Benachrichtigungen
Alles löschen

SPF #428

Seite 2 / 5

tristesse
Themenstarter
Beiträge : 19561

Hallo liebe Singles, Ehemalige und Freunde 🖐️ 🖐️ 🖐️¬†

Hier plaudern wir √ľber unser Leben, unseren Alltag und unsere Probleme. Nicht-mehr-Singles sind auch herzlich willkommen, solange sie sich an eine unserer einzigen Regeln halten - keine P√§rchenthemen oder Vortr√§ge, wie gut es Singles haben. Wir wissen selbst, welche Vorteile das Leben als Single so hat - und welche Nachteile.

Seit Sonntag haben wir eine neue Predigtreihe in der Gemeinde "Beziehungen und Ehe st√§rken". Dem erweiterten Leitungskreis ist aufgefallen, dass einige Leute wohl Unterst√ľtzung im Ehe- und Familienleben brauchen und hat dann den Fokus draufgelegt. Die erste Predigt dazu war auch ganz okay, aber ich hab mich da bis auf ein, zwei Punkte nicht wirklich wiedergefunden. Ich hab √ľberlegt, bei der Gemeindeleitung zu meckern, warte aber erst mal ab, wie viele Predigten das √ľberhaupt werden und wie die Inhalte r√ľbergebracht werden.

Ich hab √ľberlegt, ob es auch schon mal ne Predigreihe zum Thema "Singles st√§rken" oder "Geschiedene st√§rken" gab, meines Wissens nicht. Da wird alle paar Jahre mal ein Referent aus der Singlearbeit eingeladen und erz√§hlt uns, wie wichtig wir f√ľrs Reich Gottes sind und dann geht es zur Tagesordnung √ľber und ich wei√ü auch nicht...

Wie ist das bei Euch in der Gemeinde so? Seid Ihr Thema?

Nat√ľrlich k√∂nnt Ihr auch √ľber alles andere quatschen.

Gr√ľssle Trissi

PS... niemals aufgeben, niemals kapitulieren. *tschakka*

Antwort
311 Antworten
Channuschka
Beiträge : 4677

Ich sollte jetzt eigentlich ganz schnell was essen. Bis zwölf darf ich noch. Dann nicht mehr....Nur hab ich gerade keinen Hunger....

Ich hab seit Geburt am einem Oberschenkel H√§matome - nur oberfl√§chlich und von daher bisher eher ein kosmetisches Problem. Nur dass ich in den letzten Jahren immer wieder Schmerzen hatte, mal was geplatzt ist (was sich anf√ľhlt, wie als w√ľrde man unter der Haut in die Hose pinkeln, weil warmes Blut nach unten flie√üt) und seit diesem Fr√ľhjahr ich dauerhaft eher brennende Schmerzen habe, was wohl daher kommen kann, dass mein Bindegewebe schw√§cher wird, die Blutschw√§mmchen mehr aussacken und auf Nerven dr√ľcken.

Jetzt sollen morgen die Venen mit Schaum verödet werden. Eigentlich wohl kein großer Eingriff. Der Arzt spritzt unter Ultraschallkontrolle den Schaum in die Blutgefäße, die verschlossen werden sollen und gut ist. Nur dass ich eine Spritzenphobie habe. Am Arm impfen und Blut abnehmen ist ok, da kann ich mich kontrollieren. Alles andere ist eher kritisch und dass ich mich da wirklich die ganze Zeit so gut unter Kontrolle habe, dass ich ruhig liegen bleibe, nicht wackel oder wegziehe oder nach der Spritze und dem arzt trete, ist eher unwahrscheinlich. Denn erfahrungsgemäß kann ich mich lange wirklich ruhig verhalten und wenn ich dann die Kontrolle verliere, dann aber auch komplett. Da kann ich dann nichts mehr bewusst beeinflussen. Also wird es bei mir unter einer leichten Narkose gemacht. Bisher hatte ich nur eine Vollnarkose und die hab ich gut vertragen. Trotzdem bin ich gerade etwas aufgeregt und hab Angst. und zwar ehrlich weniger davor, dass irgendwas schief geht (Aufklärungsbögen sind echt erschreckend - irgendwie kann ja alles lebensgefährlich sein) als tatsächlich vor der Spritze... und das schlimme ist, dass vermutlich nicht alles auf einmal gemacht werden kann...

Manchmal ist doch einfach alles doof.....

channuschka antworten
13 Antworten
Scylla
 Scylla
(@scylla)
Beigetreten : Vor 10 Monaten

Beiträge : 351

@channuschka 

Spritzenphobie...du ärmste...

Kenn ich, die hab ich n√§mlich auch ūüôĀ

Alles Gute..

scylla antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@scylla Narkose hat gut gewirkt

channuschka antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@channuschka

Ich w√ľnsche dir Ruhe und Frieden und einen problemlosen Eingriff ❤️¬†

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@tristesse 

Danke, hat alles gut geklappt. Erst jetzt tut es weh und es juckt unter dem Druckverband.......

channuschka antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@channuschka

Freut mich zu h√∂ren 😊¬†

tristesse antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 20857

@channuschka ach du Arme, kann ich gerade alles sehr gut nachvollziehen...

Ich w√ľnsche dir die innere Ruhe und dass alles gut verl√§uft. 🌻¬†

deleted_profile antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@goldapfel 

Also, wie es im Ergebnis ist, wei√ü ich nat√ľrlich noch nicht. Aber f√ľr heute ist alles gut gegangen. Waren alle sehr nett und an den Eingriff kann ich mich nicht erinnern.

channuschka antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 932

@channuschka Wie geht es Dir? Konnte der Eingriff wie geplant durchgef√ľhrt werden? Bist Du schon wieder zu Hause oder musst Du zur Beobachtung in der Klinik bleiben?

Ich w√ľnsche Dir schnelle Genesung und dass das Problem damit dauerhaft behoben ist.

Manchmal ist doch einfach alles doof.....

Das stimmt, aber zum Gl√ľck ist es das nur manchmal

hopsing antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@hopsing 

War eine kurze Ambulante Sache. Nach zwei Stunden war ich wieder daheim, bzw. bei meinen Eltern, weil ich hatte ja ne leichte Narkose und danach muss 24h jemand bei mir sein....

Alles gut geklappt. Jetzt gegen späten Abend tut es etwas weh und es juckt unter dem Verband. Ich weiß nur nicht, ob es an dem engen Verband liegt, ob ich doch gegen die Pflaster allergisch bin oder ob es einfach eine normale Reaktion ist......

Jetzt mal abwarten was der Artz morgen sagt und wie es sich entwickelt.

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@channuschka Wie geht es dir inzwischen?

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@belu 

Inzwischen merke ich es nur, wenn ich auf einem harten Stuhl sitze, weil eben der Oberschenkel blau ist.

Gestern hab ich die Pflaster entfernt, weil sich am Rand Blasen entwickelt haben. Seitdem juckt nur der Rand des Trombosestrumpfs, wenn ich den Strumpf lange anhabe... und da die Silikonnoppen sich nicht mehr nur als Druckstellen abzeichenen, vermute ich, dass ich auch da eine Allergie entwickle....

Aber wie gesagt, alles gut. Ich hab mich gestern sogar den ganzen Tag in die Kinderbetreuung der Gemeinde eingebracht und eine Kleingruppenleitung beim Kinderbibeltag √ľbernommen - zusammen mit meiner Schwester, die mal wieder einen ganzen Tag was ohne Tochter gemacht hat. Das Betreuen von so sechs bis zw√∂lf-J√§hrigen ist doch was ganz anderes als die eigene zweij√§hrige Tochter.

channuschka antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@channuschka

Super, dass es dir besser geht. Ich hoffe, die Allergie wird nicht schlimmer. Ich hab das bei den meisten Pflastern und weiß wie ätzend das ist. 

tristesse antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@channuschka Sch√∂n, dass es dir so weit gut geht. 🙂

belu antworten


tristesse
Themenstarter
Beiträge : 19561

Update Predigtreihe √ľber Ehe und Beziehungen

Huhu,

inzwischen haben wir 5 Predigten zu der Ehe-Predigtreihe hinter uns gebracht, wobei letzte Woche der Prediger seine Predigt √ľber den Haufen warf und √ľber Bu√üe und Erneuerung sprach 😆 Das war cool. Aber nat√ľrlich wird seine Predigt dann doch noch angeh√§ngt.

Mir wird es langsam etwas m√ľhsam jeden Sonntag ein Ehethema zu h√∂ren, auch wenn die unterschiedlichen Referenten / Referentinnen sich echt M√ľhe geben, auch die anderen Gruppen (Singles, Witwer/Witwen, Geschiedene) miteinzubeziehen und nicht zu √ľbersehen.

Heute z.B., als wir eine sehr klassische Ehe-Predigt √ľber Kommunikation geh√∂rt hatten, griff jemand aus dem √Ąltestenkreis noch mal zum Mikrofon und betete ganz bewu√üt f√ľr Singles und alle, die sich nach Beziehungen sehnen. Das war sch√∂n 😍 Ich werde auch jeden Sonntag nach dem Gottesdienst von verschiedenen Leuten angesprochen, wie es mir mit dem Thema geht. Da darf ich erz√§hlen und mir wird zugeh√∂rt. Das tut mir echt gut.

Ansonsten bin ich noch etwas angeschlagen, vor 3 Wochen hatte ich einen ziemlich heftigen Infekt, der sehr langsam erst trotz Krankschreibung und Erholung besser wird. Aber wir hören das in der Apotheke ständig, dass die Erkältungen sehr langwierig und hartnäckig sind. Aber immerhin waren alle Teste negativ, wobei ich auf die Tests auch nicht viel gebe.

In 2 Wochen fängt meine Kurzbibelschule an.

9 Wochenenden in 9 Monaten zu diversen Themen, ein 1 w√∂chiger Einsatz zu Ostern, Bibelstudium, B√ľcher, MP3s und Videos... das wird ein sehr spannendes Jahr und ich hab schon Respekt davor. Aber ich freu mich drauf und hoffe, dass mir die Zeit gut tut und mich geistlich st√§rkt.

Wie geht es Euch so, jetzt kurz vor der Adventszeit? Ich bin schon an den 3 Adventskalendern dran, die ich dies Jahr vorhabe

Gr√ľssle

 

tristesse antworten
1 Antwort
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@tristesse 

Freut mich zu h√∂ren, dass deine Gemeinde tats√§chlich auch an die nicht verheirateten denkt und versucht sie mit einzubeziehen gedanklich. Gesehen zu werden tut doch gut. ūüėČ

 

Und was die Adventszeit betrifft....Ich hab noch keine Karten gebastelt und noch keinen Stollen gebacken. Ich sollte dringend in die Vorbereitung gehen ūüėÄ Daf√ľr hab ich f√ľr fast alle Ideen, was ich zu WEihnachten schenken k√∂nnte.

channuschka antworten
Kappa
 Kappa
Beiträge : 438

@tristesse Als noch Verheirater, der schon wieder sich zwischen den Belangen seiner Frau oder seiner Familie (im Zuge der Beerdigung meines Vaters) entschieden muss auf seine eigene Kosten, habe ich nur einen Tipp-

Vergesst den Blödsinn mit dem/der "Richtigen". Heiratet einfach auf keinen Fall den Falschen ! Achtet auf Zeichen, das es jemand völlig Falsches sein könnte und wenn ja, schießt ihn besser ab. 

Wenn man ein angenehmer, entspannter und unangestrengter Umgang noch da ist, Gratuliere.

kappa antworten
2 Antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@kappa

Willst du f√ľr diesen "Tipp" jetzt nen Blumenstrau√ü oder was?

 

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@kappa

Also, wir verzichten hier gerne auf solche Tipps verheirateter...

keine Pärchenthemen oder Vorträge, wie gut es Singles haben.

Vielleicht sollten wir noch anf√ľgen "und welche Probleme es in Beziehungen geben kann"

 

Aber vielleicht musstest du auch einfach mal irgendwo den Frust √ľber deine Situation los werden. Dann sehen wir mal dar√ľber hinweg, denn ja, f√ľr um so mehr Menschen man Verantwortung hat um so anstrengender wird es allen gerecht zu werden.

channuschka antworten


Channuschka
Beiträge : 4677

Bei meinen Eltern im Keller ist eine Kassette aufgetaucht - "Autofahr-Mucke" , meine Schrift... ich hab sie mitgenommen und h√∂re sie gerade (Walkman mit Boxen dran). Was f√ľr eine wirre Mischung! Normal Generation, Allee der Kosmonauten, Lenny Kravitz, Idan Reichel Project, NEK, Bon Jovi, Leith Al-Deen, Prince, Lieder von denen ich nicht mehr wusste, dass es sie gab und einige, wo ich keine Ahnung mehr habe, wer der Interpret ist. Muss von 2006 oder so sein. Ich hab die Vermutung, dass ich die damals meiner Schwester aufgenommen habe, als sie ihren F√ľhrerschein gemacht hat... Ob man damit gut Autofahren kann, m√ľsste ich pr√ľfen. da ich kein Kassetten-Deck im auto habe (meine Eltern haben nicht mal mehr ein CD Ding im Auto, da geht nur USB oder Handy... die Entwicklung der letzten 20 Jahre...) wird das allerdings schwer. Wobei Walkman an den Hosenbund und Kopfh√∂rer ūüėÄ Das k√∂nnte gehen

channuschka antworten
62 Antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@channuschka

Hach. Ich liebe Mixtapes 😊

Ich hab noch zwei, drei, auch wenn ich keine Möglichkeit mehr hab, sie abzuspielen. Mein Bruder hat sich ganz bewußt wieder einen CD Player gekauft. Dem hab ich neulich einen ganzen Schwung CDs mitgegeben, die ich nicht mehr brauche. 

tristesse antworten
Scylla
 Scylla
(@scylla)
Beigetreten : Vor 10 Monaten

Beiträge : 351

@tristesse 

 

 "Mein Bruder hat sich ganz bewußt wieder einen CD Player gekauft"

Ich bin wieder bei Vinyl Scheiben eingestiegen 😍😍😍

scylla antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@scylla 

Naja. So old school sind wir dann auch wieder nicht 😉¬†

tristesse antworten
Scylla
 Scylla
(@scylla)
Beigetreten : Vor 10 Monaten

Beiträge : 351

@tristesse

Vinyl ist Retro...richtig "Old School" w√§re ein Tefifon..das hatte ich mal als 4-5¬† ¬†j√§hriger 😂😂😂

scylla antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@scylla 

Ich hänge mich hier nicht an Begrifflichkeiten auf.

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@tristesse 

Das sind keine Begrifflichkeiten, sondern ein Lebensgef√ľhl ūüėÄ

channuschka antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@tristesse 

Das ist nicht oldschool. Fast alle deutschen K√ľnstler, die ich h√∂re bringen ihre Platten auch auf Vinyl raus. Teilweise verkaufen sie am Merchstand auf Konzerten gar keine CDs mehr, sondern nur Vinyl (und T-Shirts und Hoodies und Regenjacken und Jutebeutel)

channuschka antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 20857

@channuschka 

Ja, und was vor einigen Jahren niemand geglaubt h√§tte: der Vinylplattenmarkt hat interessante Zuwachsraten. Aber CDs und CD:innen h√∂re ich genauso gerne...¬† 😉¬†

deleted_profile antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@bepe0905 

CDs zu verweiblichen nur weil sie ein Loch haben ist sexistisch!

channuschka antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 20857

@channuschka 

ojehhhhh, 
das lag außerhalb meiner Vorstellungskraft (beschämt zu Boden blicke).

Ich hab's nur deshalb so geschrieben, weil man da zuerst die H√ľlle entfernen muss, wenn man sie dann in H√§nden halten m√∂chte.¬†

Aber eigentlich ging es mir um Gedergerechtigkeit, da ich viele CDs von weiblichen Interpreten (streiche "weiblichen Interpreten", setze "Interpretinnen") habe. 

 

deleted_profile antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@bepe0905 

Ich hab's nur deshalb so geschrieben, weil man da zuerst die H√ľlle entfernen muss, wenn man sie dann in H√§nden halten m√∂chte.

√Ąhm... ist das jetzt weniger sexistisch. Und gilt das f√ľr M√§nner nicht?

Das Geschlecht des Interpreten (generisches Maskulinum) hat ja keine Auswirkung auf die CD, die √ľbrigens zumindest grammatikalisch eh weiblich ist und sonst einfach ein Objekt.

Wollte ich jetzt ganz spitzfindig sein, w√ľrde ich jetzt sagen, dass du damit, dass du Gendersprache auf ein Objekt anwendest Frauen auf eine Stufe mit Objekten stellst, was dann doch mal extrem misogyn w√§re.

Allerdings ist es meine ganz ehrliche Meinung. Gendern ist ok und oft sogar wirklich sinnvoll, wenn man herausstellen möchte, dass man alle Geschlechter meint. Allerdings sollte sich das Auf Menschen und meinetwegen noch tiere und Pflanzen beschränken. Also Dinge, die auch ein biologisches Geschlecht haben, neben dem sozialen und grammatikalischen.

Dinge, Objekte haben im großen Ganzen nur ein grammatikalisches Geschlecht und gendern ist daher bei Dingen einfach ein Missbrauch des Ganzen und zieht das berechtigte Interesse der Gendersprache ins Lächerliche.

channuschka antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 20857

@channuschka 

CDs zu verweiblichen nur weil sie ein Loch haben ist sexistisch!

Ich hab's nur deshalb so geschrieben, weil man da zuerst die H√ľlle entfernen muss, wenn man sie dann in H√§nden halten m√∂chte.

√Ąhm... ist das jetzt weniger sexistisch. Und gilt das f√ľr M√§nner nicht?

Och nee, channuschka, 
jetzt nimm's mal nicht so ernst. 
Schließlich soll dies kein Debattierforum sein, sondern ein Plauderfaden. 
Aber nat√ľrlich ist meine Bemerkung absolut sexistisch, und zwar "sowas von"...
Aber mir kam der Geistesblitz ganz spontan, nachdem ich deine Einleitung gelesen hatte. 

W√§re vielleicht gut gewesen, den Satz mit einem Smiley zu erg√§nzen¬† 😔¬†

 

 

 

 

deleted_profile antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@bepe0905 Auch wenn man nur plaudern m√∂chte oder gerade dann, sollte man Reizthemen vermeiden ūüėČ

channuschka antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@channuschka 

Das ist nicht oldschool. 

F√ľr mich ist es oldschool.¬†

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@tristesse 

F√ľr mich ist es oldschool.¬†

Dann bist du wohl nicht mehr up-to-date.

Denn ja, es war mal oldschool, aber heute ist es top-modern.

channuschka antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@channuschka

Wenn du das sagst, muß es ja stimmen. 

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@tristesse 

Hach. Ich liebe Mixtapes 😊

Ich finde ja, dass in Mix-Tapes viel mehr Liebe steckt als in zusammengestellten Playlists. Alleine, dass man jedes Lied komplet durchh√∂ren musste beim Aufnehmen, dann auf Stopp dr√ľcken, n√§chstes Lied suchen, Aufnahme dr√ľcken, etc. Das war noch echte Arbeit. Ganz zu schweigen vom Gestallten der H√ľlle ūüėÄ

 

Ich hab auch noch ein oder zwei besondere Mix-Tapes hier rum liegen und eben meinen Walkman (von ca 1994) und f√ľr CDs wahlweise den DVD-Spieler oder den Discman - der ist allerdings von 2000 und kann daher keine mp3 abspielen.

Auf nen CD-Spieler wollte ich nicht ganz verzichten. Ich stehe drauf gute Musik auch haptisch zu besitzen. Bei manchen K√ľnstlern muss man daf√ľr demn√§chst sich allerdings wieder nen Schallplattenspieler anschaffen.

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@channuschka Mixtapes.... das waren noch Zeiten 😀¬†

Ich habe auch noch welche aus den 90ern. Die sind allerdings nicht mit nach Irland gekommen, sondern liegen in meinem Zimmer bei meinen Eltern. Reingehört habe ich schon lange nicht mehr, weiß also gar nicht, ob sie mittlerweile vielleicht entmagnetisiert sind.

 

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@belu Kassetten halten sich √ľberraschend gut, hab ich festgestellt.

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@channuschka Vielleicht probiere ich tatsächlich mal, ob die Kassetten noch funktionieren, wenn ich das nächste Mal in der Heimat bin. Ein passendes Abspielgerät ist meines Wissens noch vorhanden.

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@belu 

Probieren lohnt sich und kann zu schönen Erinnerungen beitragen - oder zu schlechten.

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@channuschka Möglich. Ich glaube aber zumindest nicht, dass ich Songs auf den Kassetten habe, mit denen ich besonders schlechte Erinnerungen verbinde.

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@belu Was ist mit Schamgef√ľhlen f√ľr schlechten Musikgeschmack? Auch das ist eine "Gefahr" bei alten Mix-Tapes oder Musikkassetten.

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@channuschka Hm ja, da ist bestimmt das eine oder andere Lied dabei, bei dem ich mich heute fragen w√ľrde, warum ich das damals aufgenommen habe 😀

belu antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@belu 

 

Ich hab neulich mal wieder meine Cds aus dem Keller geholt und durchgeguckt. Bei ein paar Alben hab ich mich gefragt, warum ich mir das gekauft habe und dass das jetzt so 25 Jahre sp√§ter doch nicht mehr so geil klingt wie fr√ľher 🤣¬†

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@tristesse 

Das "Problem" kenn ich, dass man sich fragt: "warum hab ich die CD damals gekauft?" und "Wie konnte ich mir das anhören?" Es liegt nicht daran, dass ich nen andern CD-Player habe, glaub ich.

Aber damals war es geil (auch wenn ich das Wort damals nicht benutzten wollte, weil irgendwo in einer Predigt mal jemand gesagt hat...) und heute stehen die CDs als Zeichen meiner Geschichte ähnlich wie Fotoalben im Regal. Und auch bei Fotos, denke ich manchmal "Wie konnte ich nur?" und "Warum hat Mama das nicht verhindert?". Und zumindest auf die zweite frage, weiß ich die Antwort. Mama hatte keine Chance es zu verhindern... Ich gab ihr keine.

 

 

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@channuschka Dass man "geil" nicht sagen sollte, das kenne ich auch 😀¬†

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@belu

"Geil" ist halt in manchen Zusammenhängen zweideutig.

"Der Typ ist geil!" kann bedeuten, dass ich den einfach total super finde und auf ihn abfahre oder, dass der Kerl nur durch seinen Sexualtrieb gelenkt wird. Allerdings geht die Bedeutung ja meistens aus dem Zusammenhang hervor. Aber Sprache ist mächtig und lebendig und verändert sich und eignet sich zum Streiten und um Vorschriften zu machen.

 

channuschka antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

Vermutlich war es aber nur die Tatsache, dass der Begriff aus einem sexuellen Kontext kommt, der Christen so (ge)stört (hat).

Ich meine Sex!  ......

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@channuschka Das denke ich auch. Ich wei√ü jedenfalls noch, dass meine Schwester (die ein paar Jahre √§lter ist als ich) irgendwann anfing, "geil" zu sagen, und das kam zu Hause nicht wirklich gut an... und ich als kleiner unschuldiger Junge wusste gar nicht, was das Problem ist 😀

belu antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@tristesse 🤣 🤣 🤣¬† So nach dem Motto "wieso habe ich eine Pur-CD?"

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@belu Nichts gegen "PUR" ich fand die damals in den 90ern voll toll. Meine Tante hat mir alle ihre Kassetten √ľberspult, damit ich sie auch habe. Und ein paar hab ich auch auf CD.

channuschka antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@belu

Ich glaub, mindestens jede zweite Frau meiner Generation war schon mal auf einem PUR Konzert 🤔

Ich war auf dreien!! 😆 Irgendwann hab ich dann aufgeh√∂rt, PUR zu h√∂ren und mir Alben zu kaufen.¬†

Wobei ich die "Seilt√§nzertraum" und "Nichts ohne Grund", sowie die Livealben nach wie vor f√ľr sehr gut befinde.

Freunde von mir fahren alte 2 Jahre zum "PUR and friends" Konzert auf Schalke und nächstes Jahr will ich mal mit. PUR ist einfach ne gute Liveband mit großer Spielfreude und viel Empathie.

Aber ständig hören kann ich das auch nicht. Der beste Chef von allen war jetzt im "Abenteuerland" Musical und fand es so la la. Die Sänger*innen waren zum Teil nicht so gu und die Handlung zu plump um die Songs drapiert. 

tristesse antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@tristesse Ich merk schon, PUR ist offenbar nicht das Schlimmste, was man in der CD-Kollektion haben kann 😀¬†

belu antworten
Scylla
 Scylla
(@scylla)
Beigetreten : Vor 10 Monaten

Beiträge : 351

@belu

 

"PUR ist offenbar nicht das Schlimmste, was man in der CD-Kollektion haben kann"

Helene Fischer oder Andrea Berg/J√ľrgens?

 

 

 

 

scylla antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@scylla Die w√§ren definitiv schlimmer 😆¬†

Zumindest in meiner Sammlung sind die aber nicht zu finden. 🙂¬†

belu antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@scylla

Helene Fischer ist der absolute Endgegner 🤣¬†

tristesse antworten
Scylla
 Scylla
(@scylla)
Beigetreten : Vor 10 Monaten

Beiträge : 351

@tristesse 

😂😂😂😂

scylla antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@tristesse 

Wie sagt mein Bruder in solchen Fällen:

"Musikalisch sauber gemacht" ....."Alledings nicht mein Fall"

channuschka antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@channuschka

Frau Fischer hat eine tolle Stimme, ich hab da wirklich Respekt vor. 

Schade nur, daß sie sich entschieden hat so eine Rotze zu singen. 

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@tristesse

Soll doch jede/r singen was er/sie/es m√∂chte. Dar√ľber muss ich mich nicht abf√§llig √§u√üern.

channuschka antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@channuschka

Doch, √ľber so eine Musik kann man sich sehr wohl abf√§llig √§u√üern. Wer sowas in den Handel bringt, mu√ü mit Kritik leben k√∂nnen.¬†

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@tristesse 

Ich finde, man sollte niemanden f√ľr seinen Geschmack so verurteilen und etwas so abwerten. Das verletzt ja in dem Fall nicht nur Helene Fischer, sondern auch alle ihre Fans und jeden dem diese Art der Musik gef√§llt. Egal ob von HF oder jemand anderem. Du beleidigst damit ja nicht nur den K√ľnstler, Produzenten oder so, sondern eben eine Menge andere Leute.

Du beleidigst damit in gewisserweise Menschen daf√ľr, was ihnen gef√§llt. Und f√ľr viele ist Musik ja auch eine art der Identivikation, was es f√ľr mich noch viel h√§ter macht, da du damit ja dann Menschen beleidigst.

Manchmal w√ľrde es eine weniger abf√§llige und agressive sprache einfach auch tun. Und wir k√∂nnten alle besser miteinander leben.

channuschka antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@channuschka 

Grundsätzlich gebe ich Dir Recht, in dem Fall mach ich aber definitiv davon eine Ausnahme. 

Damit ist das Thema f√ľr mich beendet.¬†

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@tristesse 

Gnadenlos. Schade!

channuschka antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@channuschka 

Finde ich nicht, aber wie gesagt, muss ich hier nicht diskutieren.

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@tristesse 

Ich schon. Und ich muss das letzte Wort haben. Ob ich Recht hab oder nicht 🙈

channuschka antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@scylla Wenns dir gefällt, kannst du dir in deine CD/Platten/Kassetten/Lochpapierrollen -Sammlung stellen was auch immer du möchtest. Was einem peinlich ist, ist ja immer Geschmackssache.

Wenn BeLu seine PUR-CDs peinlich sind, dann darf es das sein. Auch wenn ich nicht verstehe, wieso. ūüôā

channuschka antworten
Scylla
 Scylla
(@scylla)
Beigetreten : Vor 10 Monaten

Beiträge : 351

@channuschka 
Hatte es ja bewusst als Frage formuliert ūüėČ

In meiner MP3/CD/Vinyl ist nichts was mir peinlich ist. Vielleicht das eine oder andere was anderen "seltsam" anmuten w√ľrde aber alles hatte seine Zeit¬† zum h√∂ren und manchmal kommt sie ab und an wieder.¬†
Egal ob "Leichenwetter" mit seinen 19. Jahrhundert Lyrik Vertonungen oder japanische Trommelmusik.

Nur eine Richtung kann ich nicht bedienen... Schlager 🤣 🤣 🤣

scylla antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@scylla 

Nur eine Richtung kann ich nicht bedienen... Schlager 🤣 🤣 🤣

Irgendwo hab ich eine CD, mit den schlimmsten Schlagern, die man besoffen h√∂ren kann. hat ein damaliger Kumpel f√ľr mich gebrannt, dass ich da nicht so gar nichts hab. Sehr f√ľrsorglich von ihm... Kann man sich allerdings erst ab 1 Promille anh√∂ren (Wolle Petrie und so), vieles auch erst ab 2,5 Promille. Au√üerdem war das 2005, da fehlt also inzwischen auch einiges, was man f√ľr ne "gute" Party braucht. ūüėõ

Aber heute braucht man das ja gar nicht mehr - zu was gibt es Spotify und Co. Da kannst selbst du eine Schlagerparty feiern 🤣¬†

channuschka antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@belu

Du willst es nicht wissen 🤪¬†

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@tristesse Aber ich!

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@tristesse Woher willst du wissen, was ich wissen will? 😀

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@belu Ich finde auch sie sollte es hier verraten. *Liebguck*

channuschka antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@belu Ich frag mich ja, warum ich Bravo Hits gekauft habe. Mindestns ein drittel der Lieder kannte man nicht bevor man die Doppel-CD gekauft hat und heute weiß man auch wieso....

channuschka antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 932

@tristesse Ich glaub, mindestens jede zweite Frau meiner Generation war schon mal auf einem PUR Konzert

😮¬†Ich war zwei- oder dreimal auf einem PUR-Konzert und habe 5 PUR-CDs im Regal. Sollte ich mir deshalb jetzt Gedanken √ľber meine geschlechtliche Identit√§t machen?

hopsing antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@hopsing

Ich wollte hier keine M√§nner zu Unrecht beschuldigen 😉 😉¬†

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@hopsing 

😮 Ich war zwei- oder dreimal auf einem PUR-Konzert und habe 5 PUR-CDs im Regal. Sollte ich mir deshalb jetzt Gedanken √ľber meine geschlechtliche Identit√§t machen?

Ganze 5 von √ľber 20 (cih hab gerade mal ihre Discoghraphie gegooglet und √ľberschlagen) ?!? Auf keinen Fall. ūüėÄ

Und warum solltest du nicht auch¬† mal Hausfrauen in Spitzen-BHs sehen "d√ľrfen"?!

Ich war mit meinem Papa auf 2 Open-Air-Konzerten von PUR und naja so mit 11 oder 12 Jahren war das f√ľr mich total komisch sich vorzustellen, dass die Frauen, das wirklich nicht schlimm finden sich "so" dahin zu legen und zu sonnen wa√§hrend der Vorbands. Und es war sehr eindr√ľcklich.

channuschka antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@belu Das heute ungewohnte bei Kassetten ist: Es ist echt schwer ein Lied zu √ľberspringen, wenn man es scheu√ülich findet oder keine Lust drauf hat. Wie haben wir das damals gemacht? Vorgespult - aber wie hat man da ungef√§hr den richtigen Zeitpunkt erwischt, wann das Lied um ist? Ich wei√ü, dass ich das bei meinem Kassettenrekorder ganz gut konnte.... Die F√§higkeit habe ich eingeb√ľ√üt ūüėÄ

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@channuschka Tja, Fähigkeiten, die man nicht nutzt, verliert man manchmal...

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@belu Ja - ich h√§tte viel √∂fter mal Kassetten zielgenau vor und zur√ľckspulen sollen um in √úbung zu bleiben.

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@channuschka Unbedingt 🤣

belu antworten
Channuschka
Beiträge : 4677

@tristesse 

Ich muss jammern!

Mir tut heute der Halsweh, ich hab Kopfweh und jetzt macht auch noch die Nase Dauerlauf. Es muss ne M√§nnergrippe sein, weil heute muss ich einfach die ganze Zeit mir selbst Leid tun und das war die letzten Male nicht so. Da hatte ich nicht das Gef√ľhl es ist "t√∂tlich".

Ich war ja kurz davor meine Mama anzurufen, dass sie mich holen soll, weil ich will, dass sie mich gesund pflegt. Allerdings hab ich mich dann doch f√ľr Ibu und Schlafen entschieden und dann war es nach dem Aufwachen auch mal kurz besser. Und jetzt tut wieder der Hals und der Kopfweh und die Nase l√§uft und alles ist doof. Weil mir langweilig ist und der Kopf so weh tut und einfach alles doof ist.

Und ich hab nicht geschafft heute das zu tun, was ich eigentlich wollte...z.B. wollte ich in die Apotheke... das muss jetzt wohl bis Donnestag warten....und ich wollte K√ľche putzen. Aber das kann ich auch morgen machen.

channuschka antworten
32 Antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 932

@channuschka Das ist wirklich doof. Ich w√ľnsche Dir gute Besserung, dass Du genau so schnell wieder gesund wirst wie ich vor 2 1/2 Wochen.

hopsing antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@hopsing 

Danke. Wie lange hat es bei dir denn gedauert?

channuschka antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 932

@channuschka Richtig krank gef√ľhlt habe ich mich nur 2 Tage, an denen ich auch etwas Fieber hatte. Erste Symptome hatte ich schon 2 Tage vorher. Ausnahmsweise hatte ich keinen Husten, der bei mir meist sehr lange anh√§lt, sondern nur Schnupfen und Halsschmerzen.

Obwohl das nun schon 3 Wochen her ist, kommen die Halsschmerzen seitdem allerdings immer wieder, auch diese Woche mehrere Tage lang, zum Gl√ľck ohne sonstige Symptome. Wie gut, dass ich keine Giraffe bin - 2 Meter Halsweh sind bestimmt schrecklich.

hopsing antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@hopsing 

Wenn die Halsschmerzen immer wiederkommen, w√ľrde ich mal zum Arzt gehen.

Mir geht es jetzt wieder halbwegs ok. Husten und Schnupfen und etwas ersch√∂pfter als sonst, aber das ist normal denk ich. Ich hoffe nur, dass es sich jetzt nicht mehr all zu lange hinzieht. Meine Nase ist schon etwas wund und der Taschentuchverbrauch....... ich produziere gef√ľhlt doppelt soviel M√ľll wie sonst.

channuschka antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 932

@channuschka Am Montag habe ich mich noch gefreut, dass die tagelangen Halsschmerzen endlich weg waren. In der Nacht auf Mittwoch habe ich dann erh√∂hte Temperatur bekommen, leichtes Kratzen im Hals (aber nicht die Schmerzen der Vorwoche), Nase nicht ganz frei. Am Vormittag habe ich noch gearbeitet, um mich um die dringendsten Kundenanforderungen zu k√ľmmern, und mich dann f√ľr den Nachmittag krank gemeldet und ins Bett gelegt in der Hoffnung, dadurch am Donnerstag wieder fit zu sein. Hat nicht geholfen. Inzwischen habe ich das volle Programm mit Fieber, Husten, leichtem Schnupfen und war gestern beim Arzt, der mich f√ľr 2 Tage krank geschrieben hat. Mal sehen, ob das reicht. Covid-Selbsttest war am Mittwoch Abend negativ, aber der Arzt sagte, dass √§ltere Tests die aktuellen Virusvarianten oft nicht erkennen.

Eigentlich wollte ich am Sonntag Mittag mit der Verwandtschaft essen gehen und h√§tte am Sonntag Abend die Leitung des ersten Gebetsabends im Rahmen der √∂kumenischen Friedensdekade. Ersteres habe ich bereits abgesagt und f√ľr zweiteres zumindest eine m√∂gliche Vetretung organisiert.

hopsing antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@hopsing 

Ich w√ľnsch dir gute Besserung!

Ruh dich aus und zwar lange genug. Wenn nicht dir zu liebe, dann deinen Mitmenschen zu liebe, die du so nicht den Viren aussetzt und die dann auch wieder einen voll einsatzf√§higen Hopsing zur√ľckbekommen.

Bei mir tipp ich inzwischen tatsächlich auf ne simple Erkältung. Sie ist inzischen viel besser. Eben noch Husten und schnupfen, aber nicht mehr extrem, sondern - eben normal. Durch die Rheumamedikamente ist mein Immunsystem nicht das beste, das vergess ich manchmal mit einzukalkulieren.

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@channuschka 

Mir tut heute der Halsweh, ich hab Kopfweh und jetzt macht auch noch die Nase Dauerlauf. Es muss ne M√§nnergrippe sein, weil heute muss ich einfach die ganze Zeit mir selbst Leid tun und das war die letzten Male nicht so. Da hatte ich nicht das Gef√ľhl es ist "t√∂tlich".

Ja, das klingt sehr nach einer Männergrippe, damit ist nicht zu Spaßen. Ich hoffe, es geht dir heute wieder etwas besser.

Gute Besserung!

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@belu 

Danke!

Nachts kam Fieber dazu und Gliederschmerzen. Solange die IBU wirkt geht es mir immer ganz gut. Und dann tut wieder alles weh und das Fieber kommt.

Mein Bruder und meine Schw√§gerin hatten mich und meine Schwester mit ihrem Anhang heute zum gef√ľllte Pute essen eingeladen, weil sie das vor Heiligabend mal ausprobieren wollen. Die bringen mir nachher was vorbei und meine Mama schickt frischen Salbei, H√ľhnerbr√ľhe und einen Corona Test mit.¬†

So oft wie dieses Jahr war ich die letzten zehn Jahre nicht erkältet.

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@channuschka 

Mein Bruder und meine Schw√§gerin hatten mich und meine Schwester mit ihrem Anhang heute zum gef√ľllte Pute essen eingeladen, weil sie das vor Heiligabend mal ausprobieren wollen. Die bringen mir nachher was vorbei und meine Mama schickt frischen Salbei, H√ľhnerbr√ľhe und einen Corona Test mit.¬†

Das ist dann wohl einer der Vorteile, wenn man Familie in der N√§he hat. 👍¬†

So oft wie dieses Jahr war ich die letzten zehn Jahre nicht erkältet.

Ich habe auch den Eindruck, dass Erkältungen derzeit sehr hartnäckig sind.

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@belu 

Das ist dann wohl einer der Vorteile, wenn man Familie in der N√§he hat. 👍

Ich genieße es immer noch sehr, dass ich meine Geschwister wieder in meiner Nähe habe. Das ist so mit das einzige, was mich hier hält.

Ich habe auch den Eindruck, dass Erkältungen derzeit sehr hartnäckig sind.

Ich hab es bei mir bisher immer auf meine Nichte geschoben, dass ich gerade so oft was habe - und darauf, dass nach den Coronajahren mein Abwehrsystem nicht mehr "trainiert" war und so manches Virus wieder neu kennenlernen muss.

Aber ja, es nervt ziemlich. Die beste Krankheit taugt nix. Wie meine Oma zu sagen pflegte.

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@channuschka 

Ich genieße es immer noch sehr, dass ich meine Geschwister wieder in meiner Nähe habe. Das ist so mit das einzige, was mich hier hält.

Wohin w√ľrdest du sonst gehen wollen?

Ich hab es bei mir bisher immer auf meine Nichte geschoben, dass ich gerade so oft was habe - und darauf, dass nach den Coronajahren mein Abwehrsystem nicht mehr "trainiert" war und so manches Virus wieder neu kennenlernen muss.

Das mit dem "untrainierten" Immunsystem spielt sicher auch eine Rolle.

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@belu 

Wohin w√ľrdest du sonst gehen wollen?

Ich könnte mir sonst durchaus vorstellen wieder in eine größere Stadt zu ziehen.

Auch Berlin hat seinen Reiz noch nicht ganz verloren. Da wollte ich 2010 mal zum Studieren f√ľr ein paar semester hin, aber ist dann daran gescheitert, dass ich bis zum Auszugsdatum aus meiner Leipziger WG keine Wohnung in Berlin hatte und es meinen Eltern nicht an tun wollte, meine Sachen nach Heidelberg zu karren um sie wenige Wochen sp√§ter wieder nach Berlin zu fahren. Hab dann einfach zwei Semester fr√ľher als urspr√ľnglich geplant nach Heidelberg gewechselt.

Auch Ausland wäre nochmal ne Option. Noch sind meine Eltern so jung, dass sie gut alleine klar kommen und ich geh einfach mal davon aus, dass es noch zehn Jahre so bleibt. Auch wenn mir dieses Jahr gezeigt hat, dass es ganz schnell anders kommen kann.

 

Das mit dem "untrainierten" Immunsystem spielt sicher auch eine Rolle.

Inzwischen m√ľsste mein Immunsystem wieder etwas trainiert haben. Immerhin niest mir meine Nichte ca. einmal die Woche ins Gesicht oder in den Kaffee. Und wenn sie es zu l√§sst dann k√ľss ich sie und knuddel sie egal wie verrotzt sie ist. Sie ist einfach zu s√ľ√ü. Wird alledings nicht gerne geknuddelt und gek√ľsst.

Ich werd jetzt auf jeden Fall wieder anfangen Maske zu tragen, wenn Abstandhalten keine Option ist. Zumindest bei Fremden und in der √Ėffentlichkeit, z.B. Wartezimmer bei √Ąrzten. Auch wenn meine Haus√§rztin ja total gegen Masken ist.

Heute war ich so ein bis zwei Stunde wach, dann hab ich wieder drei bis sechs Stunden geschlafen, war wieder ein zwei Stunden wach, hab wieder geschlafen. Immerhin hab ich kein Fieber mehr gemessen (allerdings bin ich frierend eingeschlafen und nass geschwitzt aufgewacht) und vorallem keine so schlimmen Gliederschmerzen. Das macht Kranksein doch erträglicher, wenn nichts so extrem weh tut.

 

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@channuschka Mir w√§re Berlin zu gro√ü, glaub ich. Wobei, ganz ausschlie√üen w√ľrde ich das trotzdem nicht, w√§re immerhin n√§her an der Heimat als ich im Moment bin...

Falls du ins Ausland gehen w√ľrdest, was w√§re dann ein m√∂gliches Ziel?

belu antworten
Scylla
 Scylla
(@scylla)
Beigetreten : Vor 10 Monaten

Beiträge : 351

@belu 

F√ľr ein paar Tage Urlaub ist Berlin ganz nett. Da leben?

Never ever.

Zu dreckig und siffig.√úberall M√ľll, es stinkt nach P#ss‚ā¨.

Pl√§tze die fr√ľher mal irgendwie¬† (Gro√üstadt) Charme hatten, wie z.B. der Alexander Platz, sind heute nur noch Betonw√ľsten.

In Berlin kummulieren nur all die Probleme die Deutschland, in seinem wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Absturz,  hat mit am deutlichsten.

Dann lieber irgendwo ins Umland.

Neuruppin, Kyritz, Parchim, Beelitz, Trebin uvm. und dann bei bedarf mal in die Bundeshaupt rein.

Paris, Mailand, Amsterdam DAS wäre mein Traum.

Aber da scheiterts am Diridari und meinem mangelnden Talent f√ľr Frenssprachen

scylla antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15759

zum Beitrag

@scylla 

Veröffentlicht von: @scylla

F√ľr ein paar Tage Urlaub ist Berlin ganz nett. Da leben?

Never ever.

Is eben what f√ľr Hartgesottene. ūüėÄ ūüėČ

neubaugoere antworten
Scylla
 Scylla
(@scylla)
Beigetreten : Vor 10 Monaten

Beiträge : 351

@neubaugoere 

Wahrscheinlich ūüėČ

Ist vielleicht wie mit dem Frosch im Wassertopf. Der merkt im kalten Wasser nicht sofort das es heisser und heisser wird.

Wirft man ihn in einen mit srudelndelnd heisden h√ľpft er raus.

Als ich jetzt ein paar Tage in Berlin war hatte ich Nachts, wenn ich durch die Strassen gelaufen bin, in der U Bahn, mehr als einmal ein ungutes Gef√ľhl und wenn ich am Kutschi auf den M21 Richtung Jungfernheide gewartet hab, waren das auch regelrechte Panikattacken.

Das hatte ich, obwohl ich mitten in der Nacht,  bis kurz vor Betriebsschluss, unterwegs war, in Paris bzw. in der. Pariser Metro nie.

Dabei hatte Berlin Anfang der 90iger, grade im Osten, seinen eigenen Charm.

Brandennburget Tor bis Alex, Hackesche Höfe/Hackescher Markt

Prenzlberg mit der Schönhauser

Irgendwie alles futschikato 🤔😒

scylla antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15759

zum Beitrag

@scylla 

Interessant. - Schon vor 20 Jahren hatte meine Mom immer Angst, wenn sie wusste, ich muss √ľber'n Bahnhof Zoo nach Hause, ich hatte nicht wirklich Angst. - Aber: die Welt hat sich ver√§ndert. Die "Menschheit" ver√§ndert sich. Das ist nicht neu. Und Dank der Schrift wissen wir, was auf uns zukommen wird. Ist leider nicht zu umgehen. - Ich denke auch, dass das als Berliner immer noch anders in der Wahrnehmung ist, weil da auch evtl. ein Herz dranh√§ngt f√ľr die Heimat, die eigene Stadt. Ich mag auch lange nicht jeden Teil Berlins. Durch bestimmte Teile Kreuzbergs w√ľrde ich im Leben nicht nachts durchgehen. ūüėČ Auch nicht durch Teile im Wedding. Jeder Bezirk hat so seine sch√∂nen und weniger sch√∂nen Ecken.

Und ich denke, das ist auch in anderen L√§ndern so. Als Touri sieht man vielleicht nur nicht alles. Meist nur eben, was "vor Augen ist". (Mal von denen abgesehen, die auch noch eine √ľbernat√ľrliche Wahrnehmung haben.)

Hackesche H√∂fe sind immer noch top aus meiner Sicht. Alex - na ja, man muss das neumodische Zeugs halt m√∂gen. ūüėÄ Die Gegenden, die ich h√§ufiger frequentiere, meine ich eben auch ein wenig zu "kennen" (was man darunter so halbwegs verstehen kann), das f√ľhlt sich einfach sicherer an. Ob es das ist, ist eine andere Frage. Mir pers√∂nlich ist nie etwas passiert. Und ich war jahrelang nur nachts bis in die fr√ľhen Morgenstunden unterwegs. ūüôā Allerdings selten allein. Allein nur mit dem Auto ... ūüėČ

neubaugoere antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@scylla 

Das hatte ich, obwohl ich mitten in der Nacht,  bis kurz vor Betriebsschluss, unterwegs war, in Paris bzw. in der. Pariser Metro nie.

Ich w√ľrde mal ganz k√ľhn behaupten, dass in Berlin die Stra√üenkriminalit√§t nicht gr√∂√üer sein wird als in Paris, wo Du Dich vermutlich auch nicht in den finsteren Ecken herumgetrieben, sondern in den Touri-Gebieten geblieben bist.

Brandennburget Tor bis Alex, Hackesche Höfe/Hackescher Markt

Prenzlberg mit der Schönhauser

Irgendwie alles futschikato

Ich bin ab und an in Berlin (in 3 Wochen wieder) und f√ľr mich hat die Stadt immer noch ausgesprochen viel Charme und buntes Leben. Ich hab Freunde in Charlottenburg und auch in der Innenstadt, wir sind dann immer recht viel unterwegs und auch wenn die Bahnh√∂fe in Berlin nicht gerade einladend sind (welcher U-Bahnhof ist das schon?), so hab ich mich dort auch nicht unwohler gef√ľhlt, als bei mir zuhause, wo es auch abends an den Haltestellen sehr einsam werden kann.¬†

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@tristesse 

Bielefeld Hauptbahnhof ... "F√ľr Elise" war da sicher nie das grusligste... kann abends ganz sch√∂n unheimlich sein...

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@scylla Ich war schon lange nicht mehr in Berlin (das letzte Mal m√ľsste fast 20 Jahre her sein), von daher kann ich nicht beurteilen, ob deine Wahrnehmung so stimmt. Aber generell mag ich es einfach lieber, wenn eine Stadt nicht zu gro√ü ist.

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@scylla 

Vielleicht zieht mich Berlin deshalb so an. Eben weil die Stadt so kaputt ist und alleine nicht √ľberleben kann....

channuschka antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@belu 

Falls du ins Ausland gehen w√ľrdest, was w√§re dann ein m√∂gliches Ziel?

Keine Ahnung. Ich könnte mir da vieles vorstellen. Käme ja drauf an, was ich dort dann mache.

channuschka antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@belu 

Ich habe auch den Eindruck, dass Erkältungen derzeit sehr hartnäckig sind.

Von meiner hatte ich 6 Wochen was, ich hab dann mit Vitamin C, Zink, Vitamin D und K2 angefangen und das hat jetzt im Verlauf der letzten Woche endlich mal etwas gewirkt, so dass es mir bis auf eine leicht verstopfte Nase schon wieder  gut geht. 

Wir haben in der Apotheke auch das Gef√ľhl, dass sich die Erk√§ltungen sehr lange hinziehen, das war vor Corona nicht so schlimm. K√∂nnte man meinen, das f√§nden wir ganz gut, aber irgendwann gehen uns auch die Ideen aus und wenn jemand dreimal mit denselben Symptomen in 3 Wochen kommt, macht das f√ľr uns auch nicht grad Werbung, wenn die Leute nicht gesund werden.

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@tristesse 

Irgendwo hab ich letztes Jahr oder so gelesen, dass man dank der Pandemie jetzt weiß, dass unser Immunsystem sich Erkältungsviren nicht sehr lange merkt. Ist wohl davor nie aufgefallen, weil die Viren eben immer irgendwie da waren und jeder immer wieder sein Immungedächtnis aufgefrischt hat. Aber das ist eben die letzten Jahre etwas ausgefallen und vermutlich ist so manches Immunsystem gerade etwas mehr gefordert als vor Corona, weil es die Immunabwehr ganz neu aufstellen muss.

Ich trag trotzdem lieber wieder Maske. Wird mein Immunsystem halt nur √ľber meine Nichte trainiert.

channuschka antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15759

@channuschka 

Oii, das klingt nicht so sch√∂n. - Gebet ist unterwegs. - In so Situationen h√§tte ich auch gern jemanden um mich, der sich um mich sorgt. Das braucht sowohl K√∂rper als auch die Seele. ūüėČ

Du schaffst das! 😊 🍵¬†

neubaugoere antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@neubaugoere 

Danke!

Heute ist wenigstens das Kopfweh weg. Daf√ľr hab ich jetzt Gliederschmerzen. Wei√ü nicht genau, ob das besser ist.

Meine Familie schickt mir nachher ein CarePaket vorbei. Irgendwie ist es doch toll die Familie im Nachbarort zu haben.

channuschka antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15759

@channuschka 

Klingt nach ner Grippe (wenn es kein Corona ist); zumindest hab ich dann auch immer (Kopf- und) Gliederschmerzen.

Veröffentlicht von: @channuschka

Meine Familie schickt mir nachher ein CarePaket vorbei. Irgendwie ist es doch toll die Familie im Nachbarort zu haben.

Oh ja. 😍 Auch wenn ich meine Eltern lieber nicht hier haben wollte, als ich Corona hatte. Sie kommen nicht wegen einer Kleinigkeit vorbei, das w√ľrde ich auch nicht wollen, daf√ľr sind sie einfach schon zu alt. Aber ich hab meine "geistliche" Familie, die f√ľr mich da ist. Daf√ľr bin ich auch sehr dankbar. Es wohnen ein paar meiner Schwestern nicht so weit weg, die haben auch mal was gekocht oder √úbriggebliebenes (nach Absprache vorher) vorbeigebracht oder eingekauft und vor die T√ľr gestellt (damals bei Corona). - Es ist sch√∂n, wenn sich jemand k√ľmmert ... ja. ❤️¬†

Den Rest schaffst du auch noch! ūüôā

neubaugoere antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@neubaugoere 

Corona ist es nicht. Zumindest war der Test negativ. Also vielleicht eine Grippe vielleicht eine einfache Erk√§ltung, wobei die nicht so pl√∂tzlich kommt - sagt man. Wenn das Fieber morgen noch immer wieder kommt, dann geh ich vielleicht doch mal zum Arzt. Abwarten.... Hab jetzt noch dazu √ľberraschend meine Tage bekommen. Die waren noch nicht dran... Aber da ich eh schon den ganzen Tag mit W√§rmflaschen und K√∂rnerkissen im Bett liege...

Was du von deiner Gemeinde berichtest klingt gut. Ich hab ja sonst immer in WGs gelebt. Da war auch immer jemand da, der sich etwas gek√ľmmert hat und einem mal was zu essen gemacht oder nen Tee gekocht. Der Mensch ist braucht halt doch auch manchmal andere Menschen. Und wenn es nur zum Tee kochen ist.

channuschka antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@channuschka 

Gute Besserung, ich versteh Dich, ich trage seit 6 Wochen einen Infekt mit mir rum, der immer mal wieder aufploppt, kurz verschwindet und dann wieder auftaucht.

Ich nehme inzwischen nur noch Vitamin C und Zink und hab alles andere an Medikation eingestellt, das Immunsystem muss jetzt langsam mal damit fertig werden. Ich war die erste Woche auch krank geschrieben, hab aber nicht das Gef√ľhl, dass das viel gebracht hat, da kann ich auch arbeiten.

Aber bei Dir wird das alles nat√ľrlich ganz anders ablaufen 😉¬†

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@tristesse 

Ich hoffe es läuft anders. Die letzten Male hatte ich immer nur ein paar Tage Schnupfen. 

Meine Nichte mit ihren zwei Jahren ist irgendwie gerade dauererk√§ltet, seit sie bei der Tagesmutter ist. Und sie h√§lt nichts von Hust- und Niesettikette 😃... Und Naseputzen muss man Kindern in dem Alter auch noch.¬†

Aber dies Mal hat es mich halt doch richtig erwischt. Hier geht aber gerade auch ne Coronawelle durch den Ort. Und der Gottesdienst am Samstag war gut besucht. Dazu war ich noch bei einigen √Ąrzten.¬†

Hab mir vorgenommen wieder konsequenter Maske zu tragen. 

Dir w√ľnsche ich, dass dein Immunsystem es jetzt doch mal packt. Kann doch nicht sein, dass das nie ganz verschwindet.

channuschka antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 932

@channuschka Hab mir vorgenommen wieder konsequenter Maske zu tragen. 

Im √ĖPNV, den ich allerd√≠ngs nur ca. alle 2 Wochen mal nutze, trage ich sie auch wieder, beim Einkaufen noch nicht.

Wie geht es Dir inzwischen?

hopsing antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@hopsing 

Husten, Schnupfen, schneller erschöpft, aber sonst wieder ganz gut. Zugefallene Ohren immer mal wieder so aus dem Nichts. Normale Erkältung eben.

channuschka antworten


Channuschka
Beiträge : 4677

Wisst ihr was an Samstagen am meisten nervt?

Der Hausmeister des Nachbarhauses mit seinem Laubbl√§ser!!!! Die spielenden Kinder sind laut bis sehr laut, daf√ľr dass es nur 4 St√ľck sind besonders. Und das Greischen l√§sst mich immer wieder aufschrecken, aber ok. Es ist leben und sie haben Spa√ü. Aber Laubbl√§ser????? Ja macht auch Spa√ü, vorallem wenn man dabei einen Geh√∂rschutz tr√§gt, aber ... nein.... au√üerdem ist das bei dem Wind doch eh alles vergebliche Liebesm√ľh...

channuschka antworten
12 Antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15759

zum Beitrag

@channuschka 

ūüėÄ Kann ich nachvollziehen. Wenn hier mal die G√§rtner vorbeikommen, haben die auch einen dabei. Zeit ist Geld. Geht halt schneller und effektiver als harken. Aber die kommen auch morgens um 7 Uhr, wenn auch unter der Woche. Da bevorzuge ich dann doch nen Wecker zum wachwerden oder wecken (deshalb hei√üt der ja so). Denn sonst geht es n√§mlich auch per Besen, denn an anderen Tagen fegt halt √∂fter mal einer ... (nervt mich trotzdem, weil hier sozusagen Totenstille war, als ich einzog. Mittlerweile gibt es gef√ľhlt tausende st√∂rende Ger√§usche. ūüėÄ )#

Oder nervt es dich mehr, wenn du krank oder kr√§nklich bist?? Das merke ich bei mir jedenfalls. Oder genau andersherum, kenne ich auch, ich bin manchmal relaxter, wenn ich richtig fett krank bin. Weil es mir dann schlicht egal ist. ūüėÄ

neubaugoere antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@neubaugoere 

Hier wird der Hof und die stra√üe geblasen zur√ľck in die B√ľsche unter den B√§umen - und da nasses Laub mit dem Bl√§ser nicht weggeht, wird danach noch gekehrt. Ich bin mir ja nicht sicher, dass der nicht jede Woche zumindest zum Teil die gleichen bl√§tter wieder unter den Busch bl√§sst, weil der Wind sie zur√ľck auf die Stra√üe geblasen hat.

 

Oder nervt es dich mehr, wenn du krank oder kr√§nklich bist?? Das merke ich bei mir jedenfalls. Oder genau andersherum, kenne ich auch, ich bin manchmal relaxter, wenn ich richtig fett krank bin. Weil es mir dann schlicht egal ist. 😀

Die Kinder nerven mich mehr, wenn ich krank bin. Die sind mir sonst meistens egal. Wobei so laute gellende Schreie aus Spa√ü √ľber zwei Minuten auch an normalen Tagen nerven. Ich seh ja ein, dass das Spa√ü macht, aber......

Laubbläser nerven mich immer. Laufende Motoren auch. Überhaupt so konstante Geräusche kann ich schwer ab.

channuschka antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15759

@channuschka 

Versteh ich voll. 

neubaugoere antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@channuschka Laubbl√§ser finde ich auch f√ľrchterlich, da kann ich sehr gut nachvollziehen, dass dich das nervt. Wer die erfunden hat, hatte sicher gute Absichten, aber... 🙄

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@belu Gut gemeint ist nicht unbedingt gut gemacht.... sagt schon der Volksmund

channuschka antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@channuschka 

Wisst ihr was an Samstagen am meisten nervt?

Der Hausmeister des Nachbarhauses mit seinem Laubbläser!!!! 

Ich hab seit einigen Wochen eine Frau mit einem dreij√§hrigen Temperamentsb√ľndel √ľber mir wohnen. Wenn ich normal arbeite, merke ich nichts, da der Racker um halb 8 im Bett liegt. Aber tags√ľber ist er doch sehr lebhaft und stampft wie eine¬† Elefantenherde √ľbers Laminat.

An sich bin ich ja keine, die st√§ndig klingelt, aber letzten Donnerstag hab ich dann doch mal gebeten, dass die Nachbarin versucht den Kleinen zu motivieren, etwas leichtf√ľssiger zu gehen.¬†

Mangels B√§ume keine Laubbl√§ser 😆 Aber ne Nachbarin, die ab und an bis 2 Uhr morgens W√§sche w√§scht und ratet mal, wer √ľber der Waschk√ľche schl√§ft...

Und dann denke ich mir immer "Trissi, sei nicht so pissig, wenn du ungestört leben willst, musst du dir ein freistehendes Haus auf dem Land ohne Nachbarn suchen." Aber ich versteh Dich, es gibt Geräusche die sind einfach nervig.

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@tristesse 

Ich hab seit einigen Wochen eine Frau mit einem dreij√§hrigen Temperamentsb√ľndel √ľber mir wohnen. Wenn ich normal arbeite, merke ich nichts, da der Racker um halb 8 im Bett liegt. Aber tags√ľber ist er doch sehr lebhaft und stampft wie eine Elefantenherde √ľbers Laminat.

Das schlimme an so Stampfger√§uschen ist, dass es dir vermutlich nicht mal auffallen w√ľrde, wenn du neben ihm sitzen w√ľrdest, weil die sehr oft im Zimmer unten dran viel schlimmer und lauter klingen als vor Ort.

Aber dreij√§hrige zum leise Laufen anhalten stell ich mir schwer vor. Nicht dass es ihm dann extra Spa√ü macht zu stampfen. ūüėÄ Vermutlich rennt er eben oft durch die Wohnung und geht nicht.

Mangels B√§ume keine Laubbl√§ser 😆 Aber ne Nachbarin, die ab und an bis 2 Uhr morgens W√§sche w√§scht und ratet mal, wer √ľber der Waschk√ľche schl√§ft...

Ich hab auch mal √ľber der Waschk√ľche geschlafen. Die Waschmaschiene an sich hat mich weniger gest√∂rt, aber wenn sie angefangen hat zu piepen, weil sie fertig war....

Und dann denke ich mir immer "Trissi, sei nicht so pissig, wenn du ungestört leben willst, musst du dir ein freistehendes Haus auf dem Land ohne Nachbarn suchen." Aber ich versteh Dich, es gibt Geräusche die sind einfach nervig.

Naja - es hat seinen Grund, warum es Hausregeln gibt... und auch bei einem Haus auf dem Land kann es Ger√§usche geben, die einen nerven. Meine Mama hatte letztes Jahr einen Spatz in der N√§he, der furchtbar laut und schr√§g gepfiffen hat f√ľr nen Spatz und der sich jeden Morgen um halb sechs f√ľr ne Stunde auf dem Hasel vor dem Schlafzimmerfenster niedergelassen hat. ūüėÄ

Bei Laubbl√§sern ist das verwirrende, dass ich niemanden kenne, den das Ger√§usch nicht st√∂rt (vermutlich weil es √ľber viele Minuten anh√§lt). Und trotzdem wird er benutzt. Hassen wir uns gegenseitig so? √úberwiegt, der Spa√ü beim Benutzen, das Mitgef√ľhl f√ľr unsere Mitmenschen? Der Hausmeister von nebenan tr√§gt √ľbrigens manchmal nen Geh√∂rschutz, wenn er Laub bl√§st....

channuschka antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19561

@channuschka 

Das schlimme an so Stampfger√§uschen ist, dass es dir vermutlich nicht mal auffallen w√ľrde, wenn du neben ihm sitzen w√ľrdest, weil die sehr oft im Zimmer unten dran viel schlimmer und lauter klingen als vor Ort.

Ich vermute, dass dem so ist, sie war auch sehr irritiert, als ich ihr versuchte zu erklären, dass das Stampfen sehr laut ist. Vor allem morgens um 7 Uhr, wenn ich etwas länger schlafen möchte. 

Aber dreij√§hrige zum leise Laufen anhalten stell ich mir schwer vor. Nicht dass es ihm dann extra Spa√ü macht zu stampfen.¬†😀¬†Vermutlich rennt er eben oft durch die Wohnung und geht nicht.

Doch, ich glaub, dass man das Kindern schon in dem Alter langsam beibringen kann zu¬† gehen, anstatt zu rennen. Aber vielleicht st√∂rt sie es nicht oder es ist zu m√ľhsam. Oder ich mecker nicht genug 😆¬† Ich hab einmal was gesagt, es hat sich nicht viel ge√§ndert, also lass ich es. Ich will nicht diejenige sein, die immer meckert. Ich hole ja auch kaputte Toaster aus dem Hausm√ľll und stell sie in die Waschk√ľche mit dem Vermerk, wie man das zu entsorgen hat. Ich hab auch schon die Kartons aus dem Altpapier gefischt, die nicht kleingerissen waren, weil dann die M√ľlltonnen zu schnell voll sind. Ich hasse es, wie Else Kling zu sein, aber manche Sachen gehen in meinen Augen halt leider nicht.¬†

Und trotzdem wird er benutzt. Hassen wir uns gegenseitig so? √úberwiegt, der Spa√ü beim Benutzen, das Mitgef√ľhl f√ľr unsere Mitmenschen? Der Hausmeister von nebenan tr√§gt √ľbrigens manchmal nen Geh√∂rschutz, wenn er Laub bl√§st....

Ich vermute, die Leute benutzen den Laubbläser, um Laub wegzublasen. 

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

Wisst ihr, was schön ist, wenn es nachts und morgens regnet????

Der Laubbl√§ser kommt nicht - und ist auch bisher nicht versp√§tet gekommen!!!!!!! ūüėÄ

channuschka antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15759

@channuschka 😆 🤣

neubaugoere antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5208

@channuschka Ich hab auch schon welche gesehen/geh√∂rt, wenn es gerade zuvor geregnet hat. War dann eher nicht so effektiv, aber wahrscheinlich lautete deren Arbeitsauftrag f√ľr den Tag halt laubblasen...

belu antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4677

@belu Da hatte ich aber Gl√ľck, dass der Hausmeister scheinbar sich seine arbeiten selbst einteilen kann. ūüėÄ

channuschka antworten
Seite 2 / 5
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist f√ľr dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelm√§√üig mit ihrer Spende unterst√ľtzen.
Bist du dabei?