Benachrichtigungen
Alles löschen

Bücher

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele.

Wer kennt dieses Buch? Wie gefällt es? Ich habe es mir aus der Bibliothek geholt und bin mir nicht sicher, was ich von Bernadette und ihrer Geschichte halten soll. Zwischendurch ist mir der Schreibstil etwas sperrig, dann komme ich wieder nicht von dem Buch weg. 🤔 😉 Mit Sicherheit ist sie eine mutige und sehr gläubige Frau! 😇  

1
10
Mai 25

Noch ist das Wetter ziemlich unbeständig und man greift zwischendurch zu einem Buch.

Es gibt doch sicher hier auch "Bücherwürmer" , die ihr Lesefutter mitteilen möchten.

Ich lese gerade Eckard von Hirschhausen, " Mensch, Erde"

Querfeldein geht es um Umweltthemen - d.h. Es lässt sich gut querlesen, ich suche das, was mich gerade beschäftigt - auch mit dem Hintergedanken: was kann ich einzelner tun, um ... tja, ist nicht einfach, wenn dein Essen von einer Großküche kommt und viel Fertigware dabei ist?

 

Das Fazit des Autors: "Wir könnten es so schön haben" - manchmal fürchte ich: Es ist in einigen Bereichen schon zu spät.

42
3,479
Mai 04

Hallo Community! Ich hatte vorhin eine Idee. Es wäre doch gut, wenn es auch ein christliches Angebot wie Blinkist gäbe, wo ein Pool von Mitarbeitenden laufend neue  kurze Buchzusammenfassungen einstellt, so dass man sich als Leser einen Überblick über einen Titel verschaffen kann. Ich meine das nicht im professionellen Stil sondern beispielsweise im Rahmen eines Blog's. Was meint ihr dazu? Und wer wäre dabei?

22
146
Apr 23

Wer kennt diese Bücher auch? Wie haben sie gefallen?

1
131
Mrz 10

Ich suche für meine Frau ein christliches Buch über fehlende Väter, am besten geschrieben von einer Frau aus der Sicht von Frauen.

Danke für eure Empfehlungen.

1
212
Dez 13

Hallo, 

habt Ihr Interesse an einer Liste mit christlichen Kinder- und Jugendbücher, die Ihr empfehlen wollt?

Meine Kinder lesen gerne und viel, und wir lesen ihnen abends auch vor. In der Bücherei gibt es viele tolle Bücher, die wir ebenfalls gerne mögen. Aber spezielle Bücher mit christlichem Hintergrund oder christlichen Themen findet man nicht gezielt.

Wir haben im Laufe der Zeit ein paar schöne Bücher und Buchreihen gefunden, vor allem beim SCM-Verlag. (Keine Werbung, ich habe mit dem Verlag nichts zu tun. Aber es liegt ja nahe, dort nachzuschauen.) Aus der Kurzbeschreibung geht ja oft nicht hervor, ob die gut ankommen, und Amazon-Rezensionen sind für diese Bücher meistens rar. 

Ich schlage vor, wer mitmacht, eröffnet pro Buch eine Antwort auf diesen Beitrag. Die muß ja nicht sehr lang sein. Darunter können wir dann über das jeweilige Buch diskutieren. Ich fange unten mal an und antworte auf mich selbst ...  (früher nannte man das "Die Ingrid machen", kennt den Ausdruck noch jemand?)

14
834
Dez 11

Hallo,

ich such ein bestimmtes Gedicht zu Ostern. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es Anfang der 90er Jahre mal auf der Rückseite der Zeitschrift "Punkt" (Bundes-Verlag) abgedruckt war. Erinnert sich jemand? Es fängt an wie

"Roll doch den Stein weg von dem Grab

in dem deine Hoffnunen sind

unerfüllte Wünsche ..."

oder so ähnlich.

In 3 oder 4 Strophen wird das "Roll doch den Stein weg" wiederholt. Ich meine, eine AutorIN war angegeben. Leider habe ich den Text nicht mehr. Irgendwelche hartgesottenen ehemaligen Punkt-Leser hier, die noch Archive auf dem Dachboden haben?

1
404
Nov 23

Hallo und Shalom

Wer von euch kennt die Bücher von Wilkerson, Cruz und Narveaz? Im groben geht es um die Bücher vom David Wilkerson - Das Kreuz und die Messerhelden (das wohl bekannteste), von Nicky Cruz - Flieh, Kleiner, flieh (sicher auch noch bekannt) und vom Israel Narvaez - Zweite Chance (hier werden die meisten fragen, wer das ist?). Nur vorweg, dass Narvaez der beste Freund vom Nicky in der Zeit der Mau-Mau-Gang war und auch dieser ein Buch geschrieben hat. Und genau um dieses Buch geht es mir hier!

Doch zuerst mal die Frage an euch, wer eines, zwei oder alle drei dieser Bücher gelesen hätte - denn alle drei haben die Story vom Nicky Cruz zur Grundlage. Dazu würde es mich interessieren, wie ihr den Inhalt dieser Bücher empfunden habt? Waren sie verständlich geschrieben, oder ist euch was aufgefallen?

Die letzte Frage stelle ich darum, weil ich etwas entdeckt habe, worüber ich echt etwas verwundert war - vorweg soviel, dass ich alle drei Bücher auf Deutsch gelesen hatte. Die Entdeckung war, dass im deutschen Text vom Nicky Cruz (Flieh, Kleiner, flieh aus dem Leuchter Verlag - heute durch den Neukirchner Verlag geprinted) sich gegenüber dem englischen Originaltext (Run Baby Run - den ich im Internet als PDF frei beziehen konnte) einige zum Teil recht gravierende Lücken zeigte. Diese Lücken konnte ich noch durch den Spanischen Text nachprüfen (der auch als PDF frei im Internet zu finden war) und auch auf Italienisch (das Buch habe ich gekauft und der Schwester meiner Frau nach Italien geschickt) bestätigte sich diese Lücken.

Aus dieser Entdeckung suchte ich im Internet nach dem englischen Text vom Wilkerson, welchen ich auch fand und schaute mir dort den Text zu seinem bekannten Buch (das Kreuz und die Messerhelden) an. Zwar sah ich dort keine solche Lücken wie beim Cruz, dafür aber in der Beschreibung, was er mit dem Nicky erlebt hatte, zeigten sich kleinere Unterschiede (wohl nicht so wichtig?).

Aber ich liess nicht locker und bekam dann über einen Secount-Händler das Buch vom Israel Narvaez - Zweite Chance. Auffällig ist da aber, dass auch hier wieder der Leuchter Verlag dieses Buch auf Deutsch gedruckt hatte. Nun, da mir damals die Unterschiede zwischen Deutsch und Englisch aufgefallen sind, hoffte ich nun beim Israel Narvaez auch gewisse Unstimmigkeiten in der Story vom Nicky Cruz zu finden. Besonders da ich beim Lesen vom Buch des Narvaez das Gefühl bekam, dass hier was fehlt - dass man auch hier was weggelassen hätte! Nun, ich versuchte noch den Text des Israel Narvaez auf Englisch (Second Chance) zu finden, was mir seither noch nicht gelungen ist. Denn scheinbar ist dieses Buch stark vergriffen und die wenigen Anbieter verlangen dafür exotische Preise. Nun, mir ginge es nicht um das Buch selber, sondern um den Text - ich würde diesen gerne übersetzen und dann mit dem deutschen Buch vergleichen. Ob sich dann auch solche Unterschiede und Lücken zeigen?

Ja, ich hoffe hier verständlich geschrieben zu haben? Kennt also wer dieses englische Buch vom Israel Narvaez?

 

Shalom Gottes wünsche ich euch allen

 

DANIEL

 

6
198
Nov 23

Urlaubszeit ist Lesezeit! 🌻 

Welche Bücher habt ihr euch zum Schmökern gekauft? 🙂 

 

13
1,462
Okt 03

Hallo, ein kleiner Tipp für Interessierte.

Das im Titel erwähnte Buch liegt jetzt in einer neuen Übersetzung vor. Und irgendwie hat es die Lesung dazu in vier Teilen, in die ARD Audiothek geschafft. Zum hören und sogar runterladen. 

Für diejenigen, welche das Buch (noch) nicht kennen, eine kurze Zusammenfassung: Ein höhergestellter Beamter im teuflischen Verwaltungsapparat gibt seinem untergeordneten Neffen in kurzen Briefen Anweisungen, wie er 'seinen' speziellen Menschen davon abhalten kann, im Einflussbereich des 'Feindes' (in dem Falle Gott) zu landen. Ich verrate nicht zuviel, wenn ich sage, dass dieser Mensch zum Leidwesen des Neffen tatsächlich Christ wird. Aber auch da hat Malfluencer 'gute' Ideen, wie der Schaden für den Teufel gering gehalten werden könne.

Lewis beobachtet gut und die menschlichen Schwächen werden treffsicher mit viel Humor seziert. Nach hören des ersten Teils kann ich sagen, die Lesung ist gut gemacht, die Stimme des Vorlesers passt und auch die neue Übersetzung hat ihrs. Wer natürlich den Onkel als Screwtape in Erinnerung hat, lernt ihn jetzt als Malfluencer  (böse + Influencer) kennen, Wormwood wurde zu Warzwurm, was mir aber durchaus gefällt. Zu Beginn des ersten Teils erklärt die Übersetzerin, warum sie der Ansicht war, das Buch könnte eine frischere Version vertragen.

Vom Inhalt ist das Buch inhaltlich dermaßen christlich und geistlich wertvoll, dass ich überrascht bin, dass es das in die Mediathek der ÖRR geschafft hat. Das mag im Zuge der Narnia Geschichten passiert sein, die ja bereits von Disney zT verfilmt wurden. Von der ARD wurden bereits drei Narnia Bücher als Hörspiele produziert. Aktuell und ganz neu gibt es dort 'Prinz Kaspian von Narnia' wieder als Zweiteiler zum hören und runterladen.

So, vielleicht hab ich euer Interesse wecken können. Wer das Buch noch nicht kennt, hier könnt ihr gut einen Eindruck erhalten.

20
569
Apr 22, 23

 

[dieses obskure englischsprachige Video bin ich nicht bereit auf Seriosität zu überprüfen und habe es deshalb gestrichen; mfg fr 🙂 sch80mod]

Hier die Beschreibung von dem Deutschen Buch:

- Inzwischen bin ich zu der Überzeugung gelangt, dass das gesamte Eröffnungsposting nicht für eine Diskussion im Forum geeignet ist. Hingewiesen sei noch hierauf: eine Zwirbeldrüse gibt es gar nicht. MfG fr 🙂 sch80-mod -

5
534
Mrz 05, 23

Hallo Ihr Lieben, die Überschrift sagts ja schon: Ich bin auf der Suche nach guter christlicher Literatur für unseren angehenden Teenager und ihre Freundinnen, von denen eine auf der Suche nach Gott ist.

Hat jemand ein paar gute Empfehlungen?

Es darf gerne auch herausfordernd und tiefgehend sein 😀

2
379
Feb 23, 23


Hallo,

ich bin durch die Wortgut Beiträge auf erf plus auf das Buch gestoßen und möchte es mit einer Freundin lesen, durcharbeiten und mich darüber austauschen.

Vielleicht kennt die/der ein oder andere es ja oder hat Interesse daran, es parallel zu lesen und sich zusätzlich im Forum darüber auszutauschen?

Es geht um die Herzensbeziehung zu Jesus. Sie erläutert verschiedene Aspekte, U.a.

"Beziehung mit dem Herzenskenner",

"Von Gott bewegt, vom Herzen gedrängt"

"Herzensschule in der Wüste"

Die bislang gehörten Beiträge machen mir Mut und fordern mich sanft heraus. 

 

 

9
526
Dez 07, 22

Ich suche das Buch: In 40 Tagen durch das Buch Daniel von Ron Rhodes, auf Deutsch. Ich finde es leider nirgendwo im Internet, auch bei ZVAB nicht. Falls jemand das Buch hat und verkaufen möchte, würde ich mich sehr freuen und würde 20 Euro dafür bieten. Wenn jemand das Buch antiquarisch im Internet findet, dann schicke mir bitte einen Link dafür. Besten Dank! 

 

 

5
904
Okt 18, 22

Hallo ihr Lieben! ich löse meine Bibliothek auf, schweren Herzens...Ich verschenke Bücher auch zum Thema Theologie, evangelisch-lutherisch.

Standort ist 04600 Altenburg. [Mail-Adresse gelöscht; mfg fr:-)sch80-mod]

1
734
Okt 18, 22

He Ihr Lieben! Könnt Ihr mir für o.g. Suche einen Tipp geben? Evangelistisch, Andacht und Männer schränkt das Angebot ja doch schon etwas ein 🙂

 

Danke schonmal im Voraus!

0
716
Mai 04, 22

Hallo zusammen!

Kennt jemand das o.g. Material?

Wie findest du es?

Ist von der evangelischen Mission Deutschland...

 

LG

3
894
Apr 30, 22
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?