Jesus heilt heute n...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Jesus heilt heute noch? Ja, aber....!

Seite 2 / 5

Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hi, ich habe einen recht komplizierten Fuß und musste wieder ins KH. Jetzt sieht. Meine Fußsohle aus als ob man mit einem Messer einen Schnitt gemacht hat. Nun solle es von innen nach außen heilen. Im Moment echt katastrophal.

Klar das ich Gott frage was sein Wille ist und bitte auch um Heilung.

Ich bin mit einer (ziemlich evangelikal) etwas im Clinch. Wir haben gebetet und sie ist nicht zufrieden.

Ich kann jetzt natürlich stundenlang mit Gott reden....aber irgendwann ....

Ich bin jetzt seit 20 Jahren Christ. Habe noch nie eine „Heilung“ gesehen. Man kennt ja immer wieder Erlebnisse und Geschichten von Menschen. Aber nur auf christlichen Seiten. Nie aber mal im ZDF oder so. Das würde ja Gott echt hervorheben.

Also, was nun?

Max

Antwort
1107 Antworten
Suzanne62
Beiträge : 7672
Veröffentlicht von: @meriadoc

Hi, ich habe einen recht komplizierten Fuß und musste wieder ins KH. Jetzt sieht. Meine Fußsohle aus als ob man mit einem Messer einen Schnitt gemacht hat. Nun solle es von innen nach außen heilen. Im Moment echt katastrophal.

Das tut mir echt leid für dich. So was braucht ja kein Mensch.
Ich bete für dich, dass die Ärzte dir helfen können - mehr kann ich im Moment leider nicht machen.

Veröffentlicht von: @meriadoc

Ich bin mit einer (ziemlich evangelikal) etwas im Clinch. Wir haben gebetet und sie ist nicht zufrieden.

Ob sie zufrieden ist oder nicht, ist ja im Moment wahrscheinlich nicht dein dringendstes Problem....

Veröffentlicht von: @meriadoc

Ich kann jetzt natürlich stundenlang mit Gott reden....aber irgendwann

Sicherlich sind wir nicht gerade Freunde, das ist ja kein Geheimnis...aber an der Echtheit und Aufrichtigkeit deines Glaubens habe ich nie gezweifelt. Dass einem in einer solchen Situation das Beten auch mal richtig schwer fällt bzw. man es gar nicht mehr hinbekommt, das ist doch nur zu verständlich. Ich bin sicher: Gott versteht das.

Veröffentlicht von: @meriadoc

Ich bin jetzt seit 20 Jahren Christ. Habe noch nie eine „Heilung“ gesehen.

Direkt Zeugin davon geworden bin ich auch nie, habe es aber auch nie erwartet. Dennoch schließe ich nicht aus, dass es möglich ist.

Veröffentlicht von: @meriadoc

Nie aber mal im ZDF oder so. Das würde ja Gott echt hervorheben.

Das liegt daran, dass die öffentlich-rechtlichen Sender sowie andere seriöse Medien natürlich sorgfältig recherchieren müssen, bevor sie etwas veröffentlichen. Und wenn ein auf wundersame Weise Geheilter nicht mal ärztliche Unterlagen vorlegen kann, die belegen, dass er die Krankheit, von der er geheilt worden sein will, auch wirklich gehabt hat - nun, dann lassen sie selbstverständlich die Finger davon.

Veröffentlicht von: @meriadoc

Also, was nun?

Was sagen denn deine behandelnden Ärzte?
In jedem Fall wünsche ich dir baldige und vollständige Genesung - ob die nun auf natürliche oder übernatürliche Art zustandekommt, scheint mir eher zweitrangig - in jedem Fall wird es mit Gottes Hilfe sein.

suzanne62 antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Wir haben ja auch nicht so viel miteinander zu tun.

Aber das tut mir echt leid mit deinem Fuß.

In jedem Fall wünsche ich dir gute Besserung und Hilfe.

Anonymous antworten
Helle
 Helle
Beiträge : 798

Jesus heilt heute noch, aber nicht auf dem Wege, den wir vorgeben und auch nicht immer. Am See Bethesda hat er auch nicht jeden geheilt. Deshalb zu propagieren, er würde alle heilen, hat schon so manchen Christ zum geistlichen Schiffbruch geführt. Man sollte also behutsam mit dem Thema umgehen. Heilung kann aber auch durch Ärzte erfolgen oder durch Medikamente.

Gruß Helle

helle antworten


Orangsaya
Beiträge : 2986

Jesus hat nach dem NT Menschen geheilt. Hatte er damals alle Menschen geheilt? Welchen Sinn es hatte, dass einige geheilt wurden, wissen wir nicht.
Ich denke, dass es noch ein Problem gibt. Die Vorstellung wie er heilt. Vor einigen Jahren war ich in Dortmund in der Innenstadt, dass ist auch nicht schwer, schließlich wohne ich da.
Da war ein Zelt, waren Stühle in der Fußgängerzone und Schilder, da wurden kostenlose Heilung versprochen. Dafür waren Stühle da. Die Passanten, die das mitmachen wollten, setzten sich auf den Stuhl und ihnen wurde die Hand aufgelegt. Ich dachte es wären Esoteriker die das anbieten. Das war falsch. Es waren Charismatiker. Welche Spielart von Charismatikern weiß ich nicht. Mich hat es ab da nicht mehr interessiert und eigentlich will ich nicht darüber diskutieren. Ich denke, dass wir einfach falschen Vorstellungen anhängen und am Ende, wenn es sich nicht erfüllt, voller Enttäuschung und Zweifel sind.

orangsaya antworten
1 Antwort
ReinesWasser
(@reineswasser)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 1695
Veröffentlicht von: @orangsaya

Jesus hat nach dem NT Menschen geheilt. Hatte er damals alle Menschen geheilt? Welchen Sinn es hatte, dass einige geheilt wurden, wissen wir nicht.

wenn jesus die sünde dieser welt auf sich genommen hat,
was ist dann krankheit, etwas keine sünde ?
wenn doch müsste es weg sein
so wie alles was sündig war,
aber christen und nicht christen werden krank,
und sterben auch oft daran,
was wurde hier auf erden besiegt nur der ewige tot?
was ist tot,
tot sind wir wohl eh nicht wenns auch ne hölle gibt.
was versteht gott unter tot und leben?, tot ist für mich ein lappen, oder ein löffel,
aber wir wären nicht tot da man noch was fühlen wird, und das ist dann kein tot wie man ihn kennen würde rein menschlich ^^
jesus gab ewiges leben, das gibt gott auch und zwar ewige pein in der hölle und da ist man auch voller bewusstsein,
er ist gestorben, er ist tot usw, was ist tot oder sterben denn?
jesus war 3 tage tot, war er das? er war die 3 tage woanders nur sein körper wohl nicht, und alles was man noch hören, fühlen und und kann ist für mich kein tot, tot wäre es wie ein lappen zu sein, dieser lappen fühlt nämlich nix mehr, wir schon wenn wir hier sterben, wo immer wir dann auch hinkommen hölle oder himmel laut bibel ^^
und wozu ne hölle, hier ist schon genug hölle auf erden,
da muss es nicht noch schlimmer kommen, ewiger schlaf und gut ist, und was gott möchte kommt halt zu ihm ^^
im grunde wären dann eh nur 30% bei ihm und ob er 70% fallen lassen würde ?

reineswasser antworten
tristesse
Beiträge : 19155

Schade. Hätte ein guter Thread werden können.

tristesse antworten
1 Antwort
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ist es doch.

Was hast gegen Ehrlichkeit und es auch Menschen gibt die hier und da Zweifel haben. Gott weiß das doch eh wie es im Herzen aussieht.

Ja, du bist sogar verpflichtet, zweifelnde Geschwister zu ertragen ( Judas 1, 22Und erbarmt euch derer, die zweifeln;...)  Dem aber, der euch vor dem Straucheln behüten kann

Also, ertrage es.

M.

Anonymous antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hallo Max,

Ja, Jesus heilt heute noch, denn er ist der größte Heiler aller Zeiten.

Aber er setzt bei den Ursachen an. Zunächst muss die Seele geheilt werden, bevor eine körperliche Heilung erfolgen kann. Und die körperliche Heilung muss nicht zwangsläufig erfolgen. Es kann sein, dass Gott ein Gebrechen bestehen lässt, weil damit ein Lernprozess für die Seele verbunden sein kann. Es haben schon andere darauf hingewiesen, dass Jesus in seinem Erdenleben nicht alle Kranken geheilt hat.

Bleib deinem Glauben treu und bitte um Reinigung und Heilung deiner Seele und lass es offen, ob Gott deinen Fuss heilen wird. Der Bitte um Heiligung kommt Gott unmittelbar nach, aber dennoch braucht es Geduld, bis man Wirkungen verspürt. Aber diese Wirkungen bleiben dir für die Ewigkeit.

In diesem Sinne einen lieben Gruß!

Anonymous antworten
Seite 2 / 5
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?