SPF#423 - Sommer, S...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

SPF#423 - Sommer, Sonne, Hitzewelle

Seite 7 / 9

Channuschka
Themenstarter
Beiträge : 3089

Hallo liebe Singles, Nicht- (mehr-) Singles und Menschen mit sonstigem Beziehungsstatus,

 

Willkommen zur 423. Ausgabe des Singleplauderfadens!!!

Schnappt euch nen Drink und ein Eis und kommt zu uns an den Pool - Die Cocktailbar ist eröffnet - Die Party kann beginnen! 🍹 🍹 🍸 🥂 🍾 🍻 

 

Okay, vielleicht ist mir die Dauerhitze etwas zu Kopf gestiegen (immerhin ist meine Migräne seit gestern weg) und um ehrlich zu sein trink ich gerade meinen Nachmittagskaffee, warte, dass die Waschmaschine fertig wird und muss noch meine Küche sauber machen - aber so ein Cocktail am Pool hätte was. Man darf ja mal träumen 😀

Habt ihr Tipps gegen Hitze? Mein Vater empfiehlt die Wäsche im Schlafzimmer zu trockenen über Nacht, wegen der Verdunstungskälte. Dazu sollte man sich aber am besten unter den Wäscheständer legen. Ein Coldbrew-Kaffee ist auch mal ne Abwechslung - aber nur am Nachmittag, morgens brauch ich ihn warm. Eis essen bringt nur kurz Erfrischung, wie eigentlich das meiste. Im Schatten auf der Wiese ist es oft noch am kühlsten, aber da sind auch die Zecken. Okay, ich merk schon - die Hitze frustet mich 🙂

Dann plaudert mal schön drauf los!

Und denkt dran - Hier ist ein Ort an dem sich Singles wohlfühlen sollen. Für Beziehungsprobleme ist hier kein Raum.

Tasckka! Und los geht's!

 

Channuschka

Antwort
580 Antworten
BeLu
 BeLu
Beiträge : 4336

Wow, das hatte ich so noch nie: Als ich vorhin mit dem Fahrrad von der Arbeit heimfuhr, kam rund 30 Meter vor mir ein BMW aus einer Seitenstraße raus und hinterließ beim Gasgeben kurz eine dicke schwarze Rußwolke, durch die ich natürlich voll durchgefahren bin. Jetzt frage ich mich, ob der einen Defekt an seinem Auto hatte oder ob das Rolling_Coal war. An der nächsten Ampel hatte ich ihn eingeholt, aber hab ihn nicht gefragt, ob das Absicht war. Da er an der Ampel nicht in meiner Spur stand, brauchte ich mich zumindest nicht hinter ihn zu stellen.

Zu Hause habe ich mir erst mal Rußspuren aus dem Gesicht und von den Armen gewaschen (da waren tatsächlich welche).

belu antworten
4 Antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 3484

@belu ohje, das hört sich ja nicht so toll an. Manchmal muss man sich schon fragen, was heutzutage alles noch so durch die Gegend fährt...

speedysweety antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4336

@speedysweety War wirklich unangenehm. Das Auto sah ansonsten nicht danach aus, dass es in einem schlechten Zustand wäre, auch wenn es 14 Jahre alt war (an irischen Nummernschildern kann man das Jahr der Erstzulassung sehen).

belu antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4336

@speedysweety Hab das Auto heute wieder gesehen, bin aber diesmal nicht durch eine schwarze Wolke gefahren. Aber es rußte auch heute etwas, da scheint also irgendwas nicht so ganz in Ordnung zu sein.

belu antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 3484

@belu Wenigstens hast Du es diesmal nicht abbekommen!

speedysweety antworten


speedysweety
Beiträge : 3484
Veröffentlicht von: @hopsing

Ich wünsche Euch einen schönen Urlaub und dass Ihr alle gesund bleibt.

Danke Dir 🙂

@hopsing Eine Bergwanderfreizeit hört sich auch toll an! In welchen Bergen findet sie statt?

 

Eine enge Freundin von mir ist gerade alleine in den USA wandern. Glücklicherweise hat sie guten Handyempfang, sonst würde ich mir etwas Sorgen machen, aber so kann ich immer wieder hören, dass es ihr gut geht (sie war letztes Jahr auch alleine in Schweden und hatte kaum Handyempfang, da hab ich mir schon Sorgen gemacht). Am ersten Wandertag in den USA ist sie gleich mal einem Schwarzbären begegnet 😀 Ist aber alles gut gegangen, sie hat sich genau belesen, wie man sich bei einer Bärenbegegnung verhalten muss. Sie wandert auch sehr sehr gerne 🙂 Ich laufe zwar auch gerne, aber ihre Touren wären mir dann doch etwas zu happig.

speedysweety antworten
18 Antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 686

@speedysweety Eine Bergwanderfreizeit hört sich auch toll an! In welchen Bergen findet sie statt?

Im Naturpark Kaunergrat in Tirol.

Wanderurlaub allein habe ich schon mal auf Teneriffa gemacht, aber in den USA würde ich es nicht machen.

hopsing antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 3484
Veröffentlicht von: @hopsing

Im Naturpark Kaunergrat in Tirol.

 

Hört sich gut an!

Veröffentlicht von: @hopsing

Wanderurlaub allein habe ich schon mal auf Teneriffa gemacht, aber in den USA würde ich es nicht machen.

Wäre Dir das zu gefährlich? Ich muss gestehen, dass ich glaube ich ein bisschen zu viel Criminal Minds angeschaut habe, so 100%ig wohl war mit bei dem Gedanken auch nicht, dass sie da alleine durch die Gegend stiefelt 😉 Wobei alleine relativ ist, sind auch immer wieder andere Wanderer unterwegs, die sie regelmäßig trifft. Und ich höre sehr regelmäßig von ihr, das ist auch beruhigend, sie hat immer wieder guten Handyempfang.

Wie lief das auf Teneriffa ab? War das auch mit Rucksack und Zelt oder hast Du in den Hotels übernachtet? 

speedysweety antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3089

@speedysweety 

Ich muss gestehen, dass ich glaube ich ein bisschen zu viel Criminal Minds angeschaut habe, so 100%ig wohl war mit bei dem Gedanken auch nicht, dass sie da alleine durch die Gegend stiefelt

Ich wollte gerade fragen, ob hopsing Angst vor Serienmördern hat 😀

channuschka antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 3484

@channuschka Auch zuviel Criminal Minds geschaut? 😜

speedysweety antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3089

@speedysweety Gibt es da zuviel?

channuschka antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17493

@channuschka

Also ich musste nach 1 Staffel immer Pause machen. Nach ein paar Monaten ging es dann wieder. 

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3089

@tristesse Hm.... ich hab alle 15 Staffeln in zwei oder drei Wochen geschaut letztes Jahr.

Allerdings kann ich auf manche Folgen auch verzichten und wenn die kommen, kann auch sein ich schalte weg, weil sie mir für den Tag zu anstrengend sind. 

Ich kann dich daher doch auch verstehen. Es geht an die Psyche.

channuschka antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17493

@channuschka 

Allerdings kann ich auf manche Folgen auch verzichten und wenn die kommen, kann auch sein ich schalte weg, weil sie mir für den Tag zu anstrengend sind. 

Ich kann dich daher doch auch verstehen. Es geht an die Psyche.

Mir war die Ladung Grausamkeit einfach zu "geballt". Vor allem, wenn man weiß, dass sich die Autoren durchaus realer Fälle bedient haben. Zudem kamen ja auch Einzelschicksale der Ermittler dazu und manchmal fand ich das alles zusammen ziemlich dicke. Auch wenn ich die Serie sehr mag und gern geschaut hab, eben weil die Leute so liebenswert sind. 

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3089

@tristesse Schaust du "real-crime"-Serien? Wenn das Verbrechen lange genug zurückliegt kann ich das ganz gut sehen. Auch wenn es nur an echten Fällen orientiert ist, wie bei CM.

Nur so die Fälle mit Kannibalismus und so oder korrupten Cops, die mag ich nicht. Ich hab gerne eine klare Trennung zwischen gut und böse.

channuschka antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17493

@channuschka 

Schaust du "real-crime"-Serien? Wenn das Verbrechen lange genug zurückliegt kann ich das ganz gut sehen. Auch wenn es nur an echten Fällen orientiert ist, wie bei CM.

Ich schau Dokus z.b. auch, wo es um Verbrechen geht. Aber das ist noch mal was anderes, ob man ne Serie schaut oder eine dokumentarische Berichterstattung. Da bekomm ich die Distanz ganz gut hin, man taucht nicht so in die Personen und ihr Schicksal ein.

tristesse antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 3484

@channuschka Ich habs super gern angeschaut. Aber ich hab gemerkt, dass es mir schon auf die Seele geht. Mein Mann konnte noch weniger am Stück anschauen, dem hats noch mehr ausgemacht. 

Interessant fand ich, wie sie den Spagat hinbekommen haben, Hintergründe zu erklären, wie es zu Taten kam. Ich fand das schon sehr vielschichtig. Oft hat mir dann nicht nur das Opfer leid getan, sondern auch der Täter. Und es zeigt eindrücklich, warum es auch so etwas wie schuldunfähig gibt finde ich.

speedysweety antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3089

@speedysweety Ja, bei manchen wenigen hat man Mitleid mit den Tätern. Bei vielen aber auch nicht. Ich finde nur, sie erschießen die Täter zu oft. Die müssen sich nicht mehr verantworten vor Gericht. Aber das zu viele erschossen werden, geht mir bei allen amerikanischen Serien so.

channuschka antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 686

@channuschka Auch in den USA werden die Serienmörder nicht in solchen Massen rumlaufen, dass ich davor Angst haben müsste. Angesichts der US-Waffengesetze eher davor, von einem ehrbaren Bürger erschossen zu werden, der sein Grundrecht auf Verteidigung seines Eigentums in Anspruch nimmt, weil ich versehentlich ein Eck seines Grundstücks betreten habe. 😒

hopsing antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17493

@hopsing 

Ich halte das aber auch für sehr unwahrscheinlich, dass der Durchschnittsamerikaner sofort mit einer Knarre aus dem Haus läuft und losballert, sobald ihm was verdächtig vorkommt. Da hätte ich eher Angst, dass mich jemand in der Bronx aus einem fahrenden Auto schießend aus Versehen trifft.

Kann man sich so gar nicht vorstellen.

tristesse antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 686

@tristesse Ich halte das aber auch für sehr unwahrscheinlich, dass der Durchschnittsamerikaner sofort mit einer Knarre aus dem Haus läuft und losballert, sobald ihm was verdächtig vorkommt. 

Ich weiß, dass ich diese Gefahr etwas übertrieben dargestellt habe, auch wenn der Anteil verrückter Waffennarren an der Gesamtbevölkerung dort sicherlich deutlich höher ist als hier. Dass ich weiß bin, reduziert die Gefahr diesbezüglich noch weiter.

Der eigentliche Grund, warum ich nicht allein in den USA wandern möchte, steht im 2. Abschnitt meiner Antwort an speedysweety (aktuell direkt unter diesem Beitrag).

Da hätte ich eher Angst, dass mich jemand in der Bronx aus einem fahrenden Auto schießend aus Versehen trifft.

Wanderurlaub in der Bronx? Super Idee! Ich gehe gleich ins Reisebüro und lasse mir ein Angebot erstellen. 😉 

 

hopsing antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3089

@hopsing 

Wanderurlaub in der Bronx? Super Idee! Ich gehe gleich ins Reisebüro und lasse mir ein Angebot erstellen. 😉 

Das Gesicht von dem Mitarbeiter im Reisebüro würde ich gern sehen. 😀 

 

channuschka antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 686

@speedysweety Wie lief das auf Teneriffa ab? War das auch mit Rucksack und Zelt oder hast Du in den Hotels übernachtet? 

So groß ist Teneriffa nicht, dass da Mehrtagestouren mit Zelt Sinn machen würden (nur bei einer Besteigung des Tejde müsste man einmal in einer unbewirtschafteten Hütte übernachten, aber auf die habe ich auch aus anderen Gründen verzichtet). Ich hatte ein Hotelzimmer in Puerto de la Cruz und bin von dort aus jeden Morgen mit dem Linienbus zu einem anderen Startpunkt für eine Tageswanderung gefahren.

Lange Trekkingtouren, bei denen man das gesamte Gepäck mittragen muss, habe ich noch nie gemacht und habe ich auch nicht vor. Bei den Trekkingtouren als Gruppenreise in Nepal und am Kilimanjaro hatten wir einheimische Träger. Ich wandere generell lieber nur mit Tagesrucksack. In den USA bräuchte man wegen der großen Entfernungen dazu aber ein Wohnmobil oder einen Mietwagen, und das rentiert alleine nicht.

hopsing antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 3484

@hopsing Wow, da hast Du aber schon einiges von der Welt gesehen und schon weite Reisen gemacht!

speedysweety antworten
Suzanne62
Beiträge : 7568
Veröffentlicht von: @channuschka

so ein Cocktail am Pool hätte was. Man darf ja mal träumen

Das mit dem Cocktail geht bei mir nicht, weil ich wegen meiner Medikamente keinen Alkohol trinken darf....ich habe mir aber aus dem meist klebrig-süßen Zeug sowieso nie viel gemacht.

Aber das mit dem Pool musste zum Glück kein Traum bleiben - im Urlaub habe ich das jeden Tag genossen und jetzt - wieder im Alltag - genieße ich die Vorteile der Teilzeitarbeit: ich habe schon um 13 Uhr Feierabend und kann nach der Arbeit in Richtung Freibad abdüsen.....Mittagessen gibts dann auf der Terrasse vom Schwimmbad: leckerer Salat und ne kühle Apfelschorle dazu. So lässt es sich gut aushalten.

suzanne62 antworten
3 Antworten
Blackhole
(@blackhole)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 1004

@suzanne62 Es gibt alkoholfreie Cocktails, die nicht zu süß sind und sehr lecker schmecken!

blackhole antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 3484

@blackhole Ich finde auch, dass es da sehr leckere gibt 🙂 Ich mag gerne Cocktails mit Kokos, auch ohne Alkohol 🙂

speedysweety antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 3484

@suzanne62 Dein Tag hört sich prima an! Du machst das richtige aus der Hitze!

speedysweety antworten


speedysweety
Beiträge : 3484
Veröffentlicht von: @md08

Bei meinem Brötchengeber hatte ich was vorgeschlagen, wo Kosten und Ressourcen nachhaltig reduziert werden - Ergebnis: es interessiert niemand.

Na toll 🙁 Manche Dinge verstehe ich einfach nicht. Dein Arbeitgeber hätte ja auch was davon, wenn Kosten reduziert werden würden.

speedysweety antworten
4 Antworten
md08
 md08
(@md08)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 725

@speedysweety Für den Klimaschutz wäre auch noch was rausgesprungen. Fühlt sich alles nach Absicht an. Knapp vier Jahre besteht noch "Arbeitsplatzschutz". Danach könnte in weiteren Bereichen das Licht ausgehen, nicht so außer Landes.

Apropos Fliegen, falls diese den Weg zum Dachfenster gefunden haben, kann ich die dort rauslassen. 🙂

md08 antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 3484
Veröffentlicht von: @md08

Für den Klimaschutz wäre auch noch was rausgesprungen. Fühlt sich alles nach Absicht an. Knapp vier Jahre besteht noch "Arbeitsplatzschutz". Danach könnte in weiteren Bereichen das Licht ausgehen, nicht so außer Landes.

Du meinst, dass in Deutschland Standorte geschlossen und ins Ausland verlagert werden? Oder habe ich was falsch verstanden?

Veröffentlicht von: @md08

Apropos Fliegen, falls diese den Weg zum Dachfenster gefunden haben, kann ich die dort rauslassen. 🙂

Ich hab gestern einen Riesenkäfer brav rausgetragen 😀 Der Arme lag auf dem Rücken und hat gestrampelt. Er hatte beeindruckende Zwicker vorne. Er selbst fand sie aber wohl nicht beeindruckend genug, weil er sich plötzlich totgestellt hat 😀 

speedysweety antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3089

@speedysweety 

Ich hab gestern einen Riesenkäfer brav rausgetragen 😀 Der Arme lag auf dem Rücken und hat gestrampelt. Er hatte beeindruckende Zwicker vorne. Er selbst fand sie aber wohl nicht beeindruckend genug, weil er sich plötzlich totgestellt hat 😀

"Eines Tages erwachte Gregor Samsa..." - und jetzt lag er bei dir im Wohnzimmer.... 😀

Ich kann mit Kafka wenig anfangen, aber Schullektüren prägen einen scheinbar für's Leben... 🙂

Und wenn er nicht so riesig war, wie Gregor Samsa, dem ein Apfel im Rücken stecken blieb, kann ich verstehen, warum er sich bei deinem Anblick totgestellt hat. Beeindruckende Zwicker hin oder her - deine Hände und Füße sind beiendruckender.

channuschka antworten
md08
 md08
(@md08)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 725

@speedysweety

Veröffentlicht von: @speedysweety

Du meinst, dass in Deutschland Standorte geschlossen und ins Ausland verlagert werden? Oder habe ich was falsch verstanden?

Richtig verstanden. Seit ein paar Jahren wird "nur" reduziert. Personell wird es schon knapp. Laut Chef soll bei Engpässen das Wochenende nahezu durchgearbeitet werden.

Veröffentlicht von: @speedysweety

wohl nicht beeindruckend genug, weil er sich plötzlich totgestellt hat 😀 

😀

md08 antworten
speedysweety
Beiträge : 3484

Mach ich eigentlich irgendwas falsch bzgl. der Benachrichtigungen über die Glocke? Wenn ich auf eine Benachrichtigung aus der Glocke klicke, dann lande ich oft irgendwo im Thread, aber nicht automatisch auf der Antwort, die mir die Glocke angezeigt hat. Ist das bei Euch auch so? Sollte ich Euch also mal nicht antworten, hab ich einfach Eure Antwort nicht gefunden...

speedysweety antworten
4 Antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17190

@speedysweety 

Normalerweise landest du von der Glocke aus unter dem angewählten post.

deborah71 antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4336

@deborah71 Genau. Ob das so sinnvoll ist, sei mal dahingestellt, aber normalerweise findet man den betreffenden Post direkt über der von der Glocke angesteuerten Position.

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3089

@belu Ja, wo bei ich es auch schon hatte, dass ich einfach auf dem Eingangspost gelandet bin....

channuschka antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 3484

@deborah71 Ah, das könnte des Rätsels Lösung zu sein. Ich hab immer nach unten gesucht, weil ich den Post nicht gefunden habe. Dachte, der wird mir nciht angezeigt. Muss ich mal im Auge behalten.

speedysweety antworten


Channuschka
Themenstarter
Beiträge : 3089

So mein Frei endet morgen.

Ich war in der Zeit eher weniger hier und wenn meistens nur in Mod-Funktion, weil KomMode sonst alleinige Moderatorin hier war, weil zu viele in Urlaub und so. Jetzt geht aber der Alltag wieder los. Da wird der PC wieder öfter an sein als die letzten Wochen. Dann lass ich mich auch hier wieder blicken und hab dann hoffentlich nicht wieder 50 Beiträge in der Glocke.

channuschka antworten
6 Antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 686

@channuschka Ich hoffe, Du konntest Dich gut erholen, und wünsche Dir einen guten Neustart in den Alltag.

hopsing antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3089

@hopsing Danke - wenn ich seit ner Stunde im Bett wäre, dann wäre das mit dem Start morgenfrüh sicher einfacher... Dumdidumdidu.....

channuschka antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 3484

@channuschka Ich hoffe, Du bist trotzdem gut aus dem Bett gekommen 🙂

speedysweety antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3089

@speedysweety Ich war nur den ganzen Tag todmüde *gähn*

channuschka antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 3484

@channuschka Trinkst Du Kaffee? Manche behaupten ja, dass es hilft. Mir hilft das bei Müdigkeit nicht, es bessert höchstens meine Laune 😎

speedysweety antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3089

@speedysweety Ab fünf Esspressi macht es wacher. So viele trink ich nur eigentlich nie... Kaffee ist vor allem für die Laune und als Ritual gut.

channuschka antworten
Seite 7 / 9
Teilen: