Benachrichtigungen
Alles löschen

Zink-Einnahme - Zeitpunkt?

Seite 2 / 2

neubaugoere
Themenstarter
Beiträge : 15439

Moin, hat jemand Erfahrungen mit der Einnahme von Zink? Die längere Vorgeschichte erspare ich mir, nur so viel: Mein Zahnarzt empfahl mir die Einnahme, weil seiner Meinung nach (die ich schätze) mein Immunsystem ziemlich down ist (er empfahl Zink und Vit C, um das Immunsystem wieder auf Vordermann zu bringen, es zu unterstützen). Ich hab ne Riesenherpes an der Lippe seit jetzt einer Woche, also riesig ist sie seit 4 oder 5 Tagen, klingt laaaangsaaaam ab. - Leider hab ich auch ne Zahn-OP vor mir, die natürlich jetzt erschwert ist und erst mal verschoben.

Die Einnahme sollte nur über einen Zeitraum von wenigen Wochen erfolgen, dann sollte ich über die Blutwerte mal meinen Zinkspiegel checken.

Was ich hier nicht möchte ist eine Diskussion über meinen Zahnarzt. Mir geht es um die Zink-Einnahme. Der Arzt sagte was von nachmittags, also genau zwischen den Mahlzeiten. Die Apothekerin bestätigte das. In der Packungsbeilage lese ich was von morgens mit großem Abstand vor dem Essen oder eben zur Nacht hin. Allerdings auch nicht auf nüchternen Magen. Ja wie denn nun? (Möglicherweise habe ich das mit dem, was ich kurz im Internet recherchierte durcheinandergebracht. In solcher "Aufregung" passiert mir das auch manchmal.)

Deshalb die Frage nach Erfahrungswerten. Ich würde sie zur Nacht einnehmen wollen. Sieht da jemand mit Erfahrung Probleme drin?
Danke an den Schwarm.

Antwort
44 Antworten
7 Antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Deshalb die Frage nach Erfahrungswerten.

@neubaugoere

ich habe keine Erfahrung mit Zink. Ich habe allerdings viele Erfahrungen mit gedanklichen Konstrukten.

deleted_profile antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15439

@stero 

Wow, das hilft mir genau wie weiter? Hilf mir auf die Sprünge, ich seh's grad nicht. 🙂

neubaugoere antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002
Veröffentlicht von: @neubaugoere

@stero 

Wow, das hilft mir genau wie weiter? Hilf mir auf die Sprünge, ich seh's grad nicht. 🙂

@neubaugoere

Ich seh das auch nicht. Wer sollte auch die Natur, das Wesen und die Wirkung von Zink in jedem beliebigen physiologischen Kontext mit absoluter Sicherheit benennen können?

deleted_profile antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15439

@stero 

Wow, Kommunikation zum Beziehungsbau hast du echt drauf. Alle Achtung. 👍 

neubaugoere antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@neubaugoere 

Dir geht es laut Eröffnungspost um die Einnahme von Zink vermutlich im Kontext von deiner Gesundheit oder deiner Lebensdauer. Warum du nun auf  "Kommunikation zum Beziehungsbau" umschwenkst, kann ich nicht nachvollziehen. Was bitte hat Zink mit Beziehungsaufbau zu tun?

deleted_profile antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19144

@stero 

Wieso lässt Du es nicht einfach, wenn Du die Frage nicht beantworten kannst?

tristesse antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2026 Jahren

Beiträge : 19144

@stero 

ich habe keine Erfahrung mit Zink

Ja, wie blöd.

Hier geht es aber nun mal um Zink.

Machst Du das extra, dass Du ein einen Thread mit einem bestimmten Thema reinkommst, von dem Du keine Ahnung hast, aber einfach mal eben den Thread mit dem threadfremden Thema sprengst und durcheinander bringst?

Warum machst Du das?

 

tristesse antworten
holscha
Beiträge : 190
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Die verführerischen roten Anführungszeichen

Werde ich auch weiterhin verwenden, wenn es dir nicht passt, dann wende dich an Administration = ich bin nur ein normaler User, der das anwendet, was er vorfindet

holscha antworten
1 Antwort
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15439

@holscha 

Ich bin immer wieder überwältigt. Verzeih mir mein Bemühen, es allen Usern einfacher zu machen.

Die Technik hier ist eine andere wie noch vor Jahren, als du dich angemeldet hast. Es ist nicht perfekt, aber alle arbeiten daran. Ist auch in den entsprechenden Foren nachzulesen.

Du möchtest dich nicht wirklich "einbringen", oder?

neubaugoere antworten


holscha
Beiträge : 190
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Ich bin immer wieder überwältigt. Verzeih mir mein Bemühen, es allen Usern einfacher zu machen.

Ich nehme dein Verhaltgen eher als "Korrektur-Bedürfnis" wahr

Als ich "diskutieren" geschrieben hatte, musste ich dir mehrmals erklären, was ich darunter verstehe, weil du meine Darstellung nicht stehen lassen konntest

Hier nehme ich die Möglichkeiten des Zitierens in Anspruch - und muss von dir lesen, dass das eigentlich falsch ist und ich mich doch bitte (wieder) so zu verhalten habe, wie du es dir vorstellst.

Nein - wenn dir nicht passt, wie die Zitierfunktion hier funktioniert = dann wende dich bitte an die Administration.

Ich bin ein einfacher User und verwende das, was mir hier angeboten wird. Auch wenn dir das nicht gefällt

Veröffentlicht von: @neubaugoere

Du möchtest dich nicht wirklich "einbringen", oder?

weil ich nicht das mache, was dir gefällt?

holscha antworten
2 Antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15439

@holscha 

Alles, was du willst. 🙂 Aber mal Spaß beiseite. Schau mal, ich bin damit gar nicht so alleine, wie du vielleicht annimmst. Ich verlinke dir mal ein paar Threads, die das zum Inhalt haben mit dem Zitieren und wie das mit diesem neuen Layout ist und so:

Tipps und Tricks im neuen Jesus.de

Willkommen im neuen Forum

Neustart - daran arbeiten wir noch

Auch natürlich auf die Gefahr hin, dass du selbstverständlich so weitermachen möchtest wie bisher. Du tust das ja nicht nur hier, sondern in allen Foren 😉 Es sei dir unbenommen. Du sollst einfach nur wissen, dass es die Kommunikation im Miteinander erschwert. Das darf ich doch sagen, oder nicht?

neubaugoere antworten
Goldapfel
(@goldapfel)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 1999

@neubaugoere 

Das darf ich doch sagen, oder nicht?

 Scheinbar nicht...😉

 

 

goldapfel antworten
holscha
Beiträge : 190
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Das darf ich doch sagen, oder nicht?

Warum sagst du das mir?

Wenn es dir nicht passt, wie die Zitierfunktion hier funktioniert - dann wende dich an die Administration.

Ich bin dafür nicht dein Ansprechpartner

holscha antworten
5 Antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15439

@holscha 

Ich habe dich gefragt, ob ich sowas sagen darf oder ob du dann wieder entgegnest, was ich so alles wolle ...

neubaugoere antworten
AleschaMod
Moderator
(@aleschamod)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 340

@holscha 

Wenn es dir nicht passt, wie die Zitierfunktion hier funktioniert - dann wende dich an die Administration.

Es ist ganz einfach ein Zeichen der Rücksichtnahme, die Zitierfunktion so zu nutzen, wie es vorgeschlagen wird. Zumal die Forenleitung schon selbst darauf hingewiesen hat, wie hier idealerweise zu zitieren ist. Einfach mal auf den Link klicken.

Um darauf hinzuweisen bedarf es dann auch keines ausgeprägten Korrekturbedürfnisses, so wie Du es jetzt unterstellst. 

Bei der Gelegenheit möchte ich Dich dann auch um einen weniger aggressiven Umgangston bitten. 

aleschamod antworten
holscha
(@holscha)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 190

@aleschamod 

Um darauf hinzuweisen bedarf es dann auch keines ausgeprägten Korrekturbedürfnisses, so wie Du es jetzt unterstellst.

Wenn es nur um diese Zitierfunktion ginge, wäre deine Anmerkung korrekt - ich hatte aber darauf hingewiesen, dass dieser Korrekturwunsch mehrmals in meine Richtung auftrat und es auch begründet

Zum Zweiten: wenn Neubaugöre (und auch du) genauer hingeschaut hätten, wäre aufgefallen, dass ich diese Funktion durchaus (die ganze Zeit schon) nutze. Allerdings nur wenn ich am Schleppi sitze. Auf dem Handy sind die roten Zeichen einfacher zu handhaben. - Es wird so vier oder fünf Mal vorher gewesen sein, dass ich diese Funktion genutzt habe - deswegen muss niemand so ein Tarra machen

Und zum Dritten - du bist Moderator. Hier mich öffentlich zurechtzuweisen, ohne vorher mit mir persönlich in Kontakt zu treten, ist für mich zum Einen ein völlig unchristliches Verhalten und zum anderen der Missbrauch deiner Moderatorenstellung.

Mein Schreibstil mag dir nicht gefallen (und einigen anderen) - aber was ein normaler User darf (auf der persönlichen Ebene abrutschen) sollt ein Moderator unterlassen

Gottes Segen

holscha antworten
AleschaMod
Moderator
(@aleschamod)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 340

@holscha 

Und zum Dritten - du bist Moderator. Hier mich öffentlich zurechtzuweisen, ohne vorher mit mir persönlich in Kontakt zu treten, ist für mich zum Einen ein völlig unchristliches Verhalten und zum anderen der Missbrauch deiner Moderatorenstellung.

Das ist hier üblich, dass Moderatoren User im Thread direkt auf manche Dinge hinweisen.

Wenn Dir mein Moderationsverhalten missfällt und Du sogar einen Missbrauch zu erkennen glaubst, steht es Dir frei, Dich an die Forenleitung zu wenden.

aleschamod antworten
holscha
(@holscha)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 190

[Strang ab hier gelöscht, da kommt nichts mehr zum Thema. MfG AleschaMod]

 
 

 

holscha antworten


holscha
Beiträge : 190

[Strang ab hier gelöscht, Grund siehe oben. MfG AleschaMod]

holscha antworten
Tagesschimmer
Beiträge : 1248

@neubaugoere Ich habe hier immer eine Packung Zink und Vitamin C rumliegen und nehme sie, wenn ich das Gefühl habe, es will sich eine Erkältung anschleichen oder wenn ich besonders müde bin, aber durchhalten muss. Mich macht das also etwas munterer und deshalb nehme ich es nach 14 Uhr nur, wenn ich so richtig schlapp bin und sowieso gut schlafen werde. Das sind aber nur Erfahrungswerte. Ob es Nahrungsmittel gibt, die die Aufnahme verhindern, weiß ich nicht. Ich nehme Nahrungsergänzungsmittel meistens eine Weile nach dem Essen ein. Damit will ich simulieren, die guten Sachen wären im Essen gewesen. 

tagesschimmer antworten
3 Antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15439

@tagesschimmer 

Danke dir. Ja, es gibt Nahrungsmittel, aber die habe ich mir nicht gemerkt. Aber deine Erfahrung deckt sich mit dem, was mein ZA mir sagte, nämlich nachmittags ... also genau zwischen den Mahlzeiten sozusagen. Bei den Nahrungsmittelergänzungen, die ich habe, muss man die meist 0,5 Std. vor dem Essen einnehmen ...

Danke.

neubaugoere antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@neubaugoere liebe neubaugoere,

grundsätzlich meine ich, ich muss mich nicht sorgen um mein essen. Sagt Christus ganz einfach in der

Bergpredigt. Und wenn ich dankbar und ohne Sorgen essen darf, muss ich auch keine Ängste mehr

haben, was ich esse. Denn diese Sorgen beeinflussen meinen Körper, meine Seele und meinen

Geist. Gut, meine liebe Frau hat eine medizinische Ausbildung, und wir sind schon seit Jahren auf

Vegi umgestiegen. 

Aber woher sollen wir wissen, was in einem Produkt drin ist. Nicht immer ist  das drin was draufsteht. 

Auch in einem Menschen ist nicht immer drin, wie er sich äußerlich so gibt. Nicht alles ist echt.

"One apple a day, keep the doctor away........meine einfache Devise.........

So ausgeglichen wie möglich zu essen und zu leben.......so wie ich es kann.

Alles andere liegt in Gottes Händen........Gott sei Dank.....

 

liebe, leise Grüße,

hundethomas.........oh was mein Hund unterwegs so alles frisst, oft läuft der frei, und ich sehe gar nicht

alles. Aber der ist körperlich und psychsich voll fit..................

 

 

deleted_profile antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15439

@hundemann 

Danke, hundemann. Ja, wir sollen uns nicht "sorgen", dürfen aber auch "achtsam" sein. 🙂 - In diesem Thread ging es schon explizit um Zink und dessen Aufnahme, weil Wechselwirkung mit Medikamenten und evt. "Auslöschung" durch Nahrung oder andere Nahrungsmittelergänzungen ... 🙂

neubaugoere antworten


Seite 2 / 2
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?