SPF#425 - Oh, du fr...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

SPF#425 - Oh, du fröhliche Weihnachtszeit

Seite 1 / 5

Channuschka
Themenstarter
Beiträge : 4262

Ich zitiere mich mal selbst:

Hallöchen ihr Lieben im neuen Singel-Plauder-Faden,

Dem Ort für singelgerechtes Plaudern, Chillen und so.

Uns ist hier jeder Beziehungsstatus willkommen. Nur keine Gespräche darüber, wie gut es Single haben und schwer es ist mit einem Partner zusammen zu leben. Die meisten von uns warten nämlich schon länger auf den oder die richtige.

Quelle: SPF#424

 

Und nun:

Ich wünsche euch eine tolle, ruhige und fröhliche Advents- und Weihanchtszeit! 🕯🕯🌲🕯🕯

 

Ich gebe zu, dass ich dieses Jahr noch gar nicht in Weihanchtsstimmung bin, obwohl ich diese Zeit sonst doch meistens zelebriere. Also, zumindest den Anfang, mit Adventskranzbinden, Dekorieren und so. Und meine Weihnachtskarten fange ich meistens schon im Sommer an vorzubereiten. Im Oktober werden die ersten Stollen gebacken und irgendwann dann auch der Lebkuchenteig vorbereitet. All die Dinge, die laut Rezept mindestens zwei Wochen besser länger lagern sollen bevor man sie isst. Und ja, das hab ich auch dieses Jahr gemacht. Aber Weihnachtsstimmung???

Und irgndwie ist es auch komisch, wenn die ganze Zeit über WM, Krieg und Energiekrise geredet wird.

Andererseits - es gibt nach zwei Jahren wieder Weihnachtsmärkte, Adventsfeieren und man plant Weihnachten mit der Verwandtschaft ohne Beschränkungen. Ungewohnt. Fast beängstigend, diese Normalität in einer Zeit, in der doch sovieles unnormal scheint.

Ich möchte euch ein paar Gedanken mitgeben, die ich letztes Jahr aufgeschrieben habe. Er ist nicht ausgereift, aber naja, seht darüber hinweg

„Fürchte dich nicht!“

Der häufigste Satz der Weihnachtsgeschichte. Doch was bedeutet er? Ich habe versucht herauszufinden, was Furcht eigentlich heiß und wo der Unterschied zur Angst liegt. Wirklich eindeutig war das Ergebnis nicht. Aber die häufigste Unterscheidung ist, dass Angst eher unbestimmt ist und Furcht sich auf eine ganz bestimmte Situation bezieht. Für die Weihnachtsgeschichte passt dann der Begriff „Furcht“. Immerhin ist es immer ein Engel der sagt: „Fürchte dich nicht!“ Und so ein unerwartet auftauchender Engel würde vermutlich bei fast jedem Furcht auslösen. Und Angst. Immerhin weiß man nicht was er von einem will. In der Weihnachtsgeschichte wollte der Engel den Menschen, denen er begegnete frohe Nachricht bringen. Die Geburt zweier besondere Kinder. Das erste Kind war Johannes der Täufer, der Wegbereiter des zweiten Kindes. Dieses zweite Kind war Jesus Christus. Wer ihn kennt braucht sich nicht mehr zu fürchten. Klappt nicht immer. Auch Christen fürchten sich. Vor Corona oder der Coronaimpfung, vor den Folgen des Klimawandels oder vor den Einschränkungen, die unternommen werden um das schlimmste zu verhindern, vor Krieg, vor Hunger, vor anderen Menschen. Da hilft es mir, mich an das zu erinnern, was der Engel in der Weihnachtsgeschichte zu den Hirten sagte:

„Fürchtet euch nicht! Siehe ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr.“

(Lukas 2,10-11)                                            

Channuschka, Advent 2021

 

In diesem Sinne,

Tschakka!

Viel Spaß beim Plaudern und einen schönen 1. Advent 🕯,

Channuschka

 

 

 

 

Antwort
199 Antworten
Hopsing
Beiträge : 891

Hallo Channuschka,

 

vielen Dank für den neuen SPF und für Deine Gedanken zur Furcht! Vielleicht antworte ich irgendwann später noch ausführlicher.

 

Liebe Grüße,

Hopsing

hopsing antworten


BeLu
 BeLu
Beiträge : 5070

Danke fürs Eröffnen des neuen Fadens!

So richtig in Adventsstimmung bin ich noch nicht, aber zumindest habe ich an diesem Wochenende meinen (Plastik-)Weihnachtsbaum aufgestellt. Von dem habe ich aber ab morgen erst mal ein paar Tage nichts, da ich auf Dienstreise muss und erst am Freitag zurückkomme. Stellt sich die Adventsstimmung danach ein? Vielleicht, mal sehen.

belu antworten
31 Antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5070

Das mit dem Zurückkommen am Freitag ist leider schon wieder etwas unsicher. Ich bin gerade in Italien und die Italiener wollen offenbar am Freitag einen Generalstreik machen. Was genau betroffen sein wird, ist noch unklar, aber die Bahn mit Sicherheit (also kein Zug zum Flughafen) und voraussichtlich auch Teile des Flugverkehrs. 🙄

Der nächste Direktflug auf der Strecke wäre dann erst Montag, wenn der Flug am Freitag ausfallen sollte.

belu antworten
mmieks
 mmieks
(@mmieks)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 1125

@belu Streiken dürfte momentan ziemlich "in" sein. Hier in Österreich hat gestern die Bahn 24 Stunden gestreikt. Und wenn heute die Verhandlungen mit dem Handel nicht zum Ziel führen, wird am Freitag und Samstag gestreikt.

 

mmieks antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5070

@mmieks Ist ja "schön", dass anderswo auch gestreikt wird, hilft mir hier aber nicht wirklich weiter. Ich will eigentlich nur zur Abwechslung mal eine "normale" Dienstreise ohne besondere Vorkommnisse.

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4262

@belu Du scheinst so Verzögerungen geradezu magisch anzuziehen 🙂

Wo in Italien befindest du dich denn? Könnte man da noch ein WE mit gutem Essen und vielleicht etwas Sonne genießen?

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5070

@channuschka In Rom. Sonnenschein wird aber am Wochenende wohl rar sein, wenn man den Wettervorhersagen glauben darf. Also vielleicht nur gutes Essen....

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4262

@belu Gutes Essen ist ja schon mal was und zu sehen gibt es in Rom vermutlich schon genug, wenn man den Straßenverkehr beobachtet. Um mal einen positiven Aspekt zu finden. Es gäbe schlimmere Orte an denen man stranden könnte.

channuschka antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 891

@belu Die Italiener streiken schon immer gern. Die italienischen Fußballer bestreiken ja sogar die WM in Katar. 😀 

Ich wünsche Dir für Freitag viel Glück, dass Du es irgendwie zum Flughafen schaffst und der Flug weder ausfällt noch abstürzt (z.B. weil der Pilot erst nach dem Start entscheidet, sich jetzt auch dem Streik anzuschließen).

hopsing antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5070

@hopsing Die Iren bestreiken die WM auch 😉

Für den Weg zum Flughafen teile ich mir mit jemand anderem ein Taxi, das haben wir schon bestellt. Die Taxifahrer streiken hoffentlich nicht 😀 

Ob der Flug dann tatsächlich stattfindet, werde ich sehen. Die Flugzeugbesatzung ist voraussichtlich irisch (Ryanair), die werden also wohl nicht streiken. Aber wenn das Bodenpersonal oder die Fluglotsen am Streik beteiligt sind, kann es trotzdem sein, dass der Flug gestrichen wird. Der nächste Direktflug wäre dann am Montag. Mit Umsteigen gibt es auch am Samstag Möglichkeiten, aber ich sehe es schon kommen, dass dann erst mal wieder mein Gepäck weg ist...

 

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4262

@belu 

aber ich sehe es schon kommen, dass dann erst mal wieder mein Gepäck weg ist...

😀 Du solltest tatsächlich nur noch mit Handgepäck reisen, denn ja die Möglichkeit, dass dein Gepäck seinen Urlaub verlängert, den gibt es - auch beim Dirketflug. Vorallem wenn gestreikt wird. >:-)

 

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5070

@channuschka Bei kürzeren Reisen mache ich das ja auch, aber wenn ich quasi die ganze Woche verreise, sind die teilweise recht knappen Handgepäckspezifikationen einiger Fluglinien etwas wenig.

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4262

@belu Kleidung für eine Woche übereinander anziehen? Nur so als Idee 😛

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5070

@channuschka Und mich dann so angezogen zwischen zwei andere Passagiere auf einen Mittelsitz des Ryanair-Fliegers quetschen? 🤔

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4262

@belu Ich frag mich eher, ob du so problemlos durch die Sicherheitskontrollen kommen würdest....

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5070

@channuschka Das könnte auch etwas dauern. Wenn ich dann wegen der vielen Kleidungsschichten schwitze, denken die Sicherheitsleute, ich sei nervös, und dann ziehen sie mich erst mal raus. 😆

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4262

@belu und dann hast du irgendwo in einer der unteren Schichten noch Geld oder so in der Tasche vergessen.... Mehrere Gürtelschnallen.... 😀

Ok - nicht die praktischste Idee

 

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5070

@channuschka 😁

Mittlerweile bin ich übrigens am Flughafen, hier ist alles normal, von Streik bislang nichts zu sehen. In anderthalb Stunden fliege ich, wenn alles planmäßig läuft.

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4262

@belu Ja, inzwischen dürften auch die Italiener wach genug sein um zu Streiken, wenn sie denn wollen.

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5070

@channuschka Inzwischen bin ich gut angekommen - mit Gepäck. 🙂

Vom Streik in Italien war wohl hauptsächlich der Bahnverkehr betroffen. Am Flughafen lief alles normal.

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4262

@belu Puh! Das freut mich für dich. Dann richte dich wieder gut ein daheim und rehol dich bevor du dich auf die nächste Reise begibst.

Bist du WEihnachten in Deutschland?

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5070

@channuschka 

Bist du WEihnachten in Deutschland?

Ja, und da Anfang Januar noch ein runder Geburtstag einer Tante ansteht, zu dem ich eingeladen bin, bleibe ich die erste Januarwoche auch noch in Deutschland.

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4262

@belu Die nächste Chance dein Gepäck zu verlieren. 😀

Wobei, passiert das nicht vorallem, wenn du über Amsterdam reist?

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5070

@channuschka 😀 Wenn ich nach Deutschland zur Familie reise, reise ich praktisch immer über Amsterdam.

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4262

@belu Du meinst es ist nur Zufall, weil du da sooft bist?

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5070

@channuschka Zumindest macht meine häufigere Anwesenheit es dort wahrscheinlicher.

 

belu antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19066

@belu 

Wie gut, dass Du einen Rasierapparat inzwischen zu Hause hast! 😆 

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4262

@tristesse Wenn er jetzt beide mitgenommen hat.....

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5070

@channuschka Hat er nicht 🤣

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4262

@belu Das ist gut. Dann kannst du dich immerhin rasieren. Auch wenn du nichts zum Anziehen hast und keine Zahnbürste - oder so.

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5070

@channuschka 😀 Ich habe auch eine Zahnbürste zu Hause und eine auf Reisen. Und wenn jetzt auf der Heimreise mein Gepäck abhanden kommen sollte, was zum Anziehen habe ich zu Hause im Schrank auch noch. Alles gut also.

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4262

@belu Dann kann ja eigentlich nichts schief gehen!

channuschka antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19066

@belu 

Wäre ja auch schön doof 😆 😆 

tristesse antworten
Hopsing
Beiträge : 891

Oh, duselige Weihnachtszeit

Ich war gestern Abend mit Freunden auf einem der ältesten deutschen Weihnachtsmärkte und heute Nachmittag auf unserem Dorf-Weihnachtsmarkt. Es war zwar auf beiden ziemlich voll, wobei ich es gestern Abend noch schlimmer erwartet hatte, während ich heute überrascht vom Andrang war, aber ich denke, im Freien ist das Risiko vetretbar, Gestern hatte ich meinen Thermo-Becher dabei, und obwohl der etwa doppelt so groß ist wie die Standard-Glühweintassen, wurde er mir zum gleichen Preis voll gemacht. Beim ersten mal habe ich aber statt des bestellten Punsches ein glühweinähnliches Getränk mit Alkohol bekomnmen - zwei meiner Begleiter haben sich gefreut, dass ich in ihre Tassen umfüllen musste, weil ich der Autofahrer war. Der anschließende alkoholfreie Waldfee-Punsch war dann aber lecker. Heute konnte ich dann einen richtigen Glühwein trinken und habe ich mir beim DRK-Ortsverein Filzpantoffeln gekauft. Mal sehen, ob die meine Füße beim Arbeiten im Home Office zukünftig auch ohne Fußsack warm halten. Anschließend hatte ich noch Glück, den letzten Crêpe zu bekommen, bevor der Teig leer war. Später habe ich noch im Fernsehen die "Lieder zum Advent" angeschaltet, um etwas in Stimmung zu kommen.

Mit dem Backen werde ich erst in einer Woche anfangen. Dann habe ich noch mal eine Woche Urlaub. Die vergangene Arbeitswoche war mal wieder der totale Stress, weil mehrere Kolleg(inn)en krank waren.

 

Liebe Grüße,

Hopsing

 

hopsing antworten


Gelöschtes Profil
Beiträge : 18002

@channuschka 

Gestern war ich auf dem Hauptdorf Weihnachtsmarkt meiner ehm. Heimatgemeinde

Leider ist der Platz um die Kirche herum, was dem Markt einen sehr heimeligen Charakter verlieh, Baustelle aber es war trotzdem nice.

OK, erschreckend waren die Preise für Glühwein Bratwurst und Co.  die teilweise verlangt wurden.

Auf der "möcht ich hin" Liste stehen auf jeden Fall noch Valkenburg aan de Geul und Koblenz 

Valkenburg (NL) hat den Reiz, das er in unterirdischen Mergelgrotten  stattfindet.

Muss man gesehen haben 😍

Koblenz würd ich dann mit ner Rotwein äh..  E-Bike Tour nach Winningen verbinden.. 😀

Schade halt nur, das der Platz rechts neben mir auch dieses Jahr wieder leer sein wird.

Leider sind meine Schwiegereltern kinderlos geblieben.....

 

 

deleted_profile antworten
1 Antwort
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1542

@antonioa Ich habe auf unserem Markt noch gar nicht nach den Preisen gesehen. Der war Sonntag so proppevoll, dass ich nur noch geflüchtet bin. Kinderportion Mutzenmandeln 4 Euro- mir zu teuer.

murphyline antworten
Suzanne62
Beiträge : 7672
Veröffentlicht von: @hopsing

Ich war gestern Abend mit Freunden auf einem der ältesten deutschen Weihnachtsmärkte und heute Nachmittag auf unserem Dorf-Weihnachtsmarkt. Es war zwar auf beiden ziemlich voll, wobei ich es gestern Abend noch schlimmer erwartet hatte, während ich heute überrascht vom Andrang war, aber ich denke, im Freien ist das Risiko vetretbar,

So rappelvoll wie in Vor-Corona-Zeiten ist es hier auf dem Weihnachtsmarkt noch nicht wieder, aber es ist ganz gut besucht. Eine der Glühwein-Buden bietet bei den Deutschland-Spielen Rudelgucken an - und da haben mein Freund und ich gestern genutzt. Was soll ich sagen: ein tolles Spiel, spannend von der ersten bis zur letzten Minute, tolle Stimmung - wir haben den Abend rundum genossen.

Ich habe generell den Eindruck, dass die Leute den Dauerkrisen-Modus einfach satt haben und auf dem Weihnachtsmarkt ein bisschen Ablenkung und vorweihnachtliche Stimmung suchen....und die bekommt man auch geboten.

suzanne62 antworten


Seite 1 / 5
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?