Der goldene Oktober...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Der goldene Oktober im Frauencafé - aufatmen

Seite 2 / 4

tristesse
Themenstarter
Beiträge : 17036

Hallo liebe Frauen,
wir haben den 1. Oktober, Zeit für ein neues Café 😊

Die Tage werden kürzer, die Nächte werden langsam kalt, das Laub färbt sich bunt und man kann Kastanien und Eicheln sammeln. Es gibt Kürbisse, Rosenkohl und Rettich. In der Gemeinde ist nach dem Sommer wieder Alltag eingekehrt, wenn auch immer noch anders als früher.

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber der Oktober ist mir einer der liebsten Monate. Es gibt noch sonnige und warme Momente, aber man kann schon ein wenig unter der Wolldecke kuscheln. Es geht langsam auf das Jahresende zu, aber die hektische Vorweihnachtszeit ist noch in scheinbar weiter Ferne.

Für mich ein Monat zum aufatmen 😊

Essen und Trinken steht wie immer virtuell bereit und hier werden weder Punkte, noch Kalorien gezählt 😎

Liebe Männer aus dem Forum, wir haben Euch gern in unserem Leben, aber nicht im Frauencafé. Ihr habt Pause oder dürft in der Männerkneipe hier mit den anderen Jungs ein Bierchen trinken.

Trissi ❤

Antwort
244 Antworten
Suzanne62
Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @tristesse

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber der Oktober ist mir einer der liebsten Monate.

Meine Lieblingsjahreszeit ist der Sommer - und der ist nun definitiv vorbei. Aber andererseits finde ich den Herbst nicht ganz so bedrisst wie den Winter (auf den würde ich gerne verzichten....).

Veröffentlicht von: @tristesse

Essen und Trinken steht wie immer virtuell bereit und hier werden weder Punkte, noch Kalorien gezählt 😎

Wunderbar! Dann stelle ich mal einen Teller mit virtuellen Schokokeksen dazu....

Veröffentlicht von: @tristesse

In der Gemeinde ist nach dem Sommer wieder Alltag eingekehrt, wenn auch immer noch anders als früher.

Bei uns ist es schon weitgehend so wie vor Corona.....und ich hoffe so sehr, dass dieser Spuk bald vorbei ist.

suzanne62 antworten


maggie.x
Beiträge : 1685
Veröffentlicht von: @tristesse

Die Tage werden kürzer, die Nächte werden langsam kalt, das Laub färbt sich bunt und man kann Kastanien und Eicheln sammeln. Es gibt Kürbisse, Rosenkohl und Rettich.

Und auf dem Motorroller wird es am Morgen und am Abend richtig kalt. Auf einmal friere ich, nachdem ich 5 Monate nicht gefroren habe.

Aber ersteinmal: danke fürs Eröffnen vom Oktober-Café.

Veröffentlicht von: @tristesse

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber der Oktober ist mir einer der liebsten Monate.

Wie Suzanne mag ich den Sommer am meisten. Der Oktober ist auch schön. Eben war ich im örtlichen Hallenbad; das hat ein Aussenbecken (34°). Im Wasser zu liegen, und von der untergehenden Herbstsonne beschienen zu werden, war so wunderschön.

Morgen sind wir bei einer Hochzeit. Fürs Brautpaar freue ich mich, auf die Gäste freue ich mich. Aber mich schreckt etwas, so einen langen Tag vor mir zu haben 🤓 Zumal ich So und Mo wieder arbeite. Man wird halt älter.

jeddie-x antworten
Blondschopf10000
Beiträge : 1210

Danke für den neuen Faden!

Veröffentlicht von: @tristesse

Die Tage werden kürzer, die Nächte werden langsam kalt, das Laub färbt sich bunt und man kann Kastanien und Eicheln sammeln

Ich gehöre eher zum Team Nicht-Herbst-Mögerinnen, ehrlich gesagt. Ich trauere den lichten Tagen und der Leichtigkeit immer noch lange hinterher. Außerdem werde ich demnächst wieder öfter mal zu meiner Arbeitsstelle fahren müssen. Was war das herrlich, dass das in den letzten 1,5 Jahren nie zur Debatte stand.

Nun freue ich mich aber sehr an einem spätsommerlichen Wochenende 😊 Morgen will ich auf jeden Fall raus in die Natur, muss nur zwischendurch noch ein bisschen was für mein Ehrenamt organisieren. Ich befinde mich gerade in den letzten Zügen der Qualifizierung für den Vorstand. Und es ist wie immer: Je mehr Verantwortung frau übernimmt, desto mehr Handlungsbedarf stellt frau fest 😉 Zum Glück habe ich tolle Kollegen - wirklich ein Segen, dieser Mensch!

Und am Sonntag ist die Taufe des Kindes meiner besten Freundin. Dafür gilt es auch noch ein bisschen was vorzubereiten. Freue mich aber sehr, weil ich mit dem Kind eine echt gute Connection habe (was ich nicht bei jedem Kind so erlebe).

blondschopf10000 antworten


tristesse
Themenstarter
Beiträge : 17036

Weihnachtsfeier
Wer jetzt überlegt ob ich mich im Datum verirrt habe... nein 😊
Ich bin heute auf unserer Nachfeier von Heilig Abend letztes Jahr ^^ und wir grillen 😀

Ein befreundetes Pärchen lädt ja jedes Jahr drei oder vier Singles ein, die Heilig Abend selbst nichts vorhaben und da bin ich seit ein paar Jahren dabei. Wir als Familie feiern erst am 1. Feiertag.
Bekanntermaßen durften wir ja letztes Jahr nicht und so holen wir heute nach und es gibt auch Bescherung 😎

Morgen Gottesdienst und chillen. Die Woche war anstrengend und ich brauch etwas Erholung. Ich hab hier von Dr. Hartl das neue Buch "Eden Culture" liegen und von Monika Flach "Das Kreuz". Abends gibt es einen Borowski Tatort, der dritte Teil der "Stillen Gast" Reihe.

Was macht Ihr so?

tristesse antworten
16 Antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16250

cooool 😎 Fröhliche Nachfeier 😊

Deine Buchtitel klingen sehr interessant. Die Autoren bringen guten Input.
Gestern Abend habe ich mir noch von Larry Richards das Buch "Die volle Waffenrüstung Gottes" bestellt. Ich schwankte erst kindle auf pc-Version oder Papier... hab mich dann für Papier entschieden, dann kann ich auch unterwegs darin lesen. Ich weiß noch nicht, ob und wie ich so ein Buch und die app aufs Handy bekommen kann.

Veröffentlicht von: @tristesse

Was macht Ihr so?

Wir haben die erste Hecke geschnitten. Mutti ist zufrieden.
Mittags gab es ein neues Fantasierezept.

Gerade ist so ein kleines ausziehbares Wäschetrocknungsgestänge an die Badwand gewandert. Das alte war nach über 30 Jahren der Materialermüdung zum Opfer gefallen.

Gleich gibt es "nur ein Viertelstündchen", egal wie lang es dauert und dann schau ich mal...Garten, wenn das Wetter mitspielt; oder die Rosenheimvops und Handarbeiten, wenn ich mag; frischen Kaffee machen...... nachdenken, denn ich hab einen neuen Ausdruck in der Tageslese gelernt: work-life-balance. 😀

Morgen geht es rüber aufs Festland, denn übermorgen ist Zahnarzttermin dort.

Im Forum Bibelstellen habe ich noch eine Griechischfrage, die sich aus einem Unterschied der Schlachterübersetzung zu den anderen ergibt.
Mal schaun, ob mir ein Griechischkenner da weiterhelfen kann.
Werde da nachher mal die Frage reinstellen.

deborah71 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036
Veröffentlicht von: @deborah71

cooool 😎 Fröhliche Nachfeier 😊

Danke, das Essen war sehr sehr gut und reichlich, ich war so durch nach dem Dessert, dass ich auf der Couch eingeschlafen bin 😀 Die anderen haben mich dann schlafen lassen und zum Heimfahren geweckt. Das ist sonst nicht meine Art, an sich bin ich immer die, die bis zum Ende bleibt.

Veröffentlicht von: @deborah71

Deine Buchtitel klingen sehr interessant. Die Autoren bringen guten Input.

"Eden Culture" möchte ich meinem Bruder schenken, aber da ich nicht weiß, ob er Johannes Hartl mag, lese ich es erst mal, evtl. ist es nichts für ihn.
Von Monika Flach hab ich noch nichts gelesen, aber von ihrer Kollegin von Kingdom Impact, Esther Baumann, eine Jugendfreundin von mir. Ich finde die Bücher echt spannend, sehr herausfordernd und ewigkeitsorientiert.

Veröffentlicht von: @deborah71

Gestern Abend habe ich mir noch von Larry Richards das Buch "Die volle Waffenrüstung Gottes" bestellt. Ich schwankte erst kindle auf pc-Version oder Papier... hab mich dann für Papier entschieden, dann kann ich auch unterwegs darin lesen. Ich weiß noch nicht, ob und wie ich so ein Buch und die app aufs Handy bekommen kann.

Oder irgendwann mal einen Kindle kaufen, ich hab einen und finde das für Reisen sehr angenehm, wenn man mehrere Bücher dabei haben kann. Die Waffenrüstung war gerade Thema bei uns beim letzten Lobpreisabend, da hat meine Lehrerin ein tolles Bild gemalt.

Veröffentlicht von: @deborah71

Morgen geht es rüber aufs Festland, denn übermorgen ist Zahnarzttermin dort.

Gute Reise und einen schönen Aufenthalt dort.

tristesse antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16250
Veröffentlicht von: @tristesse

"Eden Culture" möchte ich meinem Bruder schenken, aber da ich nicht weiß, ob er Johannes Hartl mag, lese ich es erst mal, evtl. ist es nichts für ihn.

Gute Maßnahme. Bücher, die man nicht kennt, zu verschenken, ist R i s i k o 😀

Veröffentlicht von: @tristesse

Esther Baumann, eine Jugendfreundin von mir.

Wie klein die Welt doch ist.
Monika und Esther habe ich bei den beiden Nationalen Heilungskonferenzen in Hannover erlebt und seitdem schau immer wieder nach Input von ihnen.

Veröffentlicht von: @tristesse

Die Waffenrüstung war gerade Thema bei uns beim letzten Lobpreisabend, da hat meine Lehrerin ein tolles Bild gemalt.

Lässt sich das irgendwo sehen?

Veröffentlicht von: @tristesse

Gute Reise und einen schönen Aufenthalt dort.

Danke 😊

deborah71 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036
Veröffentlicht von: @deborah71

Gute Maßnahme. Bücher, die man nicht kennt, zu verschenken, ist R i s i k o 😀

Erlebe ich am eigenen Leib, ich bekomme zum Geburtstag regelmässig von einer bestimmten Person Bücher geschenkt, die ich nicht lese.

Veröffentlicht von: @deborah71

Wie klein die Welt doch ist.
Monika und Esther habe ich bei den beiden Nationalen Heilungskonferenzen in Hannover erlebt und seitdem schau immer wieder nach Input von ihnen.

Esther predigt gerade bei uns über Jesus 😊 Kleiner Tipp.

Veröffentlicht von: @deborah71

Lässt sich das irgendwo sehen?

Freitag kommt unserer Infothek raus mit den Eindrücken vom Lobpreisabend, ich maile sie Dir dann weiter, wenn Du magst.

tristesse antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16250
Veröffentlicht von: @tristesse

Esther predigt gerade bei uns über Jesus 😊 Kleiner Tipp.

Hab den livestream in einem Tab, aber noch nicht gesehen. Ist noch in der Warteschleife.

Veröffentlicht von: @tristesse

Freitag kommt unserer Infothek raus mit den Eindrücken vom Lobpreisabend, ich maile sie Dir dann weiter, wenn Du magst.

Ja, bitte. Danke.

deborah71 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036
Veröffentlicht von: @deborah71

Hab den livestream in einem Tab, aber noch nicht gesehen. Ist noch in der Warteschleife.

Sie ist echt gut, so voller Freude und liebevoller Ausstrahlung. Man merkt, dass sie mit sich und Gott im Reinen ist.

Veröffentlicht von: @deborah71

Ja, bitte. Danke.

Falls Freitag gegen 13 Uhr noch nichts da ist, erinnere mich bitte.

tristesse antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16250

Esther mag ich echt gerne.... Ausstrahlung, Freude, sorgfältige Predigten und Lehre....

Monika auch, dabei ist sie ein anderer Typ. Beide ergänzen sich hervorragend.

Veröffentlicht von: @tristesse

Falls Freitag gegen 13 Uhr noch nichts da ist, erinnere mich bitte.

ok. Notier ich mich... denn bis Freitag fliesst viel Wasser ins Meer und da kann schon mal was wegschwimmen.

deborah71 antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11878
Veröffentlicht von: @tristesse

Ein befreundetes Pärchen lädt ja jedes Jahr drei oder vier Singles ein, die Heilig Abend selbst nichts vorhaben und da bin ich seit ein paar Jahren dabei. Wir als Familie feiern erst am 1. Feiertag.
Bekanntermaßen durften wir ja letztes Jahr nicht und so holen wir heute nach und es gibt auch Bescherung 😎

😀 Das ist ja schööön, und witzig ist es auch, dass es quasi kurz vor dem nächsten Weihnachtsfest gefeiert wird. 😀 Schöne Idee. Hatte ich ähnlich in der alten Gemeinde, weil da mehr Singles ohne Anschluss (Eltern/Familie) waren. In meiner jetzigen Gemeinde gibt es kaum Singles ohne Anschluss, die meisten fahren nach Hause und haben eben Familien, wo sie hinfahren können.

Meine Woche war auch voll.
Heute hab ich mit einer Freundin die Deko fürs Erntedankfest morgen gestaltet, hat wieder Freude gemacht. Und es war und ist draußen so schön sonnig und warm, erstaunlich. Ein wunderschöner Tag. 😊

Leider hab ich seit 2 Tagen Schmerzen im Rücken, ich vermute noch Nachwirkungen vom Fahrradsturz. Denn Bandscheibenvorfall würde vermutlich mehr weh tun und ich könnte mich viel weniger bewegen als jetzt. Einreiben hat gestern noch geholfen. Heute nicht so, weshalb ich ne Tablette (Ibu 600) eingeworfen habe. So hatte ich alle Freiheiten für Bewegungen. Mal sehen, wie es morgen aussieht, werde zum Abend noch mal eine nehmen, um gut zu schlafen. Sollte es morgen nicht besser werden, muss ich wohl Montag zum "Onkel Doc". Na mal abwarten.

Jetzt mach ich mir erstmal was zu futtern (Blinys/Blinis mit Hähnchenfüllung schon fertig aufgetaut 😀 schnell in der Pfanne gebraten mit nem Salat dazu). Dann noch einkaufen ein wenig. Vielleich koche ich heute oder morgen was mit Kürbis und/oder backe mal wieder Brötchen.

Und die Wäsche schreit ganz laut aus dem Sammler heraus ... 😀

Ein Teil meiner Familie kommt heute mit dem Zug hier an und die hätte ich eigentlich abholen sollen. Meine Eltern meinten dann aber heute, ich müsse nicht extra deswegen kommen - weil ich geäußert habe, morgen in meinen von mir ja vorbereiteten Gottesdienst gehen zu wollen, also nach Übernachtung und Frühstück eben gleich fahren zu wollen. Abholen würde sich der Papa zutrauen (kräftemäßig). Das ist denen nix, wenn ich nur deshalb und weil die ja das sowieso mit dem Auto bekaspern (die kriegen das alte von den Eltern und fahren damit zurück) und so ... na ja ... aber okay, kann ich ein ruhiges WE machen. Das ist jetzt sooo ruhig, es sollte eigentlich ja sooo hektisch werden. Ist schon witzig, wie sich das manchmal so entwickelt. 😌

neubaugoere antworten
sternlein02
(@sternlein02)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 344

Ohje, du quälst dich auch mit rückenschmerzen rum. !!! Ich auch schon zwei wochen, es will einfach nicht weggehen. Montag geh ich wieder zur arbeit, mal schauen wies so geht.

Wünsch dir rasche und gute besserung. Hoffe es ist nichts ernstes

Bei mir sinds „bloss“ die muskeln, aber kann auch ganz viel schmerzen verursachen.

sternlein02 antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11878

Vielen Dank sternlein.
Es geht heute wieder. Gestern hatte ich erstmals eine 600er-Ibu eingeworfen. Zur Nacht nicht mehr, weil ich keinen Schmerz verspürte. Heute Morgen ist nur noch ganz "dumpf" einer da. Das geht auch ohne.

Ich zieh grad hier voll durch, versuch's auch mal: da sind viele, wirklich viele gute Übungen dabei, die sogar an der einen oder anderen OP vorbeiführen (sie überflüssig machen).

https://www.liebscher-bracht.com/schmerzlexikon/

neubaugoere antworten
sternlein02
(@sternlein02)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 344

Schön, dass es wieder besser geht….

Und danke für den link

sternlein02 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Das ist ja schööön, und witzig ist es auch, dass es quasi kurz vor dem nächsten Weihnachtsfest gefeiert wird. 😀 Schöne Idee. Hatte ich ähnlich in der alten Gemeinde, weil da mehr Singles ohne Anschluss (Eltern/Familie) waren.

Ja, war ein sehr toller Abend, wobei ich um halb 12 auf der Couch eingeschlafen bin, ich war einfach zu fertig von der Woche und dem guten Essen 😊
Dieses Jahr hat einer von den Pärchen Nachtschicht, da faren wir alle zu ihm und feiern dort. Er hat im Job gefragt, ob er das darf und da kam ein Okay. Wird also wieder mal ganz anders.

Veröffentlicht von: @neubaugoere

In meiner jetzigen Gemeinde gibt es kaum Singles ohne Anschluss, die meisten fahren nach Hause und haben eben Familien, wo sie hinfahren können.

Ich weiß nicht, wie es in der Gemeinde ist, wir haben immer ein Rentnerehepaar, das bewußt Heilig Abend alle einlädt, die sonst allein feiern würden. Ging wegen Corona ja nicht letztes Jahr. Mein Freundeskreis, mit dem ich feiere, ist nicht gläubig.

Hoffe Deine Pläne klappen wie Du Dir das vorstellst fürs Wochenende.

tristesse antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3242

Ich hoffe, es gab auch Plätzchen 😊 ?

speedysweety antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Neee, so schlimm war es nicht, aber die hätten auch nicht mehr oben reingepasst 😀

tristesse antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3242

Oooch, Plätzchen gehen doch immer 😀

speedysweety antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Nee, bei mir wäre nichts mehr rein gegangen 🙂

tristesse antworten
mmieks
 mmieks
Beiträge : 954

wettermäßig fängt bei uns der Oktober golden an, heute 22 Grad, morgen sind bis 27 Grad angesagt.
Am Montag werden die Gerüste abgebaut, die Renovierung geht ihrem Ende zu. Dann geht es an Fenster- und Balkonputzen.

Weniger golden ist, dass wir seit gestern wieder eingeschränkt sind, eine Mitarbeiterin wurde positiv getestet. Trotz Impfung (Asrtra), Wir wurden gestern alle durchgetestet, alles negativ. Trotzdem dürfen wir nicht in die Werkstätten, Therapien, Cafeteria, 10 Tage lang.

Mit dem Rolli spazieren dürfen wir 😊

Ich habe das Thema schon so satt.

mmieks antworten
20 Antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11878
Veröffentlicht von: @mmieks

Weniger golden ist, dass wir seit gestern wieder eingeschränkt sind, eine Mitarbeiterin wurde positiv getestet. Trotz Impfung (Asrtra), Wir wurden gestern alle durchgetestet, alles negativ. Trotzdem dürfen wir nicht in die Werkstätten, Therapien, Cafeteria, 10 Tage lang.

Ja, das ist zwar doof, aber eine gute Vorsichtsmaßnahme, wie ich finde. Oder denkst du nicht?

Veröffentlicht von: @mmieks

Am Montag werden die Gerüste abgebaut, die Renovierung geht ihrem Ende zu. Dann geht es an Fenster- und Balkonputzen.

Das ist doch ne halbwegs gute Aussicht. Und wenn es die nächsten Tage noch so bleibt, können die Balkons ja auch noch gut genutzt werden bei so schönen Sonnentagen. - Und wenn ihr mit dem Rolli spazieren dürft, das ist doch toll bei dem Wetter. Raus aus den 4 Wänden an die Luft ins pure Leben. 😊

Veröffentlicht von: @mmieks

Ich habe das Thema schon so satt.

Wir alle. Aber wir müssen noch eine kleine Weile etwas durchhalten.

neubaugoere antworten
mmieks
 mmieks
(@mmieks)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 954

Wir finden es zu streng, es betrifft nur meine Wohnebene. Die Mitarbeiterin war auf Urlaub und zehn Tage nicht da.

Ich war jetzt mit dem Rolli unterwegs, da sind mir viele Herrchen oder Frauchen mit Hund begegnet. Ein süßer Dackelwelpe ist gleich in meinem Rolli gehüpft und interessierte sich für meine Socken 😀

mmieks antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036
Veröffentlicht von: @mmieks

wettermäßig fängt bei uns der Oktober golden an, heute 22 Grad, morgen sind bis 27 Grad angesagt.
Am Montag werden die Gerüste abgebaut, die Renovierung geht ihrem Ende zu. Dann geht es an Fenster- und Balkonputzen.

Wow, ist das warm bei Euch. Klasse. Hier hat es um die 18 GRad, aber es ist bedeckt und windig. Mittwoch musste ich schon abends ein wenig die Heizung anschalten.

Schön, dass es bei Euch mit dem Umbau voran geht, bald habt Ihr es geschafft.

Veröffentlicht von: @mmieks

Mit dem Rolli spazieren dürfen wir 😊

Das ist schon mal was. Ich glaub, bei uns kann man sich nach 5 Tagen dann wieder freitesten, aber ich weiß nicht, wie das bei Einrichtungen so ist, das ist ja noch mal was anderes.

tristesse antworten
mmieks
 mmieks
(@mmieks)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 954

Bei Einrichtungen wird das strenger gehandhabt. Wir werden jetzt alle 2 Tage getestet. Es ist halt eine interne Regelung.

Auf unseren Spazierwegen gibt's ja auch barrierefreie Gasthäuser und wir haben den QR-codierten Impfnachweis mit. Von daher ist das Ganze eher komisch.

mmieks antworten
maggie.x
(@jeddie-x)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1685
Veröffentlicht von: @mmieks

wettermäßig fängt bei uns der Oktober golden an, heute 22 Grad, morgen sind bis 27 Grad angesagt.

Und bleibt es diese Woche so warm bei euch?

Wir fahren heute Abend in die Steiermark, und das Wetter wechselt da gerade zu kalt und diesig ... Ich hoffe noch auf ein kleines Wunder 😊

jeddie-x antworten
mmieks
 mmieks
(@mmieks)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 954

heute ist es noch warm, morgen in der Osthälfte Österreichs, dann wird es eher unstabil und ungemütlich.

Bei uns merkt man die "Quarantäne" - wir steigen uns schon gegenseitig auf die Zehen. Aber es werden auch Dinge getan, die sonst nicht so dran sind, Kuchen backen zum Beispiel. (Wenn man zu viel Zeit hat, geht's ans Futtern) 😊

mmieks antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11878
Veröffentlicht von: @mmieks

Aber es werden auch Dinge getan, die sonst nicht so dran sind, Kuchen backen zum Beispiel. (Wenn man zu viel Zeit hat, geht's ans Futtern) 😊

Irgendwoher müssen die Schwimmringe um die Hüften ja kommen 😀 😀 Ja, das kenn ich ... ich hab in der Pandemie extra nicht angefangen, zu backen. Das wäre so nach hinten losgegangen. Ich hatte ja so schön eiiiinige Coronakilos zu viel ... 😀 Die Hälfte ist erst wieder runter. In Stressphasen (und die hab ich grad) futter ich auch wie es scheint wahllos Zeug in mich hinein ... 🙄

neubaugoere antworten
mmieks
 mmieks
(@mmieks)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 954

Schwimmringe um die Hüfte habe ich auch, die merkt man allerdings nicht so, da ich a dauernd in Sitzposition bin und mit Kleidung gut kaschieren kann. 😊

Normalerweise bin ich eher nicht auf "süß" beim Essen drauf - meine Muskeln schreien eher nach Kohlehydrate, weil sie durch die Spasmen ja dauernd arbeiten. 😊

mmieks antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11878
Veröffentlicht von: @mmieks

Normalerweise bin ich eher nicht auf "süß" beim Essen drauf - meine Muskeln schreien eher nach Kohlehydrate, weil sie durch die Spasmen ja dauernd arbeiten. 😊

Ja, nach "den anderen Kohlehydraten" 😉 ... wie bist du sonst drauf? Saftiges Steak? Viel Gemüse?

neubaugoere antworten
mmieks
 mmieks
(@mmieks)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 954

Als "Wirtshauskind" (wir hatten/haben Metzgerei und Gasthaus)kannst dir vielleicht vorstellen, dass Fleischspeisen mitunter ambivalent sind (ich mag z.B. kein Rind- oder Kalbfleisch).

Ich fliege aber auf Nudeln in allen Varianten 😊

mmieks antworten
maggie.x
(@jeddie-x)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1685
Veröffentlicht von: @mmieks

morgen in der Osthälfte Österreichs, dann wird es eher unstabil und ungemütlich.

Bei uns regnet es vor sich hin. Noch stört es uns aber nicht 😊
Heute Abend gehen wir in Graz in die Oper. Nach langer Zeit mal wieder.

Veröffentlicht von: @mmieks

Aber es werden auch Dinge getan, die sonst nicht so dran sind, Kuchen backen zum Beispiel. (Wenn man zu viel Zeit hat, geht's ans Futtern) 😊

Dann ein gutes Backen euch und Freude an den kleinen schönen Dingen. Ich habe gerade das Gedicht "Grundlos glücklich" von Mascha Kaleko zugeschickt bekommen.

jeddie-x antworten
Blondschopf10000
(@blondschopf10000)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 1210
Veröffentlicht von: @jeddie-x

Heute Abend gehen wir in Graz in die Oper. Nach langer Zeit mal wieder.

Oh, das ist ja schön.
Was wird denn gespielt?

Ich habe von einer Freundin neulich auch einen Gutschein für die Oper in der Nachbarstadt geschenkt bekommen. Wir haben uns aber noch nicht entscheiden können, was wir uns anschauen.

blondschopf10000 antworten
maggie.x
(@jeddie-x)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1685
Veröffentlicht von: @blondschopf10000

Was wird denn gespielt?

La Bohème. Das war die Wiederaufnahme eine alten Inszenierung mit (relativ) jungen Solistinnen/Solisten.

Ich finde es faszinierend, wie in der Oper und überhaupt im Kunstbetrieb in Graz Menschen aus allen möglichen osteuropäischen Ländern zusammenkommen: Ukrainer, Russinnen, Polen, Bosnierinnen usw.. Diese Vielfalt.

Interessant fand ich auch das Publikum. Z.B. dezent geschminkte junge Japaner (?) - also Männer mit Eye-Lashes und getuschten Wimpern. Das traut man sich in der CH noch nicht 😊

jeddie-x antworten
halberich007
(@halberich007)
Beigetreten : Vor 1 Jahr

Beiträge : 152
Veröffentlicht von: @jeddie-x

La Bohème. Das war die Wiederaufnahme eine alten Inszenierung mit (relativ) jungen Solistinnen/Solisten.

ist das nicht das wo es um "Quenn" geht (wo der Sänger schon gestorben ist? oder hieß das irgendwie ähnlich?? 🤨

halberich007 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036
Veröffentlicht von: @halberich007

ist das nicht das wo es um "Quenn" geht (wo der Sänger schon gestorben ist? oder hieß das irgendwie ähnlich?? 🤨

Nein, La Boheme ist eine Oper, die 1896 von Puccini geschrieben Uraufführung hatte.

was Du meinst ist "Bohemian Rhapsody" von Queen und erschien 1975, der Sänger heißt Freddy Mercury und ist in der Tat schon gestorben. Unter dem gleichen Namen gibt es einen Kinofilm über die Entstehung der Band Queen.

tristesse antworten
halberich007
(@halberich007)
Beigetreten : Vor 1 Jahr

Beiträge : 152
Veröffentlicht von: @tristesse

was Du meinst ist "Bohemian Rhapsody" von Queen und erschien 1975, der Sänger heißt Freddy Mercury und ist in der Tat schon gestorben. Unter dem gleichen Namen gibt es einen Kinofilm über die Entstehung der Band Queen.

ach ja, genau.

danke für die "Aufklärung".

halberich007 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Gern, ich hab den Film neulich erst gesehen.

tristesse antworten
halberich007
(@halberich007)
Beigetreten : Vor 1 Jahr

Beiträge : 152
Veröffentlicht von: @tristesse

Gern, ich hab den Film neulich erst gesehen.

ja, der lief doch im TV, oder? der Sänger hätte Geburtstag gehabt...

halberich007 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Nein, im TV lief der noch nicht glaube ich, weil der noch nicht so lange raus ist... aber genau weiß ich es nicht, weil ich selten Fernsehschaue, sondern eher streame.

tristesse antworten
halberich007
(@halberich007)
Beigetreten : Vor 1 Jahr

Beiträge : 152
Veröffentlicht von: @tristesse

Nein, im TV lief der noch nicht glaube ich, weil der noch nicht so lange raus ist... aber genau weiß ich es nicht, weil ich selten Fernsehschaue, sondern eher streame.

ich meine im September...

ist ja auch nicht so wichtig.

halberich007 antworten


mmieks
 mmieks
Beiträge : 954

Spruch des Tages
Ein Mitbewohner hat so einen Kalender mit Tagessprüchen.

Heute stand drauf: "Manchen reißt der Geduldsfaden schon beim Einfädeln". Ich fühle mich da schon irgendwie angesprochen 😀

Jetzt haben wir endlich das Gerüst weg, die Styroporthermenplatten sind alle eingezogen, Die Hauswände neu bemalt - nur die beiden Haupteingangstüren müssen noch fertig elektrifiziert werden.

mmieks antworten
4 Antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11878
Veröffentlicht von: @mmieks

Heute stand drauf: "Manchen reißt der Geduldsfaden schon beim Einfädeln". Ich fühle mich da schon irgendwie angesprochen 😀

😀 😀 👍🏼

neubaugoere antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16250
Veröffentlicht von: @mmieks

Heute stand drauf: "Manchen reißt der Geduldsfaden schon beim Einfädeln". Ich fühle mich da schon irgendwie angesprochen 😀

😀 cooler Spruch....den nehm ich mal mit....

deborah71 antworten
halberich007
(@halberich007)
Beigetreten : Vor 1 Jahr

Beiträge : 152
Veröffentlicht von: @mmieks

Heute stand drauf: "Manchen reißt der Geduldsfaden schon beim Einfädeln". Ich fühle mich da schon irgendwie angesprochen 😀

der ist gut..

halberich007 antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1271
Veröffentlicht von: @mmieks

"Manchen reißt der Geduldsfaden schon beim Einfädeln".

Der Spruch ist gut

murphyline antworten
Seite 2 / 4
Teilen: