"Leichte Unterhaltu...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

"Leichte Unterhaltung"

Seite 8 / 11

neubaugoere
Themenstarter
Beiträge : 15751

Ich dachte, so ein Smalltalk-Thread - also leichte Unterhaltung, nichts Tiefschürfendes - tut mal ganz gut. Wir werden sehen. 🙂

Antwort
461 Antworten
Jigal
 Jigal
Beiträge : 3919

https://www.youtube.com/shorts/DQIwYiX8lqE

 

Wenn Papa vom Kampf gegen die Hamas nach Hause kommt.

jigal antworten
4 Antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 7955

@jigal 

Ich hab mich beim Anschauen gefragt: Was passiert, wenn ein Kind mal spielerisch einen Schuss auslöst?

hkmwk antworten
Scylla
 Scylla
(@scylla)
Beigetreten : Vor 10 Monaten

Beiträge : 351

@hkmwk Ich kann es nicht 100% erkennen, aber ich meine die TAR-21/Tavor hat kein Magazin drin/ist ungeladen

scylla antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 7955

@scylla 

OK.

hkmwk antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3919

@hkmwk  Also ich kenne die die Ausbildung der Tsahal nicht. Grundsatz bei der Bundeswehr war immer,  im Gebäude ist kein Magazin in der Waffe.  Man wird ausgebildet, dass Dinge in Fleisch und Blut übergehen. Magazin aus der Tasche und Kopfbedeckung runter wenn man ins Gebäude geht gehört dazu. Man sollte dann noch vermeiden ein Magazin auf den Boden fallen zu lassen, was bei der Grundausbildung bei manchen öfter vorgekommen ist, wenn man im Laufschritt das Kasernengebäude betritt.

Ein weiterer Grundsatz ist: Eine Waffe deren Ladungszustand nicht bekannt ist, wird als geladene Waffe behandelt.

Wenn man jetzt mal so nachdenkt, ein Soldat wird die Waffe auf der Straße in seiner Stadt, in der Bahn etc. vielleicht teilgeladen tragen. Das heisst es ist Munition im Magazin, das Magazin in der Waffe um bei Attentätern reagieren zu können. Da ist keine Munition im Patronenlager und die Waffe ist auch nicht gespannt. Gesichert ist sie sowieso. Also ein Schuss kann sich nicht lösen, wenn das Kind an den Abzug käme, dann müsste das Kind auch noch nach oben drücken und die Kraft die dazu benötig wird, wäre für ein Kind hoch.

Oder kurz gesagt, wie Scylla geschrieben hat, es ist wohl kein Magazin drin.

 

Mir ging es um die Freunde eines Kindes, wenn Papa nach zwei Wochen wieder nach Hause kommt, wird die Mama gefilmt haben, die ja jetzt auch Witwe sein könnte.

jigal antworten


tristesse
Beiträge : 19498

Es gibt einen Wichtelthread

Falls jemand Interesse hat: wichteln – Smalltalk – Jesus.de-Forum

tristesse antworten
Jigal
 Jigal
Beiträge : 3919

Prüfen Rufen  Drücken  . Laienreanimation

Ich habe hier zwei Videos die Leben retten können.

https://www.youtube.com/watch?v=gX1tQdEoZOc

und noch eine für Leute die eine Comedian als Anleitung möchten.

https://www.youtube.com/watch?v=w7BVB711Ys8

jigal antworten
26 Antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3919

Ich hole es noch mal hoch.

jigal antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15751

@jigal 

Moin. Dir scheint das wichtig zu sein. Vielleicht schreibst du noch ein paar persönliche Zeilen dazu ... 🙂 *einlad* So ohne Zusammenhang ist sowas immer schwer verständlich.

neubaugoere antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3919

@neubaugoere Jeder Mensch kann in die Situation kommen diese Maßnahmen machen zu sollen.

Es dauert ggf. 10 Minuten bis ein Notarzt kommt und diese Zeit muss überbrückt werden. Wenn du weisst was zu tun ist, kannst du Leben retten Du bekommst keine Vorwürfen wenn ein Fehler geschieht, nichts zu tun ist unterlassene Hilfeleistung.

jigal antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23479

@jigal 

Es ist gut, sich das immer wieder zu verinnerlichen. Denn wenn in der Situation die Aufregung noch dazukommt, dann kann das ausbremsen.

Habe ich das übersehen, oder ist da kein Hinweis wie oft man drücken muss und dann beatmen?

Seit meinem allerersten Erste-Hilfe-Kurs hat sich ja nun einiges verändert in den Jahren.

deborah71 antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3919

@deborah71 vom Beatmen ist man abgekommen. Wir haben da letztes Wochenende aber 30 x gedrückt und man hätte da beatmen können. Die meißten Leute möchten nicht beatmen. Wenn man es doch tut muss man überstrecken, haben wir auch gemacht. Es ist aber auch ein Unterschied bei einer Puppe oder wenn da jemand vielleicht nicht so sauber oder auch verletzt ist.

 

jigal antworten
Scylla
 Scylla
(@scylla)
Beigetreten : Vor 10 Monaten

Beiträge : 351

@jigal 

Es gab da mal eine (wimre schwedische) Studie, die ergab, das ohne Beatmung die Bereitschaft zur Laienreanimation höher ist als mit.

Für viele ist  das Beatmen ein Überwindungafaktor

2. PUNKT war meine ich, das ist logisch nachvollziehbar, der beim Pumpen aufgebaute Kreislaufdruck ja beim Beatmen abruppt wiede zusammenbricht.

Bei der Einhelferreanimation  noch stärker.

So bleibt ein konstanter Kreislauf/Blutdruck aufgebaut

scylla antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 7955

@jigal (zum Beitrag)

vom Beatmen ist man abgekommen

Gut zu wissen, ich hatte das noch nicht mitbekommen.

Ich hab mich allerdings immer gefragt, ob man beim Beatmen nicht seine Bakterien dem Beatmeten in die Lunge bläst …

hkmwk antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3919

@hkmwk  Ja das könnte schon sein. Durch Covid 19 wollten schon viele nicht beatmen und ich kann mich auch an eine Atemmaske erinnern, die der ADAC verteilte in den 1980ern. Heute gibt es so Folien zum beatmen, das kann man dann als Schlüsselanhänger tragen.

jigal antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 7955

@jigal 

Das ist dann immer Fremdschutz und nicht Eigenschutz - wer würde denn im Fall des Falles noch den Schlüsselbund des Opfers kontrollieren, ob da vielleicht ne Schutzfolie fürs Beatmen dran hängt?

hkmwk antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4656

@hkmwk 

Die Beatmungstücher sollen dem Fremd- und Eigenschutz dienen. Und dass ist dazu da, dass du das benutzt, wenn du Ersthelfer bist. Was am eigenen Schlüssel hängt, weiß man und im besten Fall hat man den auch gleich zur Hand.

channuschka antworten
Scylla
 Scylla
(@scylla)
Beigetreten : Vor 10 Monaten

Beiträge : 351

@hkmwk 

Die Luft die Du einatmest ust ja auch nicht steril..

scylla antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23479

@jigal 

Wie lange hält sich vorhandener Sauerstoff in der Blutbahn, wenn man nur pumpt?

 

Zu Zweit ist es natürlich einfacher... der eine pumpt weiter und der andere beatmet zwischen drin.

deborah71 antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3919

@deborah71 das weiß ich nicht.

Wir haben in der Übung beatmet nach 30 x pumpen.  Es geht ja darum die Zeit zu überbrücken bis der Rettungsdienst beatmet.

jigal antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23479

@jigal 

Also doch zwischendurch beatmen. 

Es sind ja zwei Belange, die beachtet werden müssen, meine ich: a) Sauerstoff fürs Hirn und Herz b) Bluttransport auch gegen Verklumpen (Fibrin)

 

deborah71 antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3919

@deborah71  Die ausbildende Kameradin meinte, bei Angehörigen wird man es machen.

Es geht wohl auch darum selbst zu entscheiden und dass es auch ohne geht.

Ich habe schon von Hepatitis gehört durch Mund zu Mund Beatmung.

jigal antworten
Scylla
 Scylla
(@scylla)
Beigetreten : Vor 10 Monaten

Beiträge : 351

@deborah71 

Die Deutsche Herzstiftung empfiehlt offensichtlich inzwischen bei der Laienreanimation die reine "Nur Punpen" Methode

Zitat

„Immer wieder berichten Zeugen eines Herz-Kreislaufstillstands, sie waren so aufgeregt und gerade zu ,kopflos‘, dass sie nicht wussten, wie sie die Mund-zu-Mund-Beatmung einsetzen sollten: im Verhältnis 15:2 oder 30:2? Um nichts falsch zu machen, haben sie dann lieber gar nichts unternommen“, berichtet der Klinikdirektor für Kardiologie am Ev. Hubertus- und Martin-Luther-Krankenhaus Berlin. "

Fasst das Kernproblem glaub ich gut zusamnen.

Dazu kommt ja noch ggf der Ekel davor seinen Mund auf einen fremden zu pressen der Überwunden werden muss.

Und wer schleppt schon einen Ambu Beutel mit nem Satz Atemmasken mit sich rum ..

Wird also garnichts gemacht, ist es noch schlimmer als wenn man nur pumpt, wo dann der im Körper vorhandene Restsauerstoff zirkuliert

ZITAT

"In den ersten Minuten befindet sich im Körper nach dem Kollaps noch genügend Sauerstoff im Blut, um die Versorgung des Organismus mit Sauerstoff und Nährstoffen bis zum Eintreffen des Rettungsteams zu gewährleisten."

 

scylla antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23479

@scylla 

Zum Beitrag

ZITAT

"In den ersten Minuten befindet sich im Körper nach dem Kollaps noch genügend Sauerstoff im Blut, um die Versorgung des Organismus mit Sauerstoff und Nährstoffen bis zum Eintreffen des Rettungsteams zu gewährleisten."

Das ist eine beruhigende Information. Danke.

 

deborah71 antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4656

@jigal Ich hab vor fünf Jahren noch mit Beatmen gelernt - wenn man will. Es gibt dafür diese Beatmungstücher als Schlüsselanhänger um den direkten Kontakt zu vermeiden. Außerdem gibt das Beatmen immer kurz Pause vom Drücken.

Ich hätte allerdings eh ein ganz anderes Problem:

Ich bekomm schon die Puppen (Frau) nur richtig runtergedrückt, wenn ich mit meinem Gewicht arbeite, weil ich einfach zu schwach bin. Läge da ein Mann vor mir..... vermutlich könnte ich mir dann meine Kraft auch sparen. Kinder geht, dass schaff ich.

channuschka antworten
DerElch
(@derelch)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 754

@channuschka 

Ich bekomm schon die Puppen (Frau) nur richtig runtergedrückt, wenn ich mit meinem Gewicht arbeite, weil ich einfach zu schwach bin.

Bei den neuen Puppen braucht man weniger Kraft. Offenbar muss man den Leuten nicht mehr jeden einzelnen Knochen brechen bei der Herzdruckmassage. 

derelch antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3919

@derelch Es brechen eher die Verbindungsknorpel, es geht mir darum, dass man es versucht und ich glaube mit dem Körpergewicht zu arbeiten ist normal, neben der richtigen Haltung der Hände.

 

jigal antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4656

@jigal 

Ich habe immer gelernt, dass man eben nicht mit dem Körpergewicht arbeiten soll. Aber da ich dabei den Brustkorb nicht runterbekomme ... und ich bei sehr vielem mit Körpergewichte arbeite, da zu schwach (in die Unibib in Heidelberg komm ich selbst so nur mit Glück rein/raus, weil die Türen zu schwer sind).... und ja ich glaube auch, dass zumindest auf die Dauer, keiner nur mit Kraft durchkommt. Der RTW kommt ja selten nach zwei bis drei Minuten schon. Die im Notfall eher nötigen 10 Minuten hab ich in noch keinem Kurs ausprobieren müssen.

Ich würde es im Notfall allerdings sicher auch bei einem Mann versuchen mit der Herzdruckmassage. Und ob ich dabei den neusten Standarts dann gerecht werde... ehrlich gesagt, zweifel ich daran, weil die Erfahrung sagt mir, dass ich in solchen Fällen am ehsten auf das zurück greife, was ich als Kind in den Sommerferien in den zwei Wochen ErsteHilfeKurs im Ferienprogramm gelernt habe und damals so verinnerlicht, dass es eben auch fast 30 Jahre später noch drin ist und zwar so, dass es auch in dem Adrinalin-/Schock-/Ausnahmezustand eines Unfalls da ist. Anders als vieles was ich in späteren Kursen gelernt hab. Allerdings ist der größte Unterschied die Stabile Seitenlage - und wer sich da beklagt, dass ich die unbequemere ältere Variante gewählt habe... ach und ob man Motoradfahrern den Helm abnimmt oder nicht, dass änder sich gefühlt auch alle fünf Jahre.

 

channuschka antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3919

@channuschka Ich denke was damals gelernt wurde ist besser als nichts zu tun. Helm abnehmen ist wichtig, damit der Mensch genügend Luft bekommt und es wurde von einem Fall berichtet  bei dem sich ein Mann im Helm erbrochen hat und daran erstickt ist.

jigal antworten
Scylla
 Scylla
(@scylla)
Beigetreten : Vor 10 Monaten

Beiträge : 351

@channuschka 

"ach und ob man Motoradfahrern den Helm abnimmt oder nicht, dass änder sich gefühlt auch alle fünf Jahre."

 

Meinen ersten EH Kurs hab ich mit 15 für den Führerschein Klasse 4 1980 gemacht.

Der letzte ist jetzt 5 Jahre her.

Das der Helm bei nem Motorradfahrer der nicht ansprechbar / bewustlos ist,  abzunehmen ist war in den 3 dutzend weiteren und dem Sanitätshelfer Kurs dazwische immer Standard.

Schon alleine wegen der Aspirationsgefahr.

Das "ändert sich gefühlt alle 5 Jahre" kann ich insofern subjektiv  nicht bestätigen.

 

scylla antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4656

@scylla 

Ich hab als Kind gelernt - abnehmen. Beim Führerschein so sieben Jahre später - auf keinen Fall abnehmen, wegen der Verletzungsgefahr der Wirbelsäule. Das war dann auch bei meinen Geschwistern so als sie den Führerschein gemacht haben und in allen erste Hilfe Kursen dazwischen. Erbrochenes wenn möglich entfernen. Keine Folgeschäden an der Wirbelsäule riskieren. Erst im letzten erste Hilfe Kurs vor fünf Jahren hieß es dann wieder den Helm abnehmen, egal ob dabei die Wirbelsäule verletzt wird. Da wurde dann auch wieder gezeigt, wie  man das macht, allerdings wurde es nicht geübt.

Der Typ beim letzten Erste Hilfe Kurs hat auf Nachfrage dazu gesagt, dass sich die Richtlinien geändert haben (der Abstand war aber wohl eher alle 10 Jahre) und sich auch wieder ändern könnten. Hängt wohl mit der Rechtssprechung zusammen, die nochmal klar gestellt hat, dass man nicht haftbar ist und die Rechte von Erst Helfern damit gestärkt hat.

Ich bin übrigens immer noch dafür, dass man wenn man, wie jetzt eingeführt wurde, den Führerschein immer wieder erneuern muss, man jedes Mal davor einen Kurs für Lebensrettende Sofortmaßnahmen machen muss um den Führerschein zu verlängern. Da würde eine breite Massen an Menschen regelmäßig wenigstens das kleinste Wissen auffrischen. Das würde Sicherheit geben und ich vermute auch echt was bringen, dann im Notfall.

Und wenn ich nur mitnehme, dass ich mich nicht strafbar mache, wenn ich außer den Notruf zu wählen nichts weiter mache. Denn wenn ich Angst habe, dass das nicht genug ist, mach ich vielleicht noch nicht mal das - und ja ich hab öfter mal gedacht, wenn hier jetzt was wäre, ich würde erstmal ein stück weiterfahren und dann anrufen und auf keinen Fall aussteigen, weil ich als Frau alleine irgendwo auf ner Landstraße mitten im Wald, davon raten manche ja sogar ab (und an vielen stellen hätte ich vermutlich allein aus dem Grund weiterfahren müssen, weil ich an der Stelle null Empfang gehabt hätte).

channuschka antworten
Scylla
 Scylla
(@scylla)
Beigetreten : Vor 10 Monaten

Beiträge : 351

@jigal 

Ja, etwas zu machen das vielleicht nicht zu 100 richtig ist,  ist besser als garnichts zu machen.

Weil, dann hat der Betroffene von Anfang an verloren.

 

 

 

scylla antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4656

@scylla 

Und wenn man nicht mehr macht als den Notruf zu wählen und die Unfallstelle abzusichern.

channuschka antworten


Jigal
 Jigal
Beiträge : 3919
Ich habe heute den Morgengedanken im Radio gehört.

Ein Baptistenpfarrer berichtet da von der Gang die er jeden morgen vor dem Fenster sieht. 7 Zweitklässler, Mädchen und Jungen gehen jeden morgen vor dem Fenster vorbei zur Schule. Auch für Zweitklässler ist in der Schule noch alles in Ordnung es gibt vieles zu entdecken. Schaut er sie genauer an sind sie ganz unterschiedlich. Die einen haben neue Sachen an, die anderen wohl die von älteren Geschwistern. Es gibt neue Schulranzen und eine hat einen mit der Diddl Maus, ist das jetzt Retro oder ist das ein Original aus den 90ern, aus der Kleiderkammer oder dem Sozialkaufhaus der Diakonie?. Wie kommen sie nach Hause. Die einen werden ein eigenes Zimmer haben, mit höhenverstellbarem Schreibtisch, die anderen ein Mehrbettzimmer und vielleicht nur einen ruhigen Platz im Wohnzimmer an dem sie die Hausaufgaben machen.

jigal antworten
Tamaro
 Tamaro
Beiträge : 1785

Last Christmas - Wham! (nur Titel, kein Video-Link)

 

Liebe Leute von heute, welches ist das beste Cover von Last Christmas, das ihr finden könnt? 😀 

Echt witzig, wenn man sich so durch die verschiedenen Videos zapt, was einem da alles so begegnet. 😆 

 

Last Christmas - Metal Cover

Last Christmas - Vintage Andrew Sisters

Last Christmas - Techno Remix

Last Christmas - Symphonic Version

Last Christmas - Bläserorchester Banda Musicale

Last Christmas - Oper-Version (natürlich aus Wien)

Last Christmas - A Cappella Chor

 

 

tamaro antworten
8 Antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 1785

" beste Cover von Last Christmas"

 

Die Technik hat meinem Spass einen Streich gespielt. Ein Video erscheint mehrfach. Ich kann den Beitrag nicht mehr löschen, deshalb werde ich in Kürze ein korrigiertes Posting posten.

 

tamaro antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 7955

@tamaro 

Muss dieses Liebeslied jetzt auch hier bequatscht werden? Warum nicht besser ein Weihnachtslied? Oder, da wir ja noch in der Adventszeit sind, ein Adventslied?

hkmwk antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 1785

@hkmwk 

 

Muss dieses Liebeslied jetzt auch hier bequatscht werden?

 

Lieber hkmwk und liebe neubaugoere

Wir sind hier im Thread "leichte Unterhaltung". Das heisst, es ist eine Art von Smalltalk, der eher witzig statt ernst gestaltet werden sollte. So verstehe ich das jedenfalls.

Ich fände es deshalb schön, wenn du dich eines Kommentares einfach enthalten könntest, wenn dir das Thema nicht zusagt. Von daher: Nein, dieses Liebeslied muss selbstverständlich von niemandem bequatscht werden. Da es derzeit allüberall und häufig zu hören ist, dachte ich mir, es sei von der Jahrezeit her nicht völlig deplatziert und erdreistete mich deshalb, diesen als unterhaltsam gedachten Beitrag zu posten.

Ich finde es bewundernswert, wie kreativ und witzig so viele Menschen in so vielen Ländern auf dieser Welt sind und dieses Lied auf ihre ganz eigene, individuelle Weise vertonen und auf Youtube hochladen. Mir ging es darum, diese von mir als witzig empfundenen Beiträge mit Euch zu teilen und nicht Euch zum Bequatschen zu verpflichten. Mal etwas anderes als Krieg und Leid und Elend, Streit, Gezänke und Aufreger um Nichtigkeiten, ist doch mal eine schöne Abwechslung.

Ich finde, Ihr seid ziemliche Spassbremsen hier. Ich habe keine Ahnung, wie man es hinkriegen könnte, hier einen etwas freundlicheren, lockereren und nachsichtigeren Umgang miteinander zu gestalten. Oder seid Ihr Deutschen einfach immer so ernst und schlecht gelaunt?

Genau deshalb bin ich auch immer weniger häufig und gerne in diesem Forum.

Trotz allem wünsche ich Euch und allen Usern und Moderatoren, die das hier lesen, eine schöne und besinnliche Advents- und Vorweihnachtszeit.

 

tamaro antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 931

@tamaro Oder seid Ihr Deutschen einfach immer so ernst und schlecht gelaunt?

Hallo Tamaro,

hättest Du nur diesen einen Satz weggelassen, hätte ich bei Deinem Beitrag auf "gefällt mir" gedrückt.

Eine solche pauschale Verunglimpfung einer Nationalität ist (selbst wenn sie nur als Frage formuliert ist) m.E. jedoch das absolute Gegenteil von freundlicherem, lockereren und nachsichtigeren Umgang miteinander. Also erwarte bitte nicht von anderen, was Du selbst nicht hinkriegst (ich in diesem Beitrag auch nicht, ich weiß - aber wenn ich nationalistische Vorurteile lese, könnte ich kotzen, und zwar ganz genauso, wenn sie von Deutschen gegenüber einer anderen Nationalität ausgehen statt wie in diesem Fall umgekehrt).

Trotzdem Dir ebenfalls eine schöne und besinnliche Advents- und Vorweihnachtszeit.

hopsing antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 931

Hallo Tamaro,

 

ich bitte Dich um Entschuldigung, dass mir in meinem vorigen Beitrag so der Gaul durchgegangen ist.

 

Liebe Grüße,

Hopsing

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

@Moderation: Ihr dürft meinen vorigen Beitrag (den von 23:24 Uhr) gerne löschen, da ich mich darin etwas im Ton vergriffen habe.

hopsing antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 1785

@hopsing 

ich bitte Dich um Entschuldigung, dass mir in meinem vorigen Beitrag so der Gaul durchgegangen ist.

Kein Problem, auch ich bitte dich und eventuell andere Personen, die sich betroffen fühlten, für die Verallgemeinerung herzlichst um Entschuldigung. Ich hatte mich gestern massivst über das Posting von hkmwk geärgert, das von der Threaderöffnerin sogar noch geliked wurde und da ist mir dieser eine Satz zuviel eben rausgerutscht.

Insgesamt wünschte ich mir aber schon, dass in diesem Forum der Umgangston tendenziell etwas freundlicher und lockerer wäre. Dass es bei ernsten Themen mal hart auf hart geht - geschenkt. Aber im Smalltalk beim Thema "Last Christmas" - also bitte, das ist mir völlig unverständlich!

 

tamaro antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 1785

Trotz allem wünsche ich Euch und allen Usern und Moderatoren, die das hier lesen, eine schöne und besinnliche Advents- und Vorweihnachtszeit.

Nochmals in etwas gelösterer Stimmung: Ich wünsche Euch allen eine schöne Adventszeit, frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Danke an @Hopsing und @Deborah71 für die geposteten Beiträge und Links von Coverversionen!

 

tamaro antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23479

@tamaro 

Dir auch eine feine Advents- und Feiertagszeit 🙂

Mich begleitet seit dem Büchertipp an Ben-Yamin ein Bild von der Vaterherz.org Bücherseite, das Irmtraud Lorenz als Frontblatt ihres Büchleins "Mit Abba regieren" gewählt hat. Klickt man auf den link Lesestube bei ihr, bekommt man eine pdf des Büchleins und das kuschelige Bild Kind mit Löwe in größer. Da es zur persönlichen Verwendung frei ist, ziert es jetzt meinen Screen.

deborah71 antworten


Tamaro
 Tamaro
Beiträge : 1785

Last Christmas - Wham! (nur Titel, kein Video-Link)

 

Liebe Leute von heute, welches ist das beste Cover von Last Christmas, das ihr finden könnt? 😀 

Echt witzig, wenn man sich so durch die verschiedenen Videos zapt, was einem da alles so begegnet. 😆 

 

Last Christmas - Metal Cover

Last Christmas - Vintage Andrew Sisters

Last Christmas - Techno Remix

Last Christmas - Symphonic Version

Last Christmas - Bläserorchester Banda Musicale

Last Christmas - Oper-Version (natürlich aus Wien)

Last Christmas - A Cappella Chor

 

Edit: Jetzt hat's geklappt! 😊 

 

tamaro antworten
3 Antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 23479
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 931

Eine Version mit Chor, die ich auch auf CD habe: Last Christmas - Bo Katzman Chor feat. Ronja

hopsing antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 931

Auf meiner CD von 2010 klingt das noch viel schöner als in dieser youtube-Aufnahme von "11 years ago", also 2012. Wenn ich mich recht erinnere, wurde der Chor dazwischen völlig neu zusammengestellt.

hopsing antworten
Seite 8 / 11
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?