Frauen-Herbst-Café ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Frauen-Herbst-Café im November

Seite 2 / 8

Seltenhier
Themenstarter
Beiträge : 67

Hallo zusammen,

auf die nette Einladung von Deborah hin eröffne ich heute das Café und wünsche uns viel Freude beim Austausch.

wichtig:
Dieses Café ist ein Ort ausschließlich für Frauen.
Neue Mitschreiberinnen sind jederzeit herzlich willkommen!

Als Thema habe ich mir eine Strophe von Paul Gerhard aus dem Lied Die Güldne Sonne (EG 449) ausgeguckt:

6) Laß mich mit Freuden / ohn alles Neiden
sehen den Segen, / den du wirst legen
in meines Bruders und Nähesten Haus.
Geiziges Brennen, / unchristliches Rennen
nach Gut mit Sünde, / das tilge geschwinde
von meinem Herzen und wirf es hinaus.

Quelle: https://www.liederdatenbank.de/song/152

Lasst euch inspirieren davon. 🙂 Und wer mag, erzähle gern von Erfolgen, wo der Sieg über den eigenen Neid schon gelungen ist.

Hoch die (Café - ) Tassen! (Icons krieg ich noch nicht hin)

Antwort
522 Antworten
Neubaugöre
Beiträge : 11890

Rauchmelder
*yay* nach vielen, vielen Jahren hat es nun mein Vermieter auch geschafft und ich bekomme heute Abend Rauchmelder installiert *yay* 😀 jetzt, wo ich nichts mehr anbrennen lasse 😀 😀 😉

neubaugoere antworten
4 Antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266

😀 😀 😀 da hat seine Feuerversicherung ihm wohl mal Feuer unterm Hintern gemacht.... die Dinger sind nämlich Pflicht, soweit ich weiß.

deborah71 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17047

In der Region, in der Göre wohnt sind die Rauchmelder in Privathaushalten erst ab 1.1.2021 Pflicht 😊 Also gerade noch knapp vor Fristende.

tristesse antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266

😀 da wirds wirklich Zeit, dass er in die Hufe kommt...

deborah71 antworten
Blondschopf10000
(@blondschopf10000)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 1210

Das ist ja wirklich erstaunlich - sowohl dass du die erst jetzt bekommst, als auch, dass das bei euch erst ab nächstem Jahr verpflichtend ist.
Hier ist das ca. schon 10 Jahre - und als ich vor ebensolanger Zeit in deiner Ecke studierte, hatte die Bude selbstverständlich auch einen....

Irgendwie scheint diese Stadt in manchem doch etwas langsam zu sein...

blondschopf10000 antworten


Deborah71
Beiträge : 16266

Liebe Seltenhier,

Veröffentlicht von: @seltenhier

Lasst euch inspirieren davon. 🙂 Und wer mag, erzähle gern von Erfolgen, wo der Sieg über den eigenen Neid schon gelungen ist.

Ich sehe unangenehme Gefühle nicht als durchweg schlecht an, sondern als Postboten, die eine Mitteilung bringen, auf die ich reagieren soll. Die Frage ist dabei: wie?!

Ist für dich das Gefühl von Neid durchweg schlecht? oder kannst du dir dabei vorstellen, dass es eine nützliche Seite haben kann?

Mir sind einige sehr neidische Menschen begegnet, die mich dazu bringen wollten, mein Licht unter den Scheffel zu stellen und einige Zeit ist es ihnen auch gelungen. Aber dadurch, dass ich mich selbst ausbremse und nicht mich und meine Begabungen lebe, wird der andere ja nicht von seinem Vergleichen frei... er vergleicht sich dann mit einem anderen.

deborah71 antworten
3 Antworten
Seltenhier
(@seltenhier)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 67
Veröffentlicht von: @deborah71

Ist für dich das Gefühl von Neid durchweg schlecht? oder kannst du dir dabei vorstellen, dass es eine nützliche Seite haben kann?

Interessanter Gedanke. Danke.
Vielleicht hat Neid auch die Fuktion einer Art "Fehlermeldung". Die fordert dann auf, sich zum Schöpfer zu begeben und wieder ausrichten zu lassen. Man kann die Fehlermeldung auch weg drücken...

Veröffentlicht von: @deborah71

die mich dazu bringen wollten, mein Licht unter den Scheffel zu stellen

Das gibt mir grad selbstkritisch zu denken. Wo geht mir das selbst so, dass ich mich ausbremse und das dann auch von anderen erwarte? Ich kann mir vorstellen, dass diese Leute ihr eigenes Licht schon unter den Scheffel gestellt hatten, aus welchen Gründen auch immer. Und deshalb konnten sie nicht aushalten, dass du leuchtest.

seltenhier antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266
Veröffentlicht von: @seltenhier

Interessanter Gedanke. Danke.
Vielleicht hat Neid auch die Fuktion einer Art "Fehlermeldung". Die fordert dann auf, sich zum Schöpfer zu begeben und wieder ausrichten zu lassen. Man kann die Fehlermeldung auch weg drücken...

sich ausrichten lassen auf ein Ziel, ist ein Aspekt... Vergleichen hast du ja schon angeführt.. mit wem vergleiche ich mich und wie gehe ich mit dem Ergebnis um? zieht es mich runter, weil mangelnde Selbstannahme dafür eine Rutsche bilden oder zieht es mich nach oben ins Gespräch mit Gott-Vater, ob da ein Wachstumsschritt für mich enthalten ist, ein Ziel? Mit dem zweiten Blickwinkel kann ich ein Neidgefühl positiv nutzen.

sich ausrichten lassen auf das Vergleichen nur zwischen mir und mir, vorher - jetzt - wo will ich hin.... Dank und Zufriedenheit für einen Wachstumsschritt oder Unterteilung in kleinere Aufgaben oder Überprüfung des Selbstbildes im Licht Gottes....

wir sollen uns nicht zum Nächsten hin verbiegen .... sondern auf Gott hin ausrichten und das richtet uns auf...

Veröffentlicht von: @seltenhier
Veröffentlicht von: @###user_nicename###

die mich dazu bringen wollten, mein Licht unter den Scheffel zu stellen

Das gibt mir grad selbstkritisch zu denken. Wo geht mir das selbst so, dass ich mich ausbremse und das dann auch von anderen erwarte? Ich kann mir vorstellen, dass diese Leute ihr eigenes Licht schon unter den Scheffel gestellt hatten, aus welchen Gründen auch immer. Und deshalb konnten sie nicht aushalten, dass du leuchtest.

Es kann auch sein, dass jemand sie klein gemacht hat und sie immer wieder gedeckelt hat, bis sie es geglaubt haben und sich aufgegeben, zurückgezogen oder aus den Augen verloren hatten.
Dieses ganze negative Label ankleben wirkt gerade bei sensitiven und empfindsamen Menschen ziemlich prägend.

Wer ständig hört "du bist nichts, du hast nichts, du kannst nichts, du bist zu jung, zu klein, zu dünn, zu dick, zu doof...." hat es nicht leicht, Selbstwert und Selbstannahme aufzubauen.

In Mt 4 lässt der Feind Jesus gegenüber als allererstes das Wort geliebt unter den Tisch fallen und stellt auch noch gleich seine Identität in Frage und meckert an ihm herum.

Jesus kam gerade aus der Taufe, wo Gott hörbar gesprochen hat: dies ist mein geliebter Sohn, an dem ich Wohlgefallen habe.

- geliebt (Gott liebt uns, Joh 3,16)
- Sohn (wir sind mit Christus Söhne und Töchter des Allerhöchsten)
- Wohlgefallen (er freut sich über uns neue Schöpfung in Christus)

Es ist absolut wichtig, auf wen wir hören und wem wir glauben.

deborah71 antworten
maggie.x
(@jeddie-x)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1685
Veröffentlicht von: @seltenhier

Wo geht mir das selbst so, dass ich mich ausbremse und das dann auch von anderen erwarte?

Das ist eine interessante Beobachtung. Ich glaube, dass es auch in meinem Umfeld Menschen gibt, die sich selbst ausbremsen. Sogar viele von ihnen. Und die das auch von andern erwarten und irritiert sind - oder bewundernd - wenn andere nicht schon prophylaktisch bremsen.

Für mich halte ich es so: Ich fahre relativ weit vor und bremse spät. Heisst auch: ich komme im Regelfall recht weit.

jeddie-x antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hallo,

darf ich mich zu euch setzen?

Ich war vor vielen Jahren, noch mit dem Nick "Schlüsselblümchen" mal längere Zeit im Cafe dabei, bin dann aber etwas davon weg gekommen.

Bei jesus.de bin ich schon sehr lange (fast 19 Jahre...), aber immer mal mit Unterbrechungen und Nickwechsel.

So ein bisschen mal mitplaudern und einfach mal dabei sein 😊

Lieben Gruß

adventurelife

Anonymous antworten
7 Antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17047

Ach was, Dich kenne ich ja noch von früher 😊

Willkommen!

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @tristesse

Willkommen!

Danke 😊

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266

Hi,

Veröffentlicht von: @adventurelife

darf ich mich zu euch setzen?

na klar 😊

Was ein sonniger ehemaliger Nick 😀

lg
Deborah

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @deborah71

na klar 😊

schön 😊 Heute nur kurz aber ich habe mal kurz reingeschaut 😊

Veröffentlicht von: @deborah71

Was ein sonniger ehemaliger Nick 😀

Ja, ich liebe Schlüsselblumen und das war die Grundlage des nicks. Mein erster war Sonnelblume, das l hatte sich eingeschlichen und war nicht geplant. Aber das war ich eine ganze Weile, auch als Admin für 2-3 Jahre.

Adventurelife ist aus einem Kalenderblatt entstanden. Als ich mir den überlegte hing ein Kalender über dem Schreibtisch mit dem Satz "and the adventure begins" oder so ähnlich. Dann nahm ich das einfach 😀

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266

ach.... der Nick Sonnelblume ist bei mir gespeichert, an den erinnere ich mich.

bei adventurelife hab ich mich anfangs verlesen..statt life eben elfe 😀

Veröffentlicht von: @adventurelife

Adventurelife ist aus einem Kalenderblatt entstanden. Als ich mir den überlegte hing ein Kalender über dem Schreibtisch mit dem Satz "and the adventure begins" oder so ähnlich. Dann nahm ich das einfach 😀

witzig, wie manchmal Nicks entstehen.... 😊

deborah71 antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11890

Natürlich darfste, herzliches Willkommen! 😊

Veröffentlicht von: @adventurelife

Bei jesus.de bin ich schon sehr lange (fast 19 Jahre...), aber immer mal mit Unterbrechungen und Nickwechsel.

wow, das ist schon mal lang ...

Veröffentlicht von: @adventurelife

So ein bisschen mal mitplaudern und einfach mal dabei sein 😊

genau, viel mehr machen wir hier auch nicht ... 😉

neubaugoere antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Natürlich darfste, herzliches Willkommen! 😊

Danke 😊

wow, das ist schon mal lang ...

Ja, irgendwie hat es mich immer wieder hergezogen, was vermutlich daran lag, dass meine ersten Jahre hier bei jesus.de sehr intensiv waren.

genau, viel mehr machen wir hier auch nicht ... 😉

😉

Anonymous antworten


tristesse
Beiträge : 17047

Frage Adventskalendergeschenk
Huhu,
ich dachte, Ihr seid alle so praktisch veranlagt und erfahren, was Weihnachten anbelangt, da frag ich mal.

Ich mach dieses Jahr bei einem Adventskalenderprojekt mit. 24 Frauen packen jeder 24 identische, kleine Päckchen, dann werden die zusammen getragen (bzw. eine arme Frau nimmt das auf sich) und auf die 24 Frauen so verteilt, dass jede von jeder ein Päckchen bekommt. Weiß nicht, wie ich das besser erklären soll 🙄

Der Inhalt darf nicht mehr als 1,50 pro Päkchen kosten, ansonsten gibt es keine Vorgaben. Natürlich möchte ich nicht irgendeinen Schmarrn kaufen, sondern vielleicht sogar selbst basteln. Da ich einen späten Tag gezogen hab, möchte ich nicht gerade Kekse backen.

Aber vielleicht gebrannte Mandeln oder was mit Gewürzen oder so. Oder was basteln, ich bin da halt nicht so gut. Pralinen finde ich auch nicht so gut, weil mir die dann evtl. anlaufen in der Zeit.

Habt Ihr eine Idee?

tristesse antworten
28 Antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266
Veröffentlicht von: @tristesse

Der Inhalt darf nicht mehr als 1,50 pro Päkchen kosten, ansonsten gibt es keine Vorgaben. Natürlich möchte ich nicht irgendeinen Schmarrn kaufen, sondern vielleicht sogar selbst basteln. Da ich einen späten Tag gezogen hab, möchte ich nicht gerade Kekse backen.

Deine Stärke ist Malen und ermutigende Worte weitergeben.. kannst du wunderbar nutzen...

Schönes Papier, doppelt gelegt und ein Herz so daraus ausgeschnitten, dass es eine Faltkarte ergibt... und evtl einen farbigen Briefumschlag dazu.

du kannst die Aussenseite bemalen oder auch Kalenderblätter verwenden, die eine weiße Rückseite haben (die ist dann innen), oder selbst aquarelliertes Papier nehmen....

deborah71 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17047

Gute Idee, aber dann hätte ich vorher anfangen müssen.

24 Karten gestalten... da sitze ich ewig dran.

tristesse antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266

Wenn du schöne Kalenderblätter hast, brauchst du nur einen Vers für innen.

Magst du meine gekaufte Beispielkarte sehen? Dann mail ich dir zwei Fotos.

deborah71 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17047

Gern, schick es raus.

tristesse antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266

ist unterwegs...

deborah71 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17047

Merci ❤

tristesse antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266

Bis wann musst du deine 24 Päckchen abgegeben haben?

Ich überleg mal weiter.

deborah71 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17047

Bis 21. November

tristesse antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266

Was mir noch einfällt:

-ein weihnachtliches Teelicht mit einem guten Wunsch
-ein Gutschein für ein Lied am Telefon oder über Zoom

deborah71 antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1277

ich sach nur: 4 Rollen Klopapier. So Ende Dezember werden die sehr kostbar sein. 😉

murphyline antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17047

Für jeden? 😀

tristesse antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1277

ok- eine Klopapierrolle für jeden mit Weihnachtsmotiv und Lebkuchengeruch (oder so) , ein hübsches Geschenkband durchziehen und vielleicht irgendeine Deko Stern/Wichtel/ Tannenbaumkugel oder sowas als Schleife und dann hast du einen weihnachtlichen Tannenbaumanhänger 😉
so in der Art wie auf dem Bild:
https://www.ebay.de/i/233748745431?chn=ps&mkevt=1&mkcid=28

Nachtrag vom 02.11.2020 2319
guck blos: es gibt schon Corona Tannenbaumanhänger:
https://www.ebay.de/i/233748745431?chn=ps&mkevt=1&mkcid=28
fehlt nur noch ne Viruskugel ....

murphyline antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17047
Veröffentlicht von: @murphyline

ok- eine Klopapierrolle für jeden mit Weihnachtsmotiv und Lebkuchengeruch (oder so) , ein hübsches Geschenkband durchziehen und vielleicht irgendeine Deko Stern/Wichtel/ Tannenbaumkugel oder sowas als Schleife und dann hast du einen weihnachtlichen Tannenbaumanhänger 😉
so in der Art wie auf dem Bild:

Du hast aber schon mitbekommen, dass ich pro Person nur 1,50 Euro ausgeben darf? 😀

Bitte ernst gemeinte Vorschläge.

tristesse antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1277

ich hab das mitbekommen. ich erinnere mich, dass es letztes Jahr sogar bei Aldi ein Paket Klopapier mit Weihnachtsaufdruck und Vanillegeruch gab. Das war jetzt nicht die billigste Sorte 8 Stück vielleicht 4/ 5 Euro. Das ist doch in deinem Budget.

murphyline antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1277

hier: 8 Rollen Klopapier mit Winterduft bei Rosmann für 1,99 Euro. Das sind 25 Cent pro Rolle , also 25 Cent pro Person d.h. doch unter 1,50 Euro pro Person. Oder sind die 1,50 für alle 24 Geschenke zusammen gemeint?
https://www.rossmann.de/de/haushalt-alouette-toilettenpapier-mit-winterduft/p/4305615763958

murphyline antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17047

Ich bin mir nicht so sicher, ob so ein Geschenk zu mir passt 😊

Es sträubt sich in mir echt alles gegen den Gedanken, Klopapier in so einen Adventskalender zu packen...

tristesse antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 2518

Ist zwar irgendwie auch witzig, aber andererseits, naja...ich wäre froh, wenn mich so ein Kalender nicht an Corona erinnert.

Was mir so einfallen würde:
-Ein selbstgemaltes Motiv von dir mit einer Botschaft/Spruch als kleine kopierte Karte,
hübsche Weihnachtstaschentücher dazu
- in kleine Gläschchen Honig/Marmelade/Schokocreme füllen, evtl selber machen
-kleines Stück hübsche Seife
-besonderen Teebeutel, einzeln verpackt

Die arme Person, die das dann alles zusammen packen muss 😀

simmy antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1277

das kommt drauf an, wie sich die Corona-Lage weiter entwickelt.
Sollte es schlimmer werden und alle Läden wieder ausgeplündert und kein Toi-papier weit und breit, wäre dein Geschenk königlich.

murphyline antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17047

Ich könnte mir nicht vorstellen, 23 Leuten, von denen ich bestimmt mehr als die Hälfte nicht kenne, Klopapier zu schenken 😉

tristesse antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 4769

Hoffentlich wohnen Hase und Pinguin in einem Haushalt!

stundenglas antworten
fieselchen
(@fieselchen)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 167

tolle Aktion!
meine Ideen:
- eine kleine Zusammenstellung adventlich-weihnachtlicher Teesorten
- Glühweingewürz
- Glühweingelee

fieselchen antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17047

Ich hab was ....
Ich hab heute bei Amazon 24 Tüten "Seelenwärmer" von Dr. Oetker bestellt. Das sind Puddings, die in 4 verschiedenen Sorten angeboten werden. Die werden in einer Tasse mit heißem Wasser aufgegossen und schmecken sehr gut 😊

Jede Frau bekommt also einen Seelenwärmer-Pudding, meine mit meiner Schwester zusammen gestaltete Weihnachtskarte (Joh. 1.5- ich hab das Bild gemalt, sie den Vers gelettert) und dann schreibe ich jeder Frau noch einen individuellen Vers und einen Gruß auf die Karte.

Danke für die Tips hier und die Ermutigung einzelner, meine Gaben abzurufen. Das hat mir gut getan. Und ich bin einfach gut in Worten und so bekommt jede Frau ihren persönlichen Gruß.

tristesse antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266

Das klingt sehr rund, zufrieden und glücklich 😊

deborah71 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17047

Mir gefällt die Lösung auch 😊

tristesse antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3250

Hallo 😊 Ich hab letztes Jahr auch bei so einem Kalender mitgemacht und mache es dieses Jahr auch. Dieses Jahr habe ich etwas mit Serviettentechnik gestaltet. Gerade habe ich mich versucht zu erinnern, was letztes Jahr so alles in meinem Kalender war. Dabei ist mir z.B. ein selbergemachter Lippenpflegestift eingefallen (also der Inhalt war selber gemacht meine ich 😉 Wieviel eine Hülle zum Befüllen kostet weiß ich nicht). Außerdem gab es ein Glühweingewürz in einer Art Reagenzglas, eine Streichholschachtel mit einem Teebeutel draufgeklebt und einem Teelicht, ein Tannenzapfen, auf dem mit einer Halterung eine Kerze befestigt war und ein Tannenzweig, selbst gemachte Seife, selbstgemachte Marmelade kommt auch gut an etc.

speedysweety antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3250

Huch, hab gerade erst gesehen, dass Du schon was hast!

speedysweety antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17047

Ist überhaupt nicht schlimm 😊
Ich nehme die Ideen gern auf, ich mach ja regelmässig jedes Jahr diverse Adventskalender und so freue ich mich über den Austausch und all die Ideen hier.

Da waren sehr gute und brauchbare Vorschläge dabei.

tristesse antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3250

Freut mich 😊 Der Adventskalender, bei dem ich letztes Jahr auch ein Türchen gestaltet habe, war was ganz besonderes für mich. Ich bin schon auf dieses Jahr gespannt 😊 Machst Du das erste Mal bei so einer Aktion mit?

speedysweety antworten
Seidenlaubenvogel
Beiträge : 903

Hallo Seltenhier!
Danke für's Eröffnen. 😊

Neid - es ist selten mein Thema. Du bringst mich damit aber auf ein anderes ... Ich hadere gerne, wenn ich etwas für falsch oder ungerecht halte. Was ich für mich mitnehme, was macht das Hadern mit mir? Und was ich eben in einem anderen Thread mitgenommen habe: Besonnenheit, Sachlichkeit und auch Sanftmut. Wie komme ich dahin? Ich habe soviel Frust, Resignation gemischt mit Kampfgeist und vielleicht sogar auch Wut in mir. Christus verheißt uns anderes ...
Viel hängt davon ab, wie wir bewerten. Das ist auch beim Neid so.

@deborah71: Grübeln hast du mir als Link geschickt. Hmm... das hat mich nachdenklich gemacht. Was genau wolltest du mir denn damit sagen? 😊 Meist finde ich Nachdenken richtig gut. Nur wenn es ein endlos Kreisen ist, macht es keinen Sinn.

@stundenglas: Naturkindergruppe war super. Wir haben sogar fast alles gemacht, was ich vorbereitet hatte und die Kinder hatten außerdem noch Zeit, einfach "nur so" in der Natur zu sein. Einziges Manko: Es ist Schuhe putzen angesagt. 😉 😀

seidenlaubenvogel antworten
9 Antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266
Veröffentlicht von: @seidenlaubenvogel

@deborah71: Grübeln hast du mir als Link geschickt. Hmm... das hat mich nachdenklich gemacht. Was genau wolltest du mir denn damit sagen? 😊 Meist finde ich Nachdenken richtig gut. Nur wenn es ein endlos Kreisen ist, macht es keinen Sinn.

Mir war wichtig, dass du in dem Bereich auf dich achtest und positiv lösungsorientiert bleibst.
Die Grenze vom Nachdenken ins Grübeln abzurutschen ist manchmal hauchdünn.
Und auch das Hirn braucht mal Entspannung. 😊

deborah71 antworten
Seidenlaubenvogel
(@seidenlaubenvogel)
Beigetreten : Vor 10 Jahren

Beiträge : 903

Dünnes Eis
Ja, das stimmt. Da muss ich auch tatsächlich aufpassen.
Ach ja, das ganze Leben bleibt ein Training. 🤸‍♀️🤾🏻‍♀️🤹‍♂️

seidenlaubenvogel antworten
Seidenlaubenvogel
(@seidenlaubenvogel)
Beigetreten : Vor 10 Jahren

Beiträge : 903

Entspannung (für's Gehirn)
Ich bin so frei und setze mir das hier als MERKER.

Ich schaue (mal wieder) zurück auf Kopfschmerzzeiten am Freitag Abend, Sonntag Abend (recht extrem) und Montag Nachmittag. Sicher lag es auch am Föhn, aber - Entspannungs (für's Gehirn) ist für mich ein perfektes Stichwort. Gerne will ich mich auch von euch inspirieren lassen: Wobei entspannt euer Hirn?

Bei mir habe ich das Gefühl, das kann bei allem sein oder nicht sein - je nachdem in welcher Verfassung ich bin.
Da wäre dann der Ansatz, wie komme ich in die Gehirn-entspannte Verfassung? 😉

Was mir auf jeden Fall eine Hilfe ist, ist Radfahren und die Natur. 😎

seidenlaubenvogel antworten
maggie.x
(@jeddie-x)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1685
Veröffentlicht von: @seidenlaubenvogel

Da wäre dann der Ansatz, wie komme ich in die Gehirn-entspannte Verfassung? 😉

Was mir auf jeden Fall eine Hilfe ist, ist Radfahren und die Natur. 😎

Bei mir ist das auch Natur (Laufen im Wald) und der Besuch der Sauna. Da merke ich erst, wie angespannt ich manchmal bin.

jeddie-x antworten
Blondschopf10000
(@blondschopf10000)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 1210
Veröffentlicht von: @seidenlaubenvogel

@stundenglas: Naturkindergruppe war super. Wir haben sogar fast alles gemacht, was ich vorbereitet hatte und die Kinder hatten außerdem noch Zeit, einfach "nur so" in der Natur zu sein. Einziges Manko: Es ist Schuhe putzen angesagt. 😉 😀

Ach das ist aber schön. Haben bestimmt alle genossen.

Ja, das Schuheputzen...Unser Zwerg ist im Naturkindergarten und gerade muss ich ihn oft (wg. Corona) mit dem Auto abholen. Was da immer für ein Dreck entseht... Puh. Hab ihm gerade einen neuen Kindersitz gekauft und überlege nun, wie es gelingt, dass der nicht auch gleich wieder eingesaut ist.

blondschopf10000 antworten
Seltenhier
(@seltenhier)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 67
Veröffentlicht von: @seidenlaubenvogel

Hallo Seltenhier!
Danke für's Eröffnen. 😊

Bitteschön (@all). Es kostet schon eine Überwindung. Schön, dass die Diskussion angelaufen ist.

Veröffentlicht von: @seidenlaubenvogel

Neid - es ist selten mein Thema. Du bringst mich damit aber auf ein anderes ... Ich hadere gerne, wenn ich etwas für falsch oder ungerecht halte.

Tatsächlich bin ich mir gar nicht sicher, ob der Neid so in Reinform vorkommt. Bestimmt spielen noch viele andere Dinge mit rein.

Veröffentlicht von: @seidenlaubenvogel

Viel hängt davon ab, wie wir bewerten.

Wenn wir da mit Jesus besser zusammen finden könnten, in der Bewertung... also die Dinge und uns selbst vom Wert her sehen wie Jesus das tut...hach ja...

seltenhier antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 4769
Veröffentlicht von: @seidenlaubenvogel

@stundenglas: Naturkindergruppe war super. Wir haben sogar fast alles gemacht, was ich vorbereitet hatte und die Kinder hatten außerdem noch Zeit, einfach "nur so" in der Natur zu sein. Einziges Manko: Es ist Schuhe putzen angesagt. 😉 😀

😊 Schön. Ich bin mit meinen Laufschuhen durch die Wohnung gelatscht. Jetzt ist Boden putzen angesagt. Schuhe putzen lohnt sich nicht. 😉

stundenglas antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 2518

Na immerhin hat man so einen Grund zum putzen 😀

simmy antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 4769

Genau! 😉 Ich sollte das bloß lassen, also das Durchlatschen, sonst habe ich ständig Gründe.

stundenglas antworten


Seidenlaubenvogel
Beiträge : 903

Sind Näherinnen unter euch?
Ich bin schon jetzt voll im Glück. 😉 Ich habe mich letztens infomiert und dann meine Bestellung telefonisch aufgegeben. Und ab Ende Nov/ Anfang Dez bin ich stolzer Besitzer einer Nähmaschine. 😎

Fragen habe ich keine, die kommen sicher sobald ich starte. 😊 Aber vielleicht möchtet ihr mir NOCH MEHR Lust auf's Nähen machen und mir vorschwärmen, was ihr für Lieblingsprojekte habt oder bei welchen Alltagsdingen euch die Nähmaschine unterstützt, ...

😌

seidenlaubenvogel antworten
7 Antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266

Gratuliere.... Nähmaschine ist was tolles.... da gibt es so viel auszuprobieren und dann auch ein Ergebnis in Händen zu halten.

Alltag... Reißverschlüsse einnähen, aufgegangene Nähte schließen, Vorhänge umsäumen

besonderes waren dieses:
aus einem gewebten Schal eine Tasche mit Futter und Reißverschluß nähen
https://ravel.me/Deborah9/d1sbh

und aus einem gewebten Stück ein Kissen nähen
https://ravel.me/Deborah9/oqyk4t

für meine Puppe müsste ich mal noch Winterkleidung nähen, damit sie nicht friert 😉
Kleidung für mich mache ich eher selten. Da gibt es wohl eine Bluse und dann noch ein handbemaltes Seidentop mit selbsterstellten Blätterapplikationen.

deborah71 antworten
Seidenlaubenvogel
(@seidenlaubenvogel)
Beigetreten : Vor 10 Jahren

Beiträge : 903

cool.
😊 😎

seidenlaubenvogel antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266

was schwebt dir denn so vor, was du nähen möchtest?

deborah71 antworten
Blondschopf10000
(@blondschopf10000)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 1210

Prima Sache!
Glückwunsch zur Entscheidung und zum Kauf!

Momentan nähe ich regelmäßig Mundschutze - weil ich die irgendwie ständig verliere. Am Wochenende gab es endlich mal richtig schön und ich hoffe, die bleiben eine Weile bei mir...
Meine Vorhänge, Tischdecken und Kissenbezüge hab ich auch selbst genäht.
Kleidung ist mir zu knifflig, bzw. das sieht dann bei mir doch oft sehr handgemacht aus, weil ich nicht immer soooo exakt bin.
Aber für den Kleinen nähen wir viele Sachen selbst, v.a. aus nicht-mehr-passenden Erwachsenenkleidern.
Bin gespannt, was du erzählst!

blondschopf10000 antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3250

Ich nähe auch. Als Anfänger eignen sich solche kleinen Projekte wie Utensilos oder Tatütas (das sind so Hüllen für Taschentücher) und Hüllen für Bücher.

Ich nähe alles mögliche. Taschen und Täschchen, Kleider, Pullis, Röcke, kleine Geschenke, Kuschelwerke für verletzte und kranke Wildtiere wie Igel, Wildvögel, Füchse, Marder, Tauben, Eichhörnchen, Waschbären etc.

Viel Spaß beim Nähen 😊

speedysweety antworten
Boma
 Boma
(@boma)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 15

Hallo,
Jetzt muss ich mich kurz melden, ich schreibe nur noch selten auf jesus.de und lese nur manchmal mit, aber beim Thema Nähen springe ich an :))
Ich nähe jetzt seit 7 Jahren und habe dank Corona eine tolle neue Nähmaschine bekommen, die auch sticken kann (meine Mutter wollte aus Angst vor ner Inflation ihr Geld in etwas Sinnvolles investieren:))
Ich nähe hauptsächlich Kleidung und ich liebe es! Also bei Fragen immer her damit!
Liebe Grüße
Rhena

boma antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11890
Veröffentlicht von: @boma

(meine Mutter wollte aus Angst vor ner Inflation ihr Geld in etwas Sinnvolles investieren:))

😀
*Daumenhoch*

neubaugoere antworten
Seite 2 / 8
Teilen: