Titus Schlagowski s...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Titus Schlagowski s Kneipe im Feburar

Seite 2 / 4

Jigal
 Jigal
Themenstarter
Beiträge : 2745

Ich eröffne mal die Kneipe für den Februar.
Im Gegensatz zu einem australischen Pub - siehe Bibel TV die Sullivans -
haben hier Frauen normalen Zugang.

Antwort
435 Antworten
Helmut-WK
Beiträge : 4881

Weiß eigentlich Titus Schlagowski von seinem Glück?

Oder hast du hier möglicherweise einen "Namensklau" begangen?

Helmut

hkmwk antworten
6 Antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

das wurde im Janubar vorgeschlagen.

Nachtrag vom 06.02.2022 1452
der Kneipenpastor heisst Schlagowsky.

jigal antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881

Dann ist ja alles gut

Veröffentlicht von: @jigal

das wurde im Janubar vorgeschlagen.

Ich weiß, aber da ging es doch darum, dass der "Kneipenpastor" das eröffnet.

Veröffentlicht von: @jigal

der Kneipenpastor heisst Schlagowsky

Dann sind wir ja juristisch aus dem Schneider. Denn dass der seinen Namen und ähnliche Wörter (insbesondere Schlagowsky) als "Markenname" geschützt hat, ist doch ziemlich unwahrscheinlich.

Helmut

hkmwk antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

weisst du was. Wenn du so hinterfragend kommst werde ich keine Thread mehr eröffnen. Ich habe gedacht ich mach es mal.
Jetzt versuchst du mir einen Strick draus zu drehen. Ab März macht das wieder jemand anderes.

jigal antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @jigal

Jetzt versuchst du mir einen Strick draus zu drehen.

Ach menno, ich wollte dir doch keinen Strick drehen. Ich wollte dich vor Schaden bewahren. ❤

War aber, wie sich herausgestellt hat, nicht nötig. Du hast alles richtig gemacht.

Helmut

hkmwk antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

Ich kenn diesen Pfarrer gar nicht.

jigal antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @jigal

Ich kenn diesen Pfarrer gar nicht.

Ich auch nicht. Deswegen hatte ich ja Bedenken ...

Helmut

hkmwk antworten


Plueschmors
Beiträge : 3770

Menstruations-Tee
Moin Männer,

macht es was, wenn Mann Menstruations-Tee trinkt? Ist mit Schafgarbe, Frauenmantel und Angelikawurzel.

Gruß,
Plueschmors.

plueschmors antworten
128 Antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Frauenmantel hilft auch bei Blasenentzündung.

herbstrose antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3770
Veröffentlicht von: @herbstrose

Frauenmantel hilft auch bei Blasenentzündung.

Ist ja doch aber auch ein typisches Frauenleiden. Meine letzte Blasenentzündung hatte ich als Kind, so mit sechs oder sieben Jahren.

Auf der Packung steht auch keine Altersempfehlung drauf. Also dann vielleicht zumindest für sehr junge "Männer" zum empfehlen.

Danke!

plueschmors antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036
Veröffentlicht von: @plueschmors

Ist ja doch aber auch ein typisches Frauenleiden. Meine letzte Blasenentzündung hatte ich als Kind, so mit sechs oder sieben Jahren.

Sagt der Mann, der Menstruationstee trinken will 😀

tristesse antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

Nun, da wir Jungs gesagt bekamen die nasse Badehose auszuziehen, wenns nicht so heiß ist dass sie schnell trocknet, weshalb jemand als Junge die Blasenentzündung hatte, ist diese Fehlerquelle mal ausgeschlossen. Sofern wir noch auf unsere Mütter hören.
Wenn man es so hört, dann hat die Frau den Nachteil der kürzeren Harnröhre, wodurch einen Infektion leichter möglich ist.

jigal antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Meinst, die Männer hier wissen das?

tristesse antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @tristesse

Meinst, die Männer hier wissen das?

Das war auch mein erster Gedanke.

Helmut

hkmwk antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1128
Veröffentlicht von: @hkmwk

Das war auch mein erster Gedanke.

Wir sind hier in der Männerkneipe. Da geht es nicht um die Nützlichkeit von Tipps! 😉

tamaro antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Ich denke ihr Männer seid so lösungsorieniert.

tristesse antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

Weswegen wir nicht im Frauencafé schreiben dürfen. *duckundweg*

belu antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Hehe 😊

tristesse antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1128
Veröffentlicht von: @tristesse

Ich denke ihr Männer seid so lösungsorieniert.

Alles zur richtigen Zeit und am richtigen Ort. 😊

tamaro antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Und wo?

tristesse antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @tamaro

Wir sind hier in der Männerkneipe. Da geht es nicht um die Nützlichkeit von Tipps! 😉

Aber warum dann die Männer fragen, und nicht die Fachleute (Mediziner*)?

Helmut

hkmwk antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1128
Veröffentlicht von: @hkmwk

Aber warum dann die Männer fragen, und nicht die Fachleute (Mediziner*)?

Na ja, fragen kann man immer, erlaubt ist es ja schon. 😊

tamaro antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

Es würde ja Sinn machen. Aber für was ist denn der Tee.
Ich vermute mal er soll Beschwerden lindern.
Also dürfte er für Männer ungefährlich sein.

jigal antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3770

Hausschweine

Veröffentlicht von: @tristesse

Meinst, die Männer hier wissen das?

Zumindest die Väter unter ihnen könnten das wissen, die ihrer Familie als Hausschwein dienen und die Reste der Kinder und die ablaufenden bzw. abgelaufenen Lebensmittel verzehren.

plueschmors antworten
bepe0905
(@bepe0905)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 1146
Veröffentlicht von: @plueschmors

Zumindest die Väter unter ihnen (...) die (...) die Reste der Kinder und die abgelaufenen Lebensmittel verzehren.

Sprechen wir hier von Kannibalismus 🤨🤨🤨

bepe0905 antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

Wenn ma d r Vadder ned hedde kennte mer uns a Sau halda.

jigal antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881

Nur dass der die Reste der Kinder ist ... wieso gibt es die nur noch als Reste? *nachbohr*

Helmut

hkmwk antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3770

Was isst denn hier los?

Veröffentlicht von: @hkmwk

Nur dass der die Reste der Kinder ist ...

Ich bin die Reste der Kinder? Joh 6,35?

Veröffentlicht von: @hkmwk

wieso gibt es die nur noch als Reste? *nachbohr*

Wenn ich die Reste der Kinder bin, bin ich gleichwohl noch ein Mann! Oder bin ich mehrere? Mk 5,9?

Plueschmors

plueschmors antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @plueschmors
Veröffentlicht von: @plueschmors

Nur dass der die Reste der Kinder ist ...

Korrektur: ist -> isst.

Also:

Nur dass der die Reste der Kinder isst ... wieso gibt es die nur noch als Reste? *nachbohr*

Helmut

hkmwk antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3770
Veröffentlicht von: @jigal

Wenn ma d r Vadder ned hedde kennte mer uns a Sau halda.

So ist es. Nur daß Schweine keine Kastanien mögen. Ich dagegen esse alles.

😌

plueschmors antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3770

geschmacklos

Veröffentlicht von: @bepe0905

Sprechen wir hier von Kannibalismus 🤨🤨🤨

Nein. Aber auch nicht davon, was die Kinder im "restroom" hinterlassen, sondern auf ihren Tellern.

😀

plueschmors antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1128
Veröffentlicht von: @plueschmors

macht es was, wenn Mann Menstruations-Tee trinkt?

Was dich nicht umbringt macht dich stark! 😉

tamaro antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3770

Gift... Na und?

Veröffentlicht von: @tamaro

Was dich nicht umbringt macht dich stark! 😉

Frei nach Mk 16,18:

Wenn sie etwas Tödliches trinken, wird's ihnen nicht schaden.

😇

plueschmors antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

Hast du versehentlich einen getrunken und fürchtest jetzt um deine Männlichkeit? 😉

belu antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3770
Veröffentlicht von: @belu

Hast du versehentlich einen getrunken und fürchtest jetzt um deine Männlichkeit? 😉

Ist bei uns im Schrank und läuft bald ab. Siehe oben das Thema Hausschwein.

plueschmors antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @plueschmors

macht es was, wenn Mann Menstruations-Tee trinkt?

Du kannst es ja ausprobieren und hier erzählen, ob dann irgendwelche Blutungen oder sonstige Wirkungen auftreten ...

Zum Engelwurz (das was du "Angelikawurzel" nennst) hat Wiki einen Absatz über Wirkungen beim Menschen. Zu den anderen Zutaten wohl auch.

Helmut

hkmwk antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Menstruationstee löst keine Blutungen aus 😊

tristesse antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @tristesse

Menstruationstee löst keine Blutungen aus 😊

Aber doch Menstruationen, oder warum heißt der sonst so?

Helmut

hkmwk antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Falsch 😊
Man trinkt den, um besser mit der Menstruation klar zu kommen. Bluten tun wir schon von selbst.

Nachtrag vom 12.02.2022 1633
Du trinkst ja auch keinen Erkältungstee, um ne Erkältung zu bekommen.

tristesse antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @tristesse

Du trinkst ja auch keinen Erkältungstee, um ne Erkältung zu bekommen.

Klar, wenn eine Erkältung ausbleibt, werde ich bestimmt keinen Tee suchen, durch den ich eine bekommen kann.

Aber wenn die Menstruation ausbleibt, und die Ursache kein "Kindersegen" oder Menopause ist, dann könnte es doch sein, dass ein Tee hilft? War so mein Gedanke.

Helmur

hkmwk antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Menstrationstee ist gegen Beschwerden bei der Menstruation 😊

tristesse antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3770

Cool!

Veröffentlicht von: @hkmwk

Zum Engelwurz (das was du "Angelikawurzel" nennst) hat Wiki einen Absatz über Wirkungen beim Menschen.

Klingt ziemlich cool:

Die fluoreszierenden Furocumarine als phototoxische Substanzen können auf der Haut eine Dermatitis bewirken, die schwere Störungen des Allgemeinbefindens zur Folge haben kann.

😎

plueschmors antworten
PeterPaletti
(@peterpaletti)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1240

Nö...
..macht es nicht, aber schmecken tut es auch nicht besonders.

peterpaletti antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3770

Bittere Arznei

Veröffentlicht von: @peterpaletti

...schmecken tut es auch nicht besonders.

Arznei halt. Wenn es schmecken würde, wäre es auch nicht gesund.

😊

plueschmors antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 6034

Es macht auch nichts, wenn Du einen Stilltee (v.a. Kümmel, Anis und Fenchel) trinkst.

alescha antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3770

Einen Helbing und ´nen Ouzo bitte...

Veröffentlicht von: @alescha

Es macht auch nichts, wenn Du einen Stilltee (v.a. Kümmel, Anis und Fenchel) trinkst.

Kümmel und Anis geht doch immer 😉 ... Führt ja vielleicht dazu, daß auch Mann mehr "Milch" produziert.

😌

plueschmors antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 6034

Wenn Du ein etwas Wasser in Deinen Ouzo tust, sieht es immerhin ein bißchen aus wie Milch.

alescha antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153

Dann schmeckt er auch besser...

alf-melmac antworten
Pankratius
(@pankratius)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 1322

Darfst du gerne trinken, hat aber nichts mit Tee zu tun.

pankratius antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 6034

Genau, ist nämlich nur ein Aufguß. Tee ist nur das, was aus der Teepflanze zubereitet wird.

Der Klugscheißer-Pokal des Tages geht somit an Dich. 🏆

alescha antworten
Pankratius
(@pankratius)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 1322
Veröffentlicht von: @alescha

Der Klugscheißer-Pokal des Tages geht somit an Dich.

Danke!

Glaub mir, als Teetrinker ist das Leben nicht einfach, wenn Leute Kräuter"tee", Früchte"tee", Rooibos"tee", Mate"tee" u. Ä. für Tee halten.

Nachtrag vom 13.02.2022 0723
Und dann kommen noch Sachen wie Teebeutel und minderwertige Tees dazu ... Nein, das Leben ist nicht einfach.

pankratius antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

Ja die Leute wissen auch nach britischem Einwand ist eine Marmelade aus Zitrusfrüchten. Trotzdem kochen hunderttausende Omas weiterhin Erbeermarmelade selbst ein.

jigal antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 6034
Veröffentlicht von: @jigal

Trotzdem kochen hunderttausende Omas weiterhin Erbeermarmelade selbst ein.

Nicht bei den Schwaben. Da heißt das Breschtlengsgsälz.

alescha antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @alescha

Nicht bei den Schwaben.

Auch ohne euch werden schon

Veröffentlicht von: @jigal

hunderttausende Omas.

Zusammenkommen, die es tun.

Helmut

hkmwk antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

Ich bin ja Badener an der Grenze. Gsälz kenne ich, das Wort nutzt hier aber niemand mehr. Anekdote hierzu.
Vor dreißig Jahren war ich auf Urlaub mit Y-Reisen.
Das staatliche Reisebüro hat mich mit 5 anderen Männern bei Vollpension in ein Zimmer mit Stockbetten, Etagendusche und Etagen WC gesendet. Ausstattung in funktionaler Outdoor-Kleidung ( steingrau/oliv) war inbegriffen.

Folgende Situtation:
Hohenloher: gesch zum Frühstück?
Ich: ja.
Hohenloher : bringsch ma an Gsälzweck mit.
Ich: ok.
Neben uns stand ein Hesse.
Er wartete gespannt was ich wohl vom Frühstück mitbringen würde.

jigal antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 6034

Noch eine Anekdote hierzu:

Spieleabend bei der SMD Stuttgart. Es wird Tabu gespielt. Ich denke, die Regeln sind bekannt: Ein Spieler erklärt seiner Mannschaft einen Begriff und darf dabei weder eines der fünf Tabuwörter verwenden, noch einen Bestandteil des gesuchten Wortes.

Nun mußte ein Student aus Kirgisistan den Begriff "Marelade" erklären.

Statt irgendwelcher Erklärungsversuche sagte der nur ein Wort: "Gsälz".

So schnell war noch nie eine Erklär-/Raterunde beendet worden. 😀

alescha antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

Ist die Verwendung von Dialekten und Fremdsprachen bei Tabu nicht eigentlich gegen die Regeln?

belu antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

das ist doch keine Fremdsprache.
Nachdem Gott alle Sprachen verteilt hatte waren die Sueben und Alamannen noch übrig. Was tun es gab keine Sprache mehr.
Na dann schwätzt r hald wie i.

jigal antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163
Veröffentlicht von: @jigal

das ist doch keine Fremdsprache.

Nein, im Gegensatz zu Plattdeutsch ist schwäbisch keine Sprache, sondern nur ein Dialekt.

belu antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @jigal

das ist doch keine Fremdsprache.

Aber ein Dialekt.

Die deutschen Dialekte sind alle aus unterschiedlichen germanischen Sprachen entstanden, die allmählich zum Deutschen zusammengewachsen sind. Also wenn man lange genug zurückgeht, dann war das Alamannische für die Sachsen eine Fremdsprache. Oder das Bajuwarische für die Thuringer ...

Helmut

hkmwk antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 6034

Keine Ahnung. Ist schon deutlich über 20 Jahre her, daß ich das gespielt habe.

Normalerweise vermutlich schon, aber in diesem Fall haben wir das als Integrationsleistung gelten lassen.

Während andere Reischmeckte ernsthaft diskutieren wollten, ob es nun der oder die Butter heißt. 😠
(Der Butter natürlich. Außer man ist ein:e Feminist:in)

alescha antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163
Veröffentlicht von: @alescha

Während andere Reischmeckte ernsthaft diskutieren wollten, ob es nun der oder die Butter heißt. 😠

Was gibt's da zu diskutieren? Die Butter natürlich. 😈

belu antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

Der Butter heisst es bei uns auch.
Das gilt natürlich nicht für Kerrygold.

jigal antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

Am Ende wollt ihr mir auch noch erzählen, es heißt "ich bin auf dem Stuhl gesessen" und nicht, wie selbstverständlich richtig, "ich habe auf dem Stuhl gesessen"? 😨

belu antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @belu

Am Ende wollt ihr mir auch noch erzählen, es heißt "ich bin auf dem Stuhl gesessen" und nicht, wie selbstverständlich richtig, "ich habe auf dem Stuhl gesessen"? 😨

Genau, so was hat es im Schwabenland - bei uns gibts das nicht.

Helmut

hkmwk antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 6034

Laut Duden ist beides richtig: "ich bin gesessen" und "ich habe gesessen". https://www.duden.de/rechtschreibung/sitzen

alescha antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

Aber nur in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz.

belu antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 6034

Ja, und.

Das, was uns die Norddeutschen als korrektes Deutsch verkaufen wollen, ist ja auch etwas seltsam.
So sagt meine niedersächsische Verwandtschaft: "Ich gehe nach Aldi." 😖

Oder, Dialog an einem Strand auf Mallorca:
"He, ihr da, wo seit denn ihr wech?"
"Des hoißt fei 'her'."
"Ach so, ich dachte, ihr seit auch Deutsche."

alescha antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881

Westdeutsches Deutsch
Da fällt mir ein Beispiel ein, dass mein Vater ab und zu als abschreckendes Beispiel erzählte ("hab ich selber so gehört!"):

Mamaaaa!
Watt ist dich?
Gib mich mal!
Ja wattdenn?
Eine Butter, aber mit Fett.

😀

Helmut

hkmwk antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

Sicher, dass das "Gib mich mal" und nicht "Tu mich mal" war? 😀

belu antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @belu

Sicher, dass das "Gib mich mal" und nicht "Tu mich mal" war? 😀

Mein Vater hat das mit "Gib mich mal" erzählt. Ich war nicht dabei (falls schon geboren), also kann ich nicht mehr zu sagen.

Helmut

hkmwk antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Bei uns sagen Kunden "Komme mich mal bei" oder "Gib mir mal nen Hustentee" oder "Das mache ich doch gern für ihr" 😀

tristesse antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 6034

Man kann sich nur wundern, wie wenige sich noch in ihrer eigenen Muttersprache korrekt artikulieren können: https://www.der-postillon.com/2017/10/mit-scharf.html

alescha antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @alescha

Man kann sich nur wundern, wie wenige sich noch in ihrer eigenen Muttersprache korrekt artikulieren können:

Na ja, wenn ihre Muttersprache eigentlich ein Dialekt ist und Hochdeutsch für sie so was wie ne Fremdsprache ...

Helmut

hkmwk antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Du hast den Link überlesen oder?

tristesse antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @tristesse

Du hast den Link überlesen oder?

Im Gegenteil, ich habe die Antwort formuliert, weil ich die verlinkte Seite gelesen haben ...

Hat ja was mit Dialekt zu tun, worüber sich der Schreiber mokiert.

Helmut

hkmwk antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036
Veröffentlicht von: @hkmwk

Hat ja was mit Dialekt zu tun, worüber sich der Schreiber mokiert.

Nein, eigentlich so gar nicht.

tristesse antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @tristesse

Nein, eigentlich so gar nicht.

Nicht mit nem "bodenständigen" Dialekt, aber doch mit dem "Missingsch" in ner Großstadt. Ich tippe aufs Ruhrgebiet, aber da könnte ich auch falsch liegen ...

Helmut

hkmwk antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Es geht glaub ich um das Klischee der Türken, die laut Ansicht der Deutschen in ihren Dönerbuden sehr wortkarg die Bestellung aufnehmen, weil sie keine Ahnung von Grammatik haben. Und dieses Klischee hat der Postillion aufgegriffen und ins Gegenteil verkehrt.

Ich vermute übrigens, dass der Chinese, bei dem ich seit fast 30 Jahren ab und an was hole, inzwischen sehr wohl gut Deutsch spricht und versteht, aber immer noch vor sich hin radebrecht, weil er denkt, dass wir Deutschen das von ihm erwarten 😀

tristesse antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @tristesse

Es geht glaub ich um das Klischee der Türken, die laut Ansicht der Deutschen in ihren Dönerbuden sehr wortkarg die Bestellung aufnehmen, weil sie keine Ahnung von Grammatik haben. Und dieses Klischee hat der Postillion aufgegriffen und ins Gegenteil verkehrt.

Ja, denk ich auch. Nur hatte Alescha das zu einem anderen Zweck benutzt ...

Helmut

hkmwk antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 6034

Ich frage mich halt, ob man wirklich jede grammatische Entgleisung mit irgendeinem Dialekt rechtfertigen kann. 🤔

alescha antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @alescha

Ich frage mich halt, ob man wirklich jede grammatische Entgleisung mit irgendeinem Dialekt rechtfertigen kann. 🤔

Wenns eine entsprechende Sprechergruppe gibt, in der diese Entgleisung zur dortigen "Standardsprache" gehört: Ja.

Jetzt könnte man höchsten noch diskutieren, ob "Dialekt" der korrekte Ausdruck ist oder eher "Soziolekt" o.ä. ...

Helmut

hkmwk antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 6034

Nun ist etwa dieses "mit scharf" aber eine dialektübergreifende Unsitte.

Ebenso wie dieses "der Dativ ist dem Genitiv sein Tod", eine Erscheinung, die schon in den 40er Jahren zu beklagen war.

Oder Sätze wie "Kann ich Nutella?"

Und dann gibt es natürlich so Provokationen wie "Ha, ich hab' dich hopps genimmt".

alescha antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881

Lekte

Veröffentlicht von: @alescha

Nun ist etwa dieses "mit scharf" aber eine dialektübergreifende Unsitte.

Deshalb meinte ich ja, dass z.B. Soziolekt ein besserer Begriff sein kann.

"Lekt" hat übrigens einen eigenen Wiki-Eintrag.

Veröffentlicht von: @alescha

Ebenso wie dieses "der Dativ ist dem Genitiv sein Tod", eine Erscheinung, die schon in den 40er Jahren zu beklagen war.

Ich wüsste nicht, was daran zu beklagen wäre. Der Genitiv bekommt im Lauf der Sprachgesichte immer wieder mal neue Aufgaben zugeschustert, etwa aus "in der Folge des Umstands" ein "infolge des Umstands" wird. Und damit er nicht zu viele Aufgaben erfüllen muss, gibt er ab und zu einige an den Dativ ab.

"Gestorben" ist er daran nicht. Sogar im Englischen hat er überlebt 😉

Helmut

hkmwk antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Oder "I bims" 😀

tristesse antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

😀

tristesse antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1128

Sprachlicher Rückkopplungseffekt
Ich finde es ja schon witzig: Die Redewendung "alles mit scharf" wurde ja praktisch zu einem geflügelten Wort im Zusammenhang mit Kebap-Buden. Das ist auch in der Schweiz nicht anders.

Importiert wurde sie von Angestellten solcher Imbiss-Läden mit türkischem Migrationshintergrund. Die Ausdrucksweise hat sich im deutschsprachigen Raum verbreitet und nun "beschweren" sich ebensolche Angestellte über das schlechte Deutsch, das sie zu hören bekommen. 😊

Bekannt wurde ja auch das "wo du wolle".

tamaro antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Das ist halt Satire 😊

tristesse antworten
bepe0905
(@bepe0905)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 1146

landsmannschaftliche Unterschiuede "tu mir mal" oder "mach mir mal"
bei meinem Freund (nördliches Ruhrgebiet)

bepe0905 antworten
bepe0905
(@bepe0905)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 1146

zu schnell "geentert",
also noch mal neu:
bei meinem Freund im Ruhrgebiet verlangt man in der Kneipe "Tu mir mal 'n Pils" oder "Tust du mir mal 'n Pils?"
bei uns in Hessen heißt es dagegen "Mach mir mal'n Pils".

Kann man daraus schließen, das in NRW die "Tu-er" wohnen und in Hessen die "Macher"?

bepe0905 antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

Ich denke, das "tun" ist vom Plattdeutschen und/oder vom Niederländischen beeinflusst. "Gib mir" heißt auf Platt "Do mi" (was aber regional auch noch unterschiedlich sein mag).

belu antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153
Veröffentlicht von: @hkmwk

Mamaaaa!
Watt ist dich?
Gib mich mal!
Ja wattdenn?
Eine Butter, aber mit Fett.

So spricht keine Sau, selbs nich in Gelsenkirchen nach 500 Kopfbällen am Stück... 😊

alf-melmac antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @alf-melmac

So spricht keine Sau, selbs nich in Gelsenkirchen nach 500 Kopfbällen am Stück... 😊

Dat waa auch nich in Gelsenkirchen, dat waa südlich vonne Ruhr ... und 50-er Jahre.

Helmut

hkmwk antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

Da gibt es doch auch einen Witz.

Türke: Wo geht es hier nach Aldi?
Deutscher: Zu Aldi.
Türke: Was Aldi zu dann geh ich zu Lidl.

jigal antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 6034

Der Witz geht so:

Deutscher: Wo geht es hier nach Aldi?
Türke: Zu Aldi.
Deutscher: Wie jetzt, der hat schon zu?

alescha antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

ja in NRW vielleicht. Hier sagt niemand nach Aldi hier geht man zum Aldi. Hier geht auch niemand auf Arbeit sondern ins Gschäft.

jigal antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Wir sagen "nach'm Aldi hin" 😊

tristesse antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 6034
Veröffentlicht von: @jigal

ja in NRW vielleicht.

Ich sprach ja auch von meiner niedersächsischen Verwandtschaft. NRW ist nicht ganz daneben, da die nur wenige Kilometer von der Grenze zu NRW entfernt wohnen. Ist m.W. Westfälisch, was die da sprechen.

Veröffentlicht von: @jigal

Hier sagt niemand nach Aldi

Hab ich auch nicht behauptet, daß man das hier täte.

Veröffentlicht von: @jigal

Hier geht auch niemand auf Arbeit sondern ins Gschäft.

So isch's. Wobei das anderswo in Deutschland wieder Irritationen auslöst.

alescha antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036
Veröffentlicht von: @alescha

So isch's. Wobei das anderswo in Deutschland wieder Irritationen auslöst.

Ein Freund von mir sagte neulich, er würde jetzt zum "Einkaufsladen" gehen. Das fand ich widerum sehr niedlich.

tristesse antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @jigal

ja in NRW vielleicht.

Wo denn da. Ich bin immer zum Aldi gegangen.

Helmut

Nachtrag vom 17.02.2022 1605
Nach'm Aldi kenn ich noch irgendwo her, hab ich aber selber nie benutzt.

Aber ohne das "'m" - nee!

hkmwk antworten
paramaribo1954
(@paramaribo1954)
Beigetreten : Vor 9 Monaten

Beiträge : 510

Oder so:

An der roten Ampel hält ein aufgemotzter OPEL Manta gleich neben einen älteren FORD Taunus. Mantafahrer fragt über seinen hinaus-gelehnten Arm den jungen Türken in dem Ford :
" Äh, sach ma,, wo geht datt denn hier nachen ALDI ?"
"Zu Alldi !" antwortete der junge Türke.
Ruft der Mantafahrer fragend ungläubig zurück:
"isset denn schon halb Sieben?"

dieser Witz kursierte in den 80ziger Jahren als es noch die normalen Öffnungszeiten im L.H. gab.

paramaribo1954

paramaribo1954 antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 6034

Bist Du eine schwäbische Emanze? 😀

alescha antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

Da du weiter oben auf den Duden verweist:

Butter, die

www.duden.de/rechtschreibung/Butter

belu antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 6034

Warte nur, in ein paar Jahren paßt sich der Duden auch hier an.

alescha antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Schwierig wird es bei Nutella.

tristesse antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

Das Nutella. 😌 😀

belu antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Wrong.
Die Nutella

tristesse antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

Das kann gar nicht richtig sein.

belu antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 6034

Auch hier wieder
Beides geht.

Veröffentlicht von: @belu

Das kann gar nicht richtig sein.

Warum eigentlich nicht?

Die italienische Verkleinerungsform (und Nutella stammt ja aus Italien) -ella ist schließlich weiblich.

Wenn nun Wörter in die deutsche Sprache übernommen werden, bleibt öfter das Genus erhalten.
Deswegen heißt es beispielsweise auch die Cuvée.

alescha antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Warum?

tristesse antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

Weil ich immer schon das Nutella gegessen habe. 😌

belu antworten
bepe0905
(@bepe0905)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 1146

kann nicht sein, denn die Nutella ist doppelt weiblich.
Erstens wegen der Endung Nutella, also eindeutig feminin.
Sonst müssten es (oder er) entweder der Nutellus oder das Nutellum heißen.
Und zweitens trägt die Nutella für jeden deutlich sichtbar den absolut weiblichen Namen Ella.
So - nach dieser geistigen Glanzparade brauche ich jetzt ein Bier und dann werde ich mit im TV die Tricks der Lebensmittelindustrie anschauen. Da gab's übrigens vor einiger Zeit einen Bericht über Nutella - und seitdem schmeckt mir die Ovomaltine-Creme mit Crunchies und ohne Palmfett doppelt gut.

bepe0905 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Ich esse ja nicht mal Nutella 😊

tristesse antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

Palmöl im Brotaufstrich Nutella
Ich esse höchstens im Urlaub Nutella, so auf einen Hefezopf gestrichen.
Mir schmeckt es und ich habe solche Aufstriche früher gerne gegessen.
Jetzt stört mich das billige Palmöl darin. Da wollen wir die Welt retten und es gehen schon Gerüchte rum dass wir Ladesäulen in die Ukraine liefern und verwenden massiv Palmöl für dessen Produktion vielleicht Tropenwälder abgeholzt wurden.
Inzwischen wird das ja häufiger angekreidet und vielleicht verschwindet es wie der Analogkäse auf der Tiefkühlpizza.

jigal antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Mich stört der Zucker und dass es so gut wie null Nährwert hat 😊 Zudem bin ich keine Süssfrühstückerin. Ich hab es da, weil ich relativ häufig Besuch zum Frühstück bekomme und jeder sich freut wenn es da steht.

tristesse antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

Nutella hat so gut wie null Nährwert? Der in Kilokalorien (oder Kilojoule) angegebene Nährwert im Sinne von enthaltener Energie ist doch recht beträchtlich. Heißt aber natürlich nicht, dass der Verzehr von Nutella eine qualitativ hochwertige Ernährung ist.

belu antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Genau das meinte ich. Viele Kalorien, aber die können halt nichts.

tristesse antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

Da sagte die Werbung in den 80ern aber was anderes:
https://www.youtube.com/watch?v=xhA-uPPGpiM
😀

belu antworten
bepe0905
(@bepe0905)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 1146

- logisch (und ganz typisch) ist die Betonung der wertvollen Bestandteile (Eiweiß, Kalzium und Eisen), 🤓 😇 🤓
- lustigerweise wird aber gezeigt, Nutella zum größten Teil aus Kohlehydraten und Fett besteht. 😎 😕 😎
Scheinbar war das den Werbemachern (und wohl auch den damaligen Verbrauchern) überhaupt nicht aufgefallen. 🤨 🤨 🤨

bepe0905 antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

Es guckt halt kaum einer auf die zwei großen Bausteine, die schon da stehen. 😀

belu antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Damals haben die Mamas ja auch geglaubt, die Milchschnitte enthielte eine Extraportion Milch 😀

tristesse antworten
Queequeg
(@queequeg)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3137

Als Alternative zu Palmöl wird dann Sojaöl genommen, für das dann die Tropenwälder genauso abgeholzt werden.

queequeg antworten
B'Elanna
(@belanna)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1615

Wir kaufen nur noch das von milka milder und noch süßer) oder das vom netto (schmeckt fast genauso wie nutella), die sind mit sonnenblumenöl.

belanna antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

Vor zwanzig Jahren war Sonnenblumenöl auch der Standard.
Die Pommes meiner Jugend wurden immer mit Sonnenblumenöl frittiert. Rapsöl soll auch gut sein. Die Industrie hat nicht das Ziel uns gut zu ernähren. Eine Firma hat immer das Ziel der Gewinnmaximierung. Palmöl ist billiger, also nehmen wir das und sparen Geld. Merkt ja niemand. Wir aber irgendwann doch gemerkt.
So ist der pflanzliche billige Analogkäse verschwunden, genauso wie der Formvorderschinken auf der Pizza. Nachdem die Leute auf Geschmacksverstärker geschaut haben wurde das auch weniger und man fand irgendwann Fertigprodukte mit dem Aufdruck, ohne Geschmacksverstärker.

jigal antworten
bepe0905
(@bepe0905)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 1146

unsere Enkel schwören auf Ovomaltine (mit den kleinen Crunchies).
Und da sie ihre Ovomaltinebrötchen vorwiegend bei uns bekommen, heißt das Zeugs "Omamaltine" oder alternativ "Opamaltine".
Übrigens: mir schmeckt diese Schokocreme auch recht gut.

bepe0905 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036
Veröffentlicht von: @bepe0905

Und da sie ihre Ovomaltinebrötchen vorwiegend bei uns bekommen, heißt das Zeugs "Omamaltine" oder alternativ "Opamaltine".

I'm melting away *entzückt*

tristesse antworten
bepe0905
(@bepe0905)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 1146
Veröffentlicht von: @queequeg

Als Alternative zu Palmöl wird dann Sojaöl genommen, für das dann die Tropenwälder genauso abgeholzt werden.

Ja, die Gefahr besteht.
Aber tatsächlich wird Soja zum weitaus größten Teil als Viehfutter angebaut.

bepe0905 antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @queequeg

Als Alternative zu Palmöl wird dann Sojaöl genommen, für das dann die Tropenwälder genauso abgeholzt werden.

Musste erst mal suchen um zu sehen, dass auch Soja im ehemaligen Regenwald angebaut wird, und stellte dann fest, dass das vor allem als Rind- und Schweinefleisch bzw. Fisch auf den Speisezettels des Verbrauchers kommt ("über den Umweg durch den Tiermagen", wie PETA schreibt).

Soja als Tierfutter ist aber schon ziemlich lange so, auch wenn es vor 100 Jahren noch nicht aus abgeholzten Flächen kam.

Helmut

hkmwk antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

Soja wird inzwischen auch in Deutschland angebaut.
Im Gegensatz zu Palmen wachsen die hier auch gut.

jigal antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @jigal

Soja wird inzwischen auch in Deutschland angebaut.
Im Gegensatz zu Palmen wachsen die hier auch gut.

Wenn ich das, was mein Vater erzählte, richtig verstanden und richtig behalten habe, wurde es schon vor dem 2.Weltkrieg in Deutschland angebaut.

Helmut

hkmwk antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

Es denkt bei Italien auch niemand an Reisfelder.
Ich habe auf eine Busreise nach Rom Felder mit Traktoren gesehen die keine normale Gummibereifung hatten sondern Metall wie man es in Deutschland in den 20ern öfter hatte. Die Felder sahen recht feucht aus.
Landwirte die ich in der Reisegruppe hatte meinten es könnten Reisfelder sein.

jigal antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881

Reis aus Italien

Veröffentlicht von: @jigal

Es denkt bei Italien auch niemand an Reisfelder.

Ich kenne den sozialkritischen Film "Bitterer Reis" aus dem Jahr 1949. Seitdem weiß ich, dass in Italien Reis angebaut wird.

Helmut

hkmwk antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163
Veröffentlicht von: @jigal

Trotzdem kochen hunderttausende Omas weiterhin Erbeermarmelade selbst ein.

Vermutlich machen das auch viele Menschen, die keine Omas sind.

belu antworten
Pankratius
(@pankratius)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 1322

Marmelade ist mir egal. Tee ist wichtig.

pankratius antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Und das belastet dich warum?

tristesse antworten
Plueschmors
(@plueschmors)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 3770
Veröffentlicht von: @pankratius

Darfst du gerne trinken, hat aber nichts mit Tee zu tun.

Sicher. Steht aber so auf der Verpackung.

plueschmors antworten
Tamaro
 Tamaro
Beiträge : 1128

In Genf sollen Frauen weniger bezahlen müssen
Im Genfer Stadtparlament (ausgerechnet zu einem Zeitpunkt, wo Taliban da zu Gast sind) wurde eine Motion eingereicht, die verlangt, dass Frauen für den Besuch von städtischen Einrichtungen (Schwimmbäder, Museen etc.) 20 % weniger Eintritt bezahlen müssen als Männer.

https://www.srf.ch/news/schweiz/in-staedtischen-einrichtungen-genfer-frauen-sollen-weniger-bezahlen-als-maenner

Der Vorschlag wird damit begründet, dass Frauen schliesslich auch 20 % weniger verdienen würden.

Sollten Frauen in unserer Männerkneipe für Getränke auch 20 % weniger bezahlen müssen?

tamaro antworten
37 Antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Wir zahlen für Getränke?! 😨

Ich dachte, wir sind eingeladen.

tristesse antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @tristesse

Wir zahlen für Getränke?! 😨

Ihr zahlt für jedes Getränk 0,- (in Worten: Null) Euro.

Und wenn ihr darauf 20% Rabatt bekommt, kann ich damit leben 😇

Helmut

hkmwk antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Das ist ja günstig 🙂

tristesse antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153

außer Tierfutter

hieß bei uns früher ein berühmter Werbespruch

Veröffentlicht von: @tamaro

wo Taliban da zu Gast sind)

Ich dachte, die verhandeln gerade in Oslo

alf-melmac antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

gibt da ja einen schönen Cartoon mit Noah, als er mit der Arche fertig ist gibt es auf alles 20 % Rabatt außer Tierfutter. Ich wäre aber nie auf die Idee gekommen in einem Baumarkt nach Tierfutter zu suchen.

jigal antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153
Veröffentlicht von: @jigal

Ich wäre aber nie auf die Idee gekommen in einem Baumarkt nach Tierfutter zu suchen

naja, die haben auch Pflanzen und Süßigkeiten, alles erhöht den Umsatz, und den Gewinn...

alf-melmac antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163
Veröffentlicht von: @alf-melmac

außer Tierfutter

Irgendwann kam dann "20% auf alles, was keinen Stecker hat" und ähnliches. Konnte ja keiner ahnen, dass es dann Leute gibt, die von Elektrogeräten den Stecker abtrennen...

Mittlerweile existiert die Baumarktkette nicht mehr, wenn ich mich nicht irre.

belu antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153
Veröffentlicht von: @belu

Mittlerweile existiert die Baumarktkette nicht mehr, wenn ich mich nicht irre.

Stimmt! Der Kampf der Baumärkte ist hart und Praktiker hat ihn nicht überlebt...

alf-melmac antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Sollten Frauen in unserer Männerkneipe für Getränke auch 20 % weniger bezahlen müssen?

20% von nix is ne ganze Menge 😆

herbstrose antworten
Groffin
(@groffin)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 1872
Veröffentlicht von: @tamaro

Der Vorschlag wird damit begründet, dass Frauen schliesslich auch 20 % weniger verdienen würden.

Falsch verstanden.
Männer wiegen durchschnittlich 20% mehr als Frauen.
Dass sie mehr verdienen ist bereits der Ausgleich dafür, dass sie auch höhere Kosten haben.
Während eine Frau von einer Pizza satt wird, wird es der Mann nur zu 80% und muss entsprechend noch etwas dazu kaufen.
Die höheren Löhne spiegeln also nur die genderbedingte Benachteiligung bei den Lebenserhaltungskosten wider. 😎

groffin antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1128
Veröffentlicht von: @groffin

Die höheren Löhne spiegeln also nur die genderbedingte Benachteiligung bei den Lebenserhaltungskosten wider.

Dafür bezahlen Frauen mehr für den Friseur. Ihre Ausgaben dürften für Kosmetika und Hygiene-Artikel höher sein, sowie ziemlich sicher auch für Kleidung.

Zudem kaufen Frauen wohl auch gesündere Lebensmittel ein, Bio-Produkte, alle möglichen Nahrungs-Ergänzungsmittel und für Artikel des Gesundheitsektors allgemein - aber auch weniger Fleisch.

Genderbedingte Unterschiede bei den Lebenserhaltungskosten gibt es somit sicherlich. 😊

tamaro antworten
Groffin
(@groffin)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 1872
Veröffentlicht von: @tamaro

Dafür bezahlen Frauen mehr für den Friseur.

Sie haben ja auch meist mehr und längere Haare --> gerecht

Veröffentlicht von: @tamaro

Ihre Ausgaben dürften für Kosmetika und Hygiene-Artikel höher sein, sowie ziemlich sicher auch für Kleidung.

Männer zahlen dafür deutlich mehr fürs Auto - Sprit, Politur, Wäsche, Felgen, Sportsitze, Tuning --> da kann frau jeden Tag zum Friseur gehen. 😉

Veröffentlicht von: @tamaro

Zudem kaufen Frauen wohl auch gesündere Lebensmittel ein, Bio-Produkte, alle möglichen Nahrungs-Ergänzungsmittel und für Artikel des Gesundheitsektors allgemein - aber auch weniger Fleisch.

Preisvergleich beim Grillmenu:
Frau: etwas Salat, Biogurke, Tomate, vielleicht ein Würstchen --> 7 €, wenns Bio ist 12 €

Mann: Kartoffeln, Bohnen, DryAge 500 g T-Bone Steak vom Galloway, diverse Special-Soßen, Knoblauchbaguette --> min 18 €, wenns Bio ist 35 €

Beim Getränk ist es ähnlich: Preisvergleich zwischen einer Flasche Mineralwasser und einem Sixpack Premium Pils?

Kommen wir mit 20% mehr überhaupt hin? 😨

Veröffentlicht von: @tamaro

Genderbedingte Unterschiede bei den Lebenserhaltungskosten gibt es somit sicherlich. 😊

Aber sowas von!😌

groffin antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Die Friseurin meiner Schwester gendert inzwischen die Preise. Alle zahlen gleich, für die Frauen würde es dadurch günstiger, für die Männer teurer

tristesse antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

Wenn schon dann Frisörin, ursprünglich Friseur, Friseuse.
Was ich hier sehe sind inzwischen "Barber Shops" für Männer.
Geführt von Migranten aus Syrien. Dafür benötigt man anscheinend keinen Meisterbrief und kann den Haarschnitt für 12 Euro anbieten.

15 Euro für einen Trockenschnitt sind normal.

In unserer Fußgängerzone hat vor mehr als 10 Jahren ein 11-Euro-Friseur aufgemacht. Da kostet waschen/schneiden für Männer 11 Euro.
Inzwischen sind sie glaube ich bei 14 Euro da der Mindestlohn eingeführt wurde und die Kosten sonst auch gestiegen sind.
Ich war da einmal drin. Sie beging sofort zu schneiden, waschen würde sie nach dem Schneiden das wäre nicht so kratzig. Na ja, ich denke die wollte das Waschen sparen. Wenn ich trocken schneiden lasse habe ich die Haare frisch gewaschen, bei waschen / schneiden können sie auch leicht fettig sein. Nicht so ideal für die Scheren.
Schau ich genauer verlangen sie für alles den Satz. Bei Frauen also 11 Euro für waschen, 11 Euro für schneiden, 11 Euro für etc.

Nun habe ich den Vorstand von Christ und Friseur in meiner Gemeinde und nachgefragt wie die so viel günstiger sein können.
Ich sehe schon viel Personal ist sehr jung, verdient also weniger.
Die Salons sind an belebten Orten wie Fußgängerzone, großen Häusern ( Lidl & Schwarz hat so Firmen gerne bei Kaufland).
Es besteht zwar Meisterzwang, aber die Meisterin muss nicht in Vollzeit da sein. Die Meisterin ist also für mehrere Salons verantwortlich.

So nebenbei, falls ich christliche Friseure / Friseurinnen kennt.
Die Organisation benötigt auch Nachwuchs www.christ-friseur.de

jigal antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1128

Coiffeuse

Veröffentlicht von: @jigal

Wenn schon dann Frisörin

Hier in der Schweiz nennt man es Coiffeur/Coiffeuse, neuerdings heisst es allerdings Hair-Stylist-/in.

Veröffentlicht von: @jigal

Na ja, ich denke die wollte das Waschen sparen. Wenn ich trocken schneiden lasse habe ich die Haare frisch gewaschen, bei waschen / schneiden können sie auch leicht fettig sein.

Ist das nicht genau umgekehrt? Haare sind doch leicht fettig wenn sie nicht gewaschen sind? Zudem werden beim Waschen auch Rückstände in den Haaren und von der Kopfhaut rausgespült, was der Friseurin sicher ein hygienischeres Arbeiten ermöglicht.

tamaro antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

also ich meinte wenn ich zum schneiden gehen.
Lasse ich trocken schneiden wasche ich sie kurz vorher zuhause.
Lasse ich waschen und schneiden habe ich sie vielleicht zwei Tage vorher gewaschen.

Coiffeur hatte ein älterer Friseur auch da stehen.
So weit ich weiss gab es ursprünglich einen Unterschied zwischen Friseur und Coiffeur. Der Friseur war der Damensalon, der Coiffeur der Herrensalon, also heute der Barber Shop.

Es gibt auch ein interessantes Buch zum Gespräch zwischen Luther und seinem Barbier. Es geht dort ums beten.
Man muss laut Luther beim Beten richtig sich konzentrieren, wie der Barbier sich konzentriert beim Rasieren, ob er mit dem Strich oder gegen den Strich jetzt fährt. Man hat damals ja noch mit der offenen Klinge rasiert.

jigal antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Wenn ich Frisörin lese, fangen meine Augen an zu bluten 😀

Ja, das Business ist echt hart, ich kenne einige Friseurinnen persönlich und ich finde es gut, wenn die Frauen nicht benachteiligt werden.

Mit Barbershops hab ich nichts zu tun, dafür hab ich keine Verwendung. Mir fällt nur auf, dass die meisten hier in der Stadt andere Coronaregeln haben als die deutschen Salons. In den Barbershops sehe ich nie einen mit Maske.

tristesse antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @tristesse

Wenn ich Frisörin lese, fangen meine Augen an zu bluten 😀

Wie ich zur Schule ging, war Frisör die Schreibweise im Leselernbuch.

Hat sich aber nicht durchgesetzt, genauso wenig wie Schi (Ski). Der Duden kennt beides und empfiehlt Friseur.

Interessant auf der Dudenseite noch die "typischen Verbindungen (computergeneriert)", die größte Schrift (also stärkste Verbindung haben "Bäcker, Florist, gehen, schwul" (in alphabetischer Reihenfolge). Die Verbindung mit "gehen" leuchtet mir ein ...

Helmut

hkmwk antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

Als ich in die Schule ging schrieb man in Deutschland Friseur, in Österreich Frisör. Aber in Österreich gibt es ja heute noch unterschiedliche Wörter wie Schlagobers, Paradeiser, Palatschinken habe ich in Prag gar als Palatschinki gefunden.

jigal antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881

Eindeutschen

Veröffentlicht von: @jigal

Als ich in die Schule ging schrieb man in Deutschland Friseur, in Österreich Frisör.

Ich bin in NRW zur Schule gegangen ...

Veröffentlicht von: @jigal

Aber in Österreich gibt es ja heute noch unterschiedliche Wörter

Bei Friseu/ör geht es aber nicht um zwei Wörter, sondern um zwei Schreibweisen eines Worts.

Ich kann aber nicht verstehen, warum Worte, die länger da sind, nicht vollständig eingedeutscht werden. Warum nicht Bäby, oder Bebi o.ä.? Wir schreiben ja auch Keks und nicht mehr Cakes.

Und deshalb bin ich für Frisör und Schi, oder auch Händy, Emäil. Email ist schließlich Emaille 😉

Helmut

hkmwk antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

Cakes war ja hier unsprünglich der Markenname für das Produkt von Bahlsen und die Leute sprachen es Ka Kess aus, da erinnerte zu stark an Kacke.

Nachtrag vom 17.02.2022 1815
Handy ist bekannterweise ein deutsches Wort.

jigal antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @jigal

Cakes war ja hier unsprünglich der Markenname für das Produkt von Bahlsen

Wiki erzählt etwas Anderes:

Das Wort Cakes war im Deutschen im 19. Jahrhundert neben Biscuits für Dauergebäck nach englischem Vorbild in Gebrauch.[2] Eine eindeutschende Schreibweise wurde bereits um die Jahrhundertwende von den Sprachpuristen des Allgemeinen Deutschen Sprachvereins vorgeschlagen („englischer Zwieback; Keeks“) ...
... 1915 wurde es in der Schreibweise „Kek“ in die 9. Auflage des Duden aufgenommen, und zwar mit der Ermahnung: „Diese Eindeutschung des engl. cake ist annehmbar, aber es muß in der Ez. [Einzahl] Kek gesagt werden, nicht Keks.“[5] Indessen setzte sich diese Auffassung bekanntlich nicht durch, so dass in der 10. Auflage (1929) bereits die Anmerkung „fast nur Mz.“ (Mehrzahl) stand und in der 11. Auflage (1934) die Form „Keks“ das Stichwort bildete.[6]

Der Werbeslogan für die Butterkekse lautete 1898: „Was ißt die Menschheit unterwegs? Na selbstverständlich Leibniz Cakes!“

Da zeigt schon der Reim, dass "Ka-Kes" wohl eher selten gesprochen wurde.

Veröffentlicht von: @jigal

Handy ist bekannterweise ein deutsches Wort.

Jein. Handy geht auf engl. handy zurück - allerdings wie es zu einer derartigen Bedeutungsverschiebung kommen konnte, wird wohl für immer ein Rätsel bleiben.

Helmut

hkmwk antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

Wikipedia ist fehlerhaft. Der Dokumentation eines Senders der ARD in dessen Einzugsgebiet die Firma Bahlsen liegt ist für mich glaubhafter.

Amerikaner kennen kein Handy, bzw. es wird für das Taschentuch benutzt. Daher haben die Kontakte bei Outlook korrekt übersetzt eine Mobiltelefon. Die Isarelis sprechen vom Cell-Phone.

jigal antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @jigal

Wikipedia ist fehlerhaft

Wenn du da eine Fehler findest, darfst du ihn verbessern. Natürlich solltest du belegen können, dass das ein Fehler ist. Also z.B. einen Link zur Dokumentation angeben, aus der du das hast.

Veröffentlicht von: @jigal

Amerikaner kennen kein Handy

Meines Wissens sagen sie cell phone, und Engländer mobile zu den Ding, das wir "Händy" nennen.

Aber das Wort kommt aus dem Englischen, wo es "handlich, geschickt" o.ä. bedeutet. Wie gesagt, wie es zu einer derartigen Bedeutungsverschiebung kommen konnte, ist mir rätselhaft.

Helmut

hkmwk antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

Ich habe Wikipedia schon korrigiert, hat die nicht interessiert.

jigal antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881

Wiki

Veröffentlicht von: @jigal

Ich habe Wikipedia schon korrigiert, hat die nicht interessiert.

Hattest du da auch was in die Diskussioinsseute geschrieben? Dann müsste das schon etwas länger her sein, momentan ist davon nix zu sehen ... alles ins Archiv verschoben.

Und die Versionsgeschichte zu durchforsten, wenn ich weder weiß, unter welcher Identität (angemeldeter Benutzer mit Namen oder IP) noch untere mit Betreff du wann da etwas geändert hat, wär mir jetzt zu aufwändig ...

Helmut

hkmwk antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

Jigal hat nicht geschrieben, dass er diesen Artikel korrigiert hat. Vermutlich bezieht er sich auf die Geschichte mit dem Artikel zur Boeing 707, die er vor einiger Zeit hier im Forum als Beleg dafür angeführt hat, dass Wikipedia nicht korrekt ist. Jigal hat wohl mal versucht, den Artikel zur 707 zu ändern, da sie seiner Meinung nach länger bei El-Al im Einsatz war als im Artikel angegeben. Seine Änderungen wurden aber nicht akzeptiert, weil außer "ich saß drin" kein Beleg kam.

belu antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

danke. Die US Seite über die Firma NSU konnte ich erfolgreich korrigieren, ohne große Belege. Da EL AL die Boeing 707 nicht auf ihrer Homepage aufführte (2008) und die Flugnummer nicht interessiert hat, blieb Wiki weiter bei der Version die 707 würde als Passagiermaschine nur noch im Iran fliegen.
Geplant war ja auch wie beim Hinflug mit der 747 zu fliegen.
Keine Fluglinie wird auf der Homepage veröffentlichen, dass sie ein Flugzeug von 1958 im Bestand hat. Aber gerade 1958 stand im Fenster.
Der Wiki Artikel berichtet die 707 wäre das erste 4-strahlige Flugzeug von Boeing (1958) gewesen.

jigal antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

Ehrlich gesagt kann ich die Entscheidung der Wikipedia-Editoren da schon nachvollziehen, denn "ich saß drin" kann nun mal jeder behaupten und taugt nicht als Beleg.

belu antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

Ich wollte nur mal klar machen. So wie hier und in anderen Foren Leute wiki als super Quelle vertreten ist es eben nicht.
Es hat schon ein Grund warum Lehrer Wikipedia nicht als gute Quelle für Referate akzeptieren.
Aber wie sagte Rabbi Shaul Friberg. Das elfte Gebot . Wikipedia hat recht.
Laut Wikipedia ist die jüdische Zeitrechnung seit Erschaffung der Welt.
Laut Rabbi Friberg seit Erschaffung des Menschen.
Wem vertrau ich jetzt, dem Rabbi an der Hochschule für jüdische Studien in Heidelberg oder Wikipedia.

Heute ist der 19. Tag im Monat Adar (I) 5.782.
Jetzt sollte ich noch schauen, ob es dieses Jahr den Monat Adar zweimal gibt wenn Wiki Adar I schreibt.

jigal antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @jigal

Laut Wikipedia ist die jüdische Zeitrechnung seit Erschaffung der Welt.
Laut Rabbi Friberg seit Erschaffung des Menschen.

Das ist doch gerade mal ein Unterschied von 5 Tagen. Und wer weiß, vielleicht gibts ja einen Rabbi, der so wie Wiki denkt, und die Erschaffung Adams damit 5 Tage später ansetzt ...

Veröffentlicht von: @jigal

Jetzt sollte ich noch schauen, ob es dieses Jahr den Monat Adar zweimal gibt wenn Wiki Adar I schreibt.

Das dürfte Definitionsfrage sein - wenn es nur einen Adar gibt, ist das der erste (der zweite kann es ja nicht sein ...), also kann man auch Adar (I) schreiben. - War das eigentlich auf Wiki (welche Seite, im Ivrit-Wiki gibts kein Gegenstück zu "heute" oder zu "Kalenderdatum", wo im deutschen Wiki das Datum steht)?

Helmut

hkmwk antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

ich schaue beim Datum lieber auf die israelische Cultusgemeinde Zürich.

https://icz.org/datumsrechner/

bei wiki habe ich nach jüdischer Zeitrechnung gesucht.

jigal antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @jigal

ich schaue beim Datum lieber auf die israelische Cultusgemeinde Zürich.

Ach so - ich dachte, du kritisierst, dass es "Adar I" heißt, obwohl es dieses Jahr nur einen Adar gibt 😉 also einen Fehler bei Wikipedia.

Es gibt also wieder mal einen Schaltmonat: "20.3.2022 ist im jüdischen Kalender 17 Adar II 5782", sagt jedenfalls dein Link.

Helmut

hkmwk antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

Die 707-Geschichte spricht eigentlich eher für Wikipedia als dagegen. Denn sie zeigt, dass die Editoren nicht einfach ungeprüft eine beleglose Behauptung stehen lassen.

Wikipedia ist ein für den Alltagsgebrauch brauchbares Nachschlagewerk. Sie hat natürlich ihre Fehler, wie hat jedes andere Nachschlagewerk auch, und es gibt eine breite Streuung in der Qualität der Artikel.

Für Referate oder gar wissenschaftliche Arbeiten ist Wikipedia auch deswegen nicht zulässig, weil es eine Sekundärquelle ist, also von anderen Quellen abhängig ist. Deswegen gibt es auch immer wieder die Forderung nach Belegen in der Wikipedia und die langen Listen von Referenzen unter guten Artikeln. Will man also Information aus einem Wikipedia-Artikel in einem Referat verwenden, sollte man schauen, ob in dem Artikel eine Referenz als Quelle dieser Information angegeben ist. Wenn dem so ist, guckt man sich die Referenz an (sofern man ran kommt). Wenn man die Information dort bestätigt sieht und die Referenz akzeptabel ist (z.B. ein Fachbuch oder ein wissenschaftlicher Artikel), kann man die Referenz für sein Referat zitieren. So kann man einen Wikipedia-Artikel als Einstiegspunkt für eine Recherche nehmen, sollte aber nicht an der Stelle aufhören, sondern die Quellen überprüfen.

belu antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

Deine Ansicht. Hier wird aber so oft getan als wäre was in Wikipedia steht alles so richtig wie in der Bibel, das ist nicht der Fall.
Daher vertraue ich anderen Quellen eher, also den Primärquellen.
Wiki ist gut für eine schnelle Information, wenn es genauer sein soll eben nicht.

jigal antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @jigal

Daher vertraue ich anderen Quellen eher, also den Primärquellen.

Die im Idealfall auf Wiki zu finden sind.

Oder eben nicht, aber die Möglichkeit hat BeLu auch erwähnt.

Helmut

hkmwk antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2745

Mir ging es nur darum Wiki ist nicht bibleserver.de und man sollte es nicht so in den Himmel heben. Somit ist für mich alles gesagt,
ich brauch keine Diskussion um der Diskussion willen, auch wenn ich einen jüdischen Nick habe ist mir zwei Juden drei Meinungen suspekt.
Wie wird es so oft geschrieben.
Zwei rutschen durch einen Kamin, einer schmutzig einer nicht.
Wer wird sich waschen?
Eigentlich müsste es der schmutzige sein.
Eine andere Meinung sagt es wird der saubere sein, denn er sieht den schmutzigen und geht davon aus auch schmutzig zu sein.
der Schmutzige sieht den Sauberen und geht davon aus ebenfalls sauber geblieben zu sein.

Tatsache ist die Diskussion ist unnötig, es können nicht zwei Leute durch einen Kamin rutschen ohne beide schmutzig zu werden.

jigal antworten


Tamaro
 Tamaro
Beiträge : 1128

Schon eine Woche Olympia...
... und noch kaum was davon gesehen. Bei diesen "unmöglichen" Wettkampfzeiten auch nicht weiter verwunderlich.

Nicht einmal von meinen "Lieblingssportarten" Curling und Eiskunstlaufen (neben Ski Alpin) habe ich viel mitbekommen. (Ich weiss, in der Männerkneipe sollte ich eher betonen, dass Eishockey meine Lieblingssportart sei.)

Immerhin gibt es im März noch Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Montpellier. Dies hoffentlich mit Kamila Walijewa - trotz den aktuellen Dopingvorwürfen.

Sie soll ihre Bolero-Kür doch bitte nochmals präsentieren dürfen.

tamaro antworten
72 Antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

Ich habe noch keinen einzigen Wettbewerb der aktuellen Winterspiele gesehen. Das irische Fernsehen überträgt nicht live (bzw. nur als Stream in deren Mediathek). Ich vermisse es aber auch nicht.

belu antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1128
Veröffentlicht von: @belu

Ich vermisse es aber auch nicht.

In der Schweiz hat Ski Alpin halt einen sehr hohen Stellenwert - ungefähr vergleichbar mit Fussball in Deutschland. Von daher stossen hier die Olympischen Winterspiele schon auf ein gewisses Interesse. 😊

Die Männer-Abfahrten aus Wengen und Kitzbühel erreichen zumeist die höchsten Einschaltquoten aller TV-Sendungen des Jahres. Die diesjährige Olympia-Abfahrt (Montagmorgen 5:00 Uhr!) hatte nur rund einen Viertel der Zuschauer eines normalen solchen Rennens. Immerhin gab es eine Goldmedaille für uns!

tamaro antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163
Veröffentlicht von: @tamaro

In der Schweiz hat Ski Alpin halt einen sehr hohen Stellenwert - ungefähr vergleichbar mit Fussball in Deutschland. Von daher stossen hier die Olympischen Winterspiele schon auf ein gewisses Interesse. 😊

Ist ja auch verständlich. Wintersport ist hier in Irland halt nicht populär, auch wenn Irland eine Handvoll Teilnehmer bei den Winterspielen hat. Dafür hat hier in Irland beispielsweise Rugby einen hohen Stellenwert, und die gerade stattfindenden Six Nations stoßen entsprechend auf Interesse und werden live übertragen.

belu antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @belu

Wintersport ist hier in Irland halt nicht populär

Das hat natürlich auch was mit dem irischen Winter zu tun ...

Und angesichts des Klimawandels bin ich mir auch nicht sicher, ob Wintersport in 100 Jahren noch in den Alpen populär ist ... vielleicht wird der dann vor allen in Grönland gepflegt?

Helmut

hkmwk antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1128
Veröffentlicht von: @hkmwk

Und angesichts des Klimawandels bin ich mir auch nicht sicher, ob Wintersport in 100 Jahren noch in den Alpen populär ist ... vielleicht wird der dann vor allen in Grönland gepflegt?

Eissport könnte mittelfristig noch eher eine Zukunft haben als Schneesport, da Ersterer in Hallen ausgetragen wird.

Mein Vorschlag wäre ja schon seit längerem keine Sommer- und Winter-OS mehr durchzuführen sondern Outdoor- und Indoor-OS.

Nachtrag vom 12.02.2022 1742
bzw. längerfristig

tamaro antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163
Veröffentlicht von: @hkmwk

Das hat natürlich auch was mit dem irischen Winter zu tun ...

Natürlich. Wenn hier so gut wie nie Schnee liegt, ist es halt auch schwierig, ein Interesse für Wintersport zu entwickeln.

Veröffentlicht von: @hkmwk

Und angesichts des Klimawandels bin ich mir auch nicht sicher, ob Wintersport in 100 Jahren noch in den Alpen populär ist ... vielleicht wird der dann vor allen in Grönland gepflegt?

Und in der Antarktis. Ich denke, dass mit fortschreitendem Klimawandel auch die Antarktis dauerhaft besiedelt wird.

belu antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153
Veröffentlicht von: @tamaro

" Curling und Eiskunstlaufen (neben Ski Alpin)

langweilig

Rennrodeln, Bob - langweilig

Das sind für mich einfach keine Sportarten zum zugucken

Ski laufen hab ich früher selbst gemacht, aber im TV ansehen.. näääh

alf-melmac antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1128
Veröffentlicht von: @alf-melmac

Das sind für mich einfach eine Sportarten zum zugucken

Kann ich nachvollziehen - ist wahrscheinlich zu hoch für dich... 😉 ... und wenn Bolero läuft denkst du ja offenbar an was anderes.

Eiskunstlaufen ist Kunst - Sport in Verbindung mit Musik und Ästhetik - europäisch/griechisch in Reinform... und nur die Osteuropäer verstehen es auf unserem Kontinent scheinbar so richtig (beim Publikum).

Curling ist Schach auf Eis - ideal für Denker und Anhänger von Präzisionssport.

Ich schlafe dafür oftmals beim Fussball ein. 😊 Ball hin - Ball her - und wieder zurück... Das wiegelt einen doch ins Land der Träume...

tamaro antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881

Langweiliger Fußball

Veröffentlicht von: @tamaro

Ich schlafe dafür oftmals beim Fussball ein. 😊 Ball hin - Ball her - und wieder zurück... Das wiegelt einen doch ins Land der Träume...

Mein Vater hats auch einmal gebracht, unter Arbeitskollegen (so hat er es erzählt): Fußball ist langweilig. Der Ball ist rund, da weiß man ja immer schon,m wohin der fliegt. Wenn er eckig wäre, so dass man nie weiß, wie er wieder vom Boden abspringt, das wär ein interessanter Sport 😀

Ich kann mich auch schlecht für Fußball erwärmen. Ein bisschen an Tabellenständen (Berlin steht gerade gut in der Bundesliga ... und etwas rege ich mich über rote Rindviecher und ewig erste Bayern auf) - das wars schon.

Veröffentlicht von: @tamaro

Curling ist Schach auf Eis - ideal für Denker und Anhänger von Präzisionssport.

Ja, ist ein wirklich interessantes und zuweilen echt spannenden Spiel - aber ich habe beschlossen, die Pekinger Spiele zu "Boykottieren", nur in den Nachrichten komme ich kaum daran vorbei, was über die zu hören.

Helmut

hkmwk antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1128
Veröffentlicht von: @hkmwk

(Berlin steht gerade gut in der Bundesliga)

Ich interessiere mich für Union Berlin wegen ihrem Trainer. 😀

tamaro antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153

Der Trainer ist richtig gut...

alf-melmac antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153

So hat jeder seine Interessen. Hab gerade gesehen, dass D sogar den Medaillenspiegel anführt

Mit Randsportarten, die hier kaum einen interessien

Mögen sie damit glücklich werden... 😊

alf-melmac antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881

Randsport

Veröffentlicht von: @alf-melmac

Mit Randsportarten, die hier kaum einen interessien

Zum Beispiel Rodeln - immerhin so ziemlich die einzige Art von Wintersport, die ich als Kind betrieben haben (ach ja, es gab noch "Schlittern" auf Eis, mit gewöhnlichen Winterschuhen ohne Kufen ...).

Helmut

hkmwk antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153

Ich bin als Kind noch Gleitschuh gelaufen, kennt heute fast keiner mehr

alf-melmac antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

Kenne ich noch aus jungen Jahren, habe dann aber bald Schlittschuh laufen gelernt.

belu antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153

Hab ich auch mal nebenher gemacht, hat auch Spass gemacht, nur zum Zuschauen ist das für mich nichts

alf-melmac antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153
Veröffentlicht von: @tamaro

Curling ist Schach auf Eis - ideal für Denker und Anhänger von Präzisionssport.

ein Sport für flotte Feger... 😈😈😈

alf-melmac antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 6034
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153

Können die Orcas auch Bayern München verschwinden lassen? 😈😈😈

alf-melmac antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @alf-melmac

Können die Orcas auch Bayern München verschwinden lassen? 😈😈😈

Nein, das ist denn doch zu weit weg und zu hoch ...

Eher schon die roten Rindviecher in Leipzig ...

Helmut

hkmwk antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 6034

Wenn die dann gegen eine am Rhein gelegene Mannschaft spielen könnte das schon hinhauen. 1966 hat es ein Beluga immerhin bis nach Bonn geschafft.

alescha antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881

Stimmt vor die Stirn klatsch Auswärtsspiele habe ich glatt vergessen!

Helmut

hkmwk antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 6034
Veröffentlicht von: @tamaro

Sie soll ihre Bolero-Kür doch bitte nochmals präsentieren dürfen.

Bolero - Torvill/Dean, die Älteren unter uns erinnern sich: https://www.youtube.com/watch?v=E8obUdxnTlc

alescha antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Ich kenn mich damit nicht aus, aber sind die Deutschen immer so gut bei Olympia?

tristesse antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153

Beim Rodeln und Bob fahren schon ewig

alf-melmac antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4163

Aus dem Wald gerannt kommen, mal kurz schießen und dann wieder im Wald verschwinden können sie auch schon lange gut.

belu antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153

😀😀😀😀

alf-melmac antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1128

Ihr habt nun zwei Drittel aller Medaillen (12/18) im Eiskanal gewonnen, im Bob sogar einen kompletten Medaillensatz.

tamaro antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153

Also, irgendwie im Eiskanal runterrutschen können unsere Athleten, warum besser als andere, weiss ich nicht

alf-melmac antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1128

Sitzen und Liegen
Vielleicht können Deutsche einfach besser sitzen und liegen als andere, selbst wenn die Umstände extrem sind. 😊

tamaro antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153

Wir haben kein Tempolimit, weder auf Autobahn noch im Eiskanal...😉😉

alf-melmac antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1128

Solventer Sponsor?

Veröffentlicht von: @alf-melmac

Wir haben kein Tempolimit, weder auf Autobahn noch im Eiskanal...😉😉

Die Dominanz der Deutschen im Eiskanal (Rodeln, Skeleton und Bob) war ja wirklich erdrückend.

Ich könnte mir vorstellen, das hat auch damit zu tun, dass BMW da relativ viel in diesen Sport reinbuttert im Vgl. zu dem, was die anderen Verbände zur Verfügung haben.

Bei der Bob-EM in St. Moritz waren Werbeplakate dieses Sponsors jedenfalls omnipräsent.

tamaro antworten
MrOrleander
(@mrorleander)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 2133
Veröffentlicht von: @tamaro

Sie soll ihre Bolero-Kür doch bitte nochmals präsentieren dürfen.

So wird's werden. Russland greift weiterhin zum Doping, aber die Kontrollgremien lassen es gewähren. Nichts Neues unter der Sonne.

Warum sollte ich mir sowas anschauen? Mag es auch noch so schön sein: Es ist Betrug - an der Leistung all derjenigen, die nicht am Glas des Opas genippt haben.

mrorleander antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1128
Veröffentlicht von: @mrorleander

Warum sollte ich mir sowas anschauen? Mag es auch noch so schön sein: Es ist Betrug - an der Leistung all derjenigen, die nicht am Glas des Opas genippt haben.

Ich gehe davon aus, dass Kamila Valieva nachträglich disqualifiziert werden wird. Aus diesem Grund qualifizierten sich auch 25 statt 24 Läuferinnen für die Kür vom Donnerstag, damit nicht eine bereits zu Unrecht ausgeschieden wäre, die nachgerückt wäre.

So wie ich es mitbekommen habe, waren v.a. zwei Gründe dafür ausschlaggebend, weshalb sie nun doch starten durfte:

1. Wollte man nicht das Risiko eingehen, sie nicht starten zu lassen. Denn es könnte ja immer noch sein, dass ihr doch keine Schuld nachgewiesen werden kann, solange der Fall noch nicht restlos aufgeklärt ist.

2. Gilt sie als unter 16-jährige als eine geschützte Person.

Veröffentlicht von: @mrorleander

Warum sollte ich mir sowas anschauen?

Weil es Kunst ist, ganz unabhängig von Doping-Einnahme oder nicht. Die Darbietungen sind auch ganz ohne Rang und Punkte für viele Menschen etwas Sehenswertes. Deshalb gibt es am Ende der Wettkämpfe ja auch jeweils noch ein Schaulaufen, was sonst keine andere Sportart bietet.

tamaro antworten
MrOrleander
(@mrorleander)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 2133
Veröffentlicht von: @tamaro

2. Gilt sie als unter 16-jährige als eine geschützte Person.

Was in meinen Augen falsch ist. Warum sollte eine 15jährige, die unerlaubte Substanzen zu sich nimmt. gegenüber erwachsenen Sportlern bevorzugt werden? Sind Letztere mit ihren Medallienhoffnungen nicht ebenfalls schützenswert? Doping, und damit unfairer Wettbewerb, kennt keine Altersgrenzen.

Veröffentlicht von: @tamaro

Weil es Kunst ist, ganz unabhängig von Doping-Einnahme oder nicht.

Es geht m.E. nicht um Kunst, sondern um Leistung. Diese kann sehr wohl in Kunst münden, aber zunächst einmal muß sie überhaupt köperlich erbracht werden. Doping verschafft hier einen unfairen Vorteil. Eine Kunst, die demnach auf Doping beruht, ist Betrug. Sie kann wunderschön sein, aber sie ist Betrug. Eine Olympiade, die solcherlei akzeptiert, verrät sich letztlich selbst.

mrorleander antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1128
Veröffentlicht von: @mrorleander

Was in meinen Augen falsch ist.

In meinen Augen ist es richtig. 😊

Als unter 16jährig gilt jemand – wie bspw. auch geistig Behinderte – als schwächer als die anderen. Deshalb werden solche Teilnehmer besonders geschützt. (Aber das schützt ja nicht vor einer Disqualifikation, wenn der Fall zu deren Ungunsten abgeschlossen wird).

Es kann auch nicht davon ausgegangen werden, dass Kamila Valieva sich als 15jährige schon genügend selbstbewusst gegenüber Vertrauenspersonen wie Ärzten oder Angehörigen des Trainer-Staffs zur Wehr setzen und die Einnahme eines Medikaments, das ihr verabreicht wurde, verweigern kann.

Ebenso wenig kann vorausgesetzt werden, dass sie schon umfassend darüber Bescheid weiss, was ein bestimmtes Medikament für Wirkstoffe enthält und wie sich dieses in ihrem Körper auswirkt. Sie trägt schlicht noch keine Verantwortung für diese Art von Entscheidungen, sondern ist vom Wohlwollen ihres weitaus erfahreneren Umfeldes abhängig.

Veröffentlicht von: @mrorleander

Sind Letztere mit ihren Medallienhoffnungen nicht ebenfalls schützenswert?

Eiskunstlaufen ist nicht eine solch ergbnissoffene Sportart wie Ausdauer- oder Schnellkraft-Sportarten es sind. Im Grunde genommen kann die Rangliste schon lange vor dem Wettkampf aufgrund des angekündigten Programms und des Schwierigkeitsgrades hochgerechnet werden. Beim Wettkampf geht es „lediglich“ nur noch darum, das Programm fehlerfrei über die Bühne zu bringen. Insofern ist es ein relativ kleiner Kreis von Startern, der sich überhaupt Medaillenhoffnungen machen kann.

Veröffentlicht von: @mrorleander

Es geht m.E. nicht um Kunst, sondern um Leistung.

Ballett und Musicals sind auch darstellende Künste… Und die gelten als reine Kunstformen und nicht als Leistungssport, obschon sie ebenfalls von einer hohen körperlichen Leistungsfähigkeit abhängig sind. Bei diesen fragt aber niemand danach, ob sie mit oder ohne Doping dargeboten werden. Es gibt keine Rangliste, keine Punktvergabe und somit auch keine Dopingkontrolle. Allerdings fliessen wohl auch viel weniger Werbe- und Sponsorengelder da rein.

Du musst auch sehen, dass mit den Vierfach-Sprüngen im Eiskunstlaufen eine neue Dimension erreicht wurde, von der niemand so genau weiss, ob das ein Mensch ohne nachzuhelfen überhaupt zum Leisten im Stande ist. Vielleicht wird da Unmenschliches verlangt, insbesondere noch wenn man bedenkt, unter welchen psychischen Druck eine 15jährige gestellt wird.

tamaro antworten
MrOrleander
(@mrorleander)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 2133
Veröffentlicht von: @tamaro

Es kann auch nicht davon ausgegangen werden, dass Kamila Valieva sich als 15jährige schon genügend selbstbewusst gegenüber Vertrauenspersonen wie Ärzten oder Angehörigen des Trainer-Staffs zur Wehr setzen und die Einnahme eines Medikaments, das ihr verabreicht wurde, verweigern kann.

Richtig. Auch ältere Sportler können (oder wollen) das offenkundig in vielen Fällen nicht.
Die Konsequenz daraus kann m.E. aber nicht sein, den Sportler zu schützen, sondern ihn zu disqualifizieren. Das ist für den jugendlichen Sportler womöglich tragisch, aber letztlich führt die derzeitige Praxis dazu, daß es immer so weiter geht. Wenn es dagegen keinen Sinn mehr ergibt, daß notfalls der Trainer die Schuld auf sich nimmt oder - wie in diesem Fall - der Opa, weil in jedem Fall die Disqualifikation für eine bestimmte Zahl an Wettbewerben erfolgt, dann wird sich auch etwas ändern.

Veröffentlicht von: @tamaro

Ebenso wenig kann vorausgesetzt werden, dass sie schon umfassend darüber Bescheid weiss, was ein bestimmtes Medikament für Wirkstoffe enthält und wie sich dieses in ihrem Körper auswirkt. Sie trägt schlicht noch keine Verantwortung für diese Art von Entscheidungen, sondern ist vom Wohlwollen ihres weitaus erfahreneren Umfeldes abhängig.

Je nun. Dann könnten aber künftig alle Minderjährigen gedopt antreten. Irgendein Familienmitglied mit Herzproblemen wird sich schon finden. 😊

Veröffentlicht von: @tamaro

Du musst auch sehen, dass mit den Vierfach-Sprüngen im Eiskunstlaufen eine neue Dimension erreicht wurde, von der niemand so genau weiss, ob das ein Mensch ohne nachzuhelfen überhaupt zum Leisten im Stande ist.

Wenn es ohne unerlaubte Hilfe nicht geht, muß man sich von solchen Sprüngen wieder verabschieden.

mrorleander antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @mrorleander

Eine Kunst, die demnach auf Doping beruht, ist Betrug. Sie kann wunderschön sein, aber sie ist Betrug. Eine Olympiade, die solcherlei akzeptiert, verrät sich letztlich selbst.

Kann mich schwach dran erinnern, dass es Doping schon im antiken Olympia gab - weiß aber keine Details mehr.

Helmut

hkmwk antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1128

Doping
... und nicht nur bei Olympia.

Auch im Breitensport soll Doping verbreitet sein und im Abwasser von Uni-Bibliotheken sind scheinbar auch schon Doping-Substanzen nachgewiesen worden sein.

Vielleicht sollte man also auch mal Doping ausserhalb des Spitzensportes thematisieren.

tamaro antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4881
Veröffentlicht von: @tamaro

und im Abwasser von Uni-Bibliotheken sind scheinbar auch schon Doping-Substanzen nachgewiesen worden sein.

Verwechselst du das mit Kokain (was zuweilen für eine Art "Gehirndoping" mit gewissen Nebenwirkungen benutzt wird)? Das wurde doch mal an allen möglichen Stellen nachgewiesen, insbesondere auch an Geldscheinen ...

Helmut

hkmwk antworten
Tamaro
 Tamaro
(@tamaro)