weiblich oder männl...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

weiblich oder männlich?

Seite 1 / 4

Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Mir ist die Tage aufgefallen, dass ich total gerne weiß, ob ich mit einem Mann oder einer Frau schreibe.
Daher würde ich gerne hier sammeln, was wer ist.
Kann ich dann ja auf meine Merkliste setzen, falls ich es mir nicht merken kann - wird ja wohl aber hoffentlich kein Problem sein.

Dieser Thread benötigt, was mich angeht, keine "das ist übergriffig und das kannst Du nicht verlangen" oder "das möchten Manche aus verständlichen Gründen nicht" - Beiträge.
Smalltalk oder schwarzes Brett?
Keine Ahnung, daher hier.

Wie gesagt, es ist keinerlei Zwang oder Erwartung, dass es "gefälligst" nun alle zu tun haben und dem Nachkommen müssen.
Wer das nicht möchte, dem steht es völlig frei es zu unterlassen.
Ich mache den Anfang für alle, die sich da im Unklaren sind und auf meiner Profilseite nicht nachgeschaut haben:
Karibu20 ist weiblich, 51 Jahre, Mutter von 4 Kindern (Frühling, Sommer, Herbst und Winter, wenn auch nicht in der Reihenfolge ...), 3 davon erwachsen.

Liebe Grüße
Karibu

Antwort
257 Antworten
lhoovpee
Beiträge : 2335

Männlich
Männlich.

lhoovpee antworten
2 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

oh, danke, erster Irrtum meinerseits beseitigt 🙄😌

Anonymous antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 5028

ebenfalls
Müsste aber eigentlich auch so klar sein ...

Helmut

hkmwk antworten


BeLu
 BeLu
Beiträge : 4548
Veröffentlicht von: @karibu20

Mir ist die Tage aufgefallen, dass ich total gerne weiß, ob ich mit einem Mann oder einer Frau schreibe.

Warum?

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Auch wenn ich einen weiblichen Nick habe...

Ich bin ein weisser, cisgender Mann im Spätfrühling seines Lebens 😊 😀

Anonymous antworten
10 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

ah, danke.
(ein Treffer bei einem, wo ich mich heute fragte...)
Ja, der Nick wirkt weiblich, das dachte ich heute auch.

Aber irgendwie habe ich bei Dir in Profil erst gar nicht runtergescrollt.
Ragnar64 und valar-morghulis (oder so?), da klingelt's bei mir irgendwie.

Was bitte heißt "cisgender" ?

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Scylla kommt aus der griechischen Mythologie.
Die Kollegin heisst Chabrydis oder so ähnlich und beide bewachen eine Meerenge
Zwischen Scylla und Chabrydis sein bedeutet so ungefähr wie

In einer Ausweglosen Situation zu sein, zwischen 2 gleich schlechten Alternativen

Wusste ich aber bei der erstmaligen Wahl des Nicks noch nicht.
Für mich war das nur der Name eines Raumschiffes.
Ich bin SF Fan 😊

Ja, wir kennen uns... wir hatten so vor 5-6 Jahren mal ne Phase wo wir uns nicht so doll verstanden haben.
Aber das ja Gott sei dank nicht mehr so 😊

Cisgender

Genetisches,amtliches und gefühltes Geschlecht stimmen überein, als Gegenpart zum Transgender

Weniger wohlwollend ist die Bezeichnung "Biomann" oder "Biofrau".

Lg

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Manchmal ist ein neuer Name auch gut...

Wer weiß, was für Erinnerungen sonst gebremst hätten im Austausch.
Gut, dass es bei Dir nicht so war, "obwohl" Du mich erkannt hast!

5-6 Jahre, das war ja ganz am Anfang, als mein Jüngster im Kindergarten ...
oh man, da bin ich hier ganz schön aufgeschlagen! ....🙄

Veröffentlicht von: @scylla

Cisgender
Genetisches,amtliches und gefühltes Geschlecht stimmen überein, als Gegenpart zum Transgender

Danke für die Erklärung, wieder etwas gelernt ...

Für mich klingt das auch nach "bei sich selber angekommen", und das ist etwas Wunderbares finde ich.
Liebe Grüße
Karibu

Anonymous antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 1335

Wobei ich im Gegensatz zu vielen Transartgenossen gern Biomann oder Biofrau verwende...Cis ist den Cisleuten nicht verständlich...🙂

distelnick antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17802

*grins* Cisfrau? .. Ja.... musikalisch bin ich auch 😀 😀

Ich hätte es auch nicht gewusst. Hier werden Sie gebildet 😀

deborah71 antworten
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3401
Veröffentlicht von: @deborah71

Ich hätte es auch nicht gewusst. Hier werden Sie gebildet 😀

ein.... oder ver... ? 😎

irrwisch antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17802

ich nehm das Dritte... aus - .... 😀🤓😀

deborah71 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17910

Winter is coming 😀

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ich schrieb Spätfrühling.. nicht Herbst
Bis zum Winter dauert noch 😉 😀

Anonymous antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 1335

😁

distelnick antworten


Ungehorsam
Beiträge : 3336

Karibu20 ist weiblich, 51 Jahre, Mutter von 4 Kindern

Das ist überflüssig, denn das wissen wir alle.

ungehorsam antworten
52 Antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17910

Dein Kommentar war ebenso überflüssig 😊

tristesse antworten
lhoovpee
(@lhoovpee)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 2335

Dann hänge ich noch ein überflüssigen Kommentar dran.

lhoovpee antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4769

Oh, da habe ich auch Lust drauf!

stundenglas antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17802

Kanne Kaffee dazu stelll.....auch flüssig 😀

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ich möchte beruhigenden Tee, so Anis-Kümmel-Fenchel oder milde Kräutermischung, Kaffee um diese Zeit und diese Nacht kann ich den Schlaf erst Recht abschreiben ...

😈🙁😉

(und für meine Nerven ist das bestimmt auch besser ...)

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17802

Hab ich auch da... bitte sehr 😊 |---|°

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Du hast Dich noch nicht "geoutet".
Aber irgendwie reihe ich Dich bei der holden Weiblichkeit ein, ist das richtig so? So aus anderen Threads glaube ich war das ersichtlich?
(Frau sein oder so).
Darf man "weiblich" oder "Weiblichkeit" eigentlich noch schreiben?
Müsste man nicht "fraulich" oder "Fraulichkeit" schreiben?

Bei tristesse weiß ich, dass sie weiblich ist.
So von früher und so, und ich meine auch wegen "Frau sein" - Threads, usw.
Das Gute ist an ihr, dass sie ihren Namen nie geändert hat.
Dadurch ist sie erkennbar.
Und darum habe auch ich es so bei mir gemacht.
Nur, dass Manche meinten, Karibu klinge männlich.
Dabei gibt es doch auch ein Weibchen!
Sonst könnten die Karibus sich ja gar nicht vermehren ...
Und außerdem habe ich mal "irgendwo" gelesen, dass (Buchtitel?) Karibu "willkommen" heißt, und das fand ich soo schön, an die Hirschkuh habe ich dabei gar nicht gedacht, da ich eher so Hirsch und Reh und Elch (auch Elen) und Ren kenne, aber Karibu ?
Aber der ist sogar sehr nordisch, und das finde ich gut.
Und der Anfang meines echten Namens ist auch noch zur ersten Hälfte drin, was will "man" mehr!😀
.
Liebe Grüße
Karibu

Anonymous antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 5028
Veröffentlicht von: @karibu20

Und außerdem habe ich mal "irgendwo" gelesen, dass (Buchtitel?) Karibu "willkommen" heißt

Ist Swahili (auch als "Kisuaheli" o.ä. bekannt, Sprache in Ostafrika).

Ich war mir nicht mehr zu 100% sicher, und hab deshalb noch ins Netz geschaut:
https://tomswochenschau.wordpress.com/2008/11/19/karibu-heist-willkommen-lern-swaheli-lerne-suaheli/

Helmut

hkmwk antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

Wenn wir eines im Überfluss haben, dann Kommentare. 😂

herbstrose antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 5028

zu geringe Viskosität
Je größer die Viskosität, desto zähflüssiger.

Sehr geringe Viskosität: leichtflüssig.

Und wenns noch weniger Viskosität gibt als bei flüssig, dann ist das überflüssig.

Wie dieser Kommentar hier ...

Helmut

hkmwk antworten
Stefantweeetys
(@stefantweeetys)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 426

j.de koennte auch wie f.book werden.... wie viele Geschlechter hat es dort? 20?
Man muss ja in der heutigen Zeit ganz genau sein, sonst beschwert sich am Ende noch jemand.

stefantweeetys antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

FB kennt zZ 3 Geschlechter
Männlich, weiblich und divers. Grad mal nachgesehen

Anonymous antworten
Stefantweeetys
(@stefantweeetys)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 426
Veröffentlicht von: @scylla

divers. Grad mal nachgesehen

wenn man das diverse auswählt kann man angeblich noch mal aus einer Liste aussuchen. Umfasst laut FAZ nur 60 Positionen ;). mindestens 50% davon habe ich noch nie gehört, z.B two spirit

stefantweeetys antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Du hast mich neugierig gemacht

Den Haken bei Divers gesetzt, geht bei mir ein Freitextfeld auf, man kann also schreiben was man will.

Aber FB ändert ja alle Nase lang irgendwas

Anonymous antworten
Stefantweeetys
(@stefantweeetys)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 426
Veröffentlicht von: @scylla

geht bei mir ein Freitextfeld auf, man kann also schreiben was man will.

ist zugegeben auch sinnvoller als 60+ Optionen.

stefantweeetys antworten
invar_vigandun
(@invar_vigandun)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 322
Veröffentlicht von: @stefantweeetys

z.B two spirit

Das dürfte hier in Deutschland und generell Europa auch weitgehend irrelevant sein, denn das ist ein Genderkonzept der amerikanischen Ureinwohner.

invar_vigandun antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ach Du liebe Zeit!

Ich habe es falsch eingestellt!

Hätte ich schreiben müssen "weiblich oder männlich oder ...(divers)?"
Sorry, darf natürlich auch jeder andere sich beteiligen.
Wenn ich das wäre, was man so eine "richtige Dämlichkeit - äh - Weiblichkeit" - bezeichnet, dann dürfte ich nicht so derbe und herbe sein, ich hätte damals kein Bier mögen dürfen, ich müsste besser und wohlklingender reden, und schüchterner zurückhaltender schreibfauler hier bei jesus.de sein, und außerdem nicht so redegewandt, politisch interessiert, die die Behördenanträge und ESTs macht, und .... (welche Klischees habe noch nicht bedient?)
na ja, dieser dämliche (haha) "Damenbart", der in den Wechseljahren geradezu Ausmaße angenommen hat, dass wenn ich den mal 2-3 Tage so "wachsen lasse", mein Jüngster zu mir sagt "Mama, Du wirst jetzt Mann in Frau".
Uaah, was bin ICH denn dann nun?

Vier Kinder, also doch mehr Frau, ja?

Ist immer lustig.
Einerseits heißt es "jeder kann sein, was er/sie/es (...) will" und wenn dann jemand gerne Fußball spielt, Bier trinkt, über Politik redet und lieber über "Gott und die Welt" diskutiert als über Tapetenmuster und Kochrezepte, dann heißt es unter Umständen "na, Du bist wohl eigentlich lieber ein Mann, wa'?"
oder wenn jemand - männlich - dann lieber rosa trägt und Fußball und Bier hasst, und Tapetenmuster sowie Kochrezepte spannend findet und Politik hasst, und gerne strickt usw., dann heißt es mit mal "aah, Du bist wohl lieber eine Frau, wa?"

Wo bleibt da die Logik des Gender?

Ich bin jedenfalls kein "Cisgender" wie Scylla sich nennt, wenn ich die aufgeführten Klischees dafür bedienen muss, fürchte ich.
(NEIN, ich bin KEIN Fußballfan, das war nur ein Beispiel!).

Aber auf mehr als 3 Geschlechter kommen?
So als "mehr Frau als Mann" "mehr Mann als Frau", "mehr Kind als Mann", äh, ne das nicht ....

Gut, dann bin ich 80-90 Prozent Frau, und der Rest .....
Oder so.
Ich glaube, Manche würden meine Prozentzahlen verändern.
Aber außer "redegewandt" bin ich ja auch eine "Sabbeltasche", "Plaudertasche", "Quasselstrippe", dann bin ich aus dem Schneider, oder?
Also eindeutig "Frau".
So, jetzt haben wir's.

Ihr macht einen ja ganz tüddelig. 😀🤓
(Meine Tochter sagt, wer nicht aus dem Norden kommt ist nicht tüddelig, ne der weiß nämlich nicht was das ist?).

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @karibu20

Wo bleibt da die Logik des Gender?

Man hat scheinbar - nach xtausend Jahren Menschengeschichte - festgestellt, dass Männer sowohl Männliches wie auch Weibliches in sich tragen, und Frauen sowohl Weibliches wie auch Männliches in sich tragen, jeweils mehr oder weniger stark ausgeprägt ...

Wow, was für eine Erkenntnis ...

Simon, 33, MANN (mit FRAU) uga uga ... grunz

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Manches habe ich eh nicht verstanden.
Wie gesagt, "dürfen jetzt alle alles?", oder ist man bei bestimmten Vorlieben dann doch eher das andere Geschlecht?
Wäre zu bedenken, dass dann Manche zu schnell in die falsche (entgegengesetzte) Rolle gedrängt werden.
Aber ist ja Smalltalk.

Unser Ältester (Sohn) hat "damals" als kleiner Junge gerne mit Puppen gespielt - aaaah!😊 - und da haben meine Eltern (wow, meine Eltern, fand ich!) ihm einen Puppenbuggy geschenkt, den er stolz durch die Gegend kurvte.
Wo war da das Problem?
Er hat auch sehr gerne mit Autos gespielt, mit Lego gebaut ohne Ende, ist Bagger gefahren mit Begeisterung, und heute ist er - sagt er -
"ein richtiger Mann, sowas von Mann".
Der Puppenbuggy ist ca. 22,5 Jahre her.

Anonymous antworten
Stefantweeetys
(@stefantweeetys)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 426
Veröffentlicht von: @karibu20

Ich glaube, Manche würden meine Prozentzahlen verändern.

Das ist doch mal ein Vorschlag... man kann nach Wunsch Prozentzahlen angeben... Du solltest in die Politik wechseln, dieser Vorschlag wäre eventuell mehrheitsfähig 😉

Auch die Kirchen wären begeistert, denn wenn keine 100% da stehen, dann kommt der Exorzist gleich vorbei um die Zahl wieder auf 100 zu bringen. T.v.E. hätte dann einen neuen Job und könnte seinen tollen Schlitten und Goldkettchen überall zeigen 😀

stefantweeetys antworten
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3401
Veröffentlicht von: @stefantweeetys

Auch die Kirchen wären begeistert, denn wenn keine 100% da stehen, dann kommt der Exorzist gleich vorbei um die Zahl wieder auf 100 zu bringen. T.v.E. hätte dann einen neuen Job und könnte seinen tollen Schlitten und Goldkettchen überall zeigen 😀

hmmmm.........ob der nicht selbst erst einmal auf höhere Prozente gebracht werden müsste?

irrwisch antworten
Stefantweeetys
(@stefantweeetys)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 426
Veröffentlicht von: @irrwisch

hmmmm.........ob der nicht selbst erst einmal auf höhere Prozente gebracht werden müsste?

nein nein... er gehört zum Führungspersonal. Da ist das nicht notwendig... ebenso wenig wie Dinge wie Bescheidenheit, Sparsamkeit, Wahrheitspflicht, Nächstenliebe oder so.. diese Sachen gelten nur für andere. 😀

Hand auf Herz... wer würde das in seiner Position auch anders sehen.... ist nicht jeder ein bisschen Bluna?

stefantweeetys antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

"Die Kirchen"? Mir fällt nur eine ein, die exorzistisch unterwegs ist.

herbstrose antworten
Stefantweeetys
(@stefantweeetys)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 426
Veröffentlicht von: @herbstrose

"Die Kirchen"? Mir fällt nur eine ein, die exorzistisch unterwegs ist.

Davon gibt es mehrere.... ist nur nicht so bekannt.
Katholisch -> kennt jeder aus Filmen, Büchern, historischen Sachen
Evangelikal-Pfingster -> bei den Amis sehr bekannt, gibt dazu eine eigene Fernsehshow
evangelisch-Lutheraner -> dort steht bei der Taufe der kleine oder große Exorzismus zur Auswahl
evangelische Landeskirchen -> meist nicht mehr ausgeübt, aber Papiertechnisch möglich
Evangelikale Gemeinden -> hat das Kind in Befreiungsdienst umgetauft
Altkatholisch
Liberalkatholisch
Orthodoxe Kirche

und bestimmt noch etliche andere wie diverse Sekten. Es gibt Leute die sagen, das im evangelikalen Bereich mehr exorziert wird als im Katholischen. Ob das aber stimmt, weiß ich nicht, kenne keine Zahlen dazu.

stefantweeetys antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

Mit "exorzistisch unterwegs sein" bedeutet, aktiv Exorzismus zu betreiben.

Viele der von dir aufgeführten Gemeinden üben diese Praktiken gar nicht aus.

Und was ru als den "kleinen Exorzismus" bezeichnest, versteht die Kirche nicht als Dämonenaustreibung, sondern als Herrschaftswechsel. Der zu Taufende entzieht sich der Herrschaft des Teufels und begibt sich unter die Herrschaft Gottes. Exorzismus - jedenfalls so, wie er landläufig verstanden wird - ist in diesem Fall also nicht so ganz passend.

herbstrose antworten
Stefantweeetys
(@stefantweeetys)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 426
Veröffentlicht von: @herbstrose

Exorzismus - jedenfalls so, wie er landläufig verstanden wird - ist in diesem Fall also nicht so ganz passend.

kein Problem... ist nicht wie Mathe wo 1 +1 gleich 2 ist.

stefantweeetys antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 5028

evangelikal?

Veröffentlicht von: @stefantweeetys

Evangelikale Gemeinden -> hat das Kind in Befreiungsdienst umgetauft

Gibts das in allen evangelikalen Gemeinden? "Befreiungsdienst" gehört nicht zu meinem aktiven Wortschatz und sviw auch nicht zu dem der evangelikalen Gemeinden, in denen ich bisher schon unterwegs war.

Helmut

hkmwk antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

Ich kenne den Begriff auch nicht im evangelikalen Sprachgebrauch, eher im charismatischen.

herbstrose antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 5028
Veröffentlicht von: @stefantweeetys

T.v.E. hätte dann einen neuen Job

Also die Möglichkeiten, die auf
https://de.wikipedia.org/wiki/TVE
genannt werden, passen irgendwie alle nicht, und t.v.e. (mit Punkt" war gar nicht unter den Suchergebnissen, obwohl ich die Abfrage mit Pünktchen eingetippt hatte ...

Also wer ist T.v.E.? Macht mich Alten schlauer ...

Helmut

hkmwk antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

Tebarz von Elst.

herbstrose antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 5028

T.v.E.

Veröffentlicht von: @herbstrose

Tebarz von Elst.

Hm, das macht das Posting von Stefantweeetys nur noch mysteriöser. Exorzist und Baulöwe ... 🤨

Helmut

hkmwk antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3267
Veröffentlicht von: @hkmwk
Veröffentlicht von: @hkmwk

Tebarz von Elst.

Hm, das macht das Posting von Stefantweeetys nur noch mysteriöser. Exorzist und Baulöwe ... 🤨

Konservativer Katholik 🤨

channuschka antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 5028
Veröffentlicht von: @channuschka

Konservativer Katholik 🤨

Klar, T.v.E. ist ein kK. Nur hieß es ja (ich zitiere den relevanten Post):

Veröffentlicht von: @stefantweeetys

Auch die Kirchen wären begeistert, denn wenn keine 100% da stehen, dann kommt der Exorzist gleich vorbei um die Zahl wieder auf 100 zu bringen. T.v.E. hätte dann einen neuen Job und könnte seinen tollen Schlitten und Goldkettchen überall zeigen 😀

Und da steh ich irgendwie noch auf dem Schlauch. Hat sich den T.v.E. als Exorzist hervorgetan, oder wieso wär der für den "Job" geeignet?

Fragen über Fragen, wer weiß die Antwort?

Helmut

hkmwk antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

Da steht aber nirgends, dass TvE als Exorzist aufgetreten wäre, nur dass er einen neuen Job bekommt, wenn ein Exorzist die 100% wieder vervollständigt hat.

herbstrose antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 5028
Veröffentlicht von: @herbstrose

Da steht aber nirgends, dass TvE als Exorzist aufgetreten wäre, nur dass er einen neuen Job bekommt, wenn ein Exorzist die 100% wieder vervollständigt hat.

Du hast ja Recht - aber was fürn "Job" das sein soll, weiß ich immer noch nicht.

Helmut

hkmwk antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3267
Veröffentlicht von: @hkmwk

Und da steh ich irgendwie noch auf dem Schlauch. Hat sich den T.v.E. als Exorzist hervorgetan, oder wieso wär der für den "Job" geeignet?

Ich wüsste jetzt auch nicht, dass TvE eine zum Exorzisten ausgebildeter Priester ist, aber es intressiert mich auch nicht.
Ich hab es als blöden Witz verstanden. Und da spielt es dann beim Exorzismus vielleicht doch ne Rolle wie konservativ jemand ist. Konservative sind vielleicht eher Exorzisten als andere. Ich bin gerade aber etwas faul mein Wissen über den katholischen Exorzismus aufzufrischen oder auch nur in meinem Gedächtnis zu kramen.....

channuschka antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @herbstrose

von

van korrekterweise 😉

Anonymous antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 5028

von Van

Veröffentlicht von: @scylla

van korrekterweise 😉

in Van ist kein SUV.

Helmut

hkmwk antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Tebartz van Elst
Tebartz van Elst ist erst mal ein reiner Familien/Nachname.

Eine Familie Tebartz van Elst betreiben zB bei Kevelar den Familien/Freizeitbauernhof "Irrland"

https://www.irrland.de/impressum.php

Die den Park betreibende Dame heisst Josi Winkels-Tebartz van Elst und ist die Schwester eines ehm Limburger Bischofs namens Franz-Peter Tebartz-van Elst
Der ist allerdings durch einen aufwendigen Lebensstil öffentlich aufgefallen

Anonymous antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 5028

FP-TvE

Veröffentlicht von: @scylla

... ehm Limburger Bischofs namens Franz-Peter Tebartz-van Elst

Also FP-TvE

Ich lass die Pünktchen weg, damit das Posting kürzer wird - spart Energie und CO2 😉

Helmut

hkmwk antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @hkmwk

Also FP-TvE

Ja, das wäre durchaus korrekt

Anonymous antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4769
Veröffentlicht von: @karibu20

Ich bin jedenfalls kein "Cisgender" wie Scylla sich nennt, wenn ich die aufgeführten Klischees dafür bedienen muss, fürchte ich.
(NEIN, ich bin KEIN Fußballfan, das war nur ein Beispiel!).

Nein, muss du nicht. Es geht dabei nicht um "geschlechtstypische" Vorlieben oder schublandengerechtes Verhalten. (Und alles mehr führt aus dem Smalltalk weg).

stundenglas antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 1335

Wenn du dich als das fühlst, was du im Höschen hast,dann bist du Cisgender, und brauchst gar keine Klischees zu bedienen.
Dann kannst du bequem im pinken Röckchen an einem Motorrad rumschrauben.
Oder als Kerl Glitzernagellack tragen...😁

distelnick antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3267
Veröffentlicht von: @distelnick

Oder als Kerl Glitzernagellack tragen...😁

Da ist Babara Schöneberger aber anderer Meinung - zumindest hab ich nicht gelesen, dass sie irgendwas gerade gerückt hätte.

channuschka antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 1335

Wat hat die Barbara denn da zu kamellen?
Solange man oder frau nicht in Jogginghosen rumrennt ,denn dann hat man laut Karl die Kontrolle über sein Leben verloren.
Also Glitzernagellack ja, Jogginghose pfui bäh
😊

distelnick antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @distelnick

Oder als Kerl Glitzernagellack tragen...😁

Oder dich lächelt vom Schlafzimmerschrank ne Batterie Stoffkuscheltiere an... und deine Lieblinge sind ein Drache und ein Einhorn 😊

Anonymous antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 1335

oder das...

distelnick antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3267
Veröffentlicht von: @karibu20

na ja, dieser dämliche (haha) "Damenbart", der in den Wechseljahren geradezu Ausmaße angenommen hat, dass wenn ich den mal 2-3 Tage so "wachsen lasse", mein Jüngster zu mir sagt "Mama, Du wirst jetzt Mann in Frau".
Uaah, was bin ICH denn dann nun?

Also, meine Schwester hat damals mit nicht ganz zwei Jahren zu unserer Mama gesagt : "Wenn du groß bist und ein Mann bist, dann darfst du auch arbeiten gehen."
Vielleicht ist an der Weiterentwicklung von Kind zu Frau zu Mann doch was dran 🤨 😀

channuschka antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @karibu20

Ich bin jedenfalls kein "Cisgender" wie Scylla sich nennt, wenn ich die aufgeführten Klischees dafür bedienen muss, fürchte ich.

Ich war 3 Jahre auf nem Mädchengymnasium (oh. Koeduaktion wurde grade eingeführt als ehr ehm. ) hab Stricken, Häkeln, Sticken und Kochen als Unterichtfächer gehabt

Arbeit seit 26 Jahren in einem von Frauen dominierten Beruf (Krankenpflege)

Veröffentlicht von: @karibu20

Bier hasst,

Ich trinke definitiv lieber Wein wie Bier ... einen schönen halbtrockenen dornfelder oder einen feimherben Chardonay zB 😊

Von meiner Knuffeltierchensammlung hab ich schon erzählt..?

Trotzdem fühl ich mich rund um voll als Mann und ich denke, das meine *weicheren* Seiten mit dazu gehören, was mich als Mann und Mensch ausmacht 😊

Veröffentlicht von: @karibu20

tüddelig,

Ich glaub, bei uns in der Gegend nennt man das "Schusselig" 😀

Anonymous antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 1335

Ja!
*energisch mit dem Finger wedel*
*finster in die Menge gucke*

distelnick antworten
conversable
(@conversable)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1012
Veröffentlicht von: @ungehorsam

Karibu20 ist weiblich, 51 Jahre, Mutter von 4 Kindern

Veröffentlicht von: @ungehorsam

Das ist überflüssig, denn das wissen wir alle.

Ich nicht 😀

conversable antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Ich wusste das noch nicht, *insert random insult!

I Sexually Identify as an Attack Helicopter! Bruh!

Anonymous antworten
Herbstrose
Beiträge : 14194

https://youtu.be/zreTvtpTeoU

herbstrose antworten
15 Antworten
WaldemarAst
(@waldemarast)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 354

Ich hätte so gehofft dass du jetzt Blümchen mit "Weil ich ein Mädchen bin" verlinkst 😀
Nur für die Stimmung.
Wobei deine Songauswahl auch ziemlich gut ist. Hatte ich schon wieder ganz vergessen, dass es das gibt. Und die Stimme

waldemarast antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

Das Musical, aus dem dieses Lied stammt, wird diese Saison bei uns am Theater gespielt. Ross Anthony singt es auf Deutsch. Gloria Gaynor fand ich trotzdem passender.

"Weil ich ein Mädchen bin" ist übrigens nicht von Blümchen. Das war Lucilectric.
https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=%23&ved=2ahUKEwjy5fef4ITmAhWF_aQKHZOOCkIQ8TUwAnoECAcQHQ&usg=AOvVaw0VTJzWxrN8ZFOD4xbU2nov

herbstrose antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

Das Musical, aus dem dieses Lied stammt, wird diese Saison bei uns am Theater gespielt. Ross Anthony singt es auf Deutsch. Gloria Gaynor fand ich trotzdem passender.

"Weil ich ein Mädchen bin" ist übrigens nicht von Blümchen. Das war Lucilectric.
https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=%23&ved=2ahUKEwjy5fef4ITmAhWF_aQKHZOOCkIQ8TUwAnoECAcQHQ&usg=AOvVaw0VTJzWxrN8ZFOD4xbU2nov

herbstrose antworten
WaldemarAst
(@waldemarast)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 354
Veröffentlicht von: @herbstrose

Das Musical, aus dem dieses Lied stammt, wird diese Saison bei uns am Theater gespielt. Ross Anthony singt es auf Deutsch. Gloria Gaynor fand ich trotzdem passender.

Auf Deutsch? Das wirkt doch nicht oder?

Veröffentlicht von: @herbstrose

"Weil ich ein Mädchen bin" ist übrigens nicht von Blümchen. Das war Lucilectric.

Äh Ja stimmt du hast Recht. Aber ähnlich bunt und so 90er mäßig 😀
Aber viel weniger BUMM BUMM als bei Blümchen.
Wusstest du das die "Bicycle" von Queen gecovert hat?

waldemarast antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

Nee, das wusste ich noch nicht.

herbstrose antworten
WaldemarAst
(@waldemarast)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 354

Da hast du auch nix verpasst.
Man denkt die ganze Zeit: "Wie kann man nur dieses schöne Lied so verschandeln?"

Also nix grundsätzlich gegen Blümchen. Die gehört zur deutschen Musikgeschichte und zu meiner Kindheit. Aber irgendwo ist eine Grenze.

Wobei ich als Kind der 90er Jahre ja die Version von "Flugzeuge im Bauch" von Oli P. tatsächlich besser finde als die von Grönemeyer.
*Überlegt ob das jetzt nicht doch zu peinlich ist zu posten 😀*

waldemarast antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

Wobei ich als Kind der 90er Jahre ja die Version von "Flugzeuge im Bauch" von Oli P. tatsächlich besser finde als die von Grönemeyer.
*Überlegt ob das jetzt nicht doch zu peinlich ist zu posten *

Diese Version mag ich auch. Oli P. macht richtig gute Cover. Hab neulich erst wieder was von ihm gehört, weiß aber grad den Titel nicht.

herbstrose antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Niemand ist gezwungen, sich hier zu "outen".
Trotzdem wäre ein Hinweis, was Du bist, in diesem Thread ganz nett gewesen, statt "einfach" so mit zu schreiben.
Dafür gibt es ja viele Threads, dieser war für die gedacht, die vorher ehrlich dazu stehen, WAS sie sind.
Männlich, Mann, Fräulich (oha), Frau, also eher "weiblich", oder divers.

Was soll der Hinweis auf das Video sagen?

Ich habe es mir nicht angeschaut, stehe da nicht so drauf.
Nur den Titel "I am what I am".
Nichtssagend.

In meiner Erinnerung ist da nämlich nichts mehr, nur eine vage in der Hinsicht, dass ich mich da mal geirrt hatte.
Aber auf welche Weise geirrt, das weiß ich nicht mehr.
Liebe Grüße
Karibu

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17802
Veröffentlicht von: @karibu20

Ich habe es mir nicht angeschaut, stehe da nicht so drauf.
Nur den Titel "I am what I am".
Nichtssagend.

Im video singt eine Frau.
Gesamtaussage von Herbstroses post: Ich bin, die ich bin...eine Frau.

😊

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

soso.
Ist mir zu vage.?
(also bei jesus.de, nicht von Herbstrose, bitte nicht falsch verstehen).

Aber falls Dein Smily ein Hinweis sein soll, weil Du da mehr weißt, gehe das natürlich nur mit dem Einverständnis der/des Betreffenden.

Kann man auch direkt schreiben, mit verlinkten Videos habe ich es ja eh, wie schon öfter bemerkt, nicht (mehr) so.
Nicht ohne Hinweis was es ist zumindest, denn da habe ich auch schon die skurrilsten Sachen angeklickt bzw. gezeigt bekommen, das will ich eigentlich gar nicht mehr.

Nachtrag vom 07.12.2019 1313
die Klammer hätte gelöscht werden müssen, da ich es mit dem Text auf den es sich bezieht auch getan habe, gehört da nun gar nicht mehr hin.

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17802

In dem video singt eine Frau diesen Liedtitel. Also alles ganz ungefährlich.

deborah71 antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

Mein Nick sagt eigentlich alles. Setz den passenden Artikel davor, dann weißt du Bescheid. Wäre es anders, hieße ich Kerbel oder Löwenzahn.

herbstrose antworten
Groffin
(@groffin)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1872
Veröffentlicht von: @herbstrose

Wäre es anders, hieße ich Kerbel oder Löwenzahn.

Oder Herbstroserich. 😌

groffin antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

Rofl

herbstrose antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17910

Ich hab Dich ne Zeitlang Herbstnebel genannt 😀
Wir hatten einen User mit dem Namen hier und ich hab das durchgetüddelt.

tristesse antworten


Seite 1 / 4
Teilen: