe udn mich von daher deutlich wneiger bewege.

Veröffentlicht von: @tristesse

Ansonsten frag mal Diestelnick, wie er das gerade macht, er hat so schön abgenommen.

Das wird sicherlich übernächsten Samstag auch Gesprächsthema 😊

Anonymous antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hallo und (fast) Mahlzeit 😊,

dürfen hier auch Singles mit Anhang teilnehmen...

Anonymous antworten
31 Antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17525

Hallo Julia,
hier darf jeder mitmachen 😊
Herzlich. Willkommen.

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Hallo Tristesse,

Dankeschön 😌.

Ich hab' grad längere Zeit frei und trotzdem keine Langeweile...
mein 14jähriger Sohnemann beschäftigt mich zur Genüge...

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17525
Veröffentlicht von: @julia46

Ich hab' grad längere Zeit frei und trotzdem keine Langeweile...
mein 14jähriger Sohnemann beschäftigt mich zur Genüge...

Mein Neffe ist auch 14 Jahre alt.
Er ist gerade in der Null-Bock-Auf-Niemand-Lass-Mich-In-Ruhe-Ich-Will-Nicht-Reden" Phase 😀
Etwas anstrengend für die Eltern, auch wenn er an sich ein guter Junge ist.

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Bei meinem Sohn geht's von einer "Phase" in die nächste. Hatte gefühlt nie die Chance, wirklich mal durchzuschnaufen.

Alle haben mich immer vor der Pubertät gewarnt. Ich warte darauf, dass er sich abnabelt, weil er mir über weite Strecken echt die Luft zum Atmen nimmt.

Aber das soll ja hier kein "Kinder-Auskotz-Thread" werden 😉.

Worüber plaudert ihr denn so?

Unser Häuserzug wird gerade saniert: Volles Programm mit Dämmung, neuen Fenstern und Wohnungstüren, neuen Balkonen (juchhu, endlich), Gegensprechanlage, ...
Durch den schlimmsten Dreck bin ich jetzt aber durch...

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @julia46

Volles Programm mit Dämmung, neuen Fenstern und Wohnungstüren, neuen Balkonen (juchhu, endlich), Gegensprechanlage, ...

In der endphase meienr Asubildung wurde vom Wohnheim die Fassade saniert.
Ich hatte dann ausgerechent in der Zeit noch Nachtdienst.

Um halb 7 ins Bett gefallen, acht Uhr gings los

Rattattattattammm..... von 8 bis 16 Uhr hämmerten die Presslufthämmer wie MG42 auf Dauerfeuer ... *seufz*

Veröffentlicht von: @julia46

Hatte gefühlt nie die Chance, wirklich mal durchzuschnaufen.

Hört sich ja nicht erquicklich an 🙁

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @scylla

Rattattattattammm..... von 8 bis 16 Uhr hämmerten die Presslufthämmer wie MG42 auf Dauerfeuer ... *seufz*

"MG42" ... ich merke mal wieder - du kennst dich gut aus mit den Wehrmachtswaffen ... 😈

Ansonsten - echt heftig. Nicht schlafen können, dürfen geht gaaar nicht!

P. S.: Das kann einem leicht passieren, wenn man einen Beruf mit Schichtdienst hat. "Augen auf bei der Berufswahl", sag ich da immer 😉.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @julia46

"MG42" ... ich merke mal wieder - du kennst dich gut aus mit den Wehrmachtswaffen ... 😈

😀...

Veröffentlicht von: @julia46

Ansonsten - echt heftig. Nicht schlafen können, dürfen geht gaaar nicht!

Aber auf Schicht hat jeder erwartet, das Du Leistung bringst wie nach 10 Stundem tiefstem Schlaf

Veröffentlicht von: @julia46

P. S.: Das kann einem leicht passieren, wenn man einen Beruf mit Schichtdienst hat. "Augen auf bei der Berufswahl", sag ich da immer 😉.

Pflege ist ein sehr schöner Beruf würde ich immer nioch weiterempfehlen aber nicht mehr mit eienr dauerhaften beruflichen zukunft in Deutschland

Im "nächsten Leben" lern ich Niederländisch neben der Ausbildung und geh dann nach Leyden, Groningen oder Utrecht

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17525

Ich könnte niemals in einem Land in der Pflege oder im Gesundheitswesen tätig sein, in der Sterbehilfe legal ist.

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Mal was ganz anderes:

Muss ich als Christ/in eigentlich einen sozialen Beruf erlernen?

Ich war im EC-Jugendbund dermal einst die einzige die nix soziales gelernt hat... 🙄

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17525

Neee.... Musste nicht 😊
Es ist durchaus legitim, auch in einer Branche tätig zu sein, in der man Geld verdienen kann 😀

tristesse antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4358
Veröffentlicht von: @tristesse

Es ist durchaus legitim, auch in einer Branche tätig zu sein, in der man Geld verdienen kann 😀

Natürlich nur, damit genug Zehnter zusammenkommt, um die Gemeinde wirtschaftlich über Wasser halten zu können... 😀

belu antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17525

Zum Beispiel 😊

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3122
Veröffentlicht von: @belu

Natürlich nur, damit genug Zehnter zusammenkommt, um die Gemeinde wirtschaftlich über Wasser halten zu können... 😀

Du sagst es! Genau das war auch mein Gedanke 😀

channuschka antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7570
Veröffentlicht von: @julia46

Muss ich als Christ/in eigentlich einen sozialen Beruf erlernen?

Natürlich nicht! Wer sagt denn so etwas?

Veröffentlicht von: @julia46

Ich war im EC-Jugendbund dermal einst die einzige die nix soziales gelernt hat...

Was hast du denn studiert/gelernt?

suzanne62 antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

Nö.
Du kannst so ziemlich alles sein.
Wobei.... Bankräuber, Auftragskiller oder Zuhälter nicht so gut mit dem christlichen Glauben harmonieren.

distelnick antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7570
Veröffentlicht von: @tristesse

Ich könnte niemals in einem Land in der Pflege oder im Gesundheitswesen tätig sein, in der Sterbehilfe legal ist.

Schwieriges Thema. In der Schmerzklinik habe ich Menschen - unter ihnen durchaus auch Christen - kennengelernt, die sich gewünscht haben, dies wäre legal. Um ein Hintertürchen zu haben, wenn es irgendwann gar nicht mehr geht.

suzanne62 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17525

Ja gut, ich halte Sterbehilfe für Mord, egal in welcher Form. Und ich möchte mich in der Form auf keinen Fall schuldig machen. Und ich will auch keinem dabei helfen, das zu tun.

Ist aber meine persönliche Meinung. Und ich hab Verständnis dafür wenn jemand das anders sieht.

tristesse antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7570
Veröffentlicht von: @tristesse

Ja gut, ich halte Sterbehilfe für Mord, egal in welcher Form.

Ich halte das zwar nicht für Mord - das sind aber juristische Spitzfindigkeiten, mit denen nicht jeder etwas anfangen kann.
Ich kann aber nachvollziehen, dass man wünscht, dass sie verboten bleibt. Die Gefahr des Missbrauchs halte ich für sehr groß bzw. dass alte oder unheilbar kranke Menschen, deren Pflege sehr teuer und aufwendig ist, sich irgendwann zum "sozialverträglichen Ableben" genötigt sehen.

Veröffentlicht von: @tristesse

Und ich will auch keinem dabei helfen, das zu tun.

Kann ich auch nachvollziehen.

suzanne62 antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3122
Veröffentlicht von: @suzanne62

ie Gefahr des Missbrauchs halte ich für sehr groß bzw. dass alte oder unheilbar kranke Menschen, deren Pflege sehr teuer und aufwendig ist, sich irgendwann zum "sozialverträglichen Ableben" genötigt sehen.

die Erfahrungen anderer Länder widersprechen dem. Es gibt sicher Einzelfälle. Aber es ist auch nicht so leicht aktive Sterbehilfe zu bekommen. Ganz intressant war ein Artikel über einen US- amerikanischen Bundesstaat, wo sich von denen die ein Rezept für die tötlichen Medikamente bekommen, nicht mal 50% dieses Rezept einlösen und noch weniger, dann die Medikamente auch nutzten.
Außerdem ging in fast allen Ländern, wo aktive Sterbehilfe erlaubt wurde ein Ausbau der Paleativversorgung einher.

Ich bin dafür es zu erlauben - unter strenger Kontrolle und Voraussetzungen. Ich finde es nämlich unmenschlich, dass Menschen vor sich hinvegetieren müssen und unsere Tiere erlöst werden dürfen. Es besteht ja kein Zwang zur Sterbehilfe.
Genug Ärzte haben noch Probleme totkranken Schmerzmittel zu geben, die ihnen die Schmerzen nehmen, weil die Dosis tötlich sein könnte und sie Angst haben vor Klagen. Und auch wenn sich die Rechtslage etwas verbessert hat, ist es noch nicht eindeutig geregelt.

Und ja, ich hab mir meine Meinung gut überlegt - es war mein Examensthema in Ethik.

channuschka antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7570
Veröffentlicht von: @channuschka

Ganz intressant war ein Artikel über einen US- amerikanischen Bundesstaat, wo sich von denen die ein Rezept für die tötlichen Medikamente bekommen, nicht mal 50% dieses Rezept einlösen und noch weniger, dann die Medikamente auch nutzten.

Kann ich durchaus nachvollziehen. Denjenigen Mitpatienten in der Schmerzklinik, die sich eine Änderung der Rechtslage gewünscht haben, ging es vor allem um ein Hintertürchen bzw. einen Notausgang, der ihnen einen Abgang aus dem Leben ermöglicht, wenn es nicht mehr zu ertragen ist.

Veröffentlicht von: @channuschka

Außerdem ging in fast allen Ländern, wo aktive Sterbehilfe erlaubt wurde ein Ausbau der Paleativversorgung einher.

Das ist wahrscheinlich der Grund, warum dieser Notausgang dann doch nicht oder nicht so schnell genutzt wird.

Veröffentlicht von: @channuschka

Und ja, ich hab mir meine Meinung gut überlegt -

Davon bin ich ausgegangen.

Veröffentlicht von: @channuschka

es war mein Examensthema in Ethik.

Das wusste ich nicht. Aber in diesem Fall hast du dich ja wirklich gründlich damit auseinandergesetzt.

suzanne62 antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3122
Veröffentlicht von: @suzanne62

Kann ich durchaus nachvollziehen. Denjenigen Mitpatienten in der Schmerzklinik, die sich eine Änderung der Rechtslage gewünscht haben, ging es vor allem um ein Hintertürchen bzw. einen Notausgang, der ihnen einen Abgang aus dem Leben ermöglicht, wenn es nicht mehr zu ertragen ist.

Dieser Notausgang macht es wohl auch vielen möglich weiter zu machen. Das Gefühl selbst noch bestimmen zu können.
Ich hab meine Oma sterben sehen - über Wochen, das Herz machte nicht richtig mit, dauernd absaugen und trotzdem Atmennot. Sie wollte sterben. Jedes Tier hätte man erlöst. Sterbehilfe hätte sie nie in anspruch genommen, dazu war sie zu fromm. Aber es war für mich ein Beispiel das meine Meinung geprägt hat.

Wobei ich auch sehr für einen Ausbau der Paleativpflege bin und für Schmerzmittelgaben, die die Schmerzen nehmen, selbst wenn die Dosis das Leben verkürzen kann. Dauerhafte Schmerzen sind sch****. Mir reicht da mein Knie, dass mich seit 30 Jahren begleitet (also es begleitet mich 33 Jahre, aber 30 davon mit immer wieder Schmerzen und seit Januar mit Dauerschmerz, wenn ich keine Schmerzmittel nehme).

Auch Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten finde ich ein wichtiges Instrument über das besser informiert werden sollte (drüber hab ich heute Abend schon mit dem Mann meiner besten Freundin geredet, der sich damit nicht befassen will). Und eine noch stärkere Rechtssicherheit für Ärzte, wenn es um Medikation am Lebensende geht.

channuschka antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

Bauarbeiten und Nachtschicht.
Das hatte ich auch mal.
1 Etage des Schwesternwohnheim würde umgebaut. Monatelang die Presslufthammer.
Und ich musste schlafen.
Ich war am Verzweifeln.
Gott sei Dank hat dann eine Kollegin deren Sohn für ein Jahr in Amerika war mir Asyl in seinem Kinderzimmer gegeben.
Aber ich merke bis heute, das ich Bluthochdruck bekomme wenn irgendwo ein Presslufthammer zu hören ist.

distelnick antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17525

Wir plaudern irgendwie über alles 😊
Job, Urlaub, Freizeit.... Oder nur einfach dummes Zeug 😀

Renovierung ist immer nur schön wenn es fertig ist. Als meine neue Nachbarin im Juni eingezogen ist, hab ich auch gelitten. Da hat der Fliesenleger Samstag morgens um halb 8 im Keller unter mir angefangen Fliesen zu schneiden 😨
Da stand ich aber binnen Sekunden senkrecht im Bett.

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @tristesse

Wir plaudern irgendwie über alles 😊
Job, Urlaub, Freizeit.... Oder nur einfach dummes Zeug 😀

Vielleicht auch mal über das bevorstehende Treffen....

und danach wie es denn so war .... 😉

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17525

Würde ich vermutlich lieber in dem dafür eingerichteten Thread tun 😊

Die meisten die hier sind, kommen ja nicht.
Aber ich lade doch noch dazu ein.

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @tristesse

Würde ich vermutlich lieber in dem dafür eingerichteten Thread tun 😊

stimmt auch wieder....

Veröffentlicht von: @tristesse

Aber ich lade doch noch dazu ein.

kenne auch noch die eine oder andere Person in und um Köln die ich dazu einlade > User von hier...

Anonymous antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7570
Veröffentlicht von: @tristesse

Er ist gerade in der Null-Bock-Auf-Niemand-Lass-Mich-In-Ruhe-Ich-Will-Nicht-Reden" Phase :

Die wird dann abgelöst von der "Boah-nee-du-bist echt-voll-peinlich-Phase" - das dauert.
Aber irgendwann sind sie dann 19, 20 - und auf einmal nette, erwachsene junge Menschen, mit denen man gut auskommen kann.

Veröffentlicht von: @tristesse

auch wenn er an sich ein guter Junge ist.

Das lässt doch hoffen...

suzanne62 antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3122

Wie sagte schon Mark Twain:

Als ich vierzehn war, war mein Vater so unwissend. Ich konnte den alten Mann kaum in meiner Nähe ertragen. Aber mit einundzwanzig war ich verblüfft, wieviel er in sieben Jahren dazu gelernt hatte.

channuschka antworten
Tinkerbell
(@tinkerbell)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 1521

Hat mein Vater uns endlos zitiert 😌 Gibt auch noch irgendeinen anderen von Mark Twain, wo man, glaube ich, sein Kind mit 14 in eine Tonne mit Spundloch stecken soll. Und wenn es 16 ist, sollte man dann auch noch das Spundloch zunageln. Irgendwie so 😀

tinkerbell antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17525

Was ist ein Spundloch?!

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Das ist das Loch
in einem Fass, über das es befüllt wird bzw geleert. Da schlägt man den Zafphahn rein

Anonymous antworten
tristesse
Beiträge : 17525

Usertreffen
Halberich hat mich drauf gebracht, darauf hinzuweisen, dass wir Samstag, den 20.07. in Köln ein Usertreffen haben.

Dabei sind bis jetzt BElanna, scylla, Diestelnick, halberich, Suzanne62, Silverchair (kurz) und ich.

Wer will kann sich noch anmelden 😊
Am besten bei mir oder scylla, wir koordinieren das alles.

tristesse antworten
9 Antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4358

Ich bin dann leider nicht im Lande. 😉

In einem anderen Thread kam ja kürzlich die Idee eines Usertreffens in Cork auf - aber irgendwie kam das nicht so recht in Bewegung (warum nur?). Mit genügend Vorlauf und solange jeder selbst für Anreise und Unterkunft aufkommt, bin ich immer noch offen für die Idee. 😊

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Guten Morgen Tristesse,

ist das ein Single-User-Treffen oder ein Treffen für alle Jesus.de-Mitglieder?

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17525

Jeder der will, ist willkommen 😊

Nachtrag vom 11.07.2019 0845
https://community.jesus.de/forum/ansicht/thread/thema/usertreffen-im-nordwesten-rheinland.html

tristesse antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 686

Da man Dich dort nicht mit Trissi anreden darf, komme ich nicht.
(Und auch weil mir der Termin nicht passt und es mir zu weit ist).

hopsing antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17525

Gut, dass du es gesagt hast.

tristesse antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17525

Schön war es
War total nett, all die Leute mal zu sehen, mit denen man sich sonst schreibt 😎 Ist auch schon wieder eine Woche rum, Wahnsinn.

tristesse antworten
Stefantweeetys
(@stefantweeetys)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 426

Ah, sehr schön das es geklappt hat und schön war!

stefantweeetys antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 6 Monaten

Beiträge : 327

stimmt
so ist es und nicht anders

deleted_profile antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17525

Wer warst du doch gleich noch?

tristesse antworten


Seite 1 / 6
Teilen: