Benachrichtigungen
Alles löschen

Anonym, Offenheit bei j.de,Was gebt ihr hier wie preis,Erkennung

Seite 1 / 2

Gelöschtes Profil
Themenstarter
Beiträge : 327

Hallo man hört ja manchmal ganz krasse Dinge und ich habe schon zwei lovescams hinter mir, aber mich würde interessieren wie ihr es ihr so hier mit der Anonymität und der Preisgabe von Daten hier bei j.de haltet. Mit der Bitte um input,

Euer wer-war-J 😀

PS. Ich hab jetzt zwei Nächte durchgemacht und mich grad in allen sozialen Netzwerken gelöscht, fehlt nur noch tik tok.

Antwort
14 Antworten
tristesse
Beiträge : 17494

@wer-war-

Hi.

Du erwartest ja nicht, dass wir jetzt gemeinsam erraten, wer Du mal warst? 😉  Nichts nervt mehr als User*innen, die nochmal wiederkommen und geheimnisvoll tun.

Zu Deiner Frage: ich hab einen Nicknamen, der mit dem Realnamen nichts zu tun hat, ein paar User wissen von früher noch, wo ich lebe, inzwischen streue ich das nicht mehr so breitflächig. Meine Gemeinde gebe ich hier preis, einfach weil es eine gute Gemeinde ist und ich gern für sie werbe.

Ansonsten bekommen weitere Daten nur meine Freunde.

 

tristesse antworten


BeLu
 BeLu
Beiträge : 4336

@wer-war-j 

mich würde interessieren wie ihr es ihr so hier mit der Anonymität und der Preisgabe von Daten hier bei j.de haltet

Ich schreibe meinen Realnamen nicht ins Forum und stelle auch kein Profilfoto rein (nein, ich sehe nicht so aus wie der Smiley auf meinem Profilbild). Ebenso wenig nenne ich hier meinen Arbeitgeber. Generell bin ich sehr zurückhaltend damit, hier zu schreiben, was ich beruflich mache. Nicht, weil das in irgendeiner Form anstößig oder unchristlich wäre oder der Geheimhaltung unterliegt oder was auch immer, sondern einfach deswegen, weil ich nicht denke, dass es hier relevant ist. Was man hier nachlesen kann, ist, dass ich ab und zu auf Dienstreisen bin, aber das gibt es ja in vielen Jobs. Meinen Wohnort kann man hier im Forum auch finden.

Es gibt einige User, die deutlich mehr über mich wissen als das, was im Forum steht. Eine Handvoll User habe ich auch schon real getroffen, die wissen dann natürlich auch, wie ich aussehe.

Ich hab jetzt zwei Nächte durchgemacht und mich grad in allen sozialen Netzwerken gelöscht, fehlt nur noch tik tok.

Auf sozialen Netzen wird man wenig von mir finden. Ich bin nicht (und war auch nie) bei Facebook, Instagram, Snapchat, Twitter, Tiktok. Auch nicht bei StudiVZ, WKW, Myspace und was es da sonst noch alles gab.

belu antworten
1-ichthys
Beiträge : 667
Veröffentlicht von: @belu

Auf sozialen Netzen wird man wenig von mir finden. Ich bin nicht (und war auch nie) bei Facebook, Instagram, Snapchat, Twitter, Tiktok. Auch nicht bei StudiVZ, WKW, Myspace und was es da sonst noch alles gab.

Ich glaub`s ja nicht. Ich dachte immer, ich wäre der einzige, der so denkt.  😆 

1-ichthys antworten


Deborah71
Beiträge : 17190

@wer-war-j 

PS. Ich hab jetzt zwei Nächte durchgemacht und mich grad in allen sozialen Netzwerken gelöscht, fehlt nur noch tik tok.

Gute Idee. 

Da ich da nie reingegangen bin, habe ich keine Arbeit damit.

Foto von mir gibt es auch nicht.

 

deborah71 antworten
Jigal
 Jigal
Beiträge : 2892

@wer-war-j  Egal welches Forum  ich schreibe nur was ich belegen kann, sonst lieber nicht. Ich schreibe meinen klaren Namen nicht, es geht auch niemand etwas an wo ich arbeite und ich schreibe auch nicht was ich arbeite auch wenn es bei manchem Thema meine Argumente verstärken würde. Ich schreibe nichts über die Familie, es ist nicht relevant ob ich Geschwister, Eltern, Kinder, Enkel, Neffen, Nichten oder Patenkinder habe.Mein Beziehungsstatus habe ich ggf. angegeben, wenn es eine Seite ist die neben dem Forum auch die Partnersuche beinhaltet, dann macht es Sinn anzugeben, dass man Single ist, dann auch das Alter und das ungefähre Gewicht (ich habe keine Waage). Wenn ich etwas über Gemeinden schreiben dann genügt dass ich in einer Landeskirche aktiv bin.

Ich kann etwas über meine Hobbies schreiben, das einer erkennt man mit dem Bild, im alten Forum hatte ich ein Ordonanzrad 05, das man auch als Velo 05 bezeichnet, als Bild. Also alte Fahrräder fahre ich auch.

 

Kurz gesagt,  ich bin sehr vorsichtig was ich schreibe und mit privaten Informationen so sparsam wie möglich.

 

jigal antworten


Seite 1 / 2
Teilen: