Frauen-Fr√ľhlings-Ca...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Frauen-Fr√ľhlings-Caf√© im April 2022

Seite 3 / 6

neubaugoere
Themenstarter
Beiträge : 14719

Hallo die Damen 🤗 😊,

das erste neue ☕️ Frauencaf√© ☕️ im neuen Design (oder wie es in Modezeitschriften neuerdings hei√üt "Dessin").

Es 🥚 ostert 🥚 diesen Monat; wir erinnern uns und feiern die Auferstehung unseres HERRN und das neue Leben, dass ER durch sein beispielloses Werk am Kreuz verschenkt an jeden, der es annehmen m√∂chte, der es im Glauben ergreifen m√∂chte. Danke HERR, dass du dein Leben gabst, damit wir es haben k√∂nnen, damit wir in F√ľlle leben k√∂nnen, aus der F√ľlle heraus; dieses andere Leben, Leben an deiner Seite, mit deiner Begleitung und F√ľhrung.

Und so gehen wir in den April mit dem Vers des Tages:

So werdet ihr reich sein in allen Dingen, zu geben in aller Lauterkeit, die durch uns wirkt Danksagung an Gott. (2. Kor. 9,11)

Reich sein in allen Dingen ... Geben ... Dank sagen ... ❤️¬†

Der 🌼 Fr√ľhling 🌼 zieht auch bald ein ☀️, √ľberall sieht man dieses neue Leben aufbrechen und das weckt - zumindest in mir - eine gro√üe¬† ¬†H o f f n u n g¬† ¬†auf das, was da kommt, auf bunte Farben, auf w√§rmere Tage, auf Sonnenschein ☀️, auf "Drau√üensein", na, auf so vieles ...¬†

🐣 💐 🐣

 

_________________________________________________________________________

Liebe Herren, an der Stelle noch einmal der Hinweis, dass die Frauen hier gern unter sich bleiben. Ihr d√ľrft gern mitlesen, doch ein Mitschreiben ist hier nicht erw√ľnscht. Bitte respektiert dies. Lieben Dank.

Antwort
151 Antworten
Murphyline
Beiträge : 1453

Moin. Irgendwie ist dieses Forum verdammt un√ľbersichtlich. Ich will das alte Forum zur√ľck haben.

murphyline antworten
13 Antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 14719

@murphyline 

Hej du,

mir f√§llt da immer der "Spruch" des einen Arztes und Klinikleiters der einen Fernsehserie ein: "Wie kann ich helfen?" - K√∂nntest du beschreiben, was f√ľr dich so un√ľbersichtlich ist? Ich dachte gerade spontan, vielleicht hilft es, wenn man die Struktur besser versteht, sich dann besser reinfinden zu k√∂nnen ... ūüôā Es ist anders. Un√ľbersichtlich w√ľrde ich nicht sagen. Es ist fast sauber und aufger√§umt. Und eben anders.

neubaugoere antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 1453

@neubaugoere es ist doof und ungem√ľtlich und mich nervt die Reklame. Ich fand es einfach besser, wenn man beim dalten Forum die √úberschriften in einem Theread sah und aufklappen konnte und nicht jeden Betrag sehen musste, bis man endlich beim eigenen Diskussionsstrang angekommen ist.

murphyline antworten
Seidenlaubenvogel
(@seidenlaubenvogel)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1473

@murphyline Es hilft, das Forum als etwas Neues anzunehmen und sich einfach neu zu arrangieren, neu anzukommen und wieder vertraut zu werden. So geht es zumindest mir.

Dann kann auch das neue j.de wieder ein digitales Zuhause werden. Nat√ľrlich ist es ANDERS. Was besser war, das sollten wir loslassen. Was hilft und wof√ľr ‚Äědie Betreiber‚Äú ja auch offen sind, ist, sich darauf auszurichten, wo Ver√§nderungen oder Erg√§nzungen hilfreich sein k√∂nnen. Davor finde ich es wichtig und fair wahrzunehmen und zu erforschen, was ist/ was dieses neue Forum wie leistet. Es hat etwas Flie√üendes, es hat weniger Sog-Wirkung. Einen Vorteil in der neuen Struktur sehe ich darin, dass wir uns in unserem Austausch vielleicht aber weniger verbei√üen oder verzetteln. Je endlos desto besser fand ich zuvor schon fraglich und auch ausgesprochen m√ľhsam.

seidenlaubenvogel antworten
sunyday608
(@sunyday608)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 35

@seidenlaubenvogel 

Danke seidenlaubenvogel,

Habe mich neu angemeldet, weil ich irggendwie nicht klar kam mich mit meinem alten Nick ins neue Jesus.de einzuloggen.

Also ich bin hier gut angekommen und seid der chat 😥¬† nicht mehr besteht, will ich nun √∂fter mit euch schreiben, davor war ich ja nur sporadisch hier. Will euch gerne besser kennenlernen und auch von mir Dinge berichten.

Steckbrief von mir:

bin 68 Jahre alt und Oma von 5 Enkelkindern (zw. 6 und 1,5 Jahren)

Seid 6 Monaten in ich eingeb√ľrgerte Deutsche und kann meinen schweizer Pass weglegen, weil ich meine Lebensabend voraussichtlich in Deutschland verbringen werde.

War lange im Chat aktiv als Chatmoderatorin , habe aber vor ca. 5 Jahren aufgehört, weil mir die Zeit und Motivation fehlte.

Das in K√ľrze etwas von mir

LG sunyday

sunyday608 antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 21165

@murphyline Schau mal im Profil unter dem Stichwort Aktivitäten. Da findest du deine letzten Posts und kannst dich leichter dahinbegeben, wo du weiterschreiben willst.

Mir gefällt auch die Glocke, die mir die neuesten posts in meinen abbonierten Threads anzeigt.

deborah71 antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 14719

@murphyline 

es ist doof und ungem√ľtlich und mich nervt die Reklame.

Reklame? ... hatten wir im alten Forum auch, was ein Grund ist/war, dass ich an jesus.de gespendet habe (monatlich), um keine Werbung mehr zu haben. Ich hab hier keine. Nur auf dem Handy, was ich der mobilen Version zuschreibe. Ein Umstieg ist auch digital wie ein kleiner Umzug real, es braucht ne Weile, bis alles an seinem Platz ist, bis sich Dinge eingespielt haben. Das wird schon.

Jemand (dawi?) sagte, dass es gut f√ľr "k√ľrzere Gespr√§che" ist (meine Formulierung), nicht mehr f√ľr Meta-Diskussionen. Ja, da haste dann keinen √úberblick mehr. Ich finde es ganz nett und gut, weil ich den Eindruck habe, es wird "pers√∂nlicher". Also ich kann mich besser auf mein Gegen√ľber sozusagen konzentrieren. Und farblich finde ich es auch nett. ūüôā

Eine kleine Baumstruktur ist da, aber die kann eben nicht so ausgereizt werden wie beim alten "Outfit". Das Prinzip zu verstehen, hat mir geholfen. Threader√∂ffner hat ne Feder, ist also durch die Feder auch immer auf jeder Seite erkennbar, zudem ist der Eingangsbeitrag auf jeder Seite oben angepappt, weshalb man - um dem Thema gerecht zu werden - nicht immer wieder nach vorn bl√§ttern muss. Dieses Bl√§ttern ist das einzige, was wirklich komplett anders funzt. Aber daran gew√∂hnt man sich. Wie gesagt, ich hab den Eindruck, ich kann mich besser auf jeden einzelnen konzentrieren und habe so das Empfinden, wirklich "im Gespr√§ch" zu sein. Ja, die Darstellung mit so viel "Zwischenr√§umen" finde ich auch nicht ganz so prickelnd, aber - wie gesagt - mit etwas gutem Willen gew√∂hnt man sich schon dran. ūüėČ 😊¬†

Magst du mal sagen, was genau du "doof" und was genau du "ungem√ľtlich" findest?

ūüôā

neubaugoere antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 1453

@neubaugoere z.b. ist es doof, dass ich jetzt durch die Glocke zwar deine Antwort finde, aber wenn ich diese wiederfinden möchte, muss ich mich durch den ganzen Thread scrollen.

murphyline antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 14719

@murphyline 

"Das System" hat mich gehört, dass ich gesagt habe, ich hätte keine Reklame. JETZT hab ich welche.

🙄

neubaugoere antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 14719

@murphyline  -  Nachtrag:

dawi hat grad mitgeteilt, dass diese Regelung (von fr√ľher) heute nicht mehr gilt. Trotzdem hatte ich ja 1 Woche lang keine Werbung. Nu isses m√∂glicherweise wie mit einem Fingerschnipp aufgehoben und die Werbung wieder da. *mpf*

Das ist gruselig.

neubaugoere antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 1453

@neubaugoere siehste und dann wirds un√ľbersichtlich im Forum. Bist immer nur am scrollen.

murphyline antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 14719

@murphyline "Am Scrollen" biste, stimmt, ich hab noch keine Tastaturmethode ausprobiert, muss ich auch noch machen. - Werbung bin ich jetzt los Dank Ad-Block Plus

ūüôā Es hat auch alles Vorteile. Ich w√ľnsche dir, dass du sie entdecken kannst. ūüôā

neubaugoere antworten
Channuschka-Mod
Moderator
(@channuschka-mod)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 617

@neubaugoere Diese Regelung galt schon lange nicht mehr

channuschka-mod antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 14719

@channuschka-mod Danke f√ľr die Meldung. Dann verwundert es mich umso mehr, wie ich in der ersten Woche gar keine Werbung erhielt, eben halt erst 🤭 als ich es erw√§hnte (jetzt auch nicht mehr ob des Werbeblockers).

neubaugoere antworten


mmieks
 mmieks
Beiträge : 1120

@neubaugoere Ich mache grad mal Nachtschicht .... habe drei Tahe gebraucht, um mich zu registrieren. Aber jetzt bin ich dabei und neugierig, was so auf mich zukommt im Neuen Designgewand. Ob ich in meinem Alter noch so computeraffin bin?

mmieks antworten
4 Antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 14719

@mmieks 

Hej, ach das wird schon ... nur Mut und nach guten Dingen Ausschau halten. ūüėČ

neubaugoere antworten
mmieks
 mmieks
(@mmieks)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1120

@neubaugoere Ich  kämpf(t)e am meisten mit dem Passwort, das 12 Zeichen haben sollte - bis das einmal funktioniert und ich  eingeloggt bin -- meine Spasti-Pfoten wollen da nicht so.

mmieks antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 14719

@mmieks 

Hej, du hast es geschafft. ūüôā Und f√ľr die Gelegenheiten, wenn's mal wieder l√§nger dauert, wei√üt'e ja, gibt's Snickers ... ūüėÄ ūüėÄ

neubaugoere antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 21165

@mmieks schön, dass du da bist.  In deinem Profil sind ganz viele Hinweise zu erreichen, die die Bedienung des Forums weitgehend erklären.

deborah71 antworten
fieselchen
Beiträge : 167

@neubaugoere Danke f√ľrs neue Caf√©!

Der April ist schon ein paar Tage alt, bis ich mal hierherfinden, aber der Kaffee schmeckt trotzdem noch!

Wir haben, passend zum Wetter, am Samstag abend bei Freunden nochmal Raclette gegessen (auf dem Markt h√§tte es ja auch schon Spargel gegeben, zu gar nicht mal so schlimm turen Preisen....) und die Gl√ľhwein- und Punschvorr√§te aufgebraucht.

fieselchen antworten
1 Antwort
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 14719

@fieselchen 

Hej du ūüôā

Kaffee geht immer. Ob kalt, ob hei√ü, s√ľ√ü oder ordentlicher Espresso ... ūüėČ

Sch√∂n, dass du da bist und hergefunden hast. Spargel hatte ich dieses Jahr auch schon, erstaunlich guten sogar und das aus einer Verpackung. Markt haben wir hier auch, aber ich f√ľrchte, um Lebensmittel auf dem Markt zu kaufen, m√ľsste ich nochmal tiefer in die Taschen greifen. Ich hab eine Flasche Gl√ľhwein, die schon jahrelang bei mir im Vorratsschrank lagerte, entsorgt. *kicher*

neubaugoere antworten


sunyday608
Beiträge : 35

 backe gerne Brot, und habe nun ein Rezept das ich weiter verfeiere das ist ohne Mehl nur aus Hafer. das schmeckt mir sehr gut.

Nun habe ich aus dem Teig heute mal Br√∂tchen gebacken. kann die dann einfrieren und nach bedarf welche¬† auftauen, bin nun schon gespannt. Sie sehen sehr knusprig aus 😎 😀¬†

sunyday608 antworten
4 Antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 14719

@sunyday608 

Hej, soweit ich wei√ü, ist Hafermehl glutenfrei - also meins jedenfalls (Hafermehl von DM). Muss ich da nicht irgendwas an Kleber (Gluten) hinzuf√ľgen??? Ich hab mich bisher nicht getraut und nur anteilig was verwendet.

neubaugoere antworten
sunyday608
(@sunyday608)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 35

@neubaugoere Ja ist es ich nehme halb halb feine und grobe Haferflocken.. also kein Hafermehl.

2x 125g¬† Haferflocken, 275g Magerquark, 30g Leinsamen, 2 Eier, 1P. Backpulver und 1/2 Tel. Salz. alles vermischen und etwas ruhen lassen, dann 6-8 flache Br√∂tchen formen und 35min. bei 170¬į Backen ....

Gleich werden sie probiert, das Brot machte ich schon aud dem Teig, aber wollte mal Brötchen backen davon.

sunyday608 antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 14719

@sunyday608 

Cool. Vielen Dank f√ľrs Rezept. Meine Br√∂tchen hab ich √§hnlich gebacken bisher ... mit Flohsamenschalen und Kleie (Hafer, Weizen oder Dinkel) und Quark und so ... mit Haferflocken hab ich es noch nicht versucht ...¬†

neubaugoere antworten
sunyday608
(@sunyday608)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 35

@neubaugoere¬†¬† Nur ein Tipp, im Rezept stand diese Br√∂tchen flach zu formen, aber bei mir wurden sie zu flach als sie aus dem Ofen kamen. Werde sie das n√§chste mal nicht zu flach formen 😀¬†

 

sunyday608 antworten
Murphyline
Beiträge : 1453

irgendwie habe ich Angst, dass Putin eine Atombombe z√ľndet.

murphyline antworten
6 Antworten
sunyday608
(@sunyday608)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 35

@murphyline  .....  wissen tut das keiner ob dieser IRRE  sowas noch macht. Aber Angst ist doch auch keine Lösung ...

sunyday608 antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 21165

@sunyday608 Du hast ganz recht.

 

Lasse ich Angst rein, gewähre ich dem Aggressor zerstörerischen Zugriff auf meine Seele, meine Gesundheit und meine Entscheidungen und mein Hören von Gott. 

Ich habe eine klare Anweisung erhalten: Richter 5,12 Auf auf, Deborah, auf auf, sing (rede, proklamiere) ein Lied. = bedeutet: Singe von Gott her, singe prophetisch.

Hebr√§isch bedeutet das auf, auf .... begib dich auf einen neuen Weg. Pack schon fr√ľh am Morgen deine Sachen (Lieder, Worte) und mache dich auf.

Ich erkenne immer mehr, dass dies nicht nur ein Gegenmittel gegen Angst ist, sondern auch im unsichtbaren Raum den zerst√∂rerischen Kr√§ften Widerstand entgegenbringt und eine geistliche Waffe ist, die ich einfach ausf√ľhren kann.

Es scheint widersinnig, wenn man auf die Nachrichten schaut, es ist hilfreich, durch diese Zeit zu kommen.

deborah71 antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 14719

@deborah71 

deborah71 schrieb:

dass dies nicht nur ein Gegenmittel gegen Angst ist, sondern auch im unsichtbaren Raum den zerstörerischen Kräften Widerstand entgegenbringt und eine geistliche Waffe ist

Amen! So isses. Gott wohnt im Lobpreis seines Volkes. Es ist eine Kraft, ich habe sie auch lange unterschätzt.

Der Feind wirkt oft (fast) unerkannt durch f√ľr uns allt√§gliche, scheinbar "normale" Dinge wie Nachrichten schauen. - Wir d√ľrfen uns bewusst werden, was wir durch unsere Augen und Ohren in unser Innerstes lassen. Wir tragen auch ein St√ľck weit selbst die Verantwortung f√ľr unsere geistlichen K√§mpfe.

neubaugoere antworten
sternlein02
(@sternlein02)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 352

@murphyline ich verstehe dich, ich hab auch ein ungutes gef√ľhl / manchmal Angst.¬†

mir hilft dabei nicht zu viel kriegs-medien zu verfolgen. Hast du auch eine Strategie wie du mit den Kriegsmeldungen umgehen kannst?

 

und was ich mir auch immer wieder sage ist: mein Leben steht in Gottes Hände

sternlein02 antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 1453

@sternlein02 Da ich beruflich mit Fl√ľchtlingen arbeite, kriege ich auch ohne √∂ffentliche Medien den Krieg und seine Auswirkungen mit. Den vielen t√§glichen, beruflichen Mailnachrichten zu Aufenthaltsstatus, Versorgung und Unterbringung der Ukrainer kann ich kaum entgehen. Es ist mein Job sie zu lesen.

murphyline antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 1453

und nat√ľrlich berate ich Ukrainer auch live und in Farbe in meinem B√ľro.

murphyline antworten


Murphyline
Beiträge : 1453
Veröffentlicht von: @deborah71

Lasse ich Angst rein, gewähre ich dem Aggressor zerstörerischen Zugriff auf meine Seele, meine Gesundheit und meine Entscheidungen und mein Hören von Gott. 

Angst darf sein. Sie ist eine gute Warnung vor Gefahren und hat die Energie, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Ich lasse meine Angst zu, denn sie ist der Realität angemessen.

murphyline antworten
Seite 3 / 6
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist f√ľr dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelm√§√üig mit ihrer Spende unterst√ľtzen.
Bist du dabei?