SPF # 393 - Ziele, ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

SPF # 393 - Ziele, Träume, Stagnation

Seite 6 / 7

Channuschka
Themenstarter
Beiträge : 2983

Hallo meine Lieben,

❤ - lich willkommen zur 393. Ausgabe des SingelPlauderFadens !

Dies ist ein Ort für Singles oder ehemalige Singles oder andere nette Leute um sich einfach über das auszutauschen, was gerade so geht, was eine/n beschäftigt oder was unbedingt jemandem mitteilen möchte.

Hier ist jeder und jede willkommen, der sich an die Spielregeln hält. Und diese sind eigentlich ganz einfach. Neben den allgemein bei jesus.de geltenden Regeln, wie Respekt, Höflichkeit, etc.pp. ist uns hier sehr wichtig, dass die Beiträge "singlekonform" sind und / oder nicht die Singles, die unter ihrem Alleinsein leiden, womöglich triggern.

Ich finde es ja sehr schön, dass hier gerade wieder so viel Leben eingezogen ist und so viele neue auch den Weg hierrein gefunden haben (Nochmal ein "Herzlich Willkommen" ) und war deshalb am Überlgen, ob ein neuer Faden überhaupt notwendig und gut ist. Aber jetzt hab ich gestern in einem Anflug von Übermut geschrieben, dass ich einen neuen Faden eröffne, wenn ihr die 400 bis heute Abend knackt und mit 401 Beiträgen ist das geschehen. Und ich stehe zu meinem Wort. 😌

Mein Thema passt da gerade auch nicht wirklich zu - aber das schöne ist ja, dass sich keiner daran halten muss und es nur ein Einstieg ist 😉

Ich habe festgestellt, dass ich nur noch fünf Jahre habe um mein Ziel aus Abizeiten "Wo sehe ich mich in 20 Jahren? zu erreichen. Und ich bin noch keinen Schritt weiter als damals (doch reicher an Erfahrung und ich hab ein Studium, aber keine Ahnung, was ich beruflich machen will). Mein Ziel war glücklich im Beruf, verheiratet und 2 Kinder. Und irgendwie wäre es noch ein Traum... aber inzwischen ist es mehr ein Traum als ein Ziel, dass ich sicher bin zu erreichen... das fühlt sich irgendwie komisch an.

So, und jetzt los!
Redet über eure Träume und Ziele und Wünsche und Visionen ....
oder einfach über undichte Dächer, den größten Mond für die nächsten 7 Jahre oder was euch so auf dem Herzen liegt und unter den Nägeln brennt!

Liebe Grüße, Eure Channuschka

Antwort
293 Antworten
BlueFalcon
Beiträge : 166

Aus gegebenem Anlass...
... darf ich mich von weiteren Ausgaben des SinglePlauderFadens verabschieden, da sich meinerseits die generellen Rahmenbedingungen so verändert haben dass eine weitere Teilnahme aufgrund den gegebenen Grundvoraussetzungen vollkommen ausgeschlossen scheint.

Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.

bluefalcon antworten
6 Antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2983

Dann Glückwunsch und alles Gute!

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4231

Heißt das, du hast dich für eine der beiden Damen entschieden?

belu antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 670

Heißt das, du hast dich für eine der beiden Damen entschieden?

Und die andere nicht zu mir geschickt? 🙁

hopsing antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4231

Vielleicht ist sie ja noch unterwegs.

belu antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 670

gespannt warte

hopsing antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7550
Veröffentlicht von: @bluefalcon

da sich meinerseits die generellen Rahmenbedingungen so verändert haben dass eine weitere Teilnahme aufgrund den gegebenen Grundvoraussetzungen vollkommen ausgeschlossen scheint.

Ist ja eigentlich nicht so, dass Nicht-Singles hier nicht schreiben dürfen - jedenfalls ist das hier , so weit ich weiß, immer sehr großzügig gehandhabt worden.
Aber falls es so ist, wie ich vermute, hast du in der nächsten Zeit wahrscheinlich etwas Besseres zu tun.....ich habe das mit den zwei Frauen auch gelesen.
Dir und (wenn ich das richtig sehe) deiner Freundin auf jeden Fall alles Gute.
Und wer weiß, vielleicht findet die andere noch den Weg zu Hopsing....😉
Wäre auf jeden Fall schön, wenn du dich nicht komplett von j.de verabschieden würdest.

suzanne62 antworten


BeLu
 BeLu
Beiträge : 4231

Morgen wird operiert
Morgen ist nun endlich der OP-Termin für meinen Daumen. Um 8:30 soll ich in der Uniklinik auftauchen. Hoffentlich wird's eine erfolgreiche OP 😊

belu antworten
34 Antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895

Morgen ist nun endlich der OP-Termin für meinen Daumen. Um 8:30 soll ich in der Uniklinik auftauchen. Hoffentlich wird's eine erfolgreiche OP

*schreck*! Habe die Vorgeschichte verpasst!
Alles Gute wünsche ich dir.
Ich werde an dich denken und mit dir hoffen, daß du zufrieden bist, sogar sehr zufrieden bist.

In der Regel bete ich bescheiden und lasse mich gerne von Gottes Großzügigkeit überraschen.

Erholsame Zeit wünsche ich 😊

Jour

jour antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4231

Danke dir

belu antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895

Gerne 😊

Gestern gegen 9 habe ich fest an dich gedacht und mir gesagt,
jetzt wirst du es hinter dich gebracht haben, und hoffentlich ist alles gut verlaufen.

Ich habe weiter unten gelesen, was du geschrieben hast.
Genaues wirst du sicherlich erst erfahren, wenn der Verband ab ist.

Alles Gute!
J😊ur

jour antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 670
Veröffentlicht von: @jour

Gestern gegen 9 habe ich fest an dich gedacht und mir gesagt, jetzt wirst du es hinter dich gebracht haben,

Da hast Du den Zeitunterschied zwischen IRL und D nicht beachtet. 8:30 bei BeLu ist bei uns 9:30. 😊

Veröffentlicht von: @jour

Alles Gute!

Dem schließe ich mich an.

Liebe Grüße,
Hopsing

hopsing antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895
Veröffentlicht von: @hopsing
Veröffentlicht von: @hopsing

Gestern gegen 9 habe ich fest an dich gedacht und mir gesagt, jetzt wirst du es hinter dich gebracht haben,

Da hast Du den Zeitunterschied zwischen IRL und D nicht beachtet. 8:30 bei BeLu ist bei uns 9:30. 😊

Das wußte ich nicht. Was ist "IRL" ?

Auf jeden Fall habe ich ab 9 eine Weile viele liebe Wünsche geschickt.

Und ich hoffe sehr, daß der wetiere Verlauf erfreulich wird.

Lieben Gruß,

Jour

jour antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4231
Veröffentlicht von: @jour

Was ist "IRL" ?

Irland. 😊

Veröffentlicht von: @jour

Auf jeden Fall habe ich ab 9 eine Weile viele liebe Wünsche geschickt.

Das ist lieb, danke 😊

Veröffentlicht von: @jour

Und ich hoffe sehr, daß der wetiere Verlauf erfreulich wird.

Das hoffe ich auch. Wie ich weiter unten schon schrieb, hat sich herausgestellt, dass die Sehne gar nicht kaputt war. Also kommt das Problem mit dem Daumen woanders her.

belu antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895

Ah! Habe es vermutet 😊

Ich hoffe, du hast gute Nachrichten bekommen?
Wie fühlst du dich?

jour antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4231
Veröffentlicht von: @jour

Ich hoffe, du hast gute Nachrichten bekommen?

Hast du meinen Beitrag ganz gelesen? Ich schrieb doch schon, was ich für Nachrichten bekommen habe, nämlich dass die Sehne gar nicht kaputt war. Also ist mein Problem mit der OP leider nicht behoben.

Veröffentlicht von: @jour

Wie fühlst du dich?

So weit ok. Es ist nur gerade alles etwas mühsam, da meine operierte Hand jetzt natürlich in einem Verband steckt und ich daher alles einhändig machen muss.

belu antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895

ch hoffe, du hast gute Nachrichten bekommen?

Hast du meinen Beitrag ganz gelesen? Ich schrieb doch schon, was ich für Nachrichten bekommen habe, nämlich dass die Sehne gar nicht kaputt war. Also ist mein Problem mit der OP leider nicht behoben

Ja.
Ich meinte, ob man inzwischen eine andere Vermutung hat.

Es ist für einen Außenstehenden erstaunlich, daß operiert wird, obwohl man sich nicht sicher ist. (?)
Aber, es ist auch nicht in Ordnung für einen Außenstehenden so zu formulieren wie wenn man selbst davon getroffen wäre.
Deshalb möchte ich dir meine Anteilnahme bekunden, ohne all meine Fragen und mein Staunen.

Ich meine, weißt du, wie inzwischen, wie es weiter gehen soll?

jour antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4231
Veröffentlicht von: @jour

Ja.
Ich meinte, ob man inzwischen eine andere Vermutung hat.

Die nächste Vermutung ist, dass es was Neurologisches ist. Um das zu verifizieren, werde ich an einen Neurologen weiterverwiesen. Den Termin bei dem habe ich aber noch nicht.

Veröffentlicht von: @jour

Es ist für einen Außenstehenden erstaunlich, daß operiert wird, obwohl man sich nicht sicher ist. (?)

Man war sich eigentlich relativ sicher, auf dem MRT eine beschädigte Sehne gesehen zu haben. Deswegen wurde operiert.

Veröffentlicht von: @jour

Ich meine, weißt du, wie inzwischen, wie es weiter gehen soll?

Es geht jetzt, wie gesagt, zum Neurologen.

belu antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7550

Das ist ja Scheiße, wie es dir ergangen ist - ich habs gelesen. Tut mir echt leid. Da war die OP und alle Einschränkungen (alles "einhändig" erledigen müsse...) ja völlig für die Katz.

Veröffentlicht von: @belu

Es geht jetzt, wie gesagt, zum Neurologen.

Ich musste vor zwei Jahren mal zu nem Neurologen und habe zehn Wochen auf den Termin gewartet. Dauert das bei euch auch so ewig lange?

suzanne62 antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4231
Veröffentlicht von: @suzanne62

Das ist ja Scheiße, wie es dir ergangen ist - ich habs gelesen. Tut mir echt leid. Da war die OP und alle Einschränkungen (alles "einhändig" erledigen müsse...) ja völlig für die Katz.

So sieht's wohl aus. Seit heute habe ich nur noch einen leichten Verband und kann anfangen, wieder beide Hände zu benutzen (tippe jetzt gerade auch wieder beidhändig).

Veröffentlicht von: @suzanne62

Ich musste vor zwei Jahren mal zu nem Neurologen und habe zehn Wochen auf den Termin gewartet. Dauert das bei euch auch so ewig lange?

Wird sich zeigen, wie lange das dauert. Ich gehe davon aus, dass es einige Wochen sein werden.

belu antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7550
Veröffentlicht von: @belu

Seit heute habe ich nur noch einen leichten Verband und kann anfangen, wieder beide Hände zu benutzen (tippe jetzt gerade auch wieder beidhändig).

Das ist ja schon mal etwas. Weiterhin gute Besserung wünsche ich dir.

Veröffentlicht von: @belu

Ich gehe davon aus, dass es einige Wochen sein werden.

Ist ja echt blöd....hoffentlich findet der erstens heraus, was eigentlich los ist und hoffentlich lässt sich das zweitens behandeln und drittens: hoffentlich kommt das wieder völlig in Ordnung.
So, das waren sie, die drei Wünsche an die gute Fee.....
Oder - in Ermangelung der Feen im RL: drei Bitten, die ich gerne in den Fürbittenteil der Vesper mit hineinnehme.

suzanne62 antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4231
Veröffentlicht von: @suzanne62

Ist ja echt blöd....hoffentlich findet der erstens heraus, was eigentlich los ist und hoffentlich lässt sich das zweitens behandeln und drittens: hoffentlich kommt das wieder völlig in Ordnung.
So, das waren sie, die drei Wünsche an die gute Fee.....
Oder - in Ermangelung der Feen im RL: drei Bitten, die ich gerne in den Fürbittenteil der Vesper mit hineinnehme.

Vielen Dank 😊

belu antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895

Ja, das hast du glasklar formuliert.

Ich habe mich zurück gehalten.

jour antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ich wünsche dir, daß die Ärzte dir helfen können
Ich wünsche dir unbekannterweise, daß die Ärzte die Ursache finden und baldige vollständige Genesung.

Liebe Grüße❤

Allen

Anonymous antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4231

Danke 😊

belu antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895
Veröffentlicht von: @belu

Ja.
Ich meinte, ob man inzwischen eine andere Vermutung hat.

Man war sich eigentlich relativ sicher, auf dem MRT eine beschädigte Sehne gesehen zu haben. Deswegen wurde operiert.

Die nächste Vermutung ist, dass es was Neurologisches ist.

Ja.
Ich bin wirklich sprachlos.
Kann man denn nicht erst alles andere abklären, bevor man operiert?
Suzana hat klar formuliert, worum ich mich gedrückt habe, weil ich mir denken kann, daß es auch deine Gedanken sind.

Wie spendet man Trost.

Ich habe gelesen, daß man Wochen warten muß?
Also, ich setze alles in Bewegung, um zügig einen Termin zu bekommen, wenn ich etwas habe. Kannst du auch Druck machen und suchen? Es steht jedem frei, einen spezialisten zu suchen, meine ich.

Und alles Gute wünsche ich dir

Jour

Nachtrag vom 17.04.2019 1048
Sorry: Suzanne (kenne nämlich persönlich eine Suzana 😊 )

jour antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4231
Veröffentlicht von: @jour

Kann man denn nicht erst alles andere abklären, bevor man operiert?

Es ist ja nicht so, dass man nicht vorher andere Dinge ausgeschlossen hat. Ein bereits vor dem MRT durchgeführter Ultraschall des Daumens schien auch auf ein Problem mit der Sehne hinzudeuten. Eine Nervenmessung war dagegen unauffällig, so dass ein neurologisches Problem unwahrscheinlicher schien als ein mechanisches. Nun kommt das neurologische Problem doch wieder in Betracht.

Veröffentlicht von: @jour

Also, ich setze alles in Bewegung, um zügig einen Termin zu bekommen, wenn ich etwas habe. Kannst du auch Druck machen und suchen? Es steht jedem frei, einen spezialisten zu suchen, meine ich.

Andere Länder, andere Regeln. Freie Arztwahl gibt's hier nur für Privatpatienten.

belu antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7550
Veröffentlicht von: @belu

Andere Länder, andere Regeln. Freie Arztwahl gibt's hier nur für Privatpatienten.

Seit meine Auslandssemestern weiß ich das deutsche Sozial- und Gesundheitssystem durchaus zu schätzen.

Trotzdem wünsche ich dir, dass du nicht zu lange warten musst - und dass der Neurologe dir dann auch wirklich helfen kann.

suzanne62 antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4231
Veröffentlicht von: @suzanne62

Seit meine Auslandssemestern weiß ich das deutsche Sozial- und Gesundheitssystem durchaus zu schätzen.

Genau, im Vergleich zu vielen anderen Ländern ist das schon ziemlich gut.

Veröffentlicht von: @suzanne62

Trotzdem wünsche ich dir, dass du nicht zu lange warten musst - und dass der Neurologe dir dann auch wirklich helfen kann.

Danke 😊

belu antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895
Veröffentlicht von: @belu

(...) Nun kommt das neurologische Problem doch wieder in Betracht.

Ich verstehe.
Und bin weiterhin ratlos.

Veröffentlicht von: @belu

Andere Länder, andere Regeln. Freie Arztwahl gibt's hier nur für Privatpatienten.

oh.

Von Herzen wünsche ich dir, daß eine Lösung gefunden wird und du wieder beschwerdefrei wirst.

Viele Grüße!
Jour

jour antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2983

Dann drück ich dir mal die Daumen 😉

Alles Gute. Ich bete für dich!

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4231

Danke auch dir 😊

belu antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

Wie isses dir ergangen?
Oder kannst du jetzt mangels Daumen nicht tippen?
Alles Gute jedenfalls.

distelnick antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2983
Veröffentlicht von: @distelnick

Oder kannst du jetzt mangels Daumen nicht tippen?

Der Daumen sollte ja nicht amputiert werden 😛 😉 😊

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4231

Danke.
Ich muss jetzt halt erst mal einhändig tippen - mit meiner nicht bevorzugten Hand.

Das Daumenmysterium setzt sich fort: Die Sehne war da, wo sie sein sollte, und unbeschädigt 😨 Aber der Daumen funktioniert trotzdem nicht. Möglicherweise ist es doch was Neurologisches.

Im Moment ist die Hand mit einem Verband verpackt und in einer Schlinge. Die Schlinge kann ich abmachen, wenn die Betäubung ganz raus ist. Krank geschrieben bin ich erst mal für eine Woche.

belu antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7550
Veröffentlicht von: @belu

Aber der Daumen funktioniert trotzdem nicht.

Sch.....ade. Das tut mir echt leid für dich.

Veröffentlicht von: @belu

. Möglicherweise ist es doch was Neurologisches.

Hoffentlich finden sie endlich heraus (wenn ich das richtig sehe, macht dir das ja schon länger zu schaffen), was eigentlich los ist und hoffentlich ist es etwas, das sich vollständig beheben lässt.

suzanne62 antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4231
Veröffentlicht von: @suzanne62

Hoffentlich finden sie endlich heraus (wenn ich das richtig sehe, macht dir das ja schon länger zu schaffen), was eigentlich los ist und hoffentlich ist es etwas, das sich vollständig beheben lässt.

Das hoffe ich auch. Das Problem macht mir schon seit November zu schaffen. Am Problematischsten sind Dinge, bei denen ich die Feinmotorik der Hand brauche (Schreiben, Zeichnen etc.). Wäre schön, wenn das irgendwann mal wieder richtig funktioniert.

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2983
Veröffentlicht von: @belu

Das Daumenmysterium setzt sich fort: Die Sehne war da, wo sie sein sollte, und unbeschädigt 😨 Aber der Daumen funktioniert trotzdem nicht. Möglicherweise ist es doch was Neurologisches.

Bah! Das ist ja doof!
Vielleicht doch ein böser Belu aus dem Paralleluniversum 🤨

Ich wünsch dir alles Gute! Ich weiß aus eigener Erfahrung wie nervend es ist, wenn die Ärzte nicht recht wissen was es ist.

Nachtrag vom 12.04.2019 2232
Was mir kürzlich beim Lesen aufgefallen ist. Tolkin und C.S. Lewis lassen ihre Helden immer ein Taschentuch mit auf Abenteuer nehmen. Vielleicht sollten wir das zum Handtuch auch die Pakliste setzen 😉 😊

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4231
Veröffentlicht von: @channuschka

Bah! Das ist ja doof!

Ja 🙁

Veröffentlicht von: @channuschka

Vielleicht doch ein böser Belu aus dem Paralleluniversum 🤨

Ich schließe mittlerweile nichts mehr aus...

Veröffentlicht von: @channuschka

Ich wünsch dir alles Gute! Ich weiß aus eigener Erfahrung wie nervend es ist, wenn die Ärzte nicht recht wissen was es ist.

Danke. Und ja, es ist nervig.

Veröffentlicht von: @channuschka

Was mir kürzlich beim Lesen aufgefallen ist. Tolkin und C.S. Lewis lassen ihre Helden immer ein Taschentuch mit auf Abenteuer nehmen. Vielleicht sollten wir das zum Handtuch auch die Pakliste setzen 😉 😊

Unbedingt! Wenn die Helden bei Tolkien und Lewis immer eins mitnehmen, kann das gar keine schlechte Idee sein.

belu antworten
Seidenlaubenvogel
(@seidenlaubenvogel)
Beigetreten : Vor 10 Jahren

Beiträge : 928

Beste Daumenwünsche!!
... und einen zügigen, erfolgreichen Ansatz!!
daumendrück!!

seidenlaubenvogel antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4231

Danke. Leider hat mir die OP außer einer eingepackten Hand und ein paar Tagen Krankschreibung wenig gebracht, denn das Problem wurde damit nicht gelöst.

belu antworten
Seidenlaubenvogel
(@seidenlaubenvogel)
Beigetreten : Vor 10 Jahren

Beiträge : 928

Ist zwar blöd und hätte ich dir anders gewünscht. Aber zumindest die OP hast du nun hinter dir und ohne diese wäre man jetzt nicht so weit, dass man sich andere Gedanken machen muss. Bleibt eben nur zu hoffen, dass sich der tatsächlich richtige Ansatz bald findet und dein Daumen dann wieder hergestellt werden kann. Alles Gute dir und deinem Daumen!!

seidenlaubenvogel antworten
Distelnick
Beiträge : 1335

Ziel war traumhaft.
Hi.
War ja 18.3-27.8 in Israel.
Das war echt anstrengend, weil es eine enggetaktete Busrundreise war.
Aber es war unerwartet wunderschön..
Es war warmes, sonniges Wetter, aber nicht so heiß...Der Norden war blühend, grün, voller Blumen, Schmetterlingen, Vögeln.
Die Wüste war erträglich und voller rosa, orangenen, lachsfarbenen und rotbraunen Felsen... Galiläa wo gefühlte alle drei Meter eine andere biblische Geschichte stattfand.
Und dann mitten in dem trockenen Militäruebungsgelände öffnet sich der kleine liebliche Jordanfluss.
Freilich ein Land der Extreme, der kuriosen religiösen Erlebnisse, der an allen Ecken sichtbaren politischen Spannungen.
In Jerusalem der Eiertanz der Sensibilitaeten von drei Weltreligionen.
Wir hatten in Bethlehem 4 Nächte, wo meine Freundin ein dickes Bein bekam, und wir dachten es wäre eine Thrombose.
Und wir eine schlaflose Nacht hatten, weil wir überlegten wie wir nach Jerusalem kommen, ins Krankenhaus. Und jedesmal wenn wir über unseren Sorgen fast eingeschlafen waren, fing der Muezzin an zu Jodeln. Sehr ungewohnt.
Ich hab dann mit den Handtüchern kalte Umschläge gemacht, und am nächsten Tag war es deutlich besser. Wir haben unsere Diagnose auf ein dickes Haematom geändert.
Mit festen Wickeln ging es dann.
Am meisten berührt hat mich der Jordan und Shabbatbeginn an der Klagemauer. Das war eine eigentümlich berührende Atmosphäre.
Und ich war sehr froh, daß niemand meine Männlichkeit in Zweifel gezogen hat. Ich war etwas nervös, weil mich in Deutschland doch immer noch einige fehl-gendern.
Aber in Israel keine Spur. Durchgehend"Sir"
Ich war sehr froh.
Wir hatten auch einen netten Guide, das macht ja auch viel aus. Er amüsierte uns mit seinen Sprüchen.
"Ich habe hier eine rote Dings, ich hoffe alle können sehen?"
"Ah, da auf die Bergspitz ist ein Schafherd. Das ist schön."
"Da auf diese Berg ist König Saul gefallen auf sein Schwert und ist gesterbt. Das ist traurig... Aber gut für David."
Heute haben meine Freundin und ich die ersten 5 Stunden am Fotobuch gesessen. Sonntag kommt dann die zweite Session.
Begeistert, der Distelnick

distelnick antworten
10 Antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2983

Israel ist traumhaft.... *seufz*

Bei deinem Bericht bekomme ich richtig Sehnsucht.

channuschka antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

Wann warst du da?
Und hattet ihr auch eine Busreise?
Manche Sachen sind ja megavoll.
Wir haben den Shabat für Masada genutzt, weil Shabat in Jerusalem nicht wirklich Sinn macht. Dafür mussten wir um 5.30Uhr aufstehen, damit wir möglichst früh oben waren. Das war sinnvoll, denn als wir um 9.00Uhr wieder runterfuhren waren 60 (!) Reisebusse da, die alle vor der Seilbahn warteten.
Bei der Geburtskirche könnten wir den Stern in der Kapelle garnicht sehen. Wartezeit 3 Stunden.
Fuer mich jetzt nicht so tragisch, da ich der Authentizität der Stellen etwas skeptisch gegenüber stehe. Woher weiß man denn, das dieser Punkt auf dem Fußboden genau der ist, wo Jesus aus der Maria rausgeflutscht ist?
Oder wo Jesus sich auf der Via Dolorosa an der Wand abgestuetzt hat?
Einige Frömmigkeitsformen ist für einen unterkuehlten, protestantischen Nordmann schon strange.
Wenn die Polen oder Italiener sich dann auf den Stein werfen und an den Füssen weggezogen werden.... 😀
Ich habe meiner Ma gestern über die Herstellung von Berührungsreliquien aufgeklärt. Weil auf den Salbungsstein ganz viele Gläubige Kreuzchen und Stoffstücke aufgelegt haben. Zum spirituellen "Aufladen"
Das ist schon befremdlich...
Ich liebe so frommen Kitsch wie "All inklusive Pakete mit Kreuz, heiliger Erde, Weihwasser, Oel, und Weihrauch" oder handgeflochtener Dornenkraenze, die man auf der Via Dolorosa kaufen konnte. Oder die arabischen Händler, die enorm gut auf die Touris eingestellt sind:" Rosenkranz, olive wood, 1 Dollar!", es fallen drei Tropfen Regen, hektisches
Kramen: "Umbrella, umbrella! 10 Dollar!"
Ist schon alles sehr verrückt.
Aber ich habe jede Minute genossen.

distelnick antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @distelnick

heiliger Erde, Weihwasser, Oel,

Die Erde ist Dreck aus dem Garten, das Wasser kommt aus dem Wasserhahn, und das Öl aus dem 5 Liter Kanister vom Supermarkt.

Wurde mal in ner Doku gezeigt 😊

Veröffentlicht von: @distelnick

Ich habe meiner Ma gestern über die Herstellung von Berührungsreliquien aufgeklärt.

A propos... wäre doch ne Idee für Köln

"Echt orginale Knochensplitter Reliquien der hl. 3 Könige, der hl. Ursula und ihrer 11.000 Jungfrauen".

So als Bauchladen vor dem Dom 😉

Veröffentlicht von: @distelnick

Ist schon alles sehr verrückt.

Jerusalem ist ja eine der wenigen Städte der Welt miteinem eigenen (pychatrischen) Krankheitsbild

Anonymous antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335
Veröffentlicht von: @scylla

Die Erde ist Dreck aus dem Garten, das Wasser kommt aus dem Wasserhahn, und das Öl aus dem 5 Liter Kanister vom Supermarkt.

Logo... weiss ich... 😀

Veröffentlicht von: @scylla

"Echt orginale Knochensplitter Reliquien der hl. 3 Könige, der hl. Ursula und ihrer 11.000 Jungfrauen".

😀

distelnick antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2983
Veröffentlicht von: @distelnick

Wann warst du da?

Mehrmals. Aber nie mit einer Busreise.
Allerdings hab ich mein FSJ in Israel gemacht und so 12 Monate am Stück die Gelegenheit gehabt das Land zu erkunden.
Und ja Jerusalem ist speziell. Am speziellsten in der Karwoche... und wenn dann noch Pessach dazu kommt dann platz die Stadt aus allen Nähten. Soviele Messiase auf einem Haufen bekommt man selten zu sehen.

Die verschiedenen Glaubensausrichtungen finde ich auch immer sehr spannend. So als pietistisch geprägte Protestantin, wo nur das Wort gilt. Aber ich hab mir immer Mühe gegeben mich an alle Regeln zu halten. Auch wenn es manchmal schwer war, z.B. als der eine Mönch uns versuchte zu erklären, dass wir unsere Schultern ja nicht wegen ihm bedecken müssen, sondern wegen Christus (wir hatten nicht bedacht, dass der Garten vor einer Kapelle zu jener gehört und für ein Foto zu früh das Jäckchen abgelegt). Allerdings kennt Christus mich auch nackt unter der Dusche.... das Argument hat er aber überhört.
Er konnte es irgendwie nicht stehen lassen, dass wir seinetwegen und aus Respekt vor ihm und seiner Art der Religionsausübung unsere Schultern bedecken.
Nachwirkungen hatte das Jahr in der Hinsicht trotzdem. Ich fühle mich mit bloßen Schultern irgendwie unwohl im Gottesdienst. Liegt aber vielleicht auch daran, dass ich aus der rebellischen Phase drausen bin 😊

channuschka antworten
Tinkerbell
(@tinkerbell)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 1503

Witzig, dass Christen nackte Schultern unter "rebellisch" verbuchen 😀 Aber interessante Beobachtung...ich glaube, bei uns war noch nie jemand mit nackten Schultern im Gottesdienst. Nur mit zu kurzen Röcken - in den rebellischen Phasen eben 😉

tinkerbell antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7550
Veröffentlicht von: @tinkerbell

Witzig, dass Christen nackte Schultern unter "rebellisch" verbuchen 😀

In meiner Jugendzeit ging das echt gar nicht, mit unbedeckten Schultern, kurzen Hosen (Miniröcke waren da schon kein Problem mehr) und/oder Sandalen in die Kirche zu gehen.
Das hat sich gründlich geändert.
Wenn ich mir unsere Firmlinge anschaue, dann sehe ich, dass mittlerweile erlaubt ist, was gefällt. Und mir gefällt, dass sich niemand mehr über das Outfit anderer Gottesdienstbesucher aufregt.

suzanne62 antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7550

Freut mich, dass ihr so eine tolle Zeit hattet.

suzanne62 antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 670

War ja 18.3-27.8 in Israel.

Wenn es erst kürzlich war, nehme ich an, es sollte 27.3. heißen, oder warst Du letztes Jahr über 5 Monate dort 🤨
Ich habe auch schon überlegt, nächstes Jahr mal wieder Israel zu bereisen. Mein bisher einziges Mal ist schon über 25 Jahre her.
Die biblischen Orte auf der anderen Seite des Jordans, die ich vorletztes Jahr in Jordanien besichtigt habe, waren aber auch sehr beeindruckend.

Es freit mich, dass Ihr so einen schönen Urlaub hattet. Ist das Bein Deiner Freundin inzwischen wieder vollständig geheilt?

Liebe Grüße,
Hopsing

hopsing antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

Uh, neee, wir waren nur 8 Tage da...

Veröffentlicht von: @hopsing

Mein bisher einziges Mal ist schon über 25 Jahre her.

Dann wirst du staunen, da ändert sich alles, die bauen wie bekloppt.

Veröffentlicht von: @hopsing

Ist das Bein Deiner Freundin inzwischen wieder vollständig geheilt?

Ja, sie trägt noch einen Thrombosestrumpf, aber die hat so Hummeln im Hintern, die hält nichts ... 😀

distelnick antworten


Hopsing
Beiträge : 670

Happy Birthday, Channuschka!
Liebe Channuschka,

❤ -lichen Glückwunsch zum Geburtstag!
Ich wünsche Dir Gesundheit, eine neue Arbeitsstelle, bei der es zwischen Dir und dem Arbeitgeber gut passt und in der Du Deine Begabungen einbringen kannst, und auch privat ein glückliches Jahr geborgen in Gott und unter Seinem Segen.

Liebe Grüße,
Hopsing

hopsing antworten
8 Antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4231

Dem schließe ich mich voll und ganz an.
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und Gottes Segen fürs neue Lebensjahr!

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2983

Danke schön!

channuschka antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7550
Veröffentlicht von: @belu

Dem schließe ich mich voll und ganz an.

Ich auch. Und wünsche dir, dass alles, was du dir für dein neues Lebensjahr wünschst, auch eintrifft.

suzanne62 antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2983

Danke!

channuschka antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2983

Vielen herzlichen Dank!

channuschka antworten
ibtissam
(@ibtissam)
Beigetreten : Vor 10 Jahren

Beiträge : 359

Auch von mir Glück- und Segenswünsche!
Schön, dass es dich gibt.

Hattest du einen schönen Geburtstag? Hast du gefeiert?

ibtissam antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7550

Hallo Ibtissam!
Schön, mal wieder von dir zu lesen. Habe mich schon gefragt, wo du abgeblieben bist - aber vielleicht schreiben wir auch immer in unterschiedlichen Threads mit, so dass wir uns nicht "über den Weg laufen".
Wie auch immer - ich wünsche dir noch einen schönen restlichen Karfreitag und frohe Ostern.

suzanne62 antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2983
Veröffentlicht von: @ibtissam

Auch von mir Glück- und Segenswünsche!
Schön, dass es dich gibt.

Danke!

Veröffentlicht von: @ibtissam

Hattest du einen schönen Geburtstag? Hast du gefeiert?

Ja. Meine Eltern haben es sich nicht nehmen lassen mich zum Griechen auszuführen. Und das Wetter war einfach super 😊

channuschka antworten
tristesse
Beiträge : 17265

Bin wieder da
Hoffe, Ihr hattet alle frohe Ostern 😊

tristesse antworten
3 Antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4231

Wusst ich's doch...
... dass du nach Ostern wieder da bist.
Willkommen zurück 😊

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2983

Huhu!

Danke, ja.
Ich hoffe du auch!

channuschka antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7550
Veröffentlicht von: @tristesse

Hoffe, Ihr hattet alle frohe Ostern 😊

Willkommen zurück auch hier.
Ostern war eher "durchwachsen". Natürlich habe ich das Zusammensein mit meinen Eltern und Geschwistern, Neffen und Nichten genossen.
Und die Liturgie der Kar- und Ostertage geht mir jedes Mal unter die Haut.
Aber die österliche Freude war doch sehr getrübt durch die schreckliche Anschlagsserie in Sri Lanka. Da bleibt einem das Halleluja schon mal im Hals stecken.

suzanne62 antworten


Channuschka
Themenstarter
Beiträge : 2983

Also, eigentlich wollte ich über meine Knieschmerzen jammern.
Die werden nicht besser - und ich renne von Arzt zu Arzt, weil keiner weiß, was tun...

Aber jetzt hat mich doch der kleine Hund zum Lachen gebracht, weil sie ihr Trockenfutter durch die Gegend geworfen, gejagt und angebellt hat. Ich glaube sie spielt tatsächlich am liebsten mit sich selbst 😀 Und ihrem Essen 😊
Gestern hat sie versucht die Goldfische im Teich meiner Tante zu jagen. Nur doof, wenn man dabei keinen nassen Bauch bekommen möchte 😊 Und die Fische kommen einfach nicht an den ganz flachen Rand. Sehr ärgerlich.

channuschka antworten
9 Antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4231
Veröffentlicht von: @channuschka

ich renne von Arzt zu Arzt, weil keiner weiß, was tun...

Kommt mir irgendwie etwas bekannt vor ... aber vielleicht noch besser, als wenn sie meinen, sie wissen es, dann anfangen zu schnippeln, und dann war's das doch nicht ...
Ich wünsch dir auf jeden Fall, dass sie bald herausfinden, was es ist und was man dagegen tun kann!

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @belu

... aber vielleicht noch besser, als wenn sie meinen, sie wissen es, dann anfangen zu schnippeln, und dann war's das doch nicht ...

Ja, ganz sicher.
Tatsächlich habe ich aber auch zweimal erlebt, daß erst durch 'Reinschauen' (=Knie-Ops) die Schmerzursachen gefunden und behoben werden konnten. Waren zuvor auch im MRT nicht sichtbar.
Dazu bedarf es natürlich eines vertrauenswürdigen Arztes.
Mir hat es damals geholfen, zu wissen, daß es diese Option notfalls noch gibt. Hat sich dann sogar bewährt...

@ Channuschka: Alles Gute Dir!

Anonymous antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2983
Veröffentlicht von: @belu

Kommt mir irgendwie etwas bekannt vor ... aber vielleicht noch besser, als wenn sie meinen, sie wissen es, dann anfangen zu schnippeln, und dann war's das doch nicht ...

Naja - vor 10 Jahren haben sie es ungefähr so gemacht. Sie dachten vielleicht wäre noch Knorpel zu retten. Haben dann gesehen, dass dem doch nicht so ist. Nunja - immerhin hatte ich nach über 6 Monaten bis es wieder gut war 12 Monate nur wetterbedingte Schmerzen. Und jetzt weiß man, was alles nichts bringt.... Immerhin weiß man auch, dass die Wucherung nicht bösartig ist.

Veröffentlicht von: @belu

Ich wünsch dir auf jeden Fall, dass sie bald herausfinden, was es ist und was man dagegen tun kann!

Das haben sie in 30 Jahren nicht getan... wäre also fast sowas wie ein Wunder....

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4231

Hmpf. Das klingt nach einer langen Ärzteodyssee. 🙁

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2983

Naja, die letzten Jahre hab ich mich auf Schmerzmittel nehmen beschränkt. Nur wirkt das Ibu gerade so gefühlt gar nicht und noch höher dosieren ist dann überdosiert...
Und das letzte andere Schmerzmittel hatte Schlaflosigkeit als Nebenwirkung und nach 6 Wochen habe ich beschlossen, dass ich es lange genug versucht habe damit.

channuschka antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7550
Veröffentlicht von: @channuschka

Naja, die letzten Jahre hab ich mich auf Schmerzmittel nehmen beschränkt. Nur wirkt das Ibu gerade so gefühlt gar nicht und noch höher dosieren ist dann überdosiert...

Und Ibu ist auch eigentlich nicht als Dauermedikation gedacht.
Ich hab das selber viel zu oft, viel zu lange und viel zu hoch dosiert genommen. Bis ich endlich eine vernünftige multimodale Schmerztherapie bekommen habe - inzwischen nehme ich seit viereinhalb Jahren ein Opiat und komme damit sehr gut zurecht.

suzanne62 antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2983

Opiate würde ich mir dann doch gerne für später aufbewahren, denn irgendwo geht es ja noch schlimmer. Und bisher hat Ibu sehr gut gewirkt und ohne Nebenwirkungen. Auch wenn klar war, dass es eben nicht ewig gehen wird.Und da ich nicht nur Schmerzmittel nehme.... muss ich eh aufpassen mit Wechselwirkungen.

channuschka antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7550
Veröffentlicht von: @channuschka

.Und da ich nicht nur Schmerzmittel nehme.... muss ich eh aufpassen mit Wechselwirkungen

Das wird bei der Wahl des /der Medikamente auch berücksichtigt.
Wenn ich das richtig verstanden habe, konnte bisher die Ursache deiner Schmerzen nicht gefunden werden?
Das wäre ja dann auch ein Fall für multimodale Schmerztherapie - die kommt immer dann zum Einsatz, wenn die Ursache für Schmerzen mit den heute möglichen diagnostischen Mitteln nicht gefunden werden kann oder - wie bei mir - bekannt, aber nicht behebbar ist.
Besser ist es natürlich allemal, wenn eine Ursache gefunden und auch angegangen werden kann - da ist aber vielleicht in deinem fall noch nicht alles ausgeschöpft?
Wie auch immer - ich werde heute in der Abendmesse an dich denken und für dich beten.
Nicht, dass es ein "richtiges" Alter für so etwas gäbe - aber du bist definitiv noch viel zu jung für so nen Scheiß.

suzanne62 antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2983

Naja, also man weiß ja schon, warum es weh tut. Synovialitis - Entzündung der Gelenkschleimhaut und dazu Wucherung der Gelenkschleimhaut. Dazu, bzw. daraus resultierend Arthrose in fortgeschrittenem Stadium. Zumindest ist das die Diagnose nach der OP vor 10 Jahren.
Nur was genau dagegen machen und wer genau darüber was weiß, dass ist die Frage. Die Krux mit den medizinischen Seltenheiten....

channuschka antworten
Seite 6 / 7
Teilen: