Kochen im Januar 20...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Kochen im Januar 2021

Seite 2 / 17

stundenglas
Themenstarter
Beiträge : 4769

Ein frohes neues Jahr!

Was kocht, backt, bratet, grillt, frittiert, dämpft und schmort ihr denn so im Januar?

Um die Übersicht zu erleichtern, bitte den Namen des Gerichts in den Betreff schreiben. Wer mag, kann auch gern Rezepte einstellen oder verlinken.

PS: das ist für alle, die noch mit den Bowle-Nachwirkungen kämpfen. Klick. 😉

Antwort
232 Antworten
Pinia
 Pinia
Beiträge : 1375

Arabische Nacht mit Basmati-Reis
aus den Resten vom Silvester-Fondue.

Hawaii-Art, da mit Ananas-Stücken und -Saft statt mit Pfirsichen.

Gerade merke ich, dass vermutlich Bulgur oder Couscous als "Unterlage" auch lecker und "stilechter" gewesen wären.

Ist auf jeden Fall immer ein leckeres Essen - auch für viele geeignet und gut vorzubereiten.

5 Zwiebeln in feine Streifen geschnitten
500 g Gulaschfleisch
500 g Baconstreifen / Bauchspeck in Streifen
1 Ds Pfirsichhälften in Spalten geschnitten
in der Reihenfolge in einen Bräter schichten.

Pfirsichsaft
1 Fl. (Curry-)Ketchup
4 EL Sojasoße
Currypulver
Salz nach Belieben - verrühren und über die Pfirsichspalten gießen.
Mit einem Kochlöffelstiel ein paar Mal einstechen, damit die Soße bis nach unten gelangt.

Deckel drauf und ca. 2 Std. bei 180°C im Backofen garen.

Ich habe natürlich variiert in der Menge, für die Soße nur einen Teil Ketchup, den Rest Mango-Curry-Soße, süß-scharfe Chili-Soße und einen Rest Brühe vom Fondue genommen und natürlich Ananas statt Pfirsichen.

pinia antworten
4 Antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 2157

Danke! Hört sich gut an.... 😊

alf-melmac antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4769

Arabische Nacht?
😲 So heißt das Gereicht? Ich versuche immer noch rauszufinden, was daran "arabisch" sein soll.

stundenglas antworten
Pinia
 Pinia
(@pinia)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1375
Veröffentlicht von: @stundenglas

😲 So heißt das Gereicht? Ich versuche immer noch rauszufinden, was daran "arabisch" sein soll.

Keine Ahnung, was daran arabisch ist.
Ich habe es so kennen gelernt.

pinia antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4769

Oh, den Beitrag habe ich übersehen. 😊 Danke.

stundenglas antworten


stundenglas
Themenstarter
Beiträge : 4769

Gelbes Curry
Mit Kartoffeln, Brokkoli, Kichererbsen, Karotten, Paprika, Zucchini und Bohnen. Dazu Kohlrabisalat.

stundenglas antworten
Herbstrose
Beiträge : 14194

Krauttopf
Ich hab heute Hackfleisch angebraten, Weißkohl rein geschnippelt und mit angebraten. Mit Gemüsebrühe aufgegossen. An Gewürzen sind Salz, Pfeffer und Kümmel dran. Kartoffelwürfel runden das Ganze ab. Das ist genau das Richtige jetzt im Winter. und schmeckt morgen aufgewärmt auch nochmal.

herbstrose antworten
1 Antwort
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2025 Jahren

Beiträge : 2518

Gute Idee.

simmy antworten


Simmy
 Simmy
Beiträge : 2518

Kartoffelgratin
mit Rosmarin, Knoblauch und Parmesan überbacken.

simmy antworten
1 Antwort
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 14194

Hmmmm, lecker

herbstrose antworten
bepe0905
Beiträge : 1396

Rehrücken
Glück gehabt: der Disponent von Tegut hatte offenbar den Bedarf überschätzt. Jetzt gabs 50% Nachlass auf Hirschkeule und Rehrücken mit MHD 04.01.21.
Wer kann da schon widerstehen? Ich nicht!

bepe0905 antworten
1 Antwort
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 14194

Oh. Ich hätte bei Rehrücken auch zugegriffen. Und einen Teil davon eingefroren.

herbstrose antworten


stundenglas
Themenstarter
Beiträge : 4769

nochmal Curry von gestern
mit ein paar extra Tofuwürfeln und Erbsen. Und Salatreste der letzten Tage dazu.

stundenglas antworten
Seite 2 / 17
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?