Frauencafé im Mai
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Frauencafé im Mai

Seite 2 / 4

Herbstrose
Themenstarter
Beiträge : 14193

Es ist schon der Zweite und es gibt noch kein neues Café. also eröffne ich mal und bediene mich dabei neubaugoeres Worten:

Das Buffet ist eröffnet. Es gibt alles, was das Herz begehrt: süß, herzhaft, warm, kalt, vitaminhaltig, vitaminfrei, glutenhaltig, glutenfrei, nussig, nussfrei, milchhaltig, milchfrei, fleischhaltig, fleischlos, ...
Ebenso - diesmal reichhaltig - Getränke: warm, kalt, erfrischend, Durst löschend und auch für den Genuss ...

und ich stelle noch ne Maibowle rein

Liebe Männer, dies hier ist das Frauencafé. Wir bitten darum, dass wir hier unter uns bleiben. Danke für euer Verständnis.

Natürlich sind uns neue Mitschreiberinnen sehr willkommen, auch "alte Hasen" sind immer gern gesehen. Lasst von euch hören, sodass wir hier Gemeinschaft leben können, soweit es das Medium zulässt.

Welcher ist der gefährlichste Monat? Der Mai! Der Salat schießt und die Bäume schlagen aus! (Sorry, ist dem heutigen Welt-Lachtag geschuldet)

Antwort
187 Antworten
maggie.x
Beiträge : 1685

Auch von mir ein "Danke" fürs Eröffnen.

Ich war ein paar Tage bei meinen Eltern in Berlin. Und bin froh drum, dass ich den Besuch nicht länger aufgeschoben habe. .. Zeit ist kostbar.

Jetzt - zurück Zuhause - ist es wieder schön warm, ganz frühlingshaft. Der Garten blüht und platzt aus allen Nähten. In zehn Tagen machen die Freibäder auf (so der Bundesrat nichts Gegenteiliges sagt).

Und gleichzeitig geht es mir, wie es simmy unten beschreibt: es sind sehr gegensätzliche Erfahrungen.

jeddie-x antworten


Suzanne62
Beiträge : 7535

jeck vor Freude
Endlich mal so richtig gute Nachrichten: die Kontaktbeschränkungen gelten wohl ab dem Wochenende nicht mehr für vollständig Geimpfte und Genesene...das wurde aber auch Zeit!
Einem Familientreffen am Muttertag steht also nix mehr im Weg.....ich freu mich so!
Ich habe meine Eltern seit Anfang November nicht mehr "live und in Farbe" gesehen.
Ich werde da die einzige sein, die noch nicht immun ist - ein Teil der Familie hat die Infektion überstanden und meine Eltern haben aufgrund ihres Alters und mein jetziger Freund hat aufgrund seiner Arbeit im Krankenhaus bereits beide Impfungen erhalten.
Außerdem habe ich gerade auf der NRW-Internetseite gelesen, dass die Priorisierungsgruppe 3 (zu der ich als Lehrerin in der Erwachsenenbildung auch gehöre) im Mai ein Impfangebot bekommen soll....auch das ist eine richtig gute Nachricht.

suzanne62 antworten
2 Antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17047
Veröffentlicht von: @suzanne62

mein jetziger Freund hat aufgrund seiner Arbeit im Krankenhaus bereits beide Impfungen erhalten.

Du hast einen Partner?

Erzähl 😊
Ich freu mich für Dich.

tristesse antworten
maggie.x
(@jeddie-x)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1685
Veröffentlicht von: @tristesse

Du hast einen Partner?

Erzähl 😊
Ich freu mich für Dich.

Das gleiche hatte ich beim Lesen von suzannes Post auch gedacht 😀
Ich freue mich auch.

jeddie-x antworten
Murphyline
Beiträge : 1277

Neuer Laptop
habs mir gegönnt, nach langem Zaudern! FREU!

Meine alte, geerbte Kiste mit Windows XP (Support beendet 2014) und Word 2003 tut es noch. Aber sie tut es nicht mehr so richtig im Internet. Beim Ausklappen aller Äste in einem größeren Thread bei Jesus.de braucht sie schon mal 5 Minuten oder stürzt ganz ab.
Filme und Videokonferenzen: Fehlanzeige.
Leider.
Also hab ich heute ne superschnelle, moderne Kiste gekauft.
Ist schon toll irgendwie.
Trotzdem bleibt so ein blödes Gefühl. Laptops und Handys muss man wegwerfen, wenn es ein neues Betriebssystem gibt und nicht wenn sie kaputt sind. Ich werfe meinen Toaster, E-Herd oder Fön auch nicht nach 3 oder 10 Jahren weg, solange er heil ist.
Ich finde, die moderne Kommunikation ist eine große Resourcenverschwendung.

murphyline antworten
16 Antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @murphyline

Trotzdem bleibt so ein blödes Gefühl. Laptops und Handys muss man wegwerfen, wenn es ein neues Betriebssystem gibt und nicht wenn sie kaputt sind.

Na ja, wenn sich eine neue Software auf mein Gerät aufspielen lässt, dann behalte ich es. Wenn das nicht möglich ist, dann nicht.
Aber bisher haben die Jungs aus dem Computerladen meines Vertrauens das jedes Mal hinbekommen.

Veröffentlicht von: @murphyline

Ich finde, die moderne Kommunikation ist eine große Resourcenverschwendung.

Für Elektromüll gibt es doch einen separaten Container....ich gehe eigentlich davon aus, dass diese Geräte dann auseinander gefriemelt werden und z.T. recycelt werden. Anderenfalls wäre das echt bedrisst.

suzanne62 antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Für Elektromüll gibt es doch einen separaten Container....ich gehe eigentlich davon aus, dass diese Geräte dann auseinander gefriemelt werden und z.T. recycelt werden. Anderenfalls wäre das echt bedrisst.

Die landen in Afrika auf Müllhalden. Gab schon etliche Reportagen dazu.

ZDFtivi | logo!

Alte Handys, kaputte Fernsehgeräte oder Haartrockner: Große Mengen unseres Elektroschrotts landen in Asien oder Afrika. Was mit unserem Elektroschrott passiert, erklärt logo! euch im Video.

https://www.zdf.de/kinder/logo/logo-erklaert-entsorgung-von-elektroschrott-100.html

herbstrose antworten
B'Elanna
(@belanna)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1615

https://www.welcome-to-sodom.de/
Filmtipp. Wirklich sehenswert - und sehr erschreckend.

*das nurmal kurz hier reinschmeisst, weil`s zum Thema passt*

belanna antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1277

Danke für den Tipp. Den Film möchte ich sehen.

Es gibt eine Möglichkeit funktionierende, aber alte Handys noch loszuwerden:
Beratungsstellen gegen Frauenhandel und Zwangsprostitution brauchen Handys, um die Frauen damit heimlich auszustatten. Es genügt, wenn das Telefon zum Telefonieren funktioniert und man eine Prepaidkarte benutzen kann.
Oft wird den Frauen das eigene Handy von den Menschenhändlern weggenommen, damit sie keinen Kontakt nach außen haben und Hilfe rufen können.
Die Beratungsstellen geben den Frauen heimlich gebrauchte Handys, damit eventuell ihre Flucht geplant werden kann.

murphyline antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Ne neue Kiste wär bei mir auch dran. Allein es fehlt an Kohle. Ewig lange Ladezeiten nerven. Wenn ich den Laptop anmache, kann ich noch einen Tee kochen, zwischendrin auf's Klo, vielleicht noch zwei Brote schmieren und dann drauf hoffen, dass ich endlich den Browser starten kann. Dabei halte ich die Startroutine schon schön schlank.

Und ja, das ärgert mich auch, dass man zu besserer Software auch gleich neue Hardware braucht.

herbstrose antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1277

wie alt ist deiner denn?

murphyline antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Das ist noch einer, da war der Intel i3 high-end. Ursprünglich war da Vista drauf. Hab dann selber mal Windows 10 aufgesetzt.

herbstrose antworten
maggie.x
(@jeddie-x)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1685
Veröffentlicht von: @herbstrose

Hab dann selber mal Windows 10 aufgesetzt.

Du kennst dich gut mit Computern aus. Das fällt mir immer wieder auf.
Hast du dir das selbst beigebracht?

jeddie-x antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Ja. Das war alles learning bei doing.

Mathe war in der Schule mein Lieblingsfach. Wenn ichv gedurft hätte, hätte ich Abi gemacht und Mathe oder Informatik studiert. Ich liebe Herausforderungen. Alles, was eine logische Grundstruktur hat in Kombination mit Handwerk (Strickmuster, IT, ... - je komplizierter, um so besser 😁), fasziniert mich. Ich hab dann aber auch die Geduld, so lange zu tüfteln, bis ich die Lösung hab. Nur Schatz sollte mir da nicht dazwischenreden.

herbstrose antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11890

o.t.

Veröffentlicht von: @herbstrose

Nur Schatz sollte mir da nicht dazwischenreden.

😀

Veröffentlicht von: @herbstrose

Alles, was eine logische Grundstruktur hat in Kombination mit Handwerk (Strickmuster, IT, ... - je komplizierter, um so besser 😁), fasziniert mich. Ich hab dann aber auch die Geduld, so lange zu tüfteln, bis ich die Lösung hab.

ich wusste schon irgendwie, warum du mir sympathisch bist 😀 Auf Strickmuster wäre ich allerdings nicht gekommen, vielllllleiiiiiicht sollte ich da mal drüber nachdenken ... 😀 😀

neubaugoere antworten
maggie.x
(@jeddie-x)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1685
Veröffentlicht von: @herbstrose

Alles, was eine logische Grundstruktur hat in Kombination mit Handwerk (Strickmuster, IT, ... - je komplizierter, um so besser 😁), fasziniert mich.

Schön klingt das. Und alltagspraktisch.

Ich kenne mich mit Computern etc nicht aus. Aber ich probiere so lange herum, bis es klappt. Oft ist es ja wirklich eine Frage der Geduld.

Ich schätze es, wenn Texte/ Reden eine logische Grundstruktur haben. Das ist eher meins.

jeddie-x antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Ich schätze es, wenn Texte/ Reden eine logische Grundstruktur haben. Das ist eher meins.

Ja, das liebe ich auch. Ich kenne Predigten, die sind kurz und knackig und manchmal auch etwas länger. Sie haben eine Einleitung, kommen dann zum Kern und enden mit einem (wenn man es so nennen will) Fazit.
Und ich kenne Predigten, da denkt man, sie sind zu Ende, dann wird aber entweder ein neues Fass aufgemacht oder der ganze Sermon geht von vorne los. Ein Punkt ist nicht zu erkennen. Hauptsache Redezeit ausgefüllt.

Oder auch Artikeln der Klatschpresse. Die Überschrift verspricht sonstwas, Der Artikel ist 5 Seiten lang, der Schreiber kommt aber einfach nicht auf den Punkt. 🙄

herbstrose antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1277

Neuer Laptop mit Nachtbildschirm
ist ja schon ein dolles Ding, der "Neue". Man kann den Bildschirm auf Nachtbeleuchtung mit weniger blauem Licht und mehr gelben Licht einstellen, damit man am Abend nicht so wach wird, sondern eher müde. Und die Uhrzeiten, an denen er sich umschalten soll, auch. Um 22 Uhr hat er mir "Gute Nacht" geschrieben". Was es alles gibt !
Vielleicht serviert er mir ja gleich noch heiße Milch mit Honig?

murphyline antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

LOL

herbstrose antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @murphyline

Vielleicht serviert er mir ja gleich noch heiße Milch mit Honig?

Das kann man doch mindestens erwarten....falls er auf Wunsch statt der heißen Milch mit Honig auch gekühlten Hopfenblütentee (Alt, wenns geht) servieren kann, dann würde ich mir diese Investition wohl auch überlegen...

suzanne62 antworten
Feliciah
(@feliciah)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 783
Veröffentlicht von: @murphyline

Um 22 Uhr hat er mir "Gute Nacht" geschrieben". Was es alles gibt !
Vielleicht serviert er mir ja gleich noch heiße Milch mit Honig?

Wenn man bedenkt, was Alexa schon so alles kann...
Da müsste doch was gehen: 😀

https://www.youtube.com/watch?v=R2IJdfxWtPM

feliciah antworten


Suzanne62
Beiträge : 7535

Endlich habe ich einen...
Impftermin! Genaugenommen sogar zwei - die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein vergibt immer gleich beide Impftermine "in einem Aufwasch".
Sind beide jeweils an einem Sonntag - im Wuppertaler Impfzentrum wird 7 Tage pro Woche geimpft.
Angehörige der Priogruppe 3 (zu der auch Lehrer an weiterführenden und berufsbildenen Schulen gehören) können seit heute morgen Impftermine buchen, und anders als noch im Januar hat das sehr gut geklappt.
Nun werde ich pünktlich zum Beginn meines Urlaubs die volle Immunität erreicht haben.
Manchmal ist das Leben einfach nur geiiiiil!

suzanne62 antworten
6 Antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11890

Supi. *mitfreu*

Ich hab mich auf die Liste setzen lassen hier bei unserem Betriebsarzt und für den Fall, dass mal ein paar Dosen am Tagesende übrig sein sollten. Es geht trotzdem mit Priorisierungsstufen weiter, aber ich rechne mit jetzt im Mai, spätestens im Juni. Was wohl nicht mehr klappen wird ist, an meinem Geburtstag 100% zu haben, aber zumindest die erste Impfung.

neubaugoere antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Supi. *mitfreu*

Danke!

Veröffentlicht von: @neubaugoere

Es geht trotzdem mit Priorisierungsstufen weiter, aber ich rechne mit jetzt im Mai, spätestens im Juni.

Na ja, für AstraZeneca und Johnson & Johnson gilt die Priorisierung ja schon jetzt nicht mehr, ab Juni fällt sie dann komplett weg....aber die niedergelassenen Ärzte sowie die Betriebsärzte können natürlich weiterhin selbst entscheiden, in welcher Reihenfolge sie impfen...
Ich denke auch, dass du spätestens im Juni zu deiner Erstimpfung kommen wirst.

Veröffentlicht von: @neubaugoere

Was wohl nicht mehr klappen wird ist, an meinem Geburtstag 100% zu haben, aber zumindest die erste Impfung.

Ist bei mir ähnlich - mein Geburtstag ist ja Anfang Juni und die Zweitimpfung einen Monat später....aber immerhin habe ich in meinem Urlaub schon den vollen Impfschutz. Das macht vieles einfacher.

suzanne62 antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11890
Veröffentlicht von: @suzanne62

Ich denke auch, dass du spätestens im Juni zu deiner Erstimpfung kommen wirst.

jou, ich hab heute online gebucht bei unserem Betriebsarzt: Erstimpfung 25.5., Zweitimpfung 29.6. (mRNA) 😊 --> zum Sommer also "immun" (soweit es eben geht) 😊 Am 29.6. ist der 58. Hochzeitstag meiner Eltern 😀 und sie haben selbst an dem Tag einen Arzttermin (Mama). Ich habe 10 Tage vorher Geburtstag, klappt also nicht ganz, aber so in etwa. 😀

Veröffentlicht von: @suzanne62

Das macht vieles einfacher.

Ja, ich merke, dass die Geimpften schon wesentlich entspannter sind (also die in meiner Umgebung). - Und wer weiß, was sich noch bis zum Sommer so entwickelt so mit Zahlen und Öffnungen und so ... 😌

neubaugoere antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @neubaugoere

jou, ich hab heute online gebucht bei unserem Betriebsarzt: Erstimpfung 25.5., Zweitimpfung 29.6. (mRNA) 😊 --> zum Sommer also "immun"

Das ist doch super!

Veröffentlicht von: @neubaugoere

Ich habe 10 Tage vorher Geburtstag, klappt also nicht ganz, aber so in etwa. 😀

Ist dann halt so eine Art verspätetes Geburtstagsgeschenk....😉

Veröffentlicht von: @neubaugoere

Und wer weiß, was sich noch bis zum Sommer so entwickelt so mit Zahlen und Öffnungen und so ... 😌

Urlaub in Deutschland wird dann sicher wieder möglich sein....und in Großbritannien und Israel sowieso!

suzanne62 antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11890
Veröffentlicht von: @suzanne62

Ist dann halt so eine Art verspätetes Geburtstagsgeschenk....😉

Genau. 😀

Veröffentlicht von: @suzanne62

Urlaub in Deutschland wird dann sicher wieder möglich sein....und in Großbritannien und Israel sowieso!

Ich bin ja kein "in-die-Ferne-Reiser", habe einen Kurzurlaub Ende Oktober mutigerweise gebucht (Ostsee).

neubaugoere antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Herzlichen Glühstrumpf!

herbstrose antworten
Herbstrose
Themenstarter
Beiträge : 14193

Wochenende und Sonnenschein
Dieses Wochenende steht allerhand auf dem Programm. Ich muss noch einkaufen und dann will der Balkon geputzt werden. Das wollten wir letztes Wochenende schon. Da war es aber nass und kalt. Die erste Waschmaschine läuft schon. Jetzt genieße ich aber erst mal eine schöne Tasse Tee.

Und ihr so?

herbstrose antworten
6 Antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266
Veröffentlicht von: @herbstrose

Und ihr so?

mein Post ist weg... neuerdings bin ich nach einiger Zeit ausgeloggt und muss mich wieder neu einloggen, wenn ich den klick nicht in eingeloggt bleiben gesetzt habe.

also die Kurzform: Garten, großen Blumentopf für Mutti bepflanzen, aber erstmal den Kaffeepegel einstellen 😀

sonniges Wochenende dir und allen anderen Ladies 😊

deborah71 antworten
maggie.x
(@jeddie-x)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1685
Veröffentlicht von: @herbstrose

Die erste Waschmaschine läuft schon.

Bei mir auch.

Ich bin jetzt fertig mit Schreibtischarbeit/Vorbereitungen und gehe in der Frühlingssonne bummeln. Die CH ist ja bekanntlich "offen". Heute Nachmittag besuche ich dann jemanden, die alt und nicht mehr mobil ist. Mal mit ein bisschen mehr Zeit zum ausgiebigen Käffelen 😊

jeddie-x antworten
maggie.x
(@jeddie-x)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1685

Kleiderschrank
Und ich will in diesen Tagen meinen Kleiderschrank aussortieren. In der Corona-Zeit habe ich regelmässig Sport gemacht - das mache ich immer noch. Kleider, die "jetzt" passen (und mir gefallen), behalte ich, und was mir "jetzt" nicht passt, wird endgültig aussortiert. ... Wenn jemand gross gewachsen ist (Hosenlänge 36) und Second Hand mag, könnte sie sich bei mir melden.

jeddie-x antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17047

Schönes Wochenende allen 😊

Heute vormittag war ich schon unterwegs... Einlagen für die Schuhe und Handbandage bestellen. Ich hab in der Schreib- und Malhand ein Karpaltunnelsyndrom, was sehr lästig ist. Ständig schläft mir die Hand ein.

Außerdem im Drogeriemarkt, Supermarkt, hab bei der netten Frau am Marktstand Spargelspitzen für einen Salat im Angebot mitgenommen und nun hab ich gegessen.

Ich werde dann gleich den Hof fegen und den Bürgersteig, ich bin diesen Monat dran.

Um 19 Uhr skype ich mit der Familie, danach mit Freunden.

Morgen ist wieder Gottesdienst, da ich aber kurz vor der zweiten Impfung stehe, gibt es bis Mittwoch keine Sozialkontakte außer Arbeit udn Einkaufen. Der Gottesdienst wird gestreamed. Dann bringt mein Bruder das Muttertagsgeschenk morgen vorbei ohne mich, das Mutterschiff ist da relativ entspannt 😊

Etwas Essen kochen muss ich dann für den Wochenanfang. Abends Tatort und dann ist das Weekend auch schon wieder vorbei 🙁

VIel Spaß Dir beim Teetrinken.

tristesse antworten
Blondschopf10000
(@blondschopf10000)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 1210

Es war wirklich ein herrlich sommerliches Wochenende!
Gestern hatte ich den ganzen Tag zusammen mit meiner Mutter den Kleinen zu betreuen, was beides für mich etwas anstrengend war. Aber gut, er hatte seinen Spaß.
Heute bin ich gleich morgens auf´s Rad und dann gute 50km am Neckar entlang. Das war einfach nur herrlich und ich ganz begeistert, dass meine Beine so lange mitgemacht haben (ok, es ging in Flussrichtung, aber trotzdem...). Auf dem Rad ließ sich die Hitze auch ganz gut aushalten und der große Ansturm der Sonntagsradfahrer begann dann erst auf den letzten Kilometern. Die Rückfahrt mit dem Zug hat auch überraschend problemlos geklappt. Das lässt sich wiederholen...
Nachmittags hab ich dann an einem schattigen Plätzchem im Garten ein Buch gelesen und abends leckeren Spargel gegrillt. So könnte es weitergehen...Zum Glück ist die nächste Woche mit einem Feiertag gesegnet 😊

blondschopf10000 antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11890

Ich hab das WE auch genossen. Gestern als krönenden Abschluss mit meinen Eltern bei Pizza am Mittag und Kaffee und Kuchen am späteren Nachmittag. 😊 Und das alles draußen im Garten bei Sonnenschein (aber trotzdem auf Terrassien im Schatten). In unmittelbarer Nähe immer ein Pärchen Zaunkönige (sagten meine Eltern), die so herrlich trillerten, und viele, viele Insekten. Auch von einer Hornisse bekamen wir fast Dauerbesuch *hossa*, konnten ihr aber immer wieder zeigen, dass sie nicht ins Haus fliegen soll, sondern raus in die Natur 😀 😊.

Die Bahnen waren megavoll, als ich in den Garten fuhr (Mittagszeit), aber wirklich megavoll. Allein im Fahrradabteil stapelten sich 9 Räder und an fast jeder weiteren Tür immer wieder vereinzelt Fahrräder und Leute über Leute eben ... Am Abend auf dem Nachhauseweg (ca. 19.30 Uhr) dann Gott sei Dank nicht. Ich hoffte, dass die meisten bei den Temperaturen auch noch den späteren Abend draußen genießen wollen und fuhr extra zu dieser Zeit. Meine Eltern brachen gegen 20 Uhr auf mit dem Auto und standen ca. 1 Stunde Schlange, weil so viele Leute um diese Zeit mit dem Auto unterwegs waren. *puh*

Heute war ich schon draußen (beim Doc) und stellte fest: Viiiiiel zu warm. 😀 Ich bin jetzt schon froh (auf den Kalender guck - 😨 wir haben erst Mai 😨 😀), im Kühlen drinnen zu sein. Aber gegen 16 Uhr muss ich ein Rezept abholen in der Apo und gegen 18.30 Uhr treffe ich mich mit 2 Freundinnen im Garten einer dieser (trotzdem auch mit Test).

Tut gut, "menschlichen" Kontakt zu haben. Bisher machte mir das nicht viel aus, aber auch ich erlag einer Art Coronablues ... wie wunderbar, wenn Geschwister das aufgreifen und mir "Hilfe" anbieten (in Form von Treffen).

Von meiner Gemeinde bin ich noch immer sehr, sehr enttäuscht und brauche ganz viel Liebe für meine Geschwister, um sie nicht zu verurteilen und mich über sie zu stellen oder über sie zu erheben. Jetzt (in der Pastoren-Vakanz) haben wir einen quasi "Halbtags-Diakon" angestellt; ich bin gespannt, was sich da wie entwickelt. Er begann am 1.5., bisher merke ich nicht viel, aber wir haben ja auch erst den 10.5. Angestellt ist er für ein halbes Jahr.

Am WE hab ich mir noch 2 Geranien für Balkonien geholt, in pink, die Stiele waren dunkel, das hat mich interessiert. Die werden zwar nicht viele Blüten haben, weil dunkler Balkon, aber sie blühen trotzdem und sind recht "robust", weil es bei mir ja immer so windig ist. Und eine Fuchsie hab ich geholt, die gedeiht auch gut auf meinem "lichtarmen" Balkon. - Die zwei Weidenäste treiben wieder aus, die Hebe ist im Winter eingegangen und noch einiges andere. Einige Hortensien haben überlegt und treiben Blätter. Die Hornveilchen machen sich gut, sie bekamen am Samstag Besuch von einer kleinen Hummel, ach, was hab ich mich gefreut. Die weißen Traubenhyzinthen kann ich rausnehmen, die Zwiebeln kriegen die Eltern, das sieht nächstes Jahr bestimmt schick aus, ein paar weiße zwischen den vielen blauen zu haben. 😊

So, und jetzt trete ich mir mal selbst in den Hintern und versuche neben diesem verd--piiiiiiep--en Homeoffice, Liegengebliebenes im Haushalt zu erledigen ...

neubaugoere antworten


Neubaugöre
Beiträge : 11890

Was ein verregneter Herrentag
Die Natur freut sich. 😀

Ich hab's gestern mal kurz mit jemandem zu tun gehabt, der (mir) den "Beweis" angetreten hat, dass man wirklich seine eigene Muttersprache "verlernen" kann. Faszinierend (Mr. Spock). 😀 Es war "komisch", ein Deutsch mit Akzent von eben einem gebürtigen Deutschen zu hören. Erstaunlich. 😊

Ganz viel Segen schwappte gestern über mich, mir stehen heute noch die Tränen in den Augen, wenn ich dran denke. Und dabei ist "äußerlich" gar nicht viel passiert. *schmunzel* Das sind diese kleinen Begebenheiten zwischen Gott und mir, die eben kaum ein anderer mitbekommt. Das tat von so vielen Seiten so unglaublich gut. Ich erhoffe mir noch mehr davon (also von solchen Begebenheiten), um mein Leben endlich wieder in den Griff zu kriegen ...

Dann mal noch einen ☕️ auf diesen 🌧 ⛈🌧

neubaugoere antworten
33 Antworten
Blondschopf10000
(@blondschopf10000)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 1210
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Die Natur freut sich. 😀

Bei uns war zumindest heute Vormittag noch herrlicher Sonnenschein. Erst auf den letzten km meiner kleinen Wanderung hat es etwas geregnet. Mal sehen, was noch runter kommt im Lauf des Tages...
Für´s Wochenende würde ich dann doch gern ein paar Sonnenstunden vorbestellen 😉

Veröffentlicht von: @neubaugoere

Ganz viel Segen schwappte gestern über mich

Na das ist doch schön!

Ich genieße jetzt 2 Familienfreie Tage und gönn mir erstmal einen Mittagsschlaf.

blondschopf10000 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17047

Himmelfahrt
Auf der Straße ist es ruhig, Bollerwagen und Party sind ja nicht erlaubt, jedenfalls nicht mit mehr als 2en 😊 Wir haben noch einen Inzidenz von über 150. Da werden keine Mätzchen gestattet. Soll mir Recht sein, für mich ist dieser Tag ja ein Feiertag und kein Besäufnistag für Vatis.

Veröffentlicht von: @neubaugoere

Es war "komisch", ein Deutsch mit Akzent von eben einem gebürtigen Deutschen zu hören. Erstaunlich. 😊

Ich hab es das eine oder andere Mal erlebt, dass jemand mit seinem fremdländischen Akzent kokketiert, wo er vermutlich auch akzentfrei sprechen könnte. Wenn dann der Jugendliche von seinem einjährigen Aufenthalt in Südafrika mit Akzent spricht, nehme ich ihm das nun nicht ab. Aber mag sein, dass es bei Deutschen, die sehr lange im Ausland gelebt haben, nicht mehr so akzentfrei hinhaut.

Veröffentlicht von: @neubaugoere

Ich erhoffe mir noch mehr davon (also von solchen Begebenheiten), um mein Leben endlich wieder in den Griff zu kriegen ...

Das wünsche ich Dir auch, wobei ich hier nicht so den Eindruck hatte bisher, als sei Dein Leben aus den Fugen geraten. Aber es freut mich, wenn Gott Dir begegnet, das sind so wertvolle Momente 😢

Ich erhole mich heute von meiner zweiten Biontech Impfung. Ähnlich wie beim letzten Mal hat es mich kräftemässig ziemlich ausgeknockt, ich hab die letzten 24 Std. sehr viel geschlafen und die übriges Zeit vorm Fernseher verbracht, jetzt ist es langsam wieder gut, wobei der Arm sehr schmerzt, aber da ich in der Hand eh ein Kapaltunnelsyndrom hab und mich da schonen soll, macht der Schmerz im Oberarm auch nichts mehr aus. Ich hatte etwas Bammel vor der zweiten Impfung und bin einverstanden, wenn sonst nichts mehr dazu kommt 😊

Jetzt werde ich mich mal aufraffen was in die Pfanne zu hauen und Wäsche abzunehmen, ansonsten die Küche noch aufräumen, den Rest des Tages wird gechillt. Vielleicht male ich noch ein wenig.

Einen schönen Tag allen.

tristesse antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11890
Veröffentlicht von: @tristesse

Auf der Straße ist es ruhig, Bollerwagen und Party sind ja nicht erlaubt, jedenfalls nicht mit mehr als 2en 😊 Wir haben noch einen Inzidenz von über 150. Da werden keine Mätzchen gestattet. Soll mir Recht sein, für mich ist dieser Tag ja ein Feiertag und kein Besäufnistag für Vatis.

Richtig, Himmelfahrt. 😊
Mätzchen gestatten ... nun ja, hier kontrolliert nirgendwo jemand, die Leute machen hier, was sie wollen. Okay, es gibt auch "Vernünftige". 😉 Die Inzidenzen sinken in dieser großen Stadt, in den letzten 7 Tagen leider nicht genau "unter 100" (die letzten 3 unter 100, der 4 genau 100). Kann nicht mehr lange dauern.

Veröffentlicht von: @tristesse

Aber mag sein, dass es bei Deutschen, die sehr lange im Ausland gelebt haben, nicht mehr so akzentfrei hinhaut.

Derjenige lebt jetzt seit 7 Jahren im englischsprachigen Ausland, hat dort sein Leben aufgebaut und eine Familie gegründet. Der Satzbau stimmt ab und an nicht und Worte suchen ist auch mal drin. Der Akzent ist auch nur ganz leicht. Es klingt einfach witzig und ich find's faszinierend.

Veröffentlicht von: @tristesse

Das wünsche ich Dir auch, wobei ich hier nicht so den Eindruck hatte bisher, als sei Dein Leben aus den Fugen geraten. Aber es freut mich, wenn Gott Dir begegnet, das sind so wertvolle Momente 😢

Weil ich das hier nicht breittrete, wie "aus den Fugen geraten" mein Leben im Alltag ist. Danke. Meine Hoffnung ist groß. 😌

Veröffentlicht von: @tristesse

Ich erhole mich heute von meiner zweiten Biontech Impfung. Ähnlich wie beim letzten Mal hat es mich kräftemässig ziemlich ausgeknockt, ich hab die letzten 24 Std. sehr viel geschlafen und die übriges Zeit vorm Fernseher verbracht, jetzt ist es langsam wieder gut, wobei der Arm sehr schmerzt, aber da ich in der Hand eh ein Kapaltunnelsyndrom hab und mich da schonen soll, macht der Schmerz im Oberarm auch nichts mehr aus.

Oj, das klingt unschön. Und was das Karpaltunnelsyndrom betrifft: Schau mal. (weit runterscrollen, dann kommen die Übungen)

Veröffentlicht von: @tristesse

Ich hatte etwas Bammel vor der zweiten Impfung und bin einverstanden, wenn sonst nichts mehr dazu kommt 😊

😀 Schön gesagt. 😀 Ich hab auch etwas Bammel. Ich bin nicht gern "ausgeknockt" (wer ist das schon)? 😉

Veröffentlicht von: @tristesse

Jetzt werde ich mich mal aufraffen was in die Pfanne zu hauen und Wäsche abzunehmen, ansonsten die Küche noch aufräumen, den Rest des Tages wird gechillt. Vielleicht male ich noch ein wenig.

Ich hab das Lachsfilet rausgelegt (zum Auftauen), gibt's heute Abend mit dem Spargel *yammi 😀) Viel Freude und Entspannung und auch Impulse dir beim Malen. 😊

neubaugoere antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @tristesse

Auf der Straße ist es ruhig, Bollerwagen und Party sind ja nicht erlaubt, jedenfalls nicht mit mehr als 2en 😊

Uns sind gestern auf der Nordbahntrasse (das ist ein beliebter Rad- und Wanderweg hier in Wuppertal) einige 2er-, 3er- und 4er-Trupps mit bierbeladenen Bollerwagen entgegegekommen.

Veröffentlicht von: @tristesse

Wir haben noch einen Inzidenz von über 150. Da werden keine Mätzchen gestattet.

Das ist bei uns ähnlich - aber für Genesene und Geimpfte gilt das nicht mehr in vollem Umfang, die können sich schon wieder ein paar "Mätzchen" erlauben....aber es ging wesentlich zivilisierter zu als sonst an "Vattertach".

Veröffentlicht von: @tristesse

Aber mag sein, dass es bei Deutschen, die sehr lange im Ausland gelebt haben, nicht mehr so akzentfrei hinhaut.

Das kenne ich von meiner eigenen Familie: ein Onkel von mir ist 1964 in die USA ausgewandert und spricht Deutsch mit leichtem amerikanischem Akzent und mein Bruder lebt seit 1986 in Schweden - er hat, auch wenn er Deutsch spricht, den skandinavischen "Singsang" in seiner Aussprache. Das klingt aber sehr schön, finde ich.
Ansonsten: Glückwunsch zur 2. Impfung und gute Besserung!

suzanne62 antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266

sonnig diesiger Herrentag

Veröffentlicht von: @neubaugoere

Ganz viel Segen schwappte gestern über mich, mir stehen heute noch die Tränen in den Augen, wenn ich dran denke. Und dabei ist "äußerlich" gar nicht viel passiert. *schmunzel* Das sind diese kleinen Begebenheiten zwischen Gott und mir, die eben kaum ein anderer mitbekommt. Das tat von so vielen Seiten so unglaublich gut. Ich erhoffe mir noch mehr davon (also von solchen Begebenheiten), um mein Leben endlich wieder in den Griff zu kriegen ...

Das freut mich für dich.

Aber warum willst DU dein Leben in den GRIFF bekommen. Die Hände sind dann doch nicht offen auf Empfang? 😉

Lass dir doch für jeden Bereich den Input und den Anstoß und den Turbo schenken für neue Gewohnheiten und freudige Prioritäten.

Hier öffnet der Flieder langsam seine Blütenkerzen und die Goldulme strahlt richtig mit den gelben Blättchen. Beide stehen nebeneinander und bilden einen tollen Kontrast.

Heute vormittag habe ich viele Jungpflanzen in größere Töpfe pikiert. Am liebsten würde ich ja schon auspflanzen, aber sie sind dazu noch zu klein. Jetzt kuscheln sie noch im Frühbeet.

Die ersten Kopfsalatblätter gab es heute zu mittag und in die Schmorkartoffeln passten noch Bärlauchblüten.

Ob ich mir im Himmel dann Garten wünschen kann? 😉

deborah71 antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11890
Veröffentlicht von: @deborah71

Aber warum willst DU dein Leben in den GRIFF bekommen. Die Hände sind dann doch nicht offen auf Empfang? 😉

Ich hab mir gedacht, dass sowas von dir kommt. 😉 😀
Mein innerer Protest dagegen sagt: Jemand, der das nicht kennt und wahrscheinlich alles im Griff hat, sagt das leicht.

Veröffentlicht von: @deborah71

Lass dir doch für jeden Bereich den Input und den Anstoß und den Turbo schenken für neue Gewohnheiten und freudige Prioritäten.

Genau da hab ich keine Kraft mehr ... ich kann mich nicht einmal "innerlich" gegen irgendwas stellen und nicht bitten. Und ich hab kaum bis keine Geschwister (um mich), die das bzw. mich diese Wegstrecke tragen. Ich bin sehr down im Moment, sehr enttäuscht, sehr kaputt. Vielleicht wirklich der Anflug einer Depression.

Veröffentlicht von: @deborah71

Ob ich mir im Himmel dann Garten wünschen kann? 😉

😉 😀 Wer weiß ... wir erhalten ja "Aufgaben" beim gemeinsamen Regieren ... vielleicht gibt's da auch ne "Gartenabteilung". 😉 😀

Flieder hab ich auch gesehen und geduftet, als ich vor ein paar Tagen unterwegs war ... zusammen mit dem Duft der Linden und noch anderer Pflanzen ist das so wohltuend nach diesem ewigen tristen grau-in-grau ...

Auf Balkonien warten noch immer die 2 Geranien und die Fuchsie auf ihr Einpflanzen; jetzt bei Regen mag ich auch nicht. Mal sehen, wann ich wieder "mag".

by the way: sonnig ist hier gar nichts ... Gewitter und Dauerregen und diesig ...

neubaugoere antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Mein innerer Protest dagegen sagt: Jemand, der das nicht kennt und wahrscheinlich alles im Griff hat, sagt das leicht.

Du kennst noch nicht die Story um das morgendliche Badewannenputzen. 😀
Das war ein Kampf, den ich ständig verloren hatte, bis ich mir Gelingen/Vollbringen vom HErrn erbeten habe. Dann war es eine Sache von drei bis fünf Tagen, bis die neue Gewohnheit verankert war.

Bei den Panikattacken vor amtlichen Formularen bin ich noch nicht so erfolgreich.
Da lebe ich gerade von reiner Gnade bei dem ganzen Papierkrieg für Mutti nach dem Ableben meines Schwiegervaters.

Veröffentlicht von: @neubaugoere

Genau da hab ich keine Kraft mehr ... ich kann mich nicht einmal "innerlich" gegen irgendwas stellen und nicht bitten.

Dann geh ich mal ins Bitten für dich, jetzt, wo ich das weiß, wenn das für dich okay ist. ❤❤❤

Veröffentlicht von: @neubaugoere

😉 😀 Wer weiß ... wir erhalten ja "Aufgaben" beim gemeinsamen Regieren ... vielleicht gibt's da auch ne "Gartenabteilung". 😉 😀

Da wäre ich sehr dafür 😀
Gerade habe ich die vorgezogenen Zuckerbsenpflänzchen ins Beet regiert 😉 Sind übrigens meine ersten... da bin ich völlig unerfahren drin.

deborah71 antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11890
Veröffentlicht von: @deborah71

Du kennst noch nicht die Story um das morgendliche Badewannenputzen. 😀
Das war ein Kampf, den ich ständig verloren hatte, bis ich mir Gelingen/Vollbringen vom HErrn erbeten habe. Dann war es eine Sache von drei bis fünf Tagen, bis die neue Gewohnheit verankert war.

*Kinnkratz*

Veröffentlicht von: @deborah71

Bei den Panikattacken vor amtlichen Formularen bin ich noch nicht so erfolgreich.
Da lebe ich gerade von reiner Gnade bei dem ganzen Papierkrieg für Mutti nach dem Ableben meines Schwiegervaters.

wow

Veröffentlicht von: @deborah71

Dann geh ich mal ins Bitten für dich, jetzt, wo ich das weiß, wenn das für dich okay ist. ❤❤❤

Absolut okay. Meine Küche ist okay, nur noch Bodenreinigung. *ersterMeilensteinerledigt* 😊

Veröffentlicht von: @deborah71

Da wäre ich sehr dafür 😀
Gerade habe ich die vorgezogenen Zuckerbsenpflänzchen ins Beet regiert 😉 Sind übrigens meine ersten... da bin ich völlig unerfahren drin.

Ich wäre auch dafür. Mein "Feld" ist es bestimmt auch nicht. 😀 (also bisher noch nicht, niemand weiß, was da noch kommt 😉)

neubaugoere antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11890

Folgen von Gebet:

Veröffentlicht von: @neubaugoere
Veröffentlicht von: @deborah71

Dann geh ich mal ins Bitten für dich, jetzt, wo ich das weiß, wenn das für dich okay ist. ❤❤❤

Absolut okay.

Nicht aufhören damit *Zwischenmeldung*. Sowas wie "die ersten Lebensgeister" kehren zurück, noch schwach, aber da ...

Persönliches:
Heute Morgen bin ich aufgewacht und hab beim Nachsinnen festgestellt, dass mir die Dinge sch.....ßegal sind, mir ist es egal, wie es bei mir aussieht ... es sieht ja eh keiner ... und da war *dong* die Erkenntnis: ich tue es immer noch nicht für mich ... ich bin aus der Nummer noch nicht ganz raus. Diese Coronazeit und meine absolute Abgeschiedenheit von so gut wie allem Leben bringt eben das zum Vorschein: ich stehe vor mir selbst, vor meinem Spiegelbild ... da fiel es mir dann auf, daß ich die Dinge immer noch für andere tue, nicht für mich oder weil ich es mir wert bin. Keine Ahnung, ob ich mich die letzten Jahre selbst angeschmiert habe, aber so ist es wohl gerade.

Nun beginne ich gerade, etwas Ordnung ins Chaos zu bringen ...

Manchmal komme ich mir schon vor wie ein Messi oder wie jemand, den ich als vernachlässigt bezeichnen würde ... das erschreckt mich selbst irgendwie (es sind jetzt nicht 5000 Dinge, die "rumliegen", aber eben Dinge, die "rumliegen", wo ich keine Kraft habe, sie aufzuräumen, wegzuräumen).

Vor meinem Geist werden langsam Strukturen deutlich(er), wo das alles herrührt ... so hat Corona dann doch auch was Gutes quasi, es steht ja so geschrieben, dass mir alle Dinge zum Besten dienen, und so führt Gottes Geist mich zu mir selbst ...

Danke für dein Beten, dein Fürmich- oder Mitmirsein, was ich auf Gottes Liebe zurückführe. Wenn ich dich bitten dürfte, dich weiter gebrauchen zu lassen ... ❤😢

neubaugoere antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266

ach wie schön.....Gott am Wirken.... ❤

Und ich hab keine Ahnung, was ich gebetet habe.... ER hat mir nicht verraten, worum es ging in Sprachen 😀 ER weiß, was du brauchst und welche Unkrautwurzeln raus sollen und wie, damit die gesunde Pflanze nicht beschädigt wird und gedeihen kann.

Du merkst, ich war wieder im Garten, bzw haben wir gerade dem Rasen und dem Buchs bei Mutti einen neuen Haarschnitt verpasst. Da sind auch so fiese Ahornkeimlinge, die sehr heimlich unter den Hecken wurzeln und schwer rausgehen, wenn sie zu groß geworden sind. Jetzt ist alles wieder top.

Reich die Liebe Gottes an dich weiter. Sei es dir wert, denn du warst und bist es Ihm wert. ❤

Ich bleib dran ....

deborah71 antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11890
Veröffentlicht von: @deborah71

ach wie schön.....Gott am Wirken.... ❤

wohl wahr, ich staune selbst ... Balkon fertig 😨 😀 (Fuchsie und 1 Geranie eingepflanzt, die weißen Traubenhyazinthen rausgenommen und für elterlichen Garten fertiggemacht); ich schwinge gerade den Staubsauger, hab ein wenig aufgeräumt und alte Dinge weggeräumt, nachher kommt eine Schwester, der ich meinen Schwingersessel kurzerhand geschenkt habe (ich hatte und habe das "Gefühl", mich von Dingen trennen zu müssen, von dem, was "zuviel" ist). Wow. Bin selbst fast sprachlos, woher diese "Energie" plötzlich kam. Und es macht(e) auch noch Freude ... wouw ... *overloaded* 😢 ✝ ❤ und die ganze Zeit steht die Balkontür offen und ich höre die Natur ... die Sonne scheint, ein paar Regentropfen kamen, gingen aber sofort wieder ... es ist wirklich schön ... 1 Maschine Wäsche ist gewaschen und aufgehängt ... und das alles in nur wenigen Stunden ... *immernochstaun* ... kaum saß ich, konnte ich nicht mehr sitzen und "musste" was tun ... krass ... 😀 😢 😌

Veröffentlicht von: @deborah71

Du merkst, ich war wieder im Garten, bzw haben wir gerade dem Rasen und dem Buchs bei Mutti einen neuen Haarschnitt verpasst. Da sind auch so fiese Ahornkeimlinge, die sehr heimlich unter den Hecken wurzeln und schwer rausgehen, wenn sie zu groß geworden sind. Jetzt ist alles wieder top.

oha ... fiese Ahornkeimlinge ... ich habs mit diesen fiesen "Nasen" zu tun, die im Topf keimen (Linde?) und was mir der Eichelhäher regelmäßig in die Töpfe steckt 😀

MAN fühl ich mich gut ...
wuoah ...
gestern hab ich mir ein schönes Stück Entrecote rausgelegt, dat jibbet heute zur Feier des Tages und nachher gehe ich noch ein wenig spazieren und hol mir einfach ein Eis ... (die Diele hat endlich wieder offen und ich hab ja durchs Intervallfasten schon ein paar Kilo verloren *yay*)

😘😘😘
Danke Danke Danke

neubaugoere antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266

😀 da hat ER bei dir mal den Turbo eingeschaltet 😀

lass dir dein Eis und das Entrecote schmecken 😊

Kopfkino: Gott: Göre, ich hab den "inneren Schweinehund" geschrumpft 😎

deborah71 antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 2518

Zuckererbsen sind sogar bei uns was geworden und ich hab ja absolut nicht so den Grünen Daumen.
Von daher, die sind wirklich pflegeleicht und werden bestimmt gut gedeihen bei dir 😊

simmy antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266

Danke für den Zuspruch 😊

deborah71 antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 2518

Das hört sich ja nicht so rosig an.
Hattest du nicht so einen lieben Hauskreis?
Ich denke, man darf auch mal solche Phasen haben, geht mir auch grad etwas so.
Was mir hilft sind schöne Erlebnisse, momentan grad auch mit Freunden. Wünsche dir eine Portion Kraft und auch Gelassenheit!

simmy antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11890
Veröffentlicht von: @simmy

Hattest du nicht so einen lieben Hauskreis?

Die sind alle ganz lieb. Aber was "nützt" es mir, wenn sie nie da sind?

Veröffentlicht von: @simmy

Ich denke, man darf auch mal solche Phasen haben, geht mir auch grad etwas so.

Ich hoffe, es ist nur ne Phase ...

Veröffentlicht von: @simmy

Wünsche dir eine Portion Kraft und auch Gelassenheit!

Danke.

neubaugoere antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 2518
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Die sind alle ganz lieb. Aber was "nützt" es mir, wenn sie nie da sind?

Was heißt nie da sind? Sozusagen keine realen Treffen?
Manchmal merkt das Umfeld gar nicht, dass es einem nicht gut geht und man muss das aktiv ansprechen und sich jemanden zum Reden suchen.

Veröffentlicht von: @neubaugoere

Ich hoffe, es ist nur ne Phase ...

Bestimmt 😊
Was machst du denn momentan, dass dir Spaß macht und dich erfreut?

simmy antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11890
Veröffentlicht von: @simmy

Was heißt nie da sind? Sozusagen keine realen Treffen?
Manchmal merkt das Umfeld gar nicht, dass es einem nicht gut geht und man muss das aktiv ansprechen und sich jemanden zum Reden suchen.

Selten. Auch Onlinetreffen sind selten. - Ich hab es letztens angesprochen und erhielt prompt die Einladung, in den Garten der einen zu kommen. Aber: es muss halt auch immer mit der Zeit übereinstimmen. Die haben alle Familien ... Wir haben aber die nächsten Treffen alle live geplant. - Für Dienstag bin ich nun anderweitig verabredet; es wird zwar um gemeindliche Dinge gehen, aber ich erhoffe mir viel Segen und Inspiration.

Veröffentlicht von: @simmy

Bestimmt 😊
Was machst du denn momentan, dass dir Spaß macht und dich erfreut?

Das ist eine gute Frage. Freude ist das, was ich "vermisse" ... 😐 🙁

neubaugoere antworten
mmieks
 mmieks
(@mmieks)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 954

Am Dienstag hatten wir 31*Grad; gestern nur noch 14*Grad und heute noch weiter drunter. Die "Eisheiligen" sind diesmal pünktlich dran 😊
Ich glaub', ich muss die Lichttherapielampe wieder hervorkramen.

Ich bin schon sehr froh, wenn <ab 19. Mai wieder einiges öffnet. Allerdings Eintritt/Zutritt nur mit den 3 G's:. (geimpft, genesen oder aktuell getestet).

mmieks antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11890
Veröffentlicht von: @mmieks

3 G's:. (geimpft, genesen oder aktuell getestet).

😀 😀

neubaugoere antworten
maggie.x
(@jeddie-x)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1685

Freibad
Bei uns hat heute die Freibad-Saison begonnen. Ich bin am Nachmittag zu meinem Lieblingsbad, habe mir die neue Saisonkarte geholt, und war gleich mal schwimmen. Mit 12°C Luft und 20° (?) Wassertemperatur war es ziemlich kalt, aber schön. Auch sonnig. Als ich nach einer halben Stunde Schwimmen immer noch gefroren habe, bin ich raus 😊

jeddie-x antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 2518

Du bist ja mutig 😨 😀

simmy antworten
maggie.x
(@jeddie-x)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1685

Ich schwimme halt gern. Und dusche dann heiss, trinke einen Kaffee, laufe am Rhein entlang 😊

jeddie-x antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11890
Veröffentlicht von: @jeddie-x

Mit 12°C Luft und 20° (?) Wassertemperatur war es ziemlich kalt, aber schön. Auch sonnig. Als ich nach einer halben Stunde Schwimmen immer noch gefroren habe, bin ich raus 😊

SO sehr magst du Schwimmen??? Wow.

neubaugoere antworten
maggie.x
(@jeddie-x)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1685
Veröffentlicht von: @neubaugoere

SO sehr magst du Schwimmen???

Ja, sooooooo sehr 😌

jeddie-x antworten
maggie.x
(@jeddie-x)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1685

Himmelfahrt
Meine Freundin, von der ich hier ein paarmal erzählt habe, ist heute gestorben. Ich habe keinen andern Menschen gekannt, der so voller Lebenswillen und -durst war und gleichzeitig so schwer krank. Wie gut, dass Gott Herr über Leben und Tod ist, und dass sie bei ihm in guten Händen ist.

jeddie-x antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17047

Mein herzliches Beileid. Ich wünsche Dir viel Kraft und Gottes Begleitung in dem Trauerprozeß. Und dass Du der Familie Deiner Freundin Trost spenden kannst ❤

tristesse antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 2518

Dem schließe ich mich von Herzen an! ❤
Viel Kraft und Trost durch Gott unseren Vater.

simmy antworten
maggie.x
(@jeddie-x)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1685

Danke dir und simmy. In erster Linie bin ich - wie alle, die sie kannten, froh, dass sie sterben durfte. Sie hat schon lange "hinter" der Grenze dessen gelebt, was zu ertragen ist.

jeddie-x antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16266

mein Beileid ....

deborah71 antworten
maggie.x
(@jeddie-x)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1685

Danke auch euch beiden. Eigentlich geht es gar nicht so um das Trost-Spenden - glaube ich. Es geht jetzt um einen guten Abschied für den - auch weltanschaulich - sehr diversen Freundeskreis. Wir haben die Abdankung auf Anfang Juni gelegt, in der Hoffnung, dass die Zahl für Gottesdienste dann wieder erhöht ist.

jeddie-x antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11890

Mein Beileid. Viel Kraft für dich und die/ihre Familie.

neubaugoere antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 2518

Ja man kann richtig zusehen wie alles wieder wächst. 😊
Wir hatten heute das erste Mal seit Ewigkeiten Besuch von einer Freundin, außer meine Familie war der letzte Besuch im Februar glaub ich. Wir haben uns ansonsten immer brav nur draußen getroffen, aber heute bei dem Wetter ging es nicht 😉
Es war so schön, wir haben ihren Master etwas gefeiert und Kuchen gegessen.

simmy antworten
Seite 2 / 4
Teilen: