Im Foren anderer St...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Im Foren anderer Stil als...

Seite 2 / 2

Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hi (schon ertappt)

muss man in einem Forum so schreiben wie Brief oder Mail?

So wie,

----------------------------
Hi Leute,
ich bin der meinung...*blablabla*...

...
..........

Liebe Grüße...

M.
--------------------------

Also, ich find es anstrengend. irgendwie...

Also ich werde das mal abschaffen..

Antwort
29 Antworten
BeLu
 BeLu
Beiträge : 4575
Veröffentlicht von: @meriadoc

muss man in einem Forum so schreiben wie Brief oder Mail?

Nein, denke ich nicht.
Sich um ein Mindestmaß an grundsätzlicher Lesbarkeit zu bemühen, finde ich aber schon angebracht. Dazu würde ich zählen: Groß- und Kleinschreibung, Punkte und Kommas, eine halbwegs lesbare Rechtschreibung und bei längeren Texten eine sinnvolle Unterteilung in Absätze.

belu antworten
6 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

...........und was ist mit den Menschen, die nicht so die Schuldbildung

haben, nicht so korrekt und klug schreiben können.

Gerade diese Mensche sind Jesus/GOTT ganz arg wichtig...........

Mehr wie wir Schriftgelehrten, die immer perfekt und gut drauf sind,

die gut schreiben, ausdrücken können, sich gut bewegen können.....

Die Menschen, die im Konkurrenzkampf nicht mit halten können......

Doch gerade die hat Jesus/Gott erwählt..

liebe Grüße,

Anonymous antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12685

Das mag dir so vorkommen, aber das ist so nicht ganz richtig.
Seine Kinder sind ihm allesamt wichtig, keiner wichtiger als der andere. Es war auch ein Petrus nicht wichtiger als ein Johannes, und ein Paulus nicht wichtiger als ein Thomas. - Da wird wohl etwas anderes in dir angesprochen.

neubaugoere antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

liebe Neubaugoere,

ja GOTT macht keine Unterschiede. Wir Menschen schon. Leider auch ich. Das ist meine Beobachtung in unseren christlichen Gemeinden.

Wir Christen sind da auch von unserer Leistungsgesellschaft geprägt...

Doch Gott/Jesus dreht unser System auf den Kopf, die Letzten werden die Ersten sein. Gott/Jesus sei Dank.

liebe Grüße,

Anonymous antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12685

Hey,

ja und wir dürfen uns immer wieder entscheiden, welche Perspektive wir einnehmen: die menschliche oder die Perspektive Gottes. 😊

Grüßle

neubaugoere antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

https://www.youtube.com/watch?v=AaAZA8vIfMo&list=RDAaAZA8vIfMo&start_radio=1

liebe Neubaugoere,

ich suche auch immer wieder nach den richtigen Worten, den richtigen

Ton, weil ich mich da selbst schon oft vergriffen habe.....................

Gut, was ich lebe ist wichtiger was ich sage oder schreibe. Kommen

meine Worte zu früh, zu schnell, habe ich das was ich rede oder schreibe noch gar nicht selbst gelebt...............................................
Und oft schon war ich leider ein Heuchler.

Lernen möchte ich, das mein Leben die richtigen Worte gibt,
und meine Worte das rüber bringen, was ich lebe.

In meiner ganzen Unvollkommenheit, mit Gottes Hilfe.

liebe Grüße an dich,

Frederick

Anonymous antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

Perfektion erwarte ich nicht. Ich schrieb von einem "Mindestmaß an grundsätzlicher Lesbarkeit" und "halbwegs lesbarer Rechtschreibung". Dafür braucht man kein Abitur.

belu antworten


neubaugoere
Beiträge : 12685

Hey 😊,

ich finde es höflich, wenn ich mich in ein Gespräch einklinke oder eins beginne, mal ein "Hi" oder "Servus" oder "Hey" vorwegzusetzen. Auch liebe Grüße finde ich persönlich nett. Wieso auch nicht? Steht mir ein anderer so gegenüber, weiß ich, dass er sich Zeit genommen hat, mir diesen Beitrag zu schreiben, hat sich vielleicht mehr Gedanken gemacht als bei einem "hingeworfenen Satz", der eher wirkt wie "geschnoddert" oder "friss oder stirb". Ich mag das, wenn man sich Zeit nimmt für den anderen und ich mag Höflichkeit. Ich hab aber auch im Smalltalk nichts dagegen, einfach mal so zu reagieren oder auf rein fachliche/sachliche Dinge.

😊
g😇ere

neubaugoere antworten
Blackhole
Beiträge : 1039

Nein, in Foren ist es einfach nervend, immer wieder die gleichen Grußformeln zu lesen.
In Emails adressiert man jemanden persönlich. Nicht ganz so förmlich wie bei Briefen, aber immerhin. Da gelten andere Regeln als in Foren wo hunderte Leute mitlesen udn auch schreiben.

blackhole antworten


Seite 2 / 2
Teilen: